Zwillingsleinen?

Diskutiere Zwillingsleinen? im Hunde Haltung Forum im Bereich Hunde Forum; Huhu ich habe gehört es soll so Zwillingsleinen geben. Halt so 2 Leinenstücke firstdie man an die normale Leine macht damit 2 Hunde daran laufen...
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
A

Angel White

Registriert seit
28.03.2011
Beiträge
130
Reaktionen
0
Huhu ich habe gehört es soll so Zwillingsleinen geben. Halt so 2 Leinenstücke
die man an die normale Leine macht damit 2 Hunde daran laufen. Was haltet ihr von sowas? Nutzt ihr das (geht natürlich an die Leute die mehr Hunde halten). Und wenn ja wie gewöhnt man seinen Hund daran?
 
16.05.2011
#1
A

Anzeige

Guest

Ich kann dir empfehlen, mal einen Blick in den Ratgeber von Heike zu werfen.
*Collie*

*Collie*

Registriert seit
08.08.2010
Beiträge
8.000
Reaktionen
0
Geben tut es das. Für manche Leute ist es eben praktischer nur eine Leine halten zu müssen. Aus erzieherischer Sicht macht es aber gar keinen Sinn, da ist man besser mit 2 Leinen dran.
 
Tompina

Tompina

Moderator
Registriert seit
03.09.2009
Beiträge
6.069
Reaktionen
114
Ich hab so ein Ding...:D

Als meine Hunde noch zu zweit waren, habe ich das für meine "Ausgehleine" (die schweineteuer war und die ich deshalb nur einmal habe) genutzt. Allerdings nur für kurze Strecken, Besuche bei Freunden oder so. Also ein großer und ein kleiner Hund an so einem Teil ist zwar nicht ganz perfekt, aber es funktioniert! ;)

Jetzt da ich zwei kleine und einen großen Hund habe und ich die beiden Kleinen eigentlich fast überall ableinen kann (zumindest DEN Kleinen, DIE Kleine nur bedingt :D), nutze ich die Koppel für meine normale Leine, sodass ich die beiden "Kleinen" umhängen habe an einer Leine und der Große ist an seiner Leine.

Also ich hab das geschenkt bekommen, selber würde ich es mir denke ich nicht umbedingt kaufen...:roll:
 
Kasary

Kasary

Registriert seit
24.08.2009
Beiträge
3.080
Reaktionen
0
Meine Eltern haben sowas je einmal für ihre 4 Papillons und da geht es schlichtweg nicht anders. ;)
Groß gewöhnen musste man da niemanden dran, denn die Hunde laufen paarweise seid sie klein sind.
Das funktioniert auch wunderbar. Lediglich ab und an müssen sie sich arrangieren, wenn eben Hund A nach rechts und Hund B nach links laufen möchte.
Da aber immer die gleichen zusammen am Zwilling laufen, ist das kein Problem. Die Bindestelle vorne dreht sich ja mit, von daher gibt es auch so schnell kein Kuddelmuddel, wenn die Hunde hinter oder voreinander vorbei laufen.

Liebe Grüße
 
jamie<3

jamie<3

Registriert seit
11.02.2009
Beiträge
1.733
Reaktionen
0
Ich seh in diesen Leinen eigentlich keinen Sinn.
Wenn die Hunde nicht vernünftig bei Fuß laufen und in alle möglichen Richtungen laufen stell ich mir das mit einer solchen Leine nicht so angenehm vor.
Und wenn die Hunde erzogen sind und brav nebeneinander bei Fuß laufen kann man auch genausogut 2 einzelne Leinen nehmen.
Bei 2 Leinen hat man dann auch den Vorteil,einen Hund links und den anderen rechts zu nehmen,was ich aus eigener Erfahrung in manchen Situationen ganz praktisch finde.
 
*Collie*

*Collie*

Registriert seit
08.08.2010
Beiträge
8.000
Reaktionen
0
Off-Topic
Normalerweise läuft kein Hund beim Gassi gehen durchgängig bei Fuß.


Der sinn liegt eben darin, dass sich die Leinen nicht ineinander verheddern (wer schonmal zwei Leinen in der Hand gehabt hat, weiß, was ich mein). Im Normalfall sehe ich da auch kein Problem drin. Allerdings sollte man eben um der Erziehung Willen manchmal lieber mit 2 Leinen laufen.
 
jamie<3

jamie<3

Registriert seit
11.02.2009
Beiträge
1.733
Reaktionen
0
Off-Topic
Tut mir leid,hab mich wohl falsch ausgedrückt.Ich meinte mit "Fuß gehen" halt an der Leine gehen,ohne zu ziehen.


Ich bin öfter mit 2 Hunden unterwegs.Und wenn sie nicht in verschiedene Richtungen ziehen(machen sie eigentlich auch nicht),sondern halt brav nebeneinander hergehen verheddern sich bei mir die Leinen auch nicht.
 
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Thema:

Zwillingsleinen?