Protestpinkeln

Diskutiere Protestpinkeln im Katzen Verhalten Forum im Bereich Katzen Forum; Hallo Zusammen, ich habe vier Katzen zuhause und alle sind auch Freigänger. Es gibt 2 Katzentoiletten im Haushalt und diese firstwerden täglich...
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Nana19588

Nana19588

Registriert seit
18.03.2009
Beiträge
330
Reaktionen
0
Hallo Zusammen,

ich habe vier Katzen zuhause und alle sind auch Freigänger. Es gibt 2 Katzentoiletten im Haushalt und diese
werden täglich gesäubert. Trotzdem macht eine Katze von den 4 seit einiger Zeit wieder sein kleines Geschäft in immer die gleichen Ecken. Warum weiß ich nciht. Habt ihr Ideen, wie ich es verhindern kann?

Ich habe schon gelesen, man kann Pfeffer hinstreuen oder in die Toilette Baldrian oder Katzenminzetropfen geben, da sie den Geruch mögen. Ich wäre dankbar über jede Idee.
 
17.05.2011
#1
A

Anzeige

Guest

Schau mal hier: Protestpinkeln . Dort wird jeder fündig!
Fuexle

Fuexle

Registriert seit
07.12.2010
Beiträge
777
Reaktionen
0
Ich würde auf jeden Fall mehr Klos aufstellen, 2 sind für 4 Katzen eigentlich viel zu wenig. Man rechnet eigentlich Anzahl Katzen + 1, das wären in deinem Fall 5 Klos....zumindest 3 oder 4 solltest du aber auch jeden Fall haben. Am besten ein neues Klo dahin stellen, wo er zur Zeit immer hinmacht.
 
Nana19588

Nana19588

Registriert seit
18.03.2009
Beiträge
330
Reaktionen
0
Ich kann in meiner Whg nicht so vieles Klos stellen... Mit neuem Klo haben wir schon versucht und die sind ja auch eig nur in der Nacht drinne.... Er pinkelt vor die Küchentür... Da kann ich kein Klo hinstellen :)
 
Audrey

Audrey

Moderator
Registriert seit
13.12.2005
Beiträge
16.095
Reaktionen
42
Hallo Nana,

von so Sachen wie der Pfeffergeschichte laß bitte die Finger. Katze pinkelt nicht aus Jux und Dollerei, sondern immer mit Grund! Entweder gesundheitlich bedingt oder eben tatsächlich aus Protest.
Bei Protest heißt es Ursachenforschung zu betreiben. Da helfen wir Dir auf jeden Fall gern dabei, aber zuerst solltest Du gesundheitliche Gründe (Blasenentzündung etc.) abklären lassen!
 
Fuexle

Fuexle

Registriert seit
07.12.2010
Beiträge
777
Reaktionen
0
Okay, vor der Küchentüre ist natürlich doof. Aber für zumindest ein neues Klo findet sich doch bestimmt ein Platz?
Wenn du schreibst, dass ihr das schon versucht habt - wurde das neue Klo denn benutzt?

Ansonsten solltest du natürlich auch einen Tierarzt aufsuchen, um physische Probleme ausschließen zu können, die sind ja schließlich die Hauptursache für Unsauberkeit.
 
Nana19588

Nana19588

Registriert seit
18.03.2009
Beiträge
330
Reaktionen
0
Beim TA war ich bereits. Alle Katzen gesund. Ich weiß auch nicht welche Katze es macht. Schätze der Kater (4 jahre). Eine Zwit wurde auch auf die Fußmatte vor der Haustür gepinkelt, wenn die Matte weg ist, macht dort niemand hin... Jetzt immer in eine Ecke im Esszimmer wo Fitnessgeräte stehen und halt vor die Küchentür. Beides ist in einem Raum wo eine Toilette steht. Ja das neue Klo wurde benutzt. Wirs jetzt auch mehr genommen als das etwas ältere. Ich hab schon daran gedacht, das ältere weg zu tun und dort ein neues hinzustellen. Es ist schließlich in dem Raum wo hingemacht wird, obwohl der Gang zur beiden Toiletten immer frei ist.
 
Wussel

Wussel

Registriert seit
23.09.2009
Beiträge
5.702
Reaktionen
0
Hallo!

Hat der TA auch eine Urinprobe genommen? Was genau hat er alles Untersucht?

Vielleicht hat er sich kurzfristig überlegt das er Kot und Urin trennen möchte! Manchen Katzen ist es plötzlich unangenehm wenn sie sich eine Toilette teilen müßen oder alles in eine machen müßen.
Hat sich den irgendwas verändert bei euch? darf er nicht mehr in Räume wo er vorher rein durfte? neue Möbel? Irgendwas neues oder was anders gemacht in der Wohnung?
 
Audrey

Audrey

Moderator
Registriert seit
13.12.2005
Beiträge
16.095
Reaktionen
42
@ Wussel: es sind doch Freigänger ;) Es gibt zwar Ausnahmen, aber die meisten Freigänger, die ich kenn, machen zumindest einen Teil ihres Geschäfts draußen. Also wenn sie nach da eh ausweichen können...
 
Wussel

Wussel

Registriert seit
23.09.2009
Beiträge
5.702
Reaktionen
0
Danke Audrey daran habe ich garnicht beim schreiben gedacht...*peinlich*

Aber ich stehe auf den schlauch trotz nachlesens...wenn sie Nachts bzw allegemein drin sind können sie dann auch nachts bzw tagsüber raus (oder rein..also wie sie lieb und lustig sind) ? Gibt es da irgendwo ne Klappe oder so? oder sind sie nun auf den menschen angewiesen?
 
Nana19588

Nana19588

Registriert seit
18.03.2009
Beiträge
330
Reaktionen
0
Sie sind überwiegend draußen am tag. In der Nacht können sie nicht raus. Am tage können sie raus wie sie wollen, sofern das Wetter eine offene Tür zulässt. Ich werde noch eine neue Toilette besorgen und dann mal sehen. Ich habe immer den Geruch von der Katzenpip in der Nase... Iiiihhhhhhhhhh....
 
S

SusanneC

Registriert seit
07.09.2009
Beiträge
15.432
Reaktionen
0
Du kannst auch einfach mal was von einer Pfütze mit einer Spritze aufziehen und zum Tierarzt bringen. Wenn einer Blasensteine hat, tun dieoft nicht immer weh, sondern immer wieder - und wenn das Klo so weh tut pieselt man eben in den Flur. Eine urinprobe wäre da ganz wichtig.
Vor allem wenn man viel trockenfutter gibt sind Nierensteine und Harngries häufig.
 
Nana19588

Nana19588

Registriert seit
18.03.2009
Beiträge
330
Reaktionen
0
oh, ja danke. Das werde ich machen. Nur leider weiß ich ja nicht welche Katze dort hin macht... Wie soll ich dann wissen, mit wem ich dann zum TA muss wegen der Steine?
 
Wussel

Wussel

Registriert seit
23.09.2009
Beiträge
5.702
Reaktionen
0
Vielleicht mag er Nachts raus und protestiert auch so dagegen? *grübel*

EDIT (automatische Beitragszusammenführung)

oh, ja danke. Das werde ich machen. Nur leider weiß ich ja nicht welche Katze dort hin macht... Wie soll ich dann wissen, mit wem ich dann zum TA muss wegen der Steine?
Der Vorteil ist wenn sich ncihts findet weißt du das alle vier gesund sind ;) Ansonsten heißt es auf die lauer legen und die Katzen beobachten. Ich tät es mal so machen wie von Susanne vorgeschlagen,dann hast du ersteinmal eine gewissheit,
 
Nana19588

Nana19588

Registriert seit
18.03.2009
Beiträge
330
Reaktionen
0
Vielen Dank für eure Antworten. :)
 
Die 7 M´s

Die 7 M´s

Registriert seit
24.06.2007
Beiträge
22.186
Reaktionen
0
Wann denn? Und was wurde da untersucht?
Eine Blasenentzündung zum Beispiel kann sich ja plötzlich von einem auf den anderen Tag entwickeln. Also wenn Du "irgendwann" mal so zum Gesundheitscheck beim TA warst, und der festgestellt hat, dass alle Katzen gesund sind, bringt das in einem akuten Fall von Pieselei gar nix.:?
 
S

SusanneC

Registriert seit
07.09.2009
Beiträge
15.432
Reaktionen
0
Vor allem bringt es nichts, wenn der urin nicht untersucht wird. Wir wissen ja selber, wie es ist wenn wir eine Blasenentzündung haben, da hat man auch nicht unbedingt Fieber, aber trotzdem fühlt es sich an wie feuer beim pinkeln. Ne, eine urinprobe abliefern kann nicht schaden und ist auch nicht teuer.
 
Nana19588

Nana19588

Registriert seit
18.03.2009
Beiträge
330
Reaktionen
0
Urin wurde untersucht und alles gut. Nun werden es immer mehr stellen wo hingemacht wird.
 
S

SusanneC

Registriert seit
07.09.2009
Beiträge
15.432
Reaktionen
0
ok, dann machen wir mal ne Bestandaufnahme:

Wie vertragen sich deine Vier?

wie oft reinigst Du die Klos und wie? Sind in jedem Klo größere und kleinere Geschäfte?

Hat sich irgendwas in eurem Leben geändert? (unbekannte Gerüche wären ein Grund, aber auch Schwangerschaft, ein neuer Freund etc.)
 
Die 7 M´s

Die 7 M´s

Registriert seit
24.06.2007
Beiträge
22.186
Reaktionen
0
..oder neue Katzen in der Nachbarschaft?

Und WANN wurde der Urin untersucht? Heute? Hast Du den Kater denn dem TA vorgestellt oder nur die Urinprobe abgeliefert?
 
Nana19588

Nana19588

Registriert seit
18.03.2009
Beiträge
330
Reaktionen
0
Die Vier verstehen sich gut. Spielen und kuscheln miteinander.
Klos mache ich jeden Tag sauber und einmal in der Woche auch mit auswaschen. Habe Klumpstreu schon sehr lange also an der Streu kann es nicht liegen. Ja es sind in allen Klos alle Geschäfte.

Ja ich war mit dem Kater beim Arzt und habe den Urin mitgenommen. Alöso mit dem Kater wo ich denke das er es war.

Habe glaube ich nun alle Stellen gefunden und gründlich geschrubbt. Habe dann Eukalyptustropfen in die Ecken gemacht und es hat niemand mehr in die Ecken gemacht bis jetzt. Das hatte ich mal gelesen und auch schon mal in meine Blumen gemacht, weil die mir meine Blumen immer kaputt gemacht haben. So gehen die kleinen dort nicht mehr ran.
 
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Thema:

Protestpinkeln

Protestpinkeln - Ähnliche Themen

  • Kitten pinkelt ins Bett

    Kitten pinkelt ins Bett: Hallo zusammen, Kurze Einleitung: Ich habe eine etwa 9 Monate alte Heilige Birma und seit letztem Freitag ein zweites Kätzchen dazu geholt...
  • Stubenreine Katze pinkelt in die Ecke

    Stubenreine Katze pinkelt in die Ecke: Heyho Unser Kater ist eigentlich Stubenrein (lebt seit ca. 9 Jahren bei uns und ist seit dem auch stubenrein), aber er hat schon 3 mal...
  • "Protestpinkeln" oder was auch immer - bin mittlerweile hilflos

    "Protestpinkeln" oder was auch immer - bin mittlerweile hilflos: Liebe Leser, ich hoffe, ihr könnt mir weiterhelfen. Denn weder ich noch einer meiner mittlerweile drei Tierärzten weiß hier noch weiter. :( Ich...
  • Protestpinkeln?

    Protestpinkeln?: Hallo,<br> <br> ich bin neu hier und hab seit kurzem ein Problem mit einer meiner Katzen.<br> Hab seit 11 Jahren 2 Katzen, sind sterilisiert...
  • Katze ... Protestpinkeln?

    Katze ... Protestpinkeln?: Liebe User, ich bin am verzweifeln und weiß gerade nicht mehr weiter. Ich habe vor etwa vier Wochen eine Katze adoptiert, sie war ca. 8 Wochen...
  • Ähnliche Themen
  • Kitten pinkelt ins Bett

    Kitten pinkelt ins Bett: Hallo zusammen, Kurze Einleitung: Ich habe eine etwa 9 Monate alte Heilige Birma und seit letztem Freitag ein zweites Kätzchen dazu geholt...
  • Stubenreine Katze pinkelt in die Ecke

    Stubenreine Katze pinkelt in die Ecke: Heyho Unser Kater ist eigentlich Stubenrein (lebt seit ca. 9 Jahren bei uns und ist seit dem auch stubenrein), aber er hat schon 3 mal...
  • "Protestpinkeln" oder was auch immer - bin mittlerweile hilflos

    "Protestpinkeln" oder was auch immer - bin mittlerweile hilflos: Liebe Leser, ich hoffe, ihr könnt mir weiterhelfen. Denn weder ich noch einer meiner mittlerweile drei Tierärzten weiß hier noch weiter. :( Ich...
  • Protestpinkeln?

    Protestpinkeln?: Hallo,<br> <br> ich bin neu hier und hab seit kurzem ein Problem mit einer meiner Katzen.<br> Hab seit 11 Jahren 2 Katzen, sind sterilisiert...
  • Katze ... Protestpinkeln?

    Katze ... Protestpinkeln?: Liebe User, ich bin am verzweifeln und weiß gerade nicht mehr weiter. Ich habe vor etwa vier Wochen eine Katze adoptiert, sie war ca. 8 Wochen...