Küchenverschmust

Diskutiere Küchenverschmust im Katzen Verhalten Forum im Bereich Katzen Forum; Hey, ich könnte nochmal Rat von allen Katzenflüsterern gebrauchen! Ich stand in der Küche und denke nichts böses und plötzlich kommt meine Sookie...
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
K

Kiwi

Registriert seit
08.03.2011
Beiträge
8.527
Reaktionen
0
Hey,
ich könnte nochmal Rat von allen Katzenflüsterern gebrauchen!
Ich stand in der Küche und denke nichts böses und plötzlich kommt meine Sookie (die sonst extrem scheu ist) an, die dachte ich mache ihr doch bestimmt
was zu essen.
Dann fing sie an um meine Beine zu schmusen und ich dachte: "Ich wag es mal und streichle sie."
Das fand sie prima ich durfte sie sogar am Hals kraulen und sie hat das Streicheln genossen und hat sich ganz normal benommen.
Kaum im Wohnzimmer rennt sie wieder um ihr leben, wenn ich mich bewege und hat mich vorhin angeknurrt, weil im Treppenhaus Lärm war.
Klar verbindet sie die Küche mit Essen... aber kann ich es auch schaffen, dass sich diese vorbildliche Persönlichkeit auch auf die ganze Wohnung ausbreitet?
Vielleicht sollte ich aus Katzenfutter bestehen, damit sie mich liebt :mrgreen:
 
19.05.2011
#1
A

Anzeige

Guest

Schau mal hier: Küchenverschmust . Dort wird jeder fündig!
blackcat

blackcat

Registriert seit
20.02.2007
Beiträge
9.717
Reaktionen
4
*lach*
Wenn du aus Katzenfutter bestündest wäre die Lieber aber nur von kurzer Dauer. ;)

Aber ernsthaft: das klingt sehr vielversprechend. Wahrscheinlich war Sookie so aufs Futter fixiert, dass sie gar nicht richtig registriert hat, was sie da macht. Das ist ein gutes Zeichen, also nur weiter so.
Vielleicht arbeitest du ein wenig mehr mit Leckerchen und bleibst beim Fressen ganz in der Nähe.
Liebe geht manchmal eben doch durch den Magen. ;)

Und wenn sie beim Fressen erstmal merkt, dass du eigentlich ein ganz lieber Dosenöffner bist, wird auch die restliche Wohnung kein Problem mehr sein, bzw. wird sie dich auch mögen, wenn du gerade Nichts zur Bestechung da hast. ;)
 
Die 7 M´s

Die 7 M´s

Registriert seit
24.06.2007
Beiträge
22.186
Reaktionen
0
Klasse! *grins*:)

Lass mich mal überlegen, ich würde sagen, Sookie braucht noch genau 2 Wochen, dann tanzt sie Dir wie selbstverständlich auf dem Schoss (und auf der Nase:lol:) rum!
 
K

Kiwi

Registriert seit
08.03.2011
Beiträge
8.527
Reaktionen
0
Da bin ich mal gespannt...^^
 
K

Kiwi

Registriert seit
08.03.2011
Beiträge
8.527
Reaktionen
0
Hi,
sie ist immernoch ängstlich, wenn man durch die Wohnung geht, allerdings bin ich schon so weit, dass man sie in dem Moment auch ohne Futter locken kann und sie dann schmust und schnurrt. Ich finde es interessant, dass sobald sie erstmal da ist und an mir schnuppern durfte auch überhaupt kein Problem mehr damit hat, wenn ich sie Anfasse. Jetzt kriegt sie immer wenn sie Angst hat zur Ablenkung ein Bröckchen TroFu, das wir noch vom TH bekommen haben und dann muss sie auch garnicht unter das Sofa verschwinden. SOGAR nicht mehr, wenn im Treppenhaus Lärm ist.
So schnell wie sie Fortschritte macht, haben wir bald eine total entspannte und verschmuste Sookie durch die Wohnung tigern ;)
(Wir schlafen jetzt auch nicht mehr so oft unter dem Sofa sondern in dem Katzenhäusschen - ganz nah bei Sam <3 )
 
Die 7 M´s

Die 7 M´s

Registriert seit
24.06.2007
Beiträge
22.186
Reaktionen
0
Prima! Und ich bleibe nach wie vor bei meiner 2-Wochen-Prognose!:lol::p
 
seven

seven

Registriert seit
24.12.2006
Beiträge
33.870
Reaktionen
10
Na siehste, das wird doch ;)
Audrey und John-Boy wohnen hier jetzt über anderthalb Jahre - sie werden im Juni 2 Jahre alt - die sind immer noch die größten Schissbuxen vor dem Herrn, wenn man an ihnen vorbeigeht.... Ob sich das jemals ändert, weiß ich nicht - aber wenn Mensch einfach so tut, als wären sie gar nicht da, dann bewegen sie sich auch mit größter Selbstverständlichkeit durch die Wohnung ;) Und just zur Fütterungszeit haben die beiden Herren der Schöpfung (also Poldi und John-Boy) grundsätzlich "ES" - da fetzen die durch die Wohnung, raus auf die Terrasse, rein von der Terrasse, wie von der Tarantel gestochen - und da ist es dem Schisser John-Boy dann auch egal, ob Dosi mitten im Weg steht ;)
Einige brauchen halt länger zum Auftauen, andere weniger lang - und jede Katze ist da auch einzigartig - aber ich denke, bei Dir bestehen gute Chancen auf eine Schmuse-Sookie :D
LG, seven
 
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Thema:

Küchenverschmust