Ist eine Erhöhung ein MUSS?

Diskutiere Ist eine Erhöhung ein MUSS? im Farbmäuse Käfige und Einrichtungen Forum im Bereich Farbmäuse Forum; Ich habe seit kurzem einen neuen Käfig für meine Farbmäuse gekauft und wollte fragen, ob ich diesen auch auf den Boden stellen kann, denn er...
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
MyMice

MyMice

Registriert seit
01.02.2011
Beiträge
83
Reaktionen
0
Ich habe seit kurzem einen neuen Käfig für meine Farbmäuse gekauft und wollte fragen, ob ich diesen auch auf den Boden stellen kann, denn er
passt nicht auf den Tisch wo der alte Käfig steht, da er zu groß ist. Außerdem hollt den alten Käfig zusammen mit dem Tisch immernoch ein. Eine andere Möglichkeit den Käfig wo hinzustellen habe ich leider nicht. Ich weis nur, da es sehr wichtig ist, den Käfig höher zu stellen.

Ist das bei 75cm Höhe immer noch sehr wichtig, was meint ihr? Oder ist es doch nicht so wichtig, als wie es mir beschrieben wurde?
 
17.05.2011
#1
A

Anzeige

Guest

Hast du schon mal einen Blick in den Ratgeber von Alexandra geworfen? Sie ist Veterinärin und seit vielen Jahren begeistere Mäusehalterin, erklärt in diesem Ratgeber, was die flinken Nager brauchen, um sich als Heimtiere wohl zu fühlen. Vielleicht hilft dir das ja weiter?
Dunkelelfe89

Dunkelelfe89

Registriert seit
25.10.2007
Beiträge
1.240
Reaktionen
0
Hallo,

ja Farbmäuse sollten erhöht stehen, da sie sonst in Panik geraten können, wenn Du dich mit deinem für die Mäuse großen Körper näherst. Sie glauben dann sie sollen gefressen werden und ich glaube auch nicht, dass sie dann zahm werden.

LG
 
MyMice

MyMice

Registriert seit
01.02.2011
Beiträge
83
Reaktionen
0
Hallo,

ja Farbmäuse sollten erhöht stehen, da sie sonst in Panik geraten können, wenn Du dich mit deinem für die Mäuse großen Körper näherst. Sie glauben dann sie sollen gefressen werden und ich glaube auch nicht, dass sie dann zahm werden.

LG
Das hat mich ehrlich gesagt nicht weitergebracht. Wie hoch sollte der Käfig den überhaupt stehen?
 
Sina

Sina

Registriert seit
17.09.2008
Beiträge
11.117
Reaktionen
0
Wieso hat Dir das denn nicht weiter geholfen? Das Posting sagt doch recht deutlich aus, dass Mäuse im Käfig erhöht stehen sollten, da sie sonst Angst bekommen. Käfigschränke können natürlich nicht erhöht stehen, bei diesen ist mir aber aufgefallen, dass die Mäuse sich unten ungern aufhalten.
 
MyMice

MyMice

Registriert seit
01.02.2011
Beiträge
83
Reaktionen
0
Wieso hat Dir das denn nicht weiter geholfen? Das Posting sagt doch recht deutlich aus, dass Mäuse im Käfig erhöht stehen sollten, da sie sonst Angst bekommen. Käfigschränke können natürlich nicht erhöht stehen, bei diesen ist mir aber aufgefallen, dass die Mäuse sich unten ungern aufhalten.
Und du meinst, wenn es jetzt wie bei mir nicht anders geht, dass ich es dann lieber ganz lassen soll? Wie es schon oben steht, dass jetztige Terrarium holt das alte + dem Tisch ein. Anders würde es gar nicht gehen.
 
Sina

Sina

Registriert seit
17.09.2008
Beiträge
11.117
Reaktionen
0
Ich weiß nicht genau, was es heißt, dass das neue Terrarium das alte einholt.

Wichtig ist nur, dass die üblichen Glasterrarien nicht zur Farbmaushaltung geeignet sind, da sie keine ausreichende Luftzirkulation zulassen.
 
MyMice

MyMice

Registriert seit
01.02.2011
Beiträge
83
Reaktionen
0
Ich weiß nicht genau, was es heißt, dass das neue Terrarium das alte einholt.

Wichtig ist nur, dass die üblichen Glasterrarien nicht zur Farbmaushaltung geeignet sind, da sie keine ausreichende Luftzirkulation zulassen.
Nur nochmal bitte ganz knap, wie hoch muss der Nagerkäfig überhaupt mindestens hoch stehen? Die Angabe erwarte ich ja die ganze Zeit.

Und das Thema "Nagerkäfig von MyMice ungeeignet" hatten wir auch schon 2 mal. Bilder darf ich ja nicht schicken, sonst werden sie wieder wegen Ur-Rechten gelöscht. Eigene Bilder kann ich leider momentan nicht machen - Gründe - nicht nennenswerte
 
Sina

Sina

Registriert seit
17.09.2008
Beiträge
11.117
Reaktionen
0
MyMice,

wenn Du Fragen stellst, musst Du auch mit den entsprechenden Antworten rechnen. Reagiere doch bitte nicht so patzig. Ich finde, ein Käfig sollte durchaus mindestens 50cm hoch stehen.
 
Wussel

Wussel

Registriert seit
23.09.2009
Beiträge
5.702
Reaktionen
0
Aus Erfahrung mit meinen Rennern kann ich sagen das Käfige/Gehege egal welcher Art nichts auf den Boden zu suchen haben. Bei jedem Schritt den ich gemacht habe,sind sie wie die aufgescheuchten Hühner panisch im Käfig und durchgedreht,weil sie nciht wußten was los ist.
Ich denke mal bei Farbies ist das nicht anders.
Stelle sie am besten irgendwie hoch,...50 -70 cm auf jeden fall wie hier schon erwähnt wurde.
 
Friedas Frauchen

Friedas Frauchen

Registriert seit
12.06.2008
Beiträge
3.871
Reaktionen
0
Kannst du nicht die Sachen, die neben dem Tisch stehen, ein wenig zur Seite schieben, damit der Käfig dazwischen passt? Zum Beispiel ein Regal quer in den Raum stellen.
 
L

lars98

Registriert seit
04.09.2011
Beiträge
4
Reaktionen
0
75 cm sind völlig ok.... meine mäuse lebten auch auf einem 50cm regal.... und sie wurden sage und schreibe 3 einhalb jahre alt:D ..... und zahm waren sie auch

LG Lars98
 
seven

seven

Registriert seit
24.12.2006
Beiträge
33.891
Reaktionen
13
Und was bitte, lieber Lars, hat Deine Frage jetzt mit dem Thema zu tun? (Sorry, wenn ich was mistverstanden habe)

Abgesehen davon, dass Farbmäuse gewiss keine 3,5 Jahre alt werden. Das mag es in extrem seltenen Ausnahmefällen bei ganz vereinzelten Mäusen geben - aber das ist wirklich äußerst selten... dass es gleich eine ganze Gruppe schafft, halte ich für pure Utopie...

Aber hier ging es darum, ob der 75cm hohe Käfig zusätzlich noch erhöht stehen muss, oder ob er auf dem Boden stehen kann.

Wir hatten eine Voliere, die war 180cm hoch und stand demzufolge auf dem Boden, weil sie unter unseren Dachschrägen nun wahrlich nirgends sonst hingepasst hätte und man ja auch noch irgendwie an die oberen Etagen rankommen musste....
Die untere Etage wurde durchaus genutzt, das war ´ne ausgesprochene Buddeletage mit ganz viel Einstreu - außerdem stand die Voliere in einer ruhigen Ecke, da war kein "Durchgangsverkehr", sondern wirklich immer nur wer, wenn wir auch tatsächlich an die Voli wollten...
Dauerhaft aufgehalten haben sich die Mäuse aber tatsächlich lieber in den oberen Etagen ;)

Wenn es also irgendwie möglich wäre, würde ich auch dafür plädieren, den Käfig etwas höher zu stellen. Wenn es wirklich nicht anders geht, dann beobachte Deine Mäuse doch erstmal gut - nutzen sie die untere Etage? Oder sind sie nur oben? Reagieren sie schreckhaft, wenn jemand an den Käfig tritt?
Wenn sie sich ganz normal verhalten, kann der Käfig ja ruhig auf dem Boden stehen bleiben.... Wenn sie die untere Etage aber gar nicht nutzen, wäre es ja Verschwendung und es wäre so, als wäre sie gar nicht da - da müsstest Du Dir wegen der Erhöhung doch noch was einfallen lassen ;)
Wegen der Höhe, die Du die ganze Zeit suchst - naja, so 50-70cm fände ich schon nicht verkehrt....

LG ,seven
 
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Thema:

Ist eine Erhöhung ein MUSS?

Ist eine Erhöhung ein MUSS? - Ähnliche Themen

  • Mäusezahl in diesem Käfig erhöhen ?

    Mäusezahl in diesem Käfig erhöhen ?: Hey Leute! Also wie der Titel schon sagt, wieviele Mäuschen kann ich in diesem Käfig unterbringen ? Im Moment wohnen dort 7 Weiber. Habe jetzt...
  • Ähnliche Themen
  • Mäusezahl in diesem Käfig erhöhen ?

    Mäusezahl in diesem Käfig erhöhen ?: Hey Leute! Also wie der Titel schon sagt, wieviele Mäuschen kann ich in diesem Käfig unterbringen ? Im Moment wohnen dort 7 Weiber. Habe jetzt...