Eine Schlange?

Diskutiere Eine Schlange? im Schlangen Forum Forum im Bereich Terraristik & Aquaristik; hallo! also .... wir also meine family und ich wollen eine schlange und einen kleinen hai haben!! muss man bei dem kauf auf etwas firstdringendes...
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
sugarlove

sugarlove

Registriert seit
05.10.2006
Beiträge
142
Reaktionen
0
hallo!
also ....
wir also meine family und ich wollen eine schlange und einen kleinen hai haben!!
muss man bei dem kauf auf etwas
dringendes achten?
gibt es irgendwelche anzeichen darauf wenn ein tier krank ist?
und wie groß sollte das terra für eine boa(1 meter irgendwas)sein?
und wie groß sollte das auqarium für den kleinen hai sein?
soweit ich das von meinem dad richtig mitbekommen hab,will er einen kleinen katzenhai!
wir groß werden die?
muss das tier ein bestimmtes alter haben?
p.s würde mich sehr freuen,wenn ich bald antworten bekäme!!
lg isabelle
 
11.12.2006
#1
A

Anzeige

Guest

Ich kann dir empfehlen, mal einen Blick in den Ratgeber von Ludwig zu werfen. Vielleicht hilft dir das ja weiter.
Tigerpython

Tigerpython

Registriert seit
23.02.2006
Beiträge
1.061
Reaktionen
0
huhu

Huhu

Ich weiß nicht wie es den anderen geht sugar, aber im ersten Moment hat mich dein Beitrag etwas belustigt.

Sag mal was denkt ihr euch zu Hause eigentlich noch so aus tolles? Hat dein Vater beschlossen sich mal eben eine Schlange und einen Katzenhai zu kaufen? Und du erwartest von uns dann ehrlich klare Antworten auf deine Fragen? Das kanns ja wohl nicht geben. Oder hast du dich (was ich nicht glaube) mal wieder etwas unverständlich ausgedrückt?

Es hat absolut keinen Sinn hier auf deine Fragen einzugehen. Ich appeliere nun wirklich an die Vernunft deines erwachsenen Vaters.
Es bedarf viel Vorbereitung und Informationen bevor man sich eine Schlange erwirbt. Von dem Katzenhai mal ganz abgesehen!

Wenn deine Familie sich für Reptilien interessieren (absolut von dem Katzenhai abgesehen das ist ein ganz anderes Thema) dann entscheidet ihr euch für eine Art und informiert euch über dieses Tier. Dazu kauft ihr euch Bücher und lest euch informative Internetseiten durch.

Sugar wenn ich mich an deinen letzden Beiträge erinnere und an die sinnlosen Diskusionen die es dazu gab, rate ich dir (auch wenn ich mir sicher bin das du hierauf nur mit unreifen Bemerkungen antworten wirst) dich ganz von der Terraristik fern zu halten und das auch deinem Vater vermittelst UND dich erstmal vernünftig um deine bisherigen Tiere kümmerst.
Da ich jetzt schon weiß wozu dieser Thread hier führen wird, schließe ich mich schonmal vorsichtig aus.

Grüße
Martin
 
Zuletzt bearbeitet:
Eni

Eni

Registriert seit
06.10.2005
Beiträge
786
Reaktionen
0
Huhu Martin-genau das gleiche hätte ich jetzt auch geantwortet, mal abgesehen davon, das ich nicht glaube das eines der genanneten Tierchen jemals bei der Familie einziehen wird.... Aber schmunzeln musst ich schon.
 
T

thaddaus

Guest
Hihi,

also, mal meine ganz ehrliche Meinung ;)

Ihr scheint ja massig Platz zu haben, Geld scheint auch keine große Rolle zu splelen, wenn ihr einem Katzenhai ein artgerechtes Aquarium bieten könnt.

Also - warum dann eine 08/15 Boa? Warum kleckern, wenn man klotzen kann? Wie wärs mit Eunectes murinus (hihi, die könnte sich dann vielleicht das Becken mit dem Katzenhai teilen) oder einem schönen Pärchen Python reticulatus? Python sebae? Ophiophagus hannah? ;)

Hach, ich gerate ins Träumen ;)

Gruß
 
Eni

Eni

Registriert seit
06.10.2005
Beiträge
786
Reaktionen
0
:shock: Ach ja-katzenhai-das hab ich gar nicht registriert. Cool, vielleicht kriegt sie ja so ne Sealife Station?? Und alle Tierforum Mitglieder haben freien Eintritt auf Lebenszeit... Geil, geil, geil-tolle Idee
 
Iceage

Iceage

Registriert seit
28.05.2006
Beiträge
264
Reaktionen
0
ich bin jetzt einfach nur ohne Worte .......... mir reichen die beiden Kornis und ein Köpy sowie die 5 Chinchillas ....... aber Menschen gibt es, die gibt es garnicht...... *Kopfschüttelnd*
 
sugarlove

sugarlove

Registriert seit
05.10.2006
Beiträge
142
Reaktionen
0
hallöle!
also eni ja dann habt ihr alle freien eintritt!!*gg*
mal schaun,papa ist gerade dabei infos über hai und schlange zu finden...!
lg isabelle
 
Tigerpython

Tigerpython

Registriert seit
23.02.2006
Beiträge
1.061
Reaktionen
0
Huhu

Huhu

Sugar ich glaube du verstehst uns nicht. Wir machen uns gerade ziemlich lustig über dich, da wir alle (nicht nur die User) langsam die Nase voll haben ;)

Leider Gottes steckt hinter dem lustig machen eine echt ernste Situation. Arme Tiere....

Ich habe jedenfalls für mich beschlossen, mich gegenüber deinen Posts nicht mehr zu äußern und auch deine 50.000 Pm´s auf die du sowieso nie eine Antwort bekommst, zu ignorieren. Zu viel habe ich mir Sorgen um einen Freund gemacht, zu viel habe ich mir zu dem Thema sugar die Finger wund geschrieben (nicht nur im Forum)..

Und da ich sicherlich nicht der einzige bin, den das Betrifft:

Wink an das Mod- und Adminteam, langsam fällt es wirklich in euren Aufgabenbereich. Der Rest per Pm.
 
Iceage

Iceage

Registriert seit
28.05.2006
Beiträge
264
Reaktionen
0
Leider begreifen es die meisten einfach nicht .....
 
Eni

Eni

Registriert seit
06.10.2005
Beiträge
786
Reaktionen
0
Oh man.... Da fällt mir nix zu ein... Tipy-wollt dir ne PN schicken ;o( dein Fach is aba voll
 
Lilly Leindy

Lilly Leindy

Registriert seit
09.09.2006
Beiträge
491
Reaktionen
0
Sag mal Sugarlove, ganz ehrlich: Meinst du das ernst??? Dein Wir-wollen-einen-Hai-und-eine-Schlange-Thread klingt irgendwie ähnlich wie der kurzfristige Wunsch eines kleinen Mädchens, ein Pony haben zu wollen. Willst du dich nicht erst einmal informieren, bevor du die Haltung solcher Tiere näher in Betracht ziehst?
Ich habe zwar keine Ahnung von diesen Arten, aber ich glaube kaum, dass bei Haien und Schlangen Einzelhaltung angesagt ist, oder? *fragendzuspezialistenguck*
 
*Tierchen*

*Tierchen*

Registriert seit
10.11.2006
Beiträge
453
Reaktionen
0
Huhu, ich weiß nicht ob es schon jemand gesagt hat, aber Katzenhai (kleingefleckte Katzenhaie) werden schon mal 1m lang und brauchen dann schon ein Becken von 1000 Liter okay das ist schwer einschätz bar, wenn nicht 2000 oder 3000 Liter.
----------------------------------------------
(Neuer Post des gleichen Users unten angefügt)
----------------------------------------------
Und großgefleckte Katzenhai können zwischen 1,40-1,70 m groß werden.

Dann schlag ich vor kauft euch ein 100liter Becken und setzt einen Haiwels rein. Sehen fast so aus wie Haie... sind aber normale Aquarien Welse.

Zudem leben diese Hai im Salzwasser und das ist schwer zu hänteln

Liebe Grüße an dich Isi und die anderen die JoJo
----------------------------------------------
(Neuer Post des gleichen Users unten angefügt)
----------------------------------------------
An die anderen, bitte nicht so gemein zu Sugar, sie is meine Freundin!
Und es gibt viele Menschen die solch ausergewöhliche Tiere halten, wenn man sich so was leisten kann, ein 2 Zimmergroßes Aqua zu kaufen dann ist das seine Sache.

Liebe Grüße Tierchen
 
Zuletzt bearbeitet:
Tigerpython

Tigerpython

Registriert seit
23.02.2006
Beiträge
1.061
Reaktionen
0
huhu

Huhu

Wir wissen wie groß die Tiere werden. Sag mal meinst du das Ernst? Einen Katzenhai in einem 1000 l becken? :shock:

Im übrigen hat es schon einen Grund warum wir so mit ihr reden.


:roll: Ich hatte doch gesagt ich sag nichts mehr zu dem Thema:roll: :clap:

Langsam wird es mal Zeit das hier zu schließen.

Amalie muss wieder her!!!!!!! Ganz klar.
 
*Tierchen*

*Tierchen*

Registriert seit
10.11.2006
Beiträge
453
Reaktionen
0
Ich habe gesagt das ist schwer einschätz bar! Somal ich nicht genau weiß wie groß das 1000liter becken ist. Und dahinter steht das es wohl 2000-3000 liter sein sollte.

Und Isi zu liebe würde ich das thema auch lieber schließen lassen

Grüße Jojo
 
Riven13

Riven13

Registriert seit
16.01.2007
Beiträge
5
Reaktionen
0
Hallo?? Gehts noch???

Also ich muß mich hier ja mal etwas mit einklinken... Zum Thema Boa.. Ist es Dringend zu empfehlen sich richtig... und ich meine so richtig, richtig info´s zu besorgen!!! Vor allen beim kauf jemanden dabei zu haben der sich mit Constrictoren absolut und Perfekt aus kennt!!!!!
Aldieweil Warum??? Kann ich dir sagen!! Die in Deutschland lebenden Tiere (Boa´s) 2% nur reinrassig sind!! Es gibt Keine andere Schlangen Art die so viieele unterarten hat wie die Constrictor!!!! Ganz zu schweigen von so genannte " Misch Boa´s". Meine z.b. ist nen Mix Imerator/ Constrictor Constrictor!!! Klingt komisch!!! Iss aber so:D. Sie besitzt das Typische sogenannte Imperator Kreuz zwischen den Augen und Teiweise Runde Sättel!! Aber auch Ovale Sättel mit einläufe!! Was Auf die " Boa Constrictor Constrictor schließen läßt!! Dazu Kommt das Die gattung Imperator.. Eine Klein Bleibende Boa Art ist... Was Meine Boa auch mit vererbt worden ist!! Aber das muß nicht unbedingt sein!! Sie kann unter umständen trotz Zeichen von Imperator auch Größer werden wie andere Unter Arten!! Eins iss auf jedenfall klar!! Wenn man eine Boa kauft!!! und sie zum beispiel 120.-€ kostet!! Ist Sie nie im Leben rein Rassig!!!! Rein rassige Boa´s werden zu 99% nur von Privaten züchtern Angeboten!! Ist meine Erfahrung!! Stand schon oft in Fachgeschäfften für Terraristik und fragte den Verkäufer was das denn für eine Art sei?? Und das einzige was ich dort zu hören bekam war!! Boa Constrictor!!! Und wenn man dann fragte??? Was denn für eine Constrictor??? Stand der Verkäufer mit nen Frage zeichen über kopf da!!!!! Also alles wird schön!!! Wenn man ne Boa kauft dann nur im schlepptau mit nen Boa Kenner!!!! Und nich ein der mal eine kurz im Fernsehen gesehen hat... Meine einen der sich mit der Art so richitg intensiv aus einander gesetzt hat... Nen Boapriester eben:D

LG Riven
 
Draco

Draco

Moderator
Registriert seit
11.04.2006
Beiträge
2.185
Reaktionen
2
Hi!

Falsch: die Imperatoren sind eine Unterart! Zuerst kommt die Gattung, dann die Art und schließlich die Unterart. (Boa ist die Gattung, constrictor der Artname und imperator ist der Unterartname)
Klar gibt es viele Mixe in Deutschland (nicht nur hier, die Amerikaner kreuzen fröhlich weiter), aber dies sind KEINE Tiere, die vom "Wert" her geringer sind als reinrassige Tiere. Sie sind auch nicht weniger schön oder sonstwas. Ich bin auch kein Freund der Verbreitungsgebietskreuzung oder gar Unterartkreuzung, aber die Tiere, die schon auf dieser Welt als sog. "Hybriden" leben, können nichts dafür und sollten nicht wie Schrott behandelt werden.

Und desweiteren würde ich dich freundlich darum bitten, etwas auf deine Rechtschreibung zu achten. Wenn du Rechtschreibschwäche hast, dann hab ich nichts gesagt ;)

@Isi: wenn du möchtest, kann ich dir ein paar Seiten im Netz und ein paar gute Bücher nennen.



ciao
André
 
Tigerpython

Tigerpython

Registriert seit
23.02.2006
Beiträge
1.061
Reaktionen
0
huhu

Huhu

Liebe Mods, Admins oder sonstewas, warum schließt ihr diesen Thread nichtmal langsam? Es wurde jetzt schon mehrach darauf hingewiesen. Darüber hinaus gab es schon längst keine Antwort des Autor mehr, abgesehen davon was ich- und überwiegend der Rest auch- davon halte.

......?
 
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Thema:

Eine Schlange?

Eine Schlange? - Ähnliche Themen

  • Unbekannte Schlange in Obst-Lieferung

    Unbekannte Schlange in Obst-Lieferung: Hallo liebes Forum, Melde mich für einen ehrenamtlichen Verein (Wildtierrettung). Wir haben folgendes Bild von einem Betreiber eines...
  • Schlangen Anfänger

    Schlangen Anfänger: Servus! Ich (18 Jahre) habe vor mir mal eine Natter zuzulegen. Mittlerweile habe ich schon sehr viel Zeit in die Aquaristik gesteckt...
  • Lycodon (Wolfszahnnatter) oder etwas anderes?

    Lycodon (Wolfszahnnatter) oder etwas anderes?: Meine Katze kam mit dieser Schlange im Maul von ihrem Ausflug zurück. Sie ist etwa 30 cm lang, von der Stärke eines kleinen Fingers...
  • Schlange im Garten

    Schlange im Garten: Hallo, ich bin heute fast auf eine Schlange im Garten getreten. Ort Oesterreich, Bad Mitterndorf. Zunaechst dachte ich die Schlange wäre schwarz...
  • Um welche Schlange handelt es sich?

    Um welche Schlange handelt es sich?: Hallo :) ich brauche mal eure Hilfe bei der Bestimmung dieser Schlangenart. Danke und viele Grüße Lacotto
  • Um welche Schlange handelt es sich? - Ähnliche Themen

  • Unbekannte Schlange in Obst-Lieferung

    Unbekannte Schlange in Obst-Lieferung: Hallo liebes Forum, Melde mich für einen ehrenamtlichen Verein (Wildtierrettung). Wir haben folgendes Bild von einem Betreiber eines...
  • Schlangen Anfänger

    Schlangen Anfänger: Servus! Ich (18 Jahre) habe vor mir mal eine Natter zuzulegen. Mittlerweile habe ich schon sehr viel Zeit in die Aquaristik gesteckt...
  • Lycodon (Wolfszahnnatter) oder etwas anderes?

    Lycodon (Wolfszahnnatter) oder etwas anderes?: Meine Katze kam mit dieser Schlange im Maul von ihrem Ausflug zurück. Sie ist etwa 30 cm lang, von der Stärke eines kleinen Fingers...
  • Schlange im Garten

    Schlange im Garten: Hallo, ich bin heute fast auf eine Schlange im Garten getreten. Ort Oesterreich, Bad Mitterndorf. Zunaechst dachte ich die Schlange wäre schwarz...
  • Um welche Schlange handelt es sich?

    Um welche Schlange handelt es sich?: Hallo :) ich brauche mal eure Hilfe bei der Bestimmung dieser Schlangenart. Danke und viele Grüße Lacotto