Bräuchte Rat von Leuten der sich mit Dobermännern auskennen

Diskutiere Bräuchte Rat von Leuten der sich mit Dobermännern auskennen im Hunderassen Forum im Bereich Hunde Forum; Wir (meine Mutter und Ich) haben eine ca. 63qm Wohnung, 2Zimmer, Küche, Bad. Wenige minuten entfernt befinden sich sehr große weite Felder und...
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
J

Jessica1702

Beiträge
7
Punkte Reaktionen
0
Wir (meine Mutter und Ich) haben eine ca. 63qm Wohnung, 2Zimmer, Küche, Bad. Wenige minuten entfernt befinden sich sehr große weite Felder und auch Hundespielplätze zum trainieren zB. Spätestens nächstes Jahr müsste ich eine Ausbildung anfangen, müsste also mindestens ab da länger allein bleiben.
Wie lange genau weis ich noch nicht, da ich noch nicht weis welche Ausbildung..
Mich fasziniert die Hunderasse sehr und kürzlich ist meine kleine Lhasa Apso Hündin verstorben.. daher würde ich auch nicht sofort einen Dobi aufnehmen..
Das brauch noch Zeit. Aber wären die Vorraussetzungen gegeben?

Die Küche ist übrigends eine Wohnküche, falls das hilft.

Also klein ist die Wohnung nicht. Und Hunde erfahrung habe ich schätzungsweise auch genug, oder was meint ihr?
Ich habe etwa 2 Jahre lang Hundebetreuung betrieben (mit der ich nun wieder anfange), habe 2 mehrwöchige Praktikas in Tierheimen absolviert und hatte wie schon oben gesagt eine Hündin und das über 6Jahre lang.
Wäre nett wenn mir jemand meine Fragen beantworten und mir vllt einen Rat geben könnte.


Lg Jessica
 
  • #1
A

Anzeige

Guest
Ich kann dir empfehlen, mal einen Blick in den Ratgeber von Heike zu werfen.
silbermond

silbermond

Beiträge
7.969
Punkte Reaktionen
0
nun, die größe der wohnung spielt da eher weniger eine rolle, zu bedenken ist allerdings dass der dobermann kein "stubenhocker" ist.
hast du denn vor irgendeine art hundesport auszuüben? der dobi will (wie viele andere rassen auch) geistig und körperlich gut ausgelastet sein, ansonsten wünsch ich dir viel spaß mit 45kg purere langeweile :mrgreen:

ist deine mutter denn auch mit einem dobi einverstanden?







 
J

Jessica1702

Beiträge
7
Punkte Reaktionen
0
Ja ich würde gerne zb. mit ihm Agility betreiben
Weis natürlich das er keinesfalls ein ''stubenhocker'' ist, ich möchte mich sehr viel mit ihm beschäftigen so das er sich garnich richtig langweilen kann =)

Bisher ist meine Mutter noch der Meinung, es komme gar kein Hund mehr.. Aber wie schon oben steht, wäre es eh noch Zeit bis dahin. Sie liebt allerdings ebenso diese Hunderasse.
 
silbermond

silbermond

Beiträge
7.969
Punkte Reaktionen
0
Ja ich würde gerne zb. mit ihm Agility betreiben
Weis natürlich das er keinesfalls ein ''stubenhocker'' ist, ich möchte mich sehr viel mit ihm beschäftigen so das er sich garnich richtig langweilen kann =)

Bisher ist meine Mutter noch der Meinung, es komme gar kein Hund mehr.. Aber wie schon oben steht, wäre es eh noch Zeit bis dahin. Sie liebt allerdings ebenso diese Hunderasse.

und hast du dann, wenn du eine ausbildung begonnen hast, auch die nötige zeit um ihn ausreichend zu beschäftigen?
 
J

Jessica1702

Beiträge
7
Punkte Reaktionen
0
Nun ja ich weis nicht genau wie viel Zeit für eine Ausbildung drauf geht um ehrlich zu sein. Ich schätze 3std zum gassi gehn und 1-2 std am Tag zum trainieren zb wären schon.. Und am Wochenende natürlich um einiges mehr. Würden diese reichen?
 
silbermond

silbermond

Beiträge
7.969
Punkte Reaktionen
0
Nun ja ich weis nicht genau wie viel Zeit für eine Ausbildung drauf geht um ehrlich zu sein. Ich schätze 3std zum gassi gehn und 1-2 std am Tag zum trainieren zb wären schon.. Und am Wochenende natürlich um einiges mehr. Würden diese reichen?

ich hab in meiner ausbildung von 8 bist 17 uhr arbeiten müssen, da wäre sich das niemals ausgegangen ;)
wie viel zeit genau du dafür brauchst, kommt auf den hund an und seinen charakter UND auch auf die qualität der beschäftigung. zu viel sollte es natürlich auch nicht sein, damit kannst du dir ganz schnell ein hibbelhuhn heranziehen. gerade beim dobi hab ich die erfahrungen gemacht dass man sehr genau schauen sollte was die richtige auslastung für den hund ist. hast du zb einen sehr triebigen, würd ich persönlich schutz machen. mit spaziergängen und radfahren/joggen alleine wird dir ein junger dobi wahrscheinlich nicht müde. ;)
 
J

Jessica1702

Beiträge
7
Punkte Reaktionen
0
Was für verschiedene Arten von Hundesport kann man eigentlich mit einem Dobi so betreiben?
Mit den Hundesportarten kenne ich mich noch nicht sooo aus..
 
silbermond

silbermond

Beiträge
7.969
Punkte Reaktionen
0
Was für verschiedene Arten von Hundesport kann man eigentlich mit einem Dobi so betreiben?
Mit den Hundesportarten kenne ich mich noch nicht sooo aus..

habt ihr einen dobi-club in eurer nähe? da könntet ihr euch sonst schlau machen und euch die arbeit mit den hunden auch vor ort ansehen.

ich hab mit meinem dobi damals mit schutz angefangen und just for fun agility.
 
J

Jessica1702

Beiträge
7
Punkte Reaktionen
0
Ou wollt grade auch einen Link reinschreiben aber das dauert wohl bis es öffentlich ist (bin neu hier und weis noch nich ganz was hier wie geht^^)
Also habe nur im Internet gefunden heute, das es hier anscheinend einen Dobi-Verein gibt
 
silbermond

silbermond

Beiträge
7.969
Punkte Reaktionen
0
dann würd ich mit denen mal kontakt aufnehmen ;)
 
J

Jessica1702

Beiträge
7
Punkte Reaktionen
0
Okay, werde ich dann auch mal machen. Vielen Dank für die Hilfe.
Möcht ja das wenn ich einen holen würde, es ihm gut ginge und er sich nicht langweilen müsste. Deswegen werd ich mich auch erst ausreichend informieren =)
 
silbermond

silbermond

Beiträge
7.969
Punkte Reaktionen
0
Okay, werde ich dann auch mal machen. Vielen Dank für die Hilfe.
Möcht ja das wenn ich einen holen würde, es ihm gut ginge und er sich nicht langweilen müsste. Deswegen werd ich mich auch erst ausreichend informieren =)

sehr lobenswert :)
 
J

Jessica1702

Beiträge
7
Punkte Reaktionen
0
hehe danke, aber ich halte es eigentlich für selbstverständlich :)
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Thema:

Bräuchte Rat von Leuten der sich mit Dobermännern auskennen

Oben