Trennung

Diskutiere Trennung im Meerschweinchen Haltung Forum im Bereich Meerschweinchen Forum; Hey Hey, eingie kenne bestimmt meinen anderes Thema. Dieses hier passt dazu, aber ich wollte nochmal eine neue Frage stellen und deshalb kommt sie...
L

lolalita

Registriert seit
25.04.2011
Beiträge
57
Reaktionen
0
Hey Hey, eingie kenne bestimmt meinen anderes Thema. Dieses hier passt dazu, aber ich wollte nochmal eine neue Frage stellen und deshalb kommt sie hier:

Man soll Merschweinchen Böcke ja von der Mutter und den weiblichen Geschwistern
trennen wenn sie ihr "Kampfgewicht" :D von 250g erreicht haben, was so mit 3 Wochen geschehen sollte.

So nun habe ich 2 kleine Böckchen und 1 Weibchen.
Die Gewichte sind momentan so:
Männchen: 207g und 270g
Das Weibchen: 230g
Das eine Männchen ist schon raus, da man im anderen Thema gesagt hatte, ich solle ihn zum Vater setzen.
Aber was man ich nun? Der kleinste wird und wird einfach nicht größer und da die beiden kleinen sich später noch vertragen sollen, halte ich eine lange Trennung nicht für sinnvoll. Den geburtstermin haben wir auf den 26.04. gestzt. Dementsprechend sind sie nun 3 Wochen alt.

Wann kann ich den anderen kleinen rausnehmen? BZW. sollte ich :)
 
Zuletzt bearbeitet:
17.05.2011
#1
A

Anzeige

Guest

Schau mal hier: Trennung . Dort wird jeder fündig!
Wildkaetzchen

Wildkaetzchen

Registriert seit
26.05.2005
Beiträge
19.394
Reaktionen
0
wenn der Kleine noch trinkt, sollte er auf alle Fälle noch bei der Mama bleiben.
Generell sehe ich derzeit noch keine Bedenken, dass sich die Böcke nicht verstehen werden, sie müssen dann sowieso noch bis zu einem halben Jahr zusammen mit dem Papa leben, um weiter Sozialverhalten zu lernen. Das Poblem ist eher, wenn sie dann in diesem Alter, also 6 Monaten in die Rappelphase kommen und gleichstark sind, und keiner nachgibt, dann können sie sich vorher verstanden haben, wie sie wollen.... und man müsste sie trennen.
Würde der Böck im Alter von 5 Wochen immer noch keine 250 Gramm haben, muss man schauen, ob die Hoden nicht schon abwandern. Sind nämlich ab 6 Wochen die 250 Gramm noch nicht erreicht, aber die Hoden schon unten, könnte er trotzdem schon geschlechtsreif sein.
 
S

SusanneC

Registriert seit
07.09.2009
Beiträge
15.432
Reaktionen
0
Wenn die mama nicht mehr säugt, dann kannst Du ihn zu seinem bruder und dem papa setzen. wenn sie noch säugt wäre es besser zu warten. fühlt sich der Bauch weich an? wenn er eine Woche jetzt gar nicht zugenommen hat solltest Du mit ihm mal zum Tierarzt gehen.
 
L

lolalita

Registriert seit
25.04.2011
Beiträge
57
Reaktionen
0
also doch er nimmt kontinuierlich zu. er war nur von anfang an der kleinste und wog immer zwischen 50 und 60g weniger als die anderen beiden.

Am 10.5 wog er 149g und heute wog er wie gesagt 207g

EDIT (automatische Beitragszusammenführung)

Das Poblem ist eher, wenn sie dann in diesem Alter, also 6 Monaten in die Rappelphase kommen und gleichstark sind, und keiner nachgibt, dann können sie sich vorher verstanden haben, wie sie wollen.... und man müsste sie trennen.
Das hab ich auch schon überlegt. Aber ich denke, dass ich sie dann einfach trenne. Ich hoffe allerdings, dass mein kleiner Krümel, einfach immer der kleinere bleibt und sie sich schön und harmonisch benehmen xD
Muss nur sehen, wann ich sie kastrieren lasse, da der TA es nicht machen wollte, weil sie noch so jung sind. Und mal eben 100€ hab ich nicht. Weil wir haben schon 50 für den Vater bezahlt. Langsam wird es teuer.
 
Wildkaetzchen

Wildkaetzchen

Registriert seit
26.05.2005
Beiträge
19.394
Reaktionen
0
och, der nimmt doch gut zu.
Wird er denn jetzt noch gesäugt? ich denke aber eine woche kann er schon noch bei mama bleiben
 
L

lolalita

Registriert seit
25.04.2011
Beiträge
57
Reaktionen
0
Irgendwie säugt die mama nie, wenn ich da bin.
bleibe extra immer etwas länger sitzen und beobachte sie (obwohl es ja nicht meine sind ;) ), aber sie ist wohl zuschauerscheu xD
 
Ivy-maire1

Ivy-maire1

Registriert seit
04.09.2009
Beiträge
6.029
Reaktionen
0
na, wer lässt sich schon bei so was zuschauen :mrgreen:

Ich sehe Extasy auch nie säugen, ich sehe nur pralle baby-bäuchlein.
 
L

lolalita

Registriert seit
25.04.2011
Beiträge
57
Reaktionen
0
hehe, aber die essen doch von anfang an auch heu oder?
 
S

SusanneC

Registriert seit
07.09.2009
Beiträge
15.432
Reaktionen
0
ja, aber Heu und Gemüse alleine hat für Babys im wachstum nicht genug Energie. Manchen Schweinchen kann man schon beim säugen zuschauen, aber ich darf ja keine Fotos einstellen.
 
Ivy-maire1

Ivy-maire1

Registriert seit
04.09.2009
Beiträge
6.029
Reaktionen
0
Gemein susanne,

ich sehe ex nie beim säugen- nur beim drübertrampeln... (inzwischen ist es auch besser geworden bei Crystal, auch wenn sie inzwischen LAUTSTARK alle 2 std nach dem fläschen verlangt)
 
B

Biene 19

Registriert seit
12.09.2009
Beiträge
1.007
Reaktionen
0
Huhu,

also meine säugen auch ständig in meinem beisein, gerade die ersten Tage sitzen Muttis und Babys doch immer zusammen und die Kleinen werden gesäugt. Da sind schon so einige schöne Fotos entstanden :D.

LG von Biene
 
L

lolalita

Registriert seit
25.04.2011
Beiträge
57
Reaktionen
0
also bei mir war am anfang immer der vater bei den jugnen und die mutter saß in einer anderen ecke ;)
 
L

lolalita

Registriert seit
25.04.2011
Beiträge
57
Reaktionen
0
Ist das normal, dass die an einem Tag 20g zunehmen könne? =O

EDIT (automatische Beitragszusammenführung)

Außerdem:
Bisher trinken die alle, wenn sie Wasser trinken aus diesen Flaschen mit Kugelsystem. Abs sofort möchte ich es ihnen aber im napf anbieten, weil man mir sagte, dass wäre besser. Kann ich dieses gleich eine "etage", also auf einen Unterschlupf, stellen oder finden sie das nicht?
 
S

SusanneC

Registriert seit
07.09.2009
Beiträge
15.432
Reaktionen
0
Ich würde nicht so abrupt wechseln, sondern bitte erst mal beides anbieten und schauen, wie sie es annehmen. Wobei es durchaus Schweinchen gibt, die von sich aus Flaschen lieber haben.

Näpfe sollten nicht auf Etagen gestellt werden, wenn den ein Schwein runter stößt könnte eines das drunter steht schwer verletzt werden.
 
L

lolalita

Registriert seit
25.04.2011
Beiträge
57
Reaktionen
0
okay, dann werd ich es unten anbieten, aber gibt es da eine möglichkeit, dass die nicht so schnell mit diesem einstreu vollmüllen?
 
Ivy-maire1

Ivy-maire1

Registriert seit
04.09.2009
Beiträge
6.029
Reaktionen
0
Hey,

du kannst eine art "rahmen" um den Napf bauen (aus kanthölzern z.b), dann kann der napf auch nimmer fliegen... denn an sich ist der standort auf einer ebene deutlich besser (bei meinen jedenfalls, ansonsten ist binnen 10min mehr streu als wasser drin)
 
L

lolalita

Registriert seit
25.04.2011
Beiträge
57
Reaktionen
0
das ist eine gute idee, mit den hohen wänden ;) danke
ich schau mal, ob ich da was darn gebastel bekomme :)

und ich muss mal schaun, ob ich von meienr schwester eine tränke bekomme, bis sie denn naop angeboten bekommen...
und. fidnet die das denn auf der ebene?
 
Thema:

Trennung

Trennung - Ähnliche Themen

  • Meerschweinchen frühzeitige trennung?

    Meerschweinchen frühzeitige trennung?: Hallo und einen schönen guten Abend (: ich wusste jetzt nicht wirklich in welchen Themenbereich das gehört deswegen habe ich es mal hier...
  • Meine Meerschweinchen verstehen sich seit kurzer Trennung nicht mehr

    Meine Meerschweinchen verstehen sich seit kurzer Trennung nicht mehr: Hallo liebe Meerschweinchenhalter, ich weiß es gibt schon mehrere Threads die sich mit ähnlichen Themen beschäftigen aber bei mir ist das Ganze...
  • Trennung von Männchen und Weibchen

    Trennung von Männchen und Weibchen: Hallo, ich hätte eine ganz wichtige Frage. Da ich sie nirgends gefunden habe stelle ich sie eben: Ich habe drei Meerschweinchenbabys dir jetzt...
  • Trennung der Meerschweinchen

    Trennung der Meerschweinchen: Hallo ihr Lieben, ich habe ein riesengroßes Problem. Da ich ja ungeplanten Nachwuchs habe (ist zu Stande gekomm nach Kastra weil TA mir es nicht...
  • Hilfe, trennung was soll ich machen???

    Hilfe, trennung was soll ich machen???: Ich habe ein broblem: Meine Eltern trennen sich und mein Bruder will sein Meerschwein mit zu Papa nemen aber ich wohne bei meiner Mama. So und da...
  • Hilfe, trennung was soll ich machen??? - Ähnliche Themen

  • Meerschweinchen frühzeitige trennung?

    Meerschweinchen frühzeitige trennung?: Hallo und einen schönen guten Abend (: ich wusste jetzt nicht wirklich in welchen Themenbereich das gehört deswegen habe ich es mal hier...
  • Meine Meerschweinchen verstehen sich seit kurzer Trennung nicht mehr

    Meine Meerschweinchen verstehen sich seit kurzer Trennung nicht mehr: Hallo liebe Meerschweinchenhalter, ich weiß es gibt schon mehrere Threads die sich mit ähnlichen Themen beschäftigen aber bei mir ist das Ganze...
  • Trennung von Männchen und Weibchen

    Trennung von Männchen und Weibchen: Hallo, ich hätte eine ganz wichtige Frage. Da ich sie nirgends gefunden habe stelle ich sie eben: Ich habe drei Meerschweinchenbabys dir jetzt...
  • Trennung der Meerschweinchen

    Trennung der Meerschweinchen: Hallo ihr Lieben, ich habe ein riesengroßes Problem. Da ich ja ungeplanten Nachwuchs habe (ist zu Stande gekomm nach Kastra weil TA mir es nicht...
  • Hilfe, trennung was soll ich machen???

    Hilfe, trennung was soll ich machen???: Ich habe ein broblem: Meine Eltern trennen sich und mein Bruder will sein Meerschwein mit zu Papa nemen aber ich wohne bei meiner Mama. So und da...