Hilfe ich brauch Mutzuspruch. :D (Kastration)

Diskutiere Hilfe ich brauch Mutzuspruch. :D (Kastration) im Katzenkörbchen Forum im Bereich Katzen Forum; Hallo liebe Dosenöffner, ich glaub ich brauch mal guten Zuspruch. :D:eusa_eh: Am Freitag um 9.30Uhr wird unser Merlin kastriert. :shock: Ich...
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Merlin1611

Merlin1611

Registriert seit
03.01.2011
Beiträge
186
Reaktionen
0
Hallo liebe Dosenöffner,

ich glaub ich brauch mal guten Zuspruch. :D:eusa_eh:
Am Freitag um 9.30Uhr wird unser Merlin kastriert. :shock:
Ich weiß, dass es sein muss, erst recht bei 2 Katern und auch wegen dem eventuellen Markieren
später... aber ich hab so Angst, dass meinem Fellpopo was passiert... :?

Ich hab eben bei unserem TA angerufen und wollte ein Termin machen... ich dachte dass ich mindestens so 1-2 Wochen warten muss.. jetzt sollen wir gleich am Freitag kommen... :shock:

Wisst ihr wie lange so ein Eingriff dauert? Wann kann ich meinen kleinen Stinki wieder abholen??
Und wie mach ich das dann Zuhause? Wir haben ja noch einen kleinen Kater.. nicht, dass Simba Merlin beim Spielen verletzt.. sollen wir sie trennen?!

Waah!
Mir tut mein Pups jetzt schon sooo Leid.. :eusa_doh:

Vielleicht kann jemand meine Nerven beruhigen.. die liegen grade blank..

Grüßle,
Merlin und Co
 
17.05.2011
#1
A

Anzeige

Guest

Schau mal hier: Hilfe ich brauch Mutzuspruch. :D (Kastration) . Dort wird jeder fündig!
Fuexle

Fuexle

Registriert seit
07.12.2010
Beiträge
777
Reaktionen
0
Der Eingriff an sich geht gerade bei Katern sehr schnell, allerdings bleibt der Kater noch etwas beim Tierarzt, bis er wieder aus der Narkose erwacht und wieder etwas fitter ist. Also normalerweise bringst du das Tier morgens hin und kannst es dann mittags wieder abholen. Grade bei Katern ist das ja ein einfacher Eingriff, da musst du dir wirklich keine Sorgen machen.


Zuhause wird es bestimmt erstmal Gefauche geben, weil Merlin plötzlich nach Tierarzt riecht, das ist nach einem Tag dann aber auch wieder okay. Merlin wird wahrscheinlich sowieso erstmal nur Schlafen wollen, ich glaube nicht dass die beiden da direkt anfangen zu spielen.
 
Dogma

Dogma

Foren-Engel
Registriert seit
18.05.2010
Beiträge
5.024
Reaktionen
0
Dann will ich dich mal ein wenig beruhigen *Hänchen schnapp*.

Bei Katern ist der Eingriff fast schon ein Kinderspiel. Eine Kastration bei den Mädels ist da schon eine andere Hausnummer. Ich habe eine Ärztin, die eine mobile Praxis hat und so konnte ich meinen Kater sogar zuhause auf dem Esstisch kastrieren lassen - "gemütlich" bei einer Tasse Kaffee. Dadurch konnte ich mir genau ansehen, was mit ihm geschieht und ich kann dir nur versichern, dass es wirklich minimale Eingriffe sind. Nach der Narkose wird die Haut an den Hoden nur ein Stückchen eingeschnitten, der Hoden plöppt dann auf Druck aus der "Tasche" raus, wird abgetrennt, die Enden verknotet und das war es dann auch im Prinzip schon. Es blutet nicht einmal stark.

Dadurch, dass nur eine kleine Wunde entsteht, brauchst du dir auch beim Spielen keine Gedanken zu machen. Selbst beim Toben wird dort die Haut nicht weiter beansprucht, also nicht gedehnt durch starke Bewegungen, sodass die Wunden auch dadurch dann nicht einfach wieder aufplatzen können. Außerdem sind die Tiere so frisch nach der Kastration eh noch nicht auf wildes Toben aus, denn natürlich ziept die Stelle am ersten Tag noch etwas und sie sind dementsprechend vorsichtiger.
 
Lexxie

Lexxie

Registriert seit
14.04.2011
Beiträge
556
Reaktionen
0
Ich hoffe ich darf hier meine Frage zur Kastra auch nochmal stellen :eusa_think: Letzten Montag wurde Sam kastriert nun darf ich ab morgen den Kragen ablassen.Allerdings ist der Hodensack immernoch nicht zurück gegangen jemand zufällig eine Ahnung wielange das ungefähr noch dauernd wird denn solangsam würde ich ihn gerne wieder schwimmen lassen wenn das Wetter es zulässt.Alerdings ist er ein Hund.:silence:


Zum Thema Kastra ich habe mir auch totale Sorgen gemacht aber die Kastra war für ihn überhaupt nicht schlimm.Kopf hoch er übersteht das mit leichtigkeit.Damals als meine Katze operiert wurde sollte ich sie mit einer Decke abreiben die nach unserem Kater roch...Gab kein Gefauche nix
 
*Mischling*

*Mischling*

Moderator
Registriert seit
21.01.2011
Beiträge
30.953
Reaktionen
3
OK Hund und Katz sind da schon etwas unterschiedlich^^
Wir hatten einen Body, den fand ich sehr praktisch. Schwimmen lassen würde ich ihn noch nicht, wenn die Wunde noch nicht zu ist oder er noch die Fäden hat. Wasser in der Natur ist ja nicht gerade "sauber". Aber ruf doch einfach mal deinen TA an, der wird dir auch sagen, ob das nicht schon hätte abschwellen müssen ;) Wobei das bei unserem wenn ich mich recht entsinne gar nicht geschwollen war :eusa_think: Und ein bisschen Hodensack bleibt ja sowieso als Hautlappen übrig.

Zur Katze: Keine Panik. So ein Eingriff an sich dauert nicht mal 15 Minuten und ist, wie Dogma schon beschrieb, wirklich einfach. Auch der Kater merkt das nachher kaum, die ersten zwei oder drei Tage vielleicht. Ich glaube, man verwendet heut zu Tage selbstauflösende Fäden, wenn überhaupt noch genäht wird. Also alles kein großer Stress. Du findest das bestimmt viel schlimmer als dein Kater :D

LG
 
Lexxie

Lexxie

Registriert seit
14.04.2011
Beiträge
556
Reaktionen
0
Danke :) Sie näht intrairgendwas also keine Fäden vorhanden...und ich würde sogerne anrufen aber die die ihn kastriert hat diese Woche Urlaub letzt Woche sagte sie nur das sieht alles gut und in ein paar Tagen müsste alles zurück gehen , klar kleiner wird es schon aber hätte nicht gedacht das es solang dauert.


Ich danke dir :)
 
Die 7 M´s

Die 7 M´s

Registriert seit
24.06.2007
Beiträge
22.186
Reaktionen
0
Hallo Merlin,

auch ich möchte Dir noch ganz doll Mut zusprechen!;) Bei Katern ist die Kastra wirklich ein "Klacks" sozusagen. Da wird ja noch nicht mal was genäht. Also Fäden brauchen schonmal nicht gezogen werden.

In der Regel ist es so, dass Du das Tierchen morgens beim TA ablieferst und mittags/nachmittags wieder abholen kannst. Je nachdem, wann die OP war, ist der kleine Mann dann schon wieder ziemlich fit, oder noch ein bisschen wackelig;)
Wirst sehen, es wird alles gutgehen! Aber ich kann Dich so gut verstehen! Obwohl ich hier schon mehrere Kastras erlebt habe, bin ich jedes Mal schon Tage vorher ein nervöses Hemd. :?

Aber am Ende war dann immer das schlimmste an der Sache, dass es am Abend vor "dem grossen Tag" kein Futter gab und die Miezen hungern mussten (sie müssen ja nüchtern sein, wenn sie zur OP kommen). Das Jammern und die bettelnden und vorwurfsvollen Blicke angesichts der leeren Näpfe am Abend vorher waren viel schlimmer als die OP selber;)
 
Merlin1611

Merlin1611

Registriert seit
03.01.2011
Beiträge
186
Reaktionen
0
Dankeschön ihr Lieben!! :)
Ihr habt mir wirklich Mut gemacht.
Nervös bin ich immer noch, aber ich glaub das ist normal.

@ Die 7 M's: Jaaa das bricht mir jetzt schon das Herz, wenn ich nur daran denke, dass Merlin dann vor seinem leeren Napf steht und maunzt.. und die Welt nicht mehr versteht..
Noch schlimmer wirds glaube ich für mich, SImba dann Essen zu geben, aber Merlin eben nicht :?
Aber ist ja zum Glück nur einmal.. (und dann nochmal im August :?)

Was ich ganz vergessen habe zu fragen.. also die Tierarzthelferin am Telefon meinte ich darf ihm um 20Uhr nochmal essen geben.
Trinken darf er ja auch danach noch oder?
Das hab ich gar nicht gefragt.. :roll:

Liebe Grüße, und danke nochmal für euren Zuspruch. :D
Ich glaub ich werd mich die nächsten Tage hier in dem Thread noch ein bisschen ausheulen :lol:
 
Die 7 M´s

Die 7 M´s

Registriert seit
24.06.2007
Beiträge
22.186
Reaktionen
0
Trinken darf er soviel er will!;) Aber natürlich nur Wasser und keine Katzenmilch oder Gulasch-Suppe!:lol:
 
Merlin1611

Merlin1611

Registriert seit
03.01.2011
Beiträge
186
Reaktionen
0
Nene.. nur Wasser das ist klar. :D
Ok.. jetzt fühl ich mich nicht mehr gaaaanz soo schlecht. :D
 
Die 7 M´s

Die 7 M´s

Registriert seit
24.06.2007
Beiträge
22.186
Reaktionen
0
Das wird schon!:)

Zum Füttern: ich fand es immer einfacher, wenn hier "Rudelhungern" angesagt war. Ich hätte es nicht übers Herz gebracht, eine Katze zu füttern und die andere nicht.

In der Regel haben sich dann am Abend mehrere Katzen zusammengerottet und mich ganz böse angeguckt:mrgreen: Ok, die doofe Dosine hat das Abendbrot vergessen! Fand ich aber immer noch besser, als eine Katze beim Füttern auszusperren...
 
Merlin1611

Merlin1611

Registriert seit
03.01.2011
Beiträge
186
Reaktionen
0
Stimmt..."Geteiltes Leid ist halbes Leid"....:eusa_think:
Ist für mich glaube ich auch einfacher..
Ach Gottchen ein Glück ist das blos ein Tag, und morgens kann ich quasi direkt los zum TA..
 
S

Scara1987

Registriert seit
18.05.2011
Beiträge
3
Reaktionen
0
Hallo....bin zwar neu hier aber möchte dir auch Mut zusprechen..Habe selber 2 Kater die zudem auch noch Brüder sind. Habe sie beide mit knapp 9 Monaten kastrieren lassen. Ich konnte sie morgens hinbringen und am frühen Nachmittag wieder abholen sobald sie einigermaßen fit von der Narkose waren. Zu Hause angekommen durfte ich beide nicht alleine lassen, laut dem TA, da sie sich gegenseitig für ihre "schmerzen" verantwortlich machen könnten. Gab bei mir allerdings keine Probleme mit den beiden Chaoten. Habe dann die Katzentoilette mit Küchenrolle statt Katzenstreu ausgelegt damit die Streukörnchen nicht an den Wunden kleben bleiben können und so Infektionen bzw Entzündungen entstehen können. Nach ein paar Tagen war alles ausgestanden :)

Also nur Mut ^^ Ich hoffe ich konnte dir ein wenig helfen
 
M

Marii+Tiere

Registriert seit
11.01.2011
Beiträge
10
Reaktionen
0
nur die ruhe
ich weiß wie man sich da fühlt
mein kater wurde auch erst vor kurzem kastriert und ich war auch ziemlich nervös aber glaub mir das ist das beste für dein tier
aber nicht wundern wenn er dann den ersten tag ein bischen down ist das hat nichts damit zutun das er jetzt traurig ist sondern das er von der nakose noch ko ist aber der erhült suich schnell wieder

also nur mut

deine marii
 
Merlin1611

Merlin1611

Registriert seit
03.01.2011
Beiträge
186
Reaktionen
0
Danke, ihr seid lieb! ;)

Wuhaa... Merlin wollte einfach nichts essen um 8... mein armer Schatz..jetzt muss er fasten..^^
Oh man.. Bitte lass es schnell morgen abend sein. :roll::eusa_doh:
 
Die 7 M´s

Die 7 M´s

Registriert seit
24.06.2007
Beiträge
22.186
Reaktionen
0
Na dann mal schön alles Futter wegräumen!;)

Und ich weiss genau, wie Du Dich gerade fühlst. Der Abend wird sich wahrscheinlich ziehen wie Kaugummi und Du wirst froh sein, wenn Du Merlin morgen früh endlich einpacken kannst und es losgeht..

Aber dafür hast Du ja uns Fories! Wir werden versuchen, Dich ein bisschen abzulenken;)
 
Merlin1611

Merlin1611

Registriert seit
03.01.2011
Beiträge
186
Reaktionen
0
Dankeschön.. :)
Jaa.. ich fühl mich.. beschissen. lol
Grade eben ist er zu seinem Fressplatz gekommen und ich stand in der Küche und hab gespült.. der hat mich ganz irritiert angeguckt.
So nach dem Motto "hä? irgendwas läuft hier verkehrt, wo ist mein Essen?:shock:"
Ich freu mich auf den Moment, wo ich ihn endlich abholen darf.
Hab mir aber einen strengen Plan aufgestellt.. damit ich in der Zeit des Wartens was zu tun habe.. ich glaub sonst geh ich ein.. :D
 
Merlin1611

Merlin1611

Registriert seit
03.01.2011
Beiträge
186
Reaktionen
0
Ohman.. jetzt isser beim Ta.. :(
Mir gehts nicht gut... ^^ Simba hat sooo doll gemaunzt auf der Heimfahrt.. und jetzt rennt er maunzend durch die WOhnung und sucht sein Freund.. :|

Und ich müsste ihn eigentlich 2 Stündchn allein lassen.. muss nämlich einkaufen und selbst zum Doc.. ohweia..

Bin ich froh, wenns heut abend ist
Hoffentlich machen die das beim TA auch ordentlich!! Sonst bekommen sie es mit mir zu tun.
Ich darf ihn erst um 17 Uhr holen.. die möchten ihn da behalten wegen dem Kreislauf usw. Naja ist ja richtig so.
Aber ich vermiss ihn!! :?

EDIT (automatische Beitragszusammenführung)

Simba liegt jetzt in Merlins Bettchen..hab ihn gerade graulend in den Schlaf gebracht.
Ich hoffe, er schläft jetzt eine Weile.
Schade, dass man ihm net begreiflich machen kann, dass Merlin in ein paar Stunden wieder da ist.. :(
Mir tun beide schrecklich Leid.
Merlin ganz alleine in einer fremden Umgebung mit für ihn doch relativ fremden Leuten... Und Simba, ganz alleine daheim.. bitterlich weinend.. weil er merkt, dass jemand fehlt..
wuha.
ich schleich mich dann mal zum einkaufen und zum Doc.

EDIT (automatische Beitragszusammenführung)

Ich konnte nicht gehen!
der kleine hat soo geweint und stand an der haustür... :(

Naja arzttermin verschoben..EInkaufen gehe ich dann morgen.
Eigentlich hätte ich heute meinen letzten Schultag gehabt.. wollte wenigstens hin, um mich zu verabschieden..

Jetzt liegt klein Simba neben mir und kuschelt sich an meinen linken Arm.. da kann man ihm nicht mal böse sein.:mrgreen:

EDIT (automatische Beitragszusammenführung)

So...
wir sind wieder Zuhause!
Ist alles gut verlaufen... ich bin so froh meinen kleinen Schatz wieder hier zu haben!
Als wir ihn abgeholt haben, meinte die TA Helferin " Ich warne Sie besser vor, Merlin hat schlechte Laune!" Er war anscheinend nicht besonders nett, mein Katerchen. :mrgreen:
Dabei ist er so ein Schmusekaterchen.. aber naja.. wenn man einem da unten was abzwackt hört der Spaß auch auf! :mrgreen:

Er ist noch etwas wackelig auf den Beinen. Der TA meinte, wir sollen ihm heute nur etwas zu Essen geben, wenn er unaufhörlich bettelt...
das hat er getan. lol
Kaum waren wir daheim hat er sich in die Küche geschleppt und nach Essen verlangt.
Er hat nicht viel gegessen.. ich denke er kann das selbst am besten einschätzen.

ENDLICH hat auch SImba was gegessen.. der wollte nämlich heute auch den kompletten Tag nichts.. ohne seinen Freund.
Mensch.. der hat gelitten...hat ihn dauernd gesucht.

Wir waren noch nicht mal richtig in der WOhnung da kam SImba angerannt und hat Merlin begrüßt.

Nun schläft der tapfere Merlin seinen wohlverdienten Schlaf. Und SImba schläft nun auch endlich. :)
Und mir gehts gut.. weil ich beide wieder hab :D

Aber Merlin ist böse mit uns.. lässt sich nicht mehr streicheln.:(
Nun gut.. jetzt hat er erstmal Ruhe verdient, vielleicht ist er mit einem "Wiedergutmachungs Leckerlie" morgen einverstanden. ;)
 
Die 7 M´s

Die 7 M´s

Registriert seit
24.06.2007
Beiträge
22.186
Reaktionen
0
Danke für das "Stundenprotokoll"! :DDas liest sich ja prima!:D

Wie ist die Lage denn heute? Katerchen wohlauf und der Nervositätsspiegel bei Frauchen wieder im Normalbereich? ;)

Mein Mikesch ist damals nach der Kastra übrigens auch als erstes mit vorwurfsvollem Blick in die Küche gelatscht und hat erstmal ordentlich gefuttert.:mrgreen: Zum Glück war auch alles dringeblieben.
 
Merlin1611

Merlin1611

Registriert seit
03.01.2011
Beiträge
186
Reaktionen
0
Mein Nervositätsspiegel ist wieder im Normalbereich, ja! :mrgreen:
Ach Gott, wenn ich daran denke, dass mir das ganze im Juli/August nochmal bevorsteht.. wird mir schlecht :eusa_eh:

Heute gehts Merlin gut. Er klettert/rennt durch die Bude wie sonst auch. Er gönnt sich nur längere Pausen und jetzt wo es hier so gewittert liegen sie beide in meinem Bett :D

Er hatte heute Morgen 2 mal so komische Geräusche von sich gegeben. Hat sich angehört wie wenn jemand (sorry, mir fällt keine bessere Beschreibung ein) Speichel zwischen den Zähnen vor und zurück zieht.
Haben dann beim TA angerufen, aber der meinte nur, wenn es bis Montag nochmal vorkommt, sollen wir vorbeikommen..
Kam aber zum Glück nicht mehr vor.
Vielleicht hatte er einfach nur zu viel Spucke :mrgreen:
 
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Thema:

Hilfe ich brauch Mutzuspruch. :D (Kastration)

Hilfe ich brauch Mutzuspruch. :D (Kastration) - Ähnliche Themen

  • Brauche Hilfe - Muss ich die Katzen wieder abgeben?

    Brauche Hilfe - Muss ich die Katzen wieder abgeben?: einem Mann ist eine Katze zugelaufen, er nahm sie auf wenige Tage später wirft die Katze 4 Kitten. er ist total überfordert und überläßt mir die...
  • Brauch mal eure Hilfe und Rat bitte!

    Brauch mal eure Hilfe und Rat bitte!: Ich habe eine Frage und Anliegen vielleicht kann jemand helfen. heute als ich Müll runtzer gebracht habe kam mir eine maunzende Katze entgegen...
  • ich brauche mal bitte eure Hilfe

    ich brauche mal bitte eure Hilfe: Hallo liebe Foris:D Ich muss einen Vortrag über die normale Hauskatze für die Schule machen. Der Vortrag muss alles enthalten, was man wissen...
  • Brauche dringend hilfe

    Brauche dringend hilfe: Hallo Liebe Foris, Ich brauche eure Hilfe: Ein Nachbar hat vor ca. 10 Wochen Babykätzchen bekommen. Jetzt machen ihm die kleinen zu viel dreck...
  • hilfe! ich brauche gaanz schnell hilfe!

    hilfe! ich brauche gaanz schnell hilfe!: huhu! ich hab ein problem! ich muss mit meiner katze in einer dreilviertel stunde zum TA los (Leukose-Impfung). ich habe sie heute vormittag um 11...
  • hilfe! ich brauche gaanz schnell hilfe! - Ähnliche Themen

  • Brauche Hilfe - Muss ich die Katzen wieder abgeben?

    Brauche Hilfe - Muss ich die Katzen wieder abgeben?: einem Mann ist eine Katze zugelaufen, er nahm sie auf wenige Tage später wirft die Katze 4 Kitten. er ist total überfordert und überläßt mir die...
  • Brauch mal eure Hilfe und Rat bitte!

    Brauch mal eure Hilfe und Rat bitte!: Ich habe eine Frage und Anliegen vielleicht kann jemand helfen. heute als ich Müll runtzer gebracht habe kam mir eine maunzende Katze entgegen...
  • ich brauche mal bitte eure Hilfe

    ich brauche mal bitte eure Hilfe: Hallo liebe Foris:D Ich muss einen Vortrag über die normale Hauskatze für die Schule machen. Der Vortrag muss alles enthalten, was man wissen...
  • Brauche dringend hilfe

    Brauche dringend hilfe: Hallo Liebe Foris, Ich brauche eure Hilfe: Ein Nachbar hat vor ca. 10 Wochen Babykätzchen bekommen. Jetzt machen ihm die kleinen zu viel dreck...
  • hilfe! ich brauche gaanz schnell hilfe!

    hilfe! ich brauche gaanz schnell hilfe!: huhu! ich hab ein problem! ich muss mit meiner katze in einer dreilviertel stunde zum TA los (Leukose-Impfung). ich habe sie heute vormittag um 11...