Hilfe, mein Hund hat Verdauungsprobleme!

Diskutiere Hilfe, mein Hund hat Verdauungsprobleme! im Hunde Gesundheit Forum im Bereich Hunde Forum; Mein Hund hatte vor ein paar Monaten schon mal eine schwere Verstopfung. Wußte da allerdings durch was die kam, nämlich durch zu große Leckerchen...
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Kersi78

Kersi78

Registriert seit
28.02.2009
Beiträge
346
Reaktionen
0
Mein Hund hatte vor ein paar Monaten schon mal eine schwere Verstopfung. Wußte da allerdings durch was die kam, nämlich durch zu große Leckerchen meiner Nachbarin!!!
Mein Hund hatte damals gerade mal 4,5 kg. War da auch beim TA.

Gestern morgen hat sie schon mal ewig gebraucht um Kot abzusetzen. Hab ihr dann nur Nassfutter mit Rapsöl gefüttert. Mittag waren wir dann
spazieren. Da hat sie ganz normal gemacht. Also hab ich ihr Nachmittag statt Trockenfutter wieder Nassfutter gefüttert. Zwischendurch hat sie mal ein Leckerchen bekommen. Also wie immer! Hab auch gedacht, dass alles wieder gut ist, da sie ja normal gemacht hat.

Heute morgen war sie wieder nur am rumdrücken. War dann alles am Fell geklebt.
Bin dann nach ner halben Stunde wieder raus, da hat sie dann normal gemacht.
Hab sie dann in ein Wännchen mit Wasser gesetzt, Kamillebeutel reingemacht und hab ihren Hintern sauber gemacht. Da war dann auch noch ein festes Klümpchen dran.
Was mich auch beunruhigt ist, ihr Bauch rumohrt heute total laut!
Gefressen hat sie heute auch noch nichts!!!
Kann mir jemand einen Rat geben, was ich noch tun kann, damit sie keine Verstopfung mehr hat oder dass ihre Bauchschmerzen weggehen?

Wenn es ja schlimmer wird gehe ich natürlich zum TA. Aber momentan sehe ich noch keinen Grund hinzugehen. Sie hat ja gemacht!

Nur sie kommt mir heute auch überhaupt nicht fit vor. Will nur kuscheln, nicht spielen!

Hab gerade gegoogelt und hab gelesen, dass man Äpfel pürieren soll! Das würde bei Durchfall und Verstopfung helfen!
Ich habe allerdings immer gedacht, man gibt pürierte Äpfel immer nur bei Durchfall? Nicht, dass sie dann noch mehr Verstopfung bekommt!
 
20.05.2011
#1
A

Anzeige

Guest

Schau mal hier: Hilfe, mein Hund hat Verdauungsprobleme! . Dort wird jeder fündig!
Yvi179

Yvi179

Registriert seit
15.11.2009
Beiträge
6.189
Reaktionen
0
Du kannst entweder ihr Öl ins essen mischen, oder es mal mit körnigem Frischkäse versuchen, er normalisiert die Darmflora. Füttere es doch mal ein paar Tage und schau ob es erleichertung schafft. Auch achte darauf das dein Hund nicht bekommt was stopft. Also Reis z.B auf jeden fall vermeiden. Auch solltest du zum Ta denn dauernde Verstopfungen sind nicht normal und nicht gesund! Sag deiner Nachbarin sie soll keine Leckerchen mehr geben und erkläre ihr warum, wennn dein Hund allgemein dazu neigt solltest du auch die Ernährung umstellen.
Das ein Apfel stopft kenn ich persönlichnicht, eher das gegenteil! So ist es jedenfals bei mir, wenn ich da zu viele esse!


Lg Yvi
 
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Thema:

Hilfe, mein Hund hat Verdauungsprobleme!

Hilfe, mein Hund hat Verdauungsprobleme! - Ähnliche Themen

  • Hilfe! Hund hat seit Tagen Durchfall (TA involviert)

    Hilfe! Hund hat seit Tagen Durchfall (TA involviert): Hallo zusammen, langsam bin ich mit meinem Latein am Ende. Unsere Schäferhund-Mischlingshündin Kessy (4 Jahre) hat sich seit Tagen nicht mehr am...
  • Hilfe!! Hund plagt schmerzen,Probleme mit dem Hinterlauf.

    Hilfe!! Hund plagt schmerzen,Probleme mit dem Hinterlauf.: Unser Hund Leo, 6 Jahre alt, ein Mix (Labrador/Podenco) aus Spanien wurde mit 6 Mon. Eingeflogen. Seit ca. 14 Tagen hat er Probleme mit seinem...
  • Hilfe, mein Hund hat eine Lähmung an den Hinterbeinen!

    Hilfe, mein Hund hat eine Lähmung an den Hinterbeinen!: Hallo Ihr Lieben, Hier geht es um meine Hündin Kira (Bordercollie - Mischling. Wird im August 10 Jahre). Am 14.06.2019 also heute vor einer...
  • Tiere krabbeln im Fell

    Tiere krabbeln im Fell: Hallo, In dem Fell unseres 9 Wochen jungen Labrador Retriever Welpen sind uns heute kleine Krabbeltiere aufgefallen. Im Video sehr sichtbar...
  • Hund knurrt und beißt wegen schmerzen. Hilfe

    Hund knurrt und beißt wegen schmerzen. Hilfe: Unser Labrador Rüde (1 Jahr) knurrt und beißt seit Montag. Wir vermuten,dass er schmerzen hat, da er ununterbrochen sabbert und auch schon gekotzt...
  • Ähnliche Themen
  • Hilfe! Hund hat seit Tagen Durchfall (TA involviert)

    Hilfe! Hund hat seit Tagen Durchfall (TA involviert): Hallo zusammen, langsam bin ich mit meinem Latein am Ende. Unsere Schäferhund-Mischlingshündin Kessy (4 Jahre) hat sich seit Tagen nicht mehr am...
  • Hilfe!! Hund plagt schmerzen,Probleme mit dem Hinterlauf.

    Hilfe!! Hund plagt schmerzen,Probleme mit dem Hinterlauf.: Unser Hund Leo, 6 Jahre alt, ein Mix (Labrador/Podenco) aus Spanien wurde mit 6 Mon. Eingeflogen. Seit ca. 14 Tagen hat er Probleme mit seinem...
  • Hilfe, mein Hund hat eine Lähmung an den Hinterbeinen!

    Hilfe, mein Hund hat eine Lähmung an den Hinterbeinen!: Hallo Ihr Lieben, Hier geht es um meine Hündin Kira (Bordercollie - Mischling. Wird im August 10 Jahre). Am 14.06.2019 also heute vor einer...
  • Tiere krabbeln im Fell

    Tiere krabbeln im Fell: Hallo, In dem Fell unseres 9 Wochen jungen Labrador Retriever Welpen sind uns heute kleine Krabbeltiere aufgefallen. Im Video sehr sichtbar...
  • Hund knurrt und beißt wegen schmerzen. Hilfe

    Hund knurrt und beißt wegen schmerzen. Hilfe: Unser Labrador Rüde (1 Jahr) knurrt und beißt seit Montag. Wir vermuten,dass er schmerzen hat, da er ununterbrochen sabbert und auch schon gekotzt...