Wie ernähre ich eine 5 Wochen junge Fundkatze ?

Diskutiere Wie ernähre ich eine 5 Wochen junge Fundkatze ? im Katzen Ernährung Forum im Bereich Katzen Forum; Hallo Katzenfreunde! Ich lebe in Jordanien und habe jetzt ein verwaistes Straßenkätzchen aufgenommen, das schätzungsweise 5 Wochen firstalt ist...
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
L

Lillykitty

Registriert seit
17.05.2011
Beiträge
3
Reaktionen
0
Hallo Katzenfreunde!
Ich lebe in Jordanien und habe jetzt ein verwaistes Straßenkätzchen aufgenommen, das schätzungsweise 5 Wochen
alt ist. Bisher habe ich es mit eingeweichtem Kittentrockenfutter ernährt, das sie auch gerne frisst, wenn ich es ihr in den Mund gebe. Andere Katzenbabynahrung habe ich hier nicht gefunden.
Was kann ich in dem Alter zusätzlich an frischem Fleisch oder Fisch etc. füttern und wieviel?
Danke für Eure Hilfe
 
17.05.2011
#1
A

Anzeige

Guest

Ich kann dir empfehlen, mal einen Blick in den Ratgeber von Gerd zu werfen.
S

Simpat

Moderator
Registriert seit
06.03.2010
Beiträge
10.707
Reaktionen
256
Ich habe leider keine Ahnung, welches Katzenfutter es bei euch gibt. 5 Wochen ist schon noch sehr jung. Warst du schon mit ihm beim Tierarzt? Sie muss vermutlich entwurmt werden und vielleicht kann der dir auch etwas empfehlen. Gibt es bei euch so etwas wie Katzenmilch, die kannst ihr auch geben, aber bitte keine normale Milch und wenn dann höchstens nur ganz verdünnt.

Ich würde auch eher Nassfutter geben als aufgeweichtes Trockenfutter ist gesünder. Katzen brauchen als Futter etwas mit einem möglichst hohen Fleischanteil. Du kannst ihr auch etwas Hackfleisch geben und später dann rohes Fleisch in kleinen Stücken, du kannst jedes Fleisch nehmen außer Schwein, also am besten Rind, Huhn oder Pute.
 
hadschihalef

hadschihalef

Registriert seit
30.04.2009
Beiträge
2.609
Reaktionen
0
Mit 5 Wochen könnte sie in der Tat schon kleine Stückchen rohen Fleisches probieren. Wenn das Kleine eingeweichtes Futter annimmt, dann ruhig weiterfüttern.
 
L

Lillykitty

Registriert seit
17.05.2011
Beiträge
3
Reaktionen
0
Danke für die schnelle Reaktion :)
Wie gesagt, außer KittenTrF gibt es nur etwas für ausgewachsene Katzen, aber ich habe heute frische Hühnerfleischstücke (hier gibt´s sowieso kein Schwein, da ein moslemisches Land) gekauft, nicht zu mageres Rinderhack und zwei kleine Tüten gutes Feuchtfütter für große Katzen.
Zwei Teelöffel zum eingewöhnen hat sie mit Heißhunger verschlungen und den Rest werde ich in kleinsten Portionen einfrieren.
Wie sieht es mit Quark und Joghurt oder Kondensmilch aus? Da sie sehr weichen Stuhlgang hat möchte ich ihr keine verdünnte Milch geben.
Und der Tierarzt ist auf jeden Fall gebucht! Habe das Kätzchen heute erst den zweiten Tag.
:D
 
S

Simpat

Moderator
Registriert seit
06.03.2010
Beiträge
10.707
Reaktionen
256
Du kannst gerne auch das Nassfutter für Erwachsene Katzen geben, extra Kittenfutter ist zu 90 % nur Geldmacherei und nicht unbedingt nötig. In der Natur bringt die Katzenmutter auch einfach Mäuse mit und kein Spezialfutter für den Nachwuchs.

Wichtig ist dass das Futter einen möglichst hohen Fleischanteil hat und nur wenig Getreide und Zucker enthält. Kann dir leider keine Marken nennen, weil was ich so füttere, wird es bei dir kaum geben. Nassfutter wäre zur Ernährung auf jeden Fall besser als Trockenfutter zu dem Thema findest du hier im Unterforum Ernährung jede Menge Infos.

Dass mit dem Fleisch habe ich mir schon gedacht, aber ich habe es vorsichtshalber dazugeschrieben, weil sie halt Schwein nicht fressen dürfen. Die Menge an rohem Fleisch sollte jetzt nicht 20 % der Gesamtnahrung ausmachen, sonst musst du supplementieren, also entsprechende Futterergänzungen zuführen. Dazu müsstest du dich dann über Barfen einlesen und schlau machen, dass ist wenn man seine Katzen nur oder fast ausschließlich mit rohem Fleisch ernähren will, wäre eine sehr natürliche und gute Ernährung geht aber nicht ohne Zusätze.

Joghurt oder etwas Quark kannst du ihr gerne aber nur in ganz kleinen Mengen schon so 1-2 mal die Woche geben.

Milch würde ich dann erstmal weglassen oder spezielle Katzenmilch aber auch nur in kleinen Mengen.
 
andie

andie

Registriert seit
07.08.2008
Beiträge
14.459
Reaktionen
0
Hallo

Katzenmilch ist ein Leckerlie und sollte auch nur als solches gegeben werden. Das ist keinesfalls ein Futterersatz. Wenn sie nicht genug frisst, besorg dir beim TA Katzenaufzuchtsmilch. Ist aber mit 5 Wochen nicht mehr unbedingt nötig, wenn sie brav frisst und auch zunimmt ;)

Fleisch ist schonmal duper, aber eben nicht nur, sonst kommt es - gerade bei Kitten - sehr schnell zu einer Mangelernährung.

Was kann ich in dem Alter zusätzlich an frischem Fleisch oder Fisch etc. füttern und wieviel?
Die Kleine darf so viel fressen wie sie möchte und es ist besser, wenn du mehrmals täglich kleinere Portionen gibst.

LG
 
L

Lillykitty

Registriert seit
17.05.2011
Beiträge
3
Reaktionen
0
Danke für eure Tips! :)
Unsere Lilly frisst bisher alles gerne, ist putzmunter und verschmust.
Man sieht bereits am dritten Tag eine Verbesserung ihres Erscheinungsbildes.
Leider hatte sie gestern etwas Durchfall, weshalb ich ihr heute nur eingeweichtes Trockenfutter geben werde.
Ob das von der Umstellung auf eine neue Umgebung kommt und die probeweise Zufütterung mit ein wenig Huhn/Feuchtfutter?
Wäre Kondesmilch später als Leckerei eigentlich ok, oder ist da auch Milchzucker drin? Katzenmilch habe ich keine gefunden, vielleicht zum Glück.
 
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Thema:

Wie ernähre ich eine 5 Wochen junge Fundkatze ?

Wie ernähre ich eine 5 Wochen junge Fundkatze ? - Ähnliche Themen

  • Katze frisst nicht richtig

    Katze frisst nicht richtig: Hey, ich hab mich hier neu registriert weil ich mal einen Rat bräuchte. Meine Katze ist knapp 2 Jahre alt und sie ist eine echte Diva, frisst...
  • Fetten Kater richtig ernähren?

    Fetten Kater richtig ernähren?: Guten Tag, Ich bin neu hier. Ich habe mit meinen Kater ein Problem! Unzwar ist er zu fett. Ich war gestern mit ihm beim TA weil er sich die...
  • Katze will einfach nicht fressen...

    Katze will einfach nicht fressen...: Hallo zusammen! Ich hätte da als junge Katzenbesitzerin eine Frage. Unsere Katze, Maya, ist schon seit längerer Zeit ein ganz schön großes...
  • Wie ernähre ich meine katzenbabys ?

    Wie ernähre ich meine katzenbabys ?: Hallo liebe user , ich weiss nicht genau wie ich meine 7 wochen alte katze (ist schon seit 2 wochen von der mutter getrennt) und meine 13 wochen...
  • Kitten, Ernährung, Katzenkot

    Kitten, Ernährung, Katzenkot: Hallo Freunde der 4 Samtpfoten, zunächst ein paar allgemeine Dinge. Wir haben seit kurzem 2 Fellnasen in unserer Wohnung. Filou, Europäisch...
  • Ähnliche Themen
  • Katze frisst nicht richtig

    Katze frisst nicht richtig: Hey, ich hab mich hier neu registriert weil ich mal einen Rat bräuchte. Meine Katze ist knapp 2 Jahre alt und sie ist eine echte Diva, frisst...
  • Fetten Kater richtig ernähren?

    Fetten Kater richtig ernähren?: Guten Tag, Ich bin neu hier. Ich habe mit meinen Kater ein Problem! Unzwar ist er zu fett. Ich war gestern mit ihm beim TA weil er sich die...
  • Katze will einfach nicht fressen...

    Katze will einfach nicht fressen...: Hallo zusammen! Ich hätte da als junge Katzenbesitzerin eine Frage. Unsere Katze, Maya, ist schon seit längerer Zeit ein ganz schön großes...
  • Wie ernähre ich meine katzenbabys ?

    Wie ernähre ich meine katzenbabys ?: Hallo liebe user , ich weiss nicht genau wie ich meine 7 wochen alte katze (ist schon seit 2 wochen von der mutter getrennt) und meine 13 wochen...
  • Kitten, Ernährung, Katzenkot

    Kitten, Ernährung, Katzenkot: Hallo Freunde der 4 Samtpfoten, zunächst ein paar allgemeine Dinge. Wir haben seit kurzem 2 Fellnasen in unserer Wohnung. Filou, Europäisch...