Pflanzenthread - Wer hat einen grünen Daumen? -Pflanzenkenntnisse gesucht-

Diskutiere Pflanzenthread - Wer hat einen grünen Daumen? -Pflanzenkenntnisse gesucht- im Smalltalk Archiv Forum im Bereich Smalltalk; Hallo! Mir fiel kein besserer Threadtitel ein.:uups: Ich habe leider keinen firstgrünen Daumen. Bin aber das erstemal in meinen Leben...
Wussel

Wussel

Registriert seit
23.09.2009
Beiträge
5.702
Reaktionen
0
Hallo!

Mir fiel kein besserer Threadtitel ein.:uups:

Ich habe leider keinen
grünen Daumen.
Bin aber das erstemal in meinen Leben dabei,etwas zu pflanzen umzu topfen usw.

Ich habe einen Rosenstock (?) den knipse ich Morgen,der macht mir auch Sorgen.



Nun haben wir eine Pflanze auf den Balkon mit der ich nichts anzufangen weiß.
Sie ist eine Vaccinium (Heidelbeere (?))

Aber irgendwie ist sie eingegangen,aber irgendwie auch nicht etwas Grünes regt sich noch.

Meine Frage: Was kann ich tun um sie zu retten? Das sie blüht? Umtopfen? Düngen? Auf dem Schild was dabei ist steht leider nichts drauf. Keine Rettung mehr möglich?

Schaut euch mal das Bild an,was meint ihr dazu?

Hier mal ein Bild von der Heidelbeere:
 

Anhänge

17.05.2011
#1
A

Anzeige

Guest

Kennst du schon die Warehouse Deals? Amazon bietet hier zurückgesandte und geprüfte Ware deutlich billiger an.
Dort gibt´s das auch speziell nur mit interessanten Dingen aus dem Haustierbedarf. Was haltet ihr davon?
Wussel

Wussel

Registriert seit
23.09.2009
Beiträge
5.702
Reaktionen
0
Ich wollte noch schreiben....Ich und sicherlich auch andere würde sich freuen,wenn ihr Bilder von euren Pflanzen zeigt. Vielleicht sieht man ja was tolles und lernt noch was. :mrgreen:
 
Wussel

Wussel

Registriert seit
23.09.2009
Beiträge
5.702
Reaktionen
0
Danke für die Links esca...ich schaue sie mir gleich an.

Ich sag ja,die Pflanze schaut seltsam aus. Hätte sie nicht noch ein paar grüne ...ähm... Stengelchen dann tät ich meinen sie ist Mausetot.
 
Clarissa

Clarissa

Registriert seit
21.05.2008
Beiträge
4.342
Reaktionen
0
Hast du dir schon mal überlegt bei deinen Pflanzenkentnisse auf Schnittgrünzeug umzustellen ? *duck und weg*
Im ernst , ich hab mal absolut gar kein grünen Daumen , entweder ich hab die Pflanzen erfolgreich ersoffen oder
vertrocknen lassen :uups:
Seit ich aber auf Schnittzeugs umgestellt hab , gammelt allerhöchstens mal das Wasser , mehr nicht :mrgreen:
 
Wussel

Wussel

Registriert seit
23.09.2009
Beiträge
5.702
Reaktionen
0
Sandra: Tom hat sie mir gepflanzt zu meinen Einzug zusammen mit zwei anderen Bäumen,die aber wirklich nicht mehr zu retten sind,da brauche ich nicht fragen :(

Ja so habe ich hier Kakteen in Innenhaltung und draussen keine Ahnung was das ist,ansonsten kommt nur noch Katzengras,aber das wenige an Pflanzen was ich habe möchte ich mir gerne erhalten und ich würde gerne im laufe der zeit noch das eine oder andere dazu holen.

Ich hoffe ja auf "leicht" pflegende pflanzen in Innen und Aussenhaltung,durch diesen Thread zu finden.

Gibt bestimmt Tierhalter die auch gut mit Pflanzen können. ;)
 
Fleckihund

Fleckihund

Registriert seit
14.04.2009
Beiträge
6.277
Reaktionen
7
Das sind meine Pflanzen, ich habe keine grüne Daumen und sie leben noch :mrgreen: (sind eh unaktuell)




Ne, die sieht inzwischen schon viel besser aus xD






Inzwischen sind leider einige Stämme gestorben, ein paar leben aber noch im Wasser :p


Und dann habe ich noch ein paar Ableger im Wasser ^^

Und noch eine Grünlilie, die beinahe fast gestorben wäre. (das kommt davon, wenn man sie umtopft und dann für nen Tag im Garten vergisst :roll:)

schnipp schnapp, die toten Blättern sind ab..
o_O

Und noch welche eigene im Garten...
Inzwischen leider gestorben... kp...
<3

Ich mache mal noch ein Foto von meiner halbtoten Grünlilien :p
 
Escaflown

Escaflown

Registriert seit
16.12.2008
Beiträge
8.030
Reaktionen
0
Gut für nicht Grüne Daumen Inhaber sind laut meinen erkenntnissen für drinnen folgende geeignet:
Kakteen
Ficuminus Benjaminus
Fliegender Holländer
Efeutute (am besten im Badezimmer)
Andreanum

Ebenso sämtliches Kunstgrünzeug. *grins*

Bei mir gedeit es supi. Kleiner Tipp Ficus mag es nicht groß umgestellt zu werden. Sollte er dadurch blätter werfen oder hängen lassen hilft ein Aspirin im Gieswasser aufzulösen und ihm gehts wieder blendend. :)
 
Fleckihund

Fleckihund

Registriert seit
14.04.2009
Beiträge
6.277
Reaktionen
7
Grünlilien würde ich auch absolut empfehlen, habe selbst welche ^^ (sieht man ja :p)
 
H

Henni

Registriert seit
16.07.2008
Beiträge
9.088
Reaktionen
0
Wussel, ne Heidelbeere hab ich mir auch in den Garten gepflanzt, dat Teil ist dat einzige was nicht wuchert. Ich gieß es halt und hoffe, dass es noch irgendwann mal wächst *drohend guck*

Ich hatte auch schon an so nen Thread gedacht *grins*. Immerhin bin ich seit diesem Jahr endlich mit einem eigenen Gartenstück gesegnet. Im Moment muss ich erst noch rausfinden, was von den Vorbesitzern alles drin ist, im Herbst wird dann radikal umgepflanzt.

Zimmerpflanzen gehen bei mir grundsätzlich ein, zumindest alles, was gern gegossen wird *hüstel*. Deshalb habe ich nur noch Orchideen, sehr viele in verschiedenen Farben, die kann ich jedem empfehlen. Einen grünen Daumen hab ich nämlich nicht wirklich. Und Orchideen kommen immer wieder, auch wenn sie mal verblüht sind. Meine Lieblingspflanzen sind mir leider immer eingegangen, das sind Hortensien. Ich hatte bestimmt schon über 10 Stück, aber wenn man die mal vergisst zu gießen, sind die ruck zuck hinüber. Gerade ziehe ich Bougainvillea, eine traumhafte Pflanze, aber leider auch megaempfindlich. Sie wächst bisher noch fleißig, ich hoffe sie blüht auch noch irgendwann :?
 
Jean

Jean

Registriert seit
25.08.2008
Beiträge
6.863
Reaktionen
2
Hallo.

Grünen Daumen hat bei uns eher mein Vater ^^.
Wir haben in jeden Zimmer Blumen und zwar nicht so Kleine sondern so Rangen dinger.
Werde Nachher mal Fotos hier rein stellen.

Ich besitze genau 2 und auch keine Normalen sonder Fleischfressende Pflanzen.
Brauchen mehr Arbeit als Normale dürfen kein Normales Wasser.
Viel Licht hohe Feuchtigkeit wirklich immer Wasser.

Man darf ihn nichts Totes zu fressen geben ich fang es leben und Schmeiß es ins Aquarium.
Aber der Panzer der Tiere bleibt noch 3-4 über ^^

Ich habe eine Venusfliegenfalle & eine Rote Schlauchfalle.
Werden aber noch mehr

Venusfalle [Bei ihr sieht man ganz außen noch die rest einer Spinne ]


Schlauchpflanze
 
Dira

Dira

Registriert seit
29.10.2008
Beiträge
9.403
Reaktionen
1
kann mir jemand eine schöne Planze vorschlagen die ichnciht wieder gleich umbringe x.x?
 
Fleckihund

Fleckihund

Registriert seit
14.04.2009
Beiträge
6.277
Reaktionen
7
kann mir jemand eine schöne Planze vorschlagen die ichnciht wieder gleich umbringe x.x?
Wie ich ja schon immer sagte, Grünlilien sind absolut empfehlenswert. Da kannst du kaum was falsch machen. Meine großen gieße ich alle ca. 2 Wochen, die jüngeren etwas häufiger. Bin leider noch nicht dazu gekommen, sie zu düngen, aber trotzdem leben sie noch :3 Und ich habe noch eine besondere Grünlilie, die fast gestorben wäre - hatte sie im Garten vergessen und dort stand sie einen Tag lang in der Kälte x.x Danach sah sie so aus:
http://i1176.photobucket.com/albums/x321/Soncki/P1190968.png
Dann alles, was tot ist, weg:
http://i1176.photobucket.com/albums/x321/Soncki/P1190973.png

Inzwischen sieht sie aber schon viel besser aus. Ich dachte schon echt, sie würde sterben, weil die abgeschnittene Blätter trotzdem immer wieder braun wurden (die Spitze habe ich immer wieder weggeschnitten, wenn sie braun wurde) Hier ein Foto von gestern ^^
http://i1176.photobucket.com/albums/x321/Soncki/P1220638.png
 
Schattenseele

Schattenseele

Registriert seit
03.11.2009
Beiträge
17.227
Reaktionen
0
Hui, Fleischfressende Pflanzen waren immer mein Traum,
aber leider...Nunja, sie hätten keine Chance bei mir.
Mir sterben sogar Kekteen weg. :uups:
Gibt es denn Pflegetipps damit sie auch bei wem mit nem schwarzen Daumen "überleben" können ?

Lg
 
Jean

Jean

Registriert seit
25.08.2008
Beiträge
6.863
Reaktionen
2
Also.
Viel Wasser am Besten immer Feucht.
Kein Normales Wasser.
Am besten im Torf Sand mix.
Viel Sonne.
Kein Dünger.
Nicht Füttern.


Ich habe meine in einem Alten Aquarium und jeden Tag kommen sie raus zum Sonnen.
Normaler weiße Stirbt bei mir auch alles nach 2-3 Tagen ^^
 
Ivy-maire1

Ivy-maire1

Registriert seit
04.09.2009
Beiträge
6.029
Reaktionen
0
hey,

hat jemand einen tipp wie ich einen ziemlich lädierten farn wieder hinbekomme? der stand 2 wochen in der leeren wohnung meiner eltern, und dementsprechend mies gehts ihm (wurde in der zeit nur 1x gegossen).

meint ihr ich kann den großzügig unter der dusche nass machen? oder ersäuft mir das ding nach dieser "durststrecke"? würde den farn gern retten, der würde sich gut auf dem aquarium machen...


ansonsten hab ich schon alles gekillt- sogar nen gummibaum.
 
.Liane

.Liane

Registriert seit
26.07.2010
Beiträge
1.303
Reaktionen
0
Hallo,

versuch mal gut zu gießen (feucht, nicht nass!) und dann eine durchsichtige Plastiktüte drum zu machen, wenn es ein "normaler" Farn ist. Bei einem Geweihfarn weiß ich nicht, ob der das mitmacht. Wenn du das mit der richtigen Feuchtigkeit hinbekommst, dürfte es passen.

Grüße
 
Schattenseele

Schattenseele

Registriert seit
03.11.2009
Beiträge
17.227
Reaktionen
0
@Jean, was genau heißt denn kein normales Wasser ?
Und was frisst sie, wenn man sie nicht füttern soll ?

Lg
 
Ivy-maire1

Ivy-maire1

Registriert seit
04.09.2009
Beiträge
6.029
Reaktionen
0
danke liane...

dann verpacke ich das gemüse mal, und bete... es fusselt nämlich total.
 
Thema:

Pflanzenthread - Wer hat einen grünen Daumen? -Pflanzenkenntnisse gesucht-

Pflanzenthread - Wer hat einen grünen Daumen? -Pflanzenkenntnisse gesucht- - Ähnliche Themen

  • Wer muss den Feuerwehr einsatz und die Tür bezahlen?

    Wer muss den Feuerwehr einsatz und die Tür bezahlen?: Hallo liebe leute, ich wollte mal fragen (vllt weiß ja einer von euch mehr als ich) wer das Alles zu zahlen hat. Für das bessere Verstehen: vor...
  • Wer kennt sich mit Wolken aus?

    Wer kennt sich mit Wolken aus?: Gestern habe ich am Abendhimmel etwas beobachtet was ich so noch nie gesehen hatte: Zwischen den Wolken waren strahlenförmige Lücken, die Wolken...
  • Wer oder was hat euch besonders beeindruckt?

    Wer oder was hat euch besonders beeindruckt?: Ich wende mich heute mal mit eienr sehr persoenlichen Frage an euch. Ich bin darauf gekommen, da ich gestern eine alte Dame getroffen ahbe, die...
  • Ausbildereignungsprüfung ohne Vorbereitungslehrgang- hat wer Erfahrungen?

    Ausbildereignungsprüfung ohne Vorbereitungslehrgang- hat wer Erfahrungen?: Moin, ich hab mir überlegt Ausbilderin zu werden und wollte das eben diesen Winter auch in Angriff nehmen. So weit so gut. Die IHK bietet einen...
  • Internet - Leitungsprobleme - Kann vielleicht wer helfen?

    Internet - Leitungsprobleme - Kann vielleicht wer helfen?: Grüß euch! Ich muss mir mal ein Problem von der Seele reden - vielleicht hat ja jemand Erfahrungen hierzu oder noch Tipps und Ratschläge. Und...
  • Internet - Leitungsprobleme - Kann vielleicht wer helfen? - Ähnliche Themen

  • Wer muss den Feuerwehr einsatz und die Tür bezahlen?

    Wer muss den Feuerwehr einsatz und die Tür bezahlen?: Hallo liebe leute, ich wollte mal fragen (vllt weiß ja einer von euch mehr als ich) wer das Alles zu zahlen hat. Für das bessere Verstehen: vor...
  • Wer kennt sich mit Wolken aus?

    Wer kennt sich mit Wolken aus?: Gestern habe ich am Abendhimmel etwas beobachtet was ich so noch nie gesehen hatte: Zwischen den Wolken waren strahlenförmige Lücken, die Wolken...
  • Wer oder was hat euch besonders beeindruckt?

    Wer oder was hat euch besonders beeindruckt?: Ich wende mich heute mal mit eienr sehr persoenlichen Frage an euch. Ich bin darauf gekommen, da ich gestern eine alte Dame getroffen ahbe, die...
  • Ausbildereignungsprüfung ohne Vorbereitungslehrgang- hat wer Erfahrungen?

    Ausbildereignungsprüfung ohne Vorbereitungslehrgang- hat wer Erfahrungen?: Moin, ich hab mir überlegt Ausbilderin zu werden und wollte das eben diesen Winter auch in Angriff nehmen. So weit so gut. Die IHK bietet einen...
  • Internet - Leitungsprobleme - Kann vielleicht wer helfen?

    Internet - Leitungsprobleme - Kann vielleicht wer helfen?: Grüß euch! Ich muss mir mal ein Problem von der Seele reden - vielleicht hat ja jemand Erfahrungen hierzu oder noch Tipps und Ratschläge. Und...