Nestling im Dachboden gefunden

Diskutiere Nestling im Dachboden gefunden im Wildvogel Forum Forum im Bereich Vogel Forum; Guten Morgen, haben vor einer Stunde einen jungen Spatz im Dachboden gefunden. Ist wohl hinter der Solaranlage irgendwie reingekrabbelt. Ein...
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
lSeraphinal

lSeraphinal

Registriert seit
19.05.2011
Beiträge
8
Reaktionen
0
Guten Morgen,
haben vor einer Stunde einen jungen Spatz im Dachboden gefunden. Ist wohl hinter der Solaranlage irgendwie reingekrabbelt. Ein Elternvogel war mit im Dachboden hatte aber Panik und hatte sich im andern Teil versteckt
(großer Dachboden). Der Kleine war hinter Brettern und konnte nicht weiter. Ich hab ihn dann raus. Das Elternteil konnten wir dann auch aufscheuchen und ist dann auch direkt beim nächsten Fenster raus. Wir haben ihn jetzt vorm Haus ins große Blumenbeet direkt unter den Eltern gesetzt. Ich hab ihm eineinhalb frisch gefangene Fliegen gegeben als Überbrückung. Ich weiß jetz nicht ob die Eltern ihn wieder nehmen. Die Aussage bzgl. des anders riechen wird ja mal bestätigt mal widerlegt.
Kann ich noch irgendwas tun? Wie lange abwarten bis man doch eingreift?
Man Kater is schon sauer weil er nicht raus darf :)
Hoffentlich haben wir nicht zuviel falsch gemacht....

lg Sera
 
19.05.2011
#1
A

Anzeige

Guest

Ich kann dir empfehlen, mal einen Blick in den Ratgeber von Heidi zu werfen. Vielleicht hilft dir das ja weiter.
keks_cobain16

keks_cobain16

Registriert seit
24.09.2008
Beiträge
574
Reaktionen
0
Wenn der Elternvogel mit da war...ist auch ein Nest dort, du hättest ihn dort belassen sollen!
So stehen die Chancen hoch, dass sich eine Katze den Kleinen krallt...
 
lSeraphinal

lSeraphinal

Registriert seit
19.05.2011
Beiträge
8
Reaktionen
0
Das Nest ist oberhalb da kommt er nicht mehr hin. der war zwischen Latten eingeklemmt. Wir wissen ja wo das Nest ist. Keine Chance. Der kleine ist hinten rein gekrabbelt und dann runter gefallen und da gibt es dann keinen Ausweg mehr (Kein Fenster nichts im Dachboden). Meine Mutter hat mir gerade gesagt das der Altvogel bei dem Kleinen ist. Fragt sich nur wie das weiter geht. Bleibt der da jetzt hocken oder .... Fliegen kann er noch nicht.
 
keks_cobain16

keks_cobain16

Registriert seit
24.09.2008
Beiträge
574
Reaktionen
0
Du kommst keinesfalls an das NEst heran?!

Ja aber ich meinte der Altvogel war mit auf dem Dachboden, also hätte er den Nestling dort vermutlich weiter versorgt!
Es kann sein sie versorgen ihn auf dem Boden weiter, genauso gut kann es sein, dass in den Nächsten Minuten/Stunden eine Katze vorbeilauft, dann ist er weg...
Oder es kommt heut Nacht ein anderes WIldtier...die Chancen auf dem Boden weiterzuleben bis er Flügge wird, stehen gleich Null...
Irgendein Tier wird ihn sich krallen...

Desweiteren brauchen meiner Erfahrung nach, Tiere die das Fliegen beginnen einen höher liegenden Platz, die können vom Boden aus nicht wirklich "gut" starten!
Vom Nestling zum Ästling...die beginnen damit von Ast zu Ast oder Balken zu Balken oder Ähnliches zu flattern, bis sie irgenwann genug Erfahrung haben und durchstarten!

Ich hätte ihn dort belassen!
Ich hab auch junge Staren auf dem Dachboden, die Alten wissen schon was man tut...

EDIT (automatische Beitragszusammenführung)

Ausserdem hast du vorher erwähnt, ihr habt den Alten rausgescheucht, zu einem Fenster?!
 
lSeraphinal

lSeraphinal

Registriert seit
19.05.2011
Beiträge
8
Reaktionen
0
Nein ich hab den Altvogel gesucht weil meine Schwester meinte der wäre irgendwo hinter die Koffer geflogen. Bin dann hinter dann ist er auch schon raus und außerhalb vom Dachboden aus dem Fenster geflogen. Und nein wir kommen nicht an das Nest und der Altvogel war selbt in voller Panik.
An der höher legen hab ich auch schon gedacht. Das einzige was mir da einfällt wäre die Dachrinne aber da es bald regnen könnte.....
Der Kleine klettert schon wahnsinnig viel. Egal wo ich ihn weiter oben hintue er würde wieder runter fliegen. Momentan kommen beide Altvögel aber die sind genauso Ratlos wie wir.

EDIT (automatische Beitragszusammenführung)

Soll ich ihn in ne Astgabel setzten?
 
keks_cobain16

keks_cobain16

Registriert seit
24.09.2008
Beiträge
574
Reaktionen
0
Besser wie der Boden ist das!
 
lSeraphinal

lSeraphinal

Registriert seit
19.05.2011
Beiträge
8
Reaktionen
0
himmel die fliegen waren wohl sowas wie redbull. hab keine geeignete Astgabel gefunden. flog immer wieder runter. hab jetz ein kleines körbchen mit stroh gefüllt und im baum festgemacht und drum herum zweige gesteckt... vorhin is er aus dem korb auf mich gesprungen...
ich sag jetz mal abwarten und tee trinken. viel hoffnung hab ich aber net. kann net fliegen aber klettert überall rum und fällt runter....
 
Amber

Amber

Moderator
Registriert seit
09.10.2007
Beiträge
7.251
Reaktionen
114
Hallo,

so wie ich das jetzt verstanden habe, ist der Vogel versehentlich ins Dachboden gelangt, oder?
Konntest du irgendwelche Verletzungen ausfindig machen? Ist er bereits komplett befiedert oder nur teilweise?

Wenn es sich um einen Ästling (voll befiedert) handelt hast du vollkommend richtig reagiert, Vogeleltern geben nicht einfach so ihre Brut auf und füttern sie trotz Menschen Kontakt noch weiterhin, du brauchst also nicht zufüttern.

Hier ist noch eine kleine Info:
https://www.tierforum.de/t17002-jungvogel-gefunden-was-tun.html

Weist du denn wo sich das Nest befindet?



Liebe Grüße
Susan
 
lSeraphinal

lSeraphinal

Registriert seit
19.05.2011
Beiträge
8
Reaktionen
0
hi di ho

nein verletzt war er nicht konnte flattert sich gut festkrallen und auch mit dem schnabel ordentlich zu packen. soweit ich das sehen konnte war er überall befiedert aber noch nicht lange. beim flattern hat man noch rosa stellen gesehen dort wo die flügel anliegen und die schwanzfedern waren noch sehr kurz.
ich weiß aber auch nicht was jetzt mit ihm ist. wir hören und sehen ihn nicht mehr. das nest ist hinter der solaranlage in einem loch wo die verkabelung rein geht und da muss der kleine dann vor lauter bewegungsdrang durch ne ritze in den dachboden geplumpst sein. da inzwischen ne wand davor ist (innen) kommen wir nicht mehr ran.
die altvögel sind aber weiterhin zu ihm hin auch nachdem ich ihn in den flieder habe. ob sie ihn gefüttert haben konnte ich nicht feststellen.
na ja.... ich hoffe jetz sie haben ihn zum fliegen gebracht, probiert hat er es ja ständig *seufzel*
wir haben aber noch mehr nester ums haus herum :) und die kleinen quäken da alle noch

ich sag mal danke für die tips und hoffe das es so schnell nimmer passiert

lg
 
Elstermama

Elstermama

Registriert seit
22.03.2011
Beiträge
153
Reaktionen
0
Super Befreiungsaktion!
Ein Hilfe wäre es sicher, den Kater jetzt nur unter Beobachtung rauszulassen. Grad wenn noch mehr Nester dort sind.
LG Andrea
 
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Thema:

Nestling im Dachboden gefunden

Nestling im Dachboden gefunden - Ähnliche Themen

  • Junge Krähe

    Junge Krähe: Hallo.Vor 4 Wochen fand ich eine fast nackte Krähe im Nestlingstadium.Nach vitaminreicher und guter Fütterung ,bekommt sie nun endlich Federn auf...
  • Elster Nestling Auswilderungsplatz gesucht

    Elster Nestling Auswilderungsplatz gesucht: Ich habe vor6 Tagen einen Elster Nestling aufgenommen, er macht sich gut in der Enrwicklung.....wo kann ich ihn hingeben...wenn er alleine fressen...
  • Spatz Nestling mit kaputtem Beinchen - überlebensfähig?

    Spatz Nestling mit kaputtem Beinchen - überlebensfähig?: Hallo, Ich hoffe ihr können mir weiterhelfen und einen Tip geben. Ich habe gestern einen Nestling gesehen der am Boden rum hüpfte. Klar, gerade...
  • Ästling oder Nestling gefunden und dringende Fragen

    Ästling oder Nestling gefunden und dringende Fragen: Hallo Leute, ich habe mich heute angemeldet, da ich sehr verunsichert bin über meinen Vogelfund. Gestern habe ich im Garten auf dem Betonweg...
  • spatzen/haussperling nest an ungünstiger stelle bei menschen

    spatzen/haussperling nest an ungünstiger stelle bei menschen: Hallo :) Wir haben ein nest von mittlerweile nur 3 spatzen nestlinge ( das 4 ist heut tod am Boden gelegen, vermutlich aus dem nest gefallen..)...
  • Ähnliche Themen
  • Junge Krähe

    Junge Krähe: Hallo.Vor 4 Wochen fand ich eine fast nackte Krähe im Nestlingstadium.Nach vitaminreicher und guter Fütterung ,bekommt sie nun endlich Federn auf...
  • Elster Nestling Auswilderungsplatz gesucht

    Elster Nestling Auswilderungsplatz gesucht: Ich habe vor6 Tagen einen Elster Nestling aufgenommen, er macht sich gut in der Enrwicklung.....wo kann ich ihn hingeben...wenn er alleine fressen...
  • Spatz Nestling mit kaputtem Beinchen - überlebensfähig?

    Spatz Nestling mit kaputtem Beinchen - überlebensfähig?: Hallo, Ich hoffe ihr können mir weiterhelfen und einen Tip geben. Ich habe gestern einen Nestling gesehen der am Boden rum hüpfte. Klar, gerade...
  • Ästling oder Nestling gefunden und dringende Fragen

    Ästling oder Nestling gefunden und dringende Fragen: Hallo Leute, ich habe mich heute angemeldet, da ich sehr verunsichert bin über meinen Vogelfund. Gestern habe ich im Garten auf dem Betonweg...
  • spatzen/haussperling nest an ungünstiger stelle bei menschen

    spatzen/haussperling nest an ungünstiger stelle bei menschen: Hallo :) Wir haben ein nest von mittlerweile nur 3 spatzen nestlinge ( das 4 ist heut tod am Boden gelegen, vermutlich aus dem nest gefallen..)...