Katze macht seit neustem ins Bett - Hilfe !!!!

Diskutiere Katze macht seit neustem ins Bett - Hilfe !!!! im Katzen Verhalten Forum im Bereich Katzen Forum; Unsere älteste Katze mit 7 Jahren macht seit neustem gross ins Bett. Wir haben drei Katzen und ein Katzenklo firstnähe Bad und seit neustem macht...
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
H

hornedry2k

Registriert seit
04.12.2005
Beiträge
538
Reaktionen
0
Unsere älteste Katze mit 7 Jahren macht seit neustem gross ins Bett.

Wir haben drei Katzen und ein Katzenklo
nähe Bad und seit neustem macht sie ins Bett. Das ist so eine Ungewohnheit, da sie doch auf das Klo gehen kann.

Was kann ich machen ?

Sonntag fliegen wir in den Urlaub und die Schwiegereltern passen auf. Wenn sie da auch ins Bett macht wäre das echt zu viel des Guten.
 
18.05.2011
#1
A

Anzeige

Guest

Ich kann dir empfehlen, mal einen Blick in den Ratgeber von Gerd zu werfen.
saby1990

saby1990

Registriert seit
23.08.2009
Beiträge
361
Reaktionen
0
Wart ihr schon mit der Katze beim Tierarzt und habt sie untersuchen lassen? Habt ihr das Streu gewechselt? (Marke) Ein Klo für 3 Katzen finde ich sehr wenig. Stell mal bitte mehr Klos zur Verfügung.
 
H

hornedry2k

Registriert seit
04.12.2005
Beiträge
538
Reaktionen
0
Frage mich nur wohin ich noch eins stellen soll. Die Wohnung ist etwas komisch verwinkelt. Keine Ahnung wo noch eins und ich will so ein Stinkbomber nicht im Schlafzimmer oder Küche oder so haben, wie andere das machen. Das ist ekelig.
 
Zuletzt von einem Moderator bearbeitet:
S

SusanneC

Registriert seit
07.09.2009
Beiträge
15.432
Reaktionen
0
Was ist schlimmer: die Sch*** direkt im Bett oder ein Klo 2 Meter vom bett entfernt? Wenn das klo gut angenommen wird hat man auch immer die Möglichkeit, es in 10cm Schritten nach und nach weiter zu rutschen, bis es wo steht, wo es weniger stört.

Ganz ehrlich, drei Katzen haben ein Klo doch sehr schnell verschmutzt, welche reinliche Katze will da dann noch rein treten, wo schon die Hinterlassenschaften von zwei Kollegen drin sind? Gerade wenn man in Urlaub fährt und die Schwiegerleute nur einmal am tag sauber machen muss mindestens noch ein Klo her.

Stell dir mal vor, Du müsstest barfuß ins Katzenklo steigen, und der Geruch ist dir ja schon im selben Raum unangenehm, wie toll ist der dann in katzennasenhöhe direkt drinnen?
 
Mystica

Mystica

Registriert seit
26.10.2006
Beiträge
2.801
Reaktionen
0
Bester Tipp wurde schon genannt... mehr Katzenklo's aufstellen...

Eine meiner beiden Katzen trennt z.B groß und klein... da müssen schon zwei her sonst wird auch wo anders hin gemacht und wehe die andere Katze hält sich nicht an die Regel... dann hat Frauchen auch ein Problem ;)
 
ShadowWolf

ShadowWolf

Registriert seit
06.09.2006
Beiträge
2.134
Reaktionen
0
Ich besitze zwei Katzen und hatte in meiner alten Wohnung drei Katzenklos. Zwei im Wohnzimmer und eines im Flur. Natürlich ist es nicht sehr angenehm, wenn einer der Katzen ein echter Bombenleger ist und es um die 30 Mins braucht bis es nicht mehr danach riecht. Aber ganz ehrlich ? Lieber im Klo als im Bett. Zudem kommt es auch immer drauf an, was die Katzen zu futtern bekommen. Riecht das Katzenfutter streng, kann man sicher sein die große Sitzung ebenfalls. Wobei mein Joshi ein Jahr auf der Strasse lebte und sich von Abfällen ernähren musste. Dementsprechend duftet seine Marke besonders aromatisierend. :roll:
 
Die 7 M´s

Die 7 M´s

Registriert seit
24.06.2007
Beiträge
22.186
Reaktionen
0
Was heisst denn "seit neuestem?" Kommt das in etwa zeitgleich hin mit der Rolligkeit der anderen Katze? Könnte durchaus sein, dass sie davon höchst irritiert ist und sich deshalb ein anderes Kackplätzchen sucht...
 
ShadowWolf

ShadowWolf

Registriert seit
06.09.2006
Beiträge
2.134
Reaktionen
0
Die wären mir ehrlich gesagt zu kompliziert und viel zu teuer. :eusa_eh: Einfache Toiletten sind da völlig ausreichend. Am besten man stellt ein KaKlo mit und einmal ohne Deckel auf.
 
S

SusanneC

Registriert seit
07.09.2009
Beiträge
15.432
Reaktionen
0
Das erste ist blöd, weil eine Katze die da rein und Raus will nicht sieht, ob da wer sitzt. also kann sie super aufgelauert und gejagt werden, das ist denkbar ungünstig.

das zweite klo - da läuft halt dauernd ne Lüftung, wäre mir fürs Schlafzimmer auch zu laut.

Außerdem sind beide Klos nicht so arg groß.

Wegen Geruchsproblem: Probier mal die katzenstreu Cat`s Best Öko Plus. Da riecht man denkbar wenig, die Streu kann locker 4 Wochen drin bleiben bevor man sie ganz erneuern muss, wenn Du immer die Klumpen entfernst.
 
Die 7 M´s

Die 7 M´s

Registriert seit
24.06.2007
Beiträge
22.186
Reaktionen
0
Ich würde ehrlichgesagt erstmal abwarten, ob sich das Problem mit der Kastra der anderen Katze nicht von selber löst, ehe ich so komische, überteuerte und nicht katzengerechte Klos anschaffen würde.. Sie wurde ja am 19. kastriert hast Du in dem anderen Thread berichtet.
Wie geht es denn der Truppe?
 
K

Kiwi

Registriert seit
08.03.2011
Beiträge
8.527
Reaktionen
0
Hi,
ich schreibe mal mein Problemchen dazu:
Meine Katze macht mir jetzt auch in mein Bett, ist nun das 2. Mal vorgekommen. Doch hier kommt der clue: Sie hat auchnoch Durchfall. Letzte Nacht durfte ich um 3 Uhr eine Putzaktion starten, weil mir die Gute, während ich schlief ans Fußende eine Stinkbombe gelegt hat. Ich bin davon aufgewacht, dass sie es mit meiner Bettwäsche vergraben wollte.
Ich habe für 2 Katzen 2 Klos und kontrolliert, nachdem sie in mein Bett gemacht hat: es war in jedem Klo ein Böbbel drin.
Ich hab nicht viel Lust, dass das nochmal vorkommt, wisst ihr, was ich tun kann?
 
Eibhear

Eibhear

Registriert seit
22.05.2011
Beiträge
410
Reaktionen
0
und nicht katzengerechte Klos anschaffen würde..
*lach* Was ist denn ein katzengerechtes Klo? Wenn ich mir anschaue, wo meine Freigänger hinmachen, dann sind das oft die selben Klos, wie die oben gezeigten- nur eben mit Naturmaterialien, statt Plastik.

@ Kiwi: Erstmal den Durchfall beobachten und ggf. abklären lassen. Evtl. hat sie es nicht zum Klo geschafft.
Wenns an den Böbbeln im Klo lag: Abends nochmal saubermachen oder ein drittes Klo hinstellen, bzw. beides machen.
Und Katzen aus dem Schlafzimmer aussperren, dann kann sie auch nicht ins Bett machen, falls das Protest sein sollte. Katzen machen gern auf weiche Plätze. Und meiner Meinung nach hab ich lieber Katzenkacke auf dem Fußboden, als im Bett... (Dafür würde ich persönlich aber erstmal ein weiteres Klo ausprobieren, bzw. beim TA vorstellig werden, wenn du den Eindruck hast, dass sie krank sein könnte.)
 
seven

seven

Registriert seit
24.12.2006
Beiträge
33.891
Reaktionen
13
Na, das mit dem Aussperren aus dem Schlafzimmer kann aber auch ganz gehörig in die Hose gehen ;) Eine Katze, die es gewöhnt ist, ins Schlafzimmer zu dürfen, wird dann wohl erst recht Protestaktionen starten - und Katzenkacke auf der Couch oder im Sessel finde ich genauso wenig prickelnd wie Katzenkacke im Bett ;) Zumal sie auf der Couch genug Gelegenheit gibt, so richtig schön einzuziehen *schüttel*

Ich würde erstmal die Ursache für den Durchfall abklären lassen und tippe in Kiwis Fall jetzt erstmal wirklich darauf, dass die Katze es mit ihrem Durchfall nicht mehr rechtzeitig zum Klo geschafft hat....

Ansonsten schließe ich mich dem Tipp mit dem 3. Klo an - wenn beide Klos schon "besetzt" waren, kann das auch ein Grund für Unsauberkeit sein - daher gilt als Faustregel ja auch nicht umsonst: "Pro Katze ein Klo, und dann noch eines extra" - macht in dem Fall also 3 Klos ;)

LKG, seven
 
K

Kiwi

Registriert seit
08.03.2011
Beiträge
8.527
Reaktionen
0
Hi,
Nun kann ich mir nicht vorstellen, dass meine Katze bei mir im Bett geschlafen hat, da sie extrem scheu ist. Ich denke wegen dem Durchfall mache ich nochmal ein extra Thema auf, denn da hab ich noch ein paar Fragen, die nicht hierher gehören. Mein Zimmer wurde jetzt zum Katzenzimmer erkoren, da sich dort die meiste Zeit des Tages niemand aufhält... wenn ich sie aussperre könnte das Zoff mit meinen beiden geben ;)
Ich will halt nicht nochmal die Pampe von meiner Bettwäsche kratzen... Zur Not bringe ich auch ein Klo in meinem Zimmer unter, falls das helfen könnte.
 
Die 7 M´s

Die 7 M´s

Registriert seit
24.06.2007
Beiträge
22.186
Reaktionen
0
*lach* Was ist denn ein katzengerechtes Klo?
Na ja, jedenfalls keine kleine Box, wo sich keine Katze vernünftig drehen kann und die dazu noch von oben!:? betreten werden muss (was ist denn mit alten Katzen, die das eventuell nicht mehr können??) oder wo ein Ventilator sofort "unangenehme" Gerüche beseitigt.:roll: Ich kann mir nicht vorstellen, dass überhaupt eine Katze so einen Blödsinn akzeptiert.:eusa_think: Diese Klos sind doch am Schreibtisch von irgendwelchen Designern mit tollen, innovativen Ideen gemacht um möglichst viel zu verdienen....:eusa_doh:Ich könnte wetten, die haben noch nie Katzen bei ihren Geschäftchen beobachtet...Aber die Amis haben ja oft so "tolle" Ideen. Die haben ja ja auch einen Hundekotbeutel entwickelt, den man Hunden mittels Magnet am Pöppes befestigen kann...:eusa_doh:

Hier sind die "perfekten" Klos jedenfalls ganz einfache, offene Toiletten, wo die Katzen einfach von vorne reinkraxeln können, sie sich drehen können, ihre Hinterlassenschaften in Ruhe verscharren können und wo sie Rundumsicht haben. ;)
Dazu kommt dann noch ein gutes, geruchsbindendes Streu. Aber ohne irgendwelche Düfte! Meine Katzen danken es mir jedenfalls, indem sie ihre Klos eifrig benutzen.;)
 
Eibhear

Eibhear

Registriert seit
22.05.2011
Beiträge
410
Reaktionen
0
Hm, hast du schonmal Freigänger gehabt und diese beobachtet? Meine klettern auch in enge "Höhlen", z.B. zwischen unseren Baumstämmen, die kreuz und quer liegen oder quetschen sich zwischen Steinhaufen usw. Und bei WInd weht ihnen auch ein laues Lüftchen um den Pöppes. Das ist genau dasselbe wie die gezeigten Klos, nur eben mit Naturmaterialien. Weiß nicht, wo da der Unterschied sein soll.
Bei meiner Tante ist teilweise das Problem, dass die Katzen ihren Hintern beim pinkeln über den Rand schwingen und auf den Boden pieseln- unabsichtlich, aber es ist trotzdem da, wo es nicht sein soll! ;) Und wer schonmal eine längere Zeit (z.B. weil Frauchen auf der Arbeit ist) Katzenpipi auf dem Parkett/ Laminat hatte, weiß, wie ärgerlich das sein kann.

(was ist denn mit alten Katzen, die das eventuell nicht mehr können??)
Halter von alten Katzen wissen doch, dass diese alt sind und werden sie nicht kaufen- oder nicht mehr benutzen, wenn Katzi nur noch auf den Boden macht, weil sie nicht ins Klo kommt. So doof wird schon keiner sein, dass er das Problem nicht kapiert.
Oder bist du auch gegen Fitnessstudios, weil es auch alte Menschen gibt, die da nicht mehr reinkönnen? ;) (Von einigen Ausanahmen mal abgesehen, aber es gibt sicher auch alte Katzen, die die "paar Zentimeter" noch hüpfen können.)
 
Die 7 M´s

Die 7 M´s

Registriert seit
24.06.2007
Beiträge
22.186
Reaktionen
0
Halter von alten Katzen wissen doch, dass diese alt sind und werden sie nicht kaufen- oder nicht mehr benutzen, wenn Katzi nur noch auf den Boden macht, weil sie nicht ins Klo kommt. So doof wird schon keiner sein, dass er das Problem nicht kapiert.
Oder bist du auch gegen Fitnessstudios, weil es auch alte Menschen gibt, die da nicht mehr reinkönnen? ;)
Der Vergleich mit den Fitnessstudios ist wohl etwas daneben!;) Menschen können schliesslich selbst entscheiden, was sie sich zutrauen und was nicht.

Aber Katzen können das nicht. Die müssen akzeptieren, was "Mensch" ihnen vorsetzt. Und bei alten Katzen (mit Arthrose oder ähnlichem) können da ja schonmal Probleme auftreten bei so einem High-Tec-Klo, was nur von oben zu betreten ist...Von daher würde ich das von vornherein nicht anbieten.Jede Katze wird ja mal alt. Von der winzigen Kabine mal ganz abgesehen, wo Katz sich nicht vernünftig umdrehen und scharren kann.. Das mögen selbst junge Katzen meistens nicht.;) Vom Ventilator mal ganz zu schweigen... (Meine Katzen würden vor Angst die Toilette nicht mehr betreten, wenn das Teil anspringt wage ich mal vorauszusagen!)

Ich bleibe dabei: diese Klos sind nur Geldschneiderei:eusa_shhh:

Wenns um Geruchsvermeidung geht, hilft meiner Meinung nach immer noch hochwertiges Futter und ein gutes Streu am besten.;)
 
Zuletzt bearbeitet:
Eibhear

Eibhear

Registriert seit
22.05.2011
Beiträge
410
Reaktionen
0
Ich glaube du hast die Angewohnheit sehr von deiner Meinung überzeugt zu sein. Ist nicht böse gemeint, kannst du ja halten, wie du möchtest, aber ich glaube so tierlieb wie du auch zu sein scheinst (kenne ja nur einige Beiträge von dir ;) ), so sehr scheinst du die Katzen auch zu bevormunden... :eusa_think:
Katzen sind Katzen. Die sind stur, eigenwillig, arrogant und furchtbar süß und liebenswert! :D
Keine Katze wird in so ein Klo springen, obwohl sie Schmerzen beim Hüpfen hat. Katzen können sehr gut allein entscheiden, was sie für zumutbar halten.
Klar- du bezahlst das Klo und wenn dir das zu teuer ist, dann ist das eben so. Aber dann ist der finanzielle Aspekt der Grund und nicht, weil die Katze ja dieses und jenes Zipperlein haben könnte.
Wenn du sagst, die Dinger sind überteuert, dann stimme ich dir zu. Wenn du sagst die Klos sind nicht katzengerecht, dann sag ich, das ist völliger Blödsinn. Das einzige, was daran nicht Katzengerecht ist, ist das Plastikzeug, aber solang sie es nicht fressen, können sie das auch verkraften. :D

Liebe Grüße,
Eibhear.

P.S. Bitte nicht persönlich nehmen, ich hab mal so quergelesen und bin u.a. auf deine große Miezenbande gestoßen und dass du viele Notkatzen, auch aus Spanien, hast. Find ich klasse und kann ich nur bewundern, zumal du sicherlich auch viel Geld bezahlen musst- klar macht man das gerne, aber trotzdem muss es ja irgendwo herkommen. Soll also keine Kritik an deiner Katzenhaltung oder sonstwas sein, ich finde nur, dass das Prädikat "Nicht Katzengerecht" nicht so oft verteilt werden muss, wie es nun mal verteilt wird. Sonst wird das irgendwann abgenutzt und gar nicht mehr ernstgenommen, obwohl es dann vielleicht verdient wäre. :)
 
Die 7 M´s

Die 7 M´s

Registriert seit
24.06.2007
Beiträge
22.186
Reaktionen
0
Also: Du hast recht! Ich bin von meiner Meinung überzeugt! Sonst würde ich das hier nicht schreiben. Aber ich bevormunde weder meine Katzen:shock:, noch will ich andere Katzenhalter zu irgendwas "überreden" . Ich gebe lediglich mein klein bisschen Erfahrung hier weiter. In 26 Jahren mit den lieben Viechern ist ein wenig zusammengekommen....:?

Und ums Geld geht es hier garantiert nicht! (Oder möchtest Du jetzt auch noch ne Kopie von meiner Gehaltsabrechnung??) Ich würde auch ein Klo für 150 Euro kaufen, wenn es das Non-Plus-Ultra wäre! Aber ich kaufe kein Klo, was nicht katzengerecht ist! Und ne kleine, geschlossene, stinkige Plastik-Kabine von oben zu betreten ist das nunmal nicht. So. Ende!;) Und genau von dieser Meinung bin ich überzeugt!
 
Zuletzt bearbeitet:
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Thema:

Katze macht seit neustem ins Bett - Hilfe !!!!

Katze macht seit neustem ins Bett - Hilfe !!!! - Ähnliche Themen

  • Katze macht in den Flur seit ich im KH war

    Katze macht in den Flur seit ich im KH war: Hallo zusammen, würde mich freuen wenn mir jemand helfen könnte. Im Juli diesen Jahres haben wir uns zu unserer Katze einen Kater aus dem Tierheim...
  • Katze macht seit kastration auf den teppich

    Katze macht seit kastration auf den teppich: brauche dringend einen rat,unsere Katze ist vor 4 wochen kastriert worden , mußte danach auch eine woche lang eine Halskrause tragen,wir haben ein...
  • Katze macht stress

    Katze macht stress: Hallo erstmal, Also ich fange gleich mal an. Ich habe vor 2 Tagen den Kater von meinem Onkel übernommen da er zu wenig platz/zeit hat D: Es lief...
  • Katze macht ins Bett

    Katze macht ins Bett: Hallo ihr lieben Wir haben seit ca 1 Woche ein Katzen Welpe Zunächst dürfte sie nur in den Flur und ins Bett Sie ist brav auch aufs Klo...
  • Meine Katze macht großes Geschäft immer auf den Boden

    Meine Katze macht großes Geschäft immer auf den Boden: Hallo Zusammen, erstmal stelle ich euch kurz meine Lieblinge vor, beide ungefähr 8 Jahre alt und wohnen jetzt ein gutes halbes Jahr bei mir. Die...
  • Ähnliche Themen
  • Katze macht in den Flur seit ich im KH war

    Katze macht in den Flur seit ich im KH war: Hallo zusammen, würde mich freuen wenn mir jemand helfen könnte. Im Juli diesen Jahres haben wir uns zu unserer Katze einen Kater aus dem Tierheim...
  • Katze macht seit kastration auf den teppich

    Katze macht seit kastration auf den teppich: brauche dringend einen rat,unsere Katze ist vor 4 wochen kastriert worden , mußte danach auch eine woche lang eine Halskrause tragen,wir haben ein...
  • Katze macht stress

    Katze macht stress: Hallo erstmal, Also ich fange gleich mal an. Ich habe vor 2 Tagen den Kater von meinem Onkel übernommen da er zu wenig platz/zeit hat D: Es lief...
  • Katze macht ins Bett

    Katze macht ins Bett: Hallo ihr lieben Wir haben seit ca 1 Woche ein Katzen Welpe Zunächst dürfte sie nur in den Flur und ins Bett Sie ist brav auch aufs Klo...
  • Meine Katze macht großes Geschäft immer auf den Boden

    Meine Katze macht großes Geschäft immer auf den Boden: Hallo Zusammen, erstmal stelle ich euch kurz meine Lieblinge vor, beide ungefähr 8 Jahre alt und wohnen jetzt ein gutes halbes Jahr bei mir. Die...