Was ist mit meinen Hund los?

Diskutiere Was ist mit meinen Hund los? im Hunde Verhalten und Erziehung Forum im Bereich Hunde Forum; Hallo Ich weiß langsam echt nicht mehr weiter mit meinen Hund. Seit dem umziehen ist sie so anderes Geworden. Sie spielt jetzt läuft Perfekt ohne...
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Jean

Jean

Registriert seit
25.08.2008
Beiträge
6.863
Reaktionen
2
Hallo
Ich weiß langsam echt nicht mehr weiter mit meinen Hund.
Seit dem umziehen ist sie so anderes Geworden.
Sie spielt jetzt läuft Perfekt ohne Leine Hört draußen ohne Problem etc.

Aber drin,der Horrro.

1. Sie macht ins Haus.
Wir gehen Morgens mit
ihr 1 Std Mittags 40 Minuten Abends 20-30 Minuten.
Dazwischen ist sie im Garten wenn nötig ist macht sie dahin wir machen es weg.
So sind wir weg war sie vorher Gassi hat gemacht kommen wir wieder.
Liegt immer an der selben Stelle ein Haufen.

Sie kennt das Alleine bleiben sie wird 7 .

2.Wenn es an der Tür klingelt kann ich sie ruf wie ich will.
Dann wird die Tür aufgemacht [sie kann das selber ]
Und laut stark Bellend raus gerannt.
Ist sie dann aber draußen kann ich sie wieder rufen.

3 Besuch.
Kennt sie bloß in Letzter Zeit wird dieser Laut bellend Knurrend empfangen.
Sie regt sich auch erst nach 20-30 Minuten ab.
Dann ist sie auf einmal wieder ganz normal.

Lg
 
19.05.2011
#1
A

Anzeige

Guest

Ich kann dir empfehlen, mal einen Blick in den Ratgeber von Heike zu werfen.
silbermond

silbermond

Registriert seit
06.05.2010
Beiträge
7.969
Reaktionen
0
Hallo
Ich weiß langsam echt nicht mehr weiter mit meinen Hund.
Seit dem umziehen ist sie so anderes Geworden.
Sie spielt jetzt läuft Perfekt ohne Leine Hört draußen ohne Problem etc.

Aber drin,der Horrro.

1. Sie macht ins Haus.
Wir gehen Morgens mit ihr 1 Std Mittags 40 Minuten Abends 20-30 Minuten.
Dazwischen ist sie im Garten wenn nötig ist macht sie dahin wir machen es weg.
So sind wir weg war sie vorher Gassi hat gemacht kommen wir wieder.
Liegt immer an der selben Stelle ein Haufen.
hast du schon versucht erziehungstechnisch wieder von vorne zu beginnen? also öfter mit ihr rauß gehen sodass sie gar keine gelegenheit hat rein zu machen?
natürlich nur wenn du tagsüber auch zuhause bist

Sie kennt das Alleine bleiben sie wird 7 .

2.Wenn es an der Tür klingelt kann ich sie ruf wie ich will.
Dann wird die Tür aufgemacht [sie kann das selber ]
Und laut stark Bellend raus gerannt.
Ist sie dann aber draußen kann ich sie wieder rufen.
dann würde ich die tür ganz einfach versperren und wenn es klingelt wird hund erstmal auf seinen platz gewiesen. wenn sie ruhig ist kommt der besucht herein, sonst nicht.

mein dicker wartet zb im wohnzimmer wenn besuch kommt. erst wenn dieser dann in der küche sitzt, darf der hund dann dazu.

3 Besuch.
Kennt sie bloß in Letzter Zeit wird dieser Laut bellend Knurrend empfangen.
Sie regt sich auch erst nach 20-30 Minuten ab.
Dann ist sie auf einmal wieder ganz normal.

Lg
lässt du das denn auch zu? wie reagierst du?
ich denke dein hund ist wohl ziemlich nervös und hektisch. ich würde mal sehen dass da ganz viel ruhe reinkkommt. als hund erstmal "ruhig stellen" (=auf platz verweisen, in einen anderen raum.....) und DANN erst den besuch empfangen.

wahrscheinlich ist ihre nervösität und ihr unwohlsein in der neuen umgebung auch der grund fürs reinpinkeln.
 
Jean

Jean

Registriert seit
25.08.2008
Beiträge
6.863
Reaktionen
2
Gut dann werden wir morgen noch öfters mir ihr raus gehen.

Oft ist sie vor uns an der Tür mein Zimmer ist ganz oben und das meiner Eltern auch.
Wie schließen jetzt einfach die Tür ab und wenn Besuch kommt geht sie jetzt ins Körbchen.

Nein lass ich nicht zu wie schicken sie dann raus und dann wenn sie ruhiger ist darf sie rein

Danke für die Antwort :)
LG
 
silbermond

silbermond

Registriert seit
06.05.2010
Beiträge
7.969
Reaktionen
0
Gut dann werden wir morgen noch öfters mir ihr raus gehen.

Oft ist sie vor uns an der Tür mein Zimmer ist ganz oben und das meiner Eltern auch.
Wie schließen jetzt einfach die Tür ab und wenn Besuch kommt geht sie jetzt ins Körbchen.

Nein lass ich nicht zu wie schicken sie dann raus und dann wenn sie ruhiger ist darf sie rein

Danke für die Antwort :)
LG
so würde ich das auch weiterhin trainieren. ich denke dann wird sich das verhalten auch wieder legen. :)

kann sie vielleicht bei dir im zimmer schlafen? sodass du hörst wenn sie aufsteht und eventuell rauß möchte?
 
Jean

Jean

Registriert seit
25.08.2008
Beiträge
6.863
Reaktionen
2
Sie schläft jeder Nacht in mein Zimmer bzw wenn es Warm ist Schläft sie lieber auf dem Balkon.
Sie macht es nicht Nachts sonder Tags über meißt wenn wir weg sind.
 
silbermond

silbermond

Registriert seit
06.05.2010
Beiträge
7.969
Reaktionen
0
Sie schläft jeder Nacht in mein Zimmer bzw wenn es Warm ist Schläft sie lieber auf dem Balkon.
Sie macht es nicht Nachts sonder Tags über meißt wenn wir weg sind.
oh, achso :)

hm, habt ihr es schonmal mit einem leckeren kauknochen versucht der sie eine weile beschäftigt wenn ihr nicht da seid?
wie lange soll sie denn alleine bleiben?
 
Jean

Jean

Registriert seit
25.08.2008
Beiträge
6.863
Reaktionen
2
Ja aber so was hält bei ihr 10 Minuten
Eigentlich nur mal 1-2 Std wenn wir Einkaufen sind
Weil sonst ist immer jemand da.
Fahren wir zu meiner Tante kommt sie mir.
Lg
 
silbermond

silbermond

Registriert seit
06.05.2010
Beiträge
7.969
Reaktionen
0
Ja aber so was hält bei ihr 10 Minuten
Eigentlich nur mal 1-2 Std wenn wir Einkaufen sind
Weil sonst ist immer jemand da.
Fahren wir zu meiner Tante kommt sie mir.
Lg
ich würd halt wieder ganz von vorne anfangen mit dem alleine bleiben, also erstmal nur mit ein paar minuten....
 
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Thema:

Was ist mit meinen Hund los?