Krallen schneiden bei Wellis?

Diskutiere Krallen schneiden bei Wellis? im Wellensittich Forum Forum im Bereich Vogel Forum; Hallöchen... ich wollt mal fragen wie das mit den Krallen ist. In der freien Wildbahn ist ja auch kein Tierarzt da firstder die Krallen...
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
CocoSnuss

CocoSnuss

Registriert seit
17.01.2011
Beiträge
19
Reaktionen
0
Hallöchen...

ich wollt mal fragen wie das mit den Krallen ist.
In der freien Wildbahn ist ja auch kein Tierarzt da
der die Krallen schneidet.
Müssen die Krallen geschnitten werden? Oder knabbern sie da selber dran rum?
Ich möchte es ihnen eigentlich auch ersparen immer zum Tierarzt zu fahren wegen den Krallen, ist ja auch anstrengend für die beiden. Und na ja selber machen? Weiß nicht... dann ist ja das Vertrauen gleich wieder weg :(
hmm... wie macht ihr das?

Liebe Grüße
 
20.05.2011
#1
A

Anzeige

Guest

Hast du es schon mal mit Clickertraining für Sittiche versucht? Funktioniert auch mit Papageien und anderen Vogelarten, macht beiden Spaß und stärkt die Beziehung zum geliebten Sittich.
L

londongirl

Registriert seit
04.12.2010
Beiträge
68
Reaktionen
0
Bei manchen Wellis wachsen die Krallen zu stark und drehen sich ein. Dann müssen sie geschnitten werden. Wir sind mit einem unserer Wellis immer zum TA gefahren, da ich es mir nicht zugetraut habe, die Krallen selbst zu kürzen. Klar ist so ein TA-Besuch Stress, aber bei eingedrehten Krallen sah ich keine Alternative. Wobei ich auch das Gefühl habe, dass bei manchen Wellis die Krallen schneller wachsen als bei anderen. Ich denke übrigens, dass sich Krallen von Wellis in der freien Wildbahn ganz anders abnützen, als bei Haustieren und woher willst du wissen, ob da nicht auch ältere Wellis eingedrehte Krallen haben und damit irgendwo hängenbleiben?
Viele Grüße
londongirl
 
KiTTyRocKs

KiTTyRocKs

Registriert seit
17.08.2007
Beiträge
744
Reaktionen
0
Huhu

also ich hab zwar Nymphen aber vielleicht hilft dir das trotzdem ein bissl weiter ;)

Also ich hab 2 extrem scheue Vögel und 2 einigermaßen Zahme.
Seltsamerweise wachsen nur die Krallen der beiden zahmeren Vögel etwas länger , mein Freund hält die Vögel dann immer vorsichtig fest und ich knipse quasi nur die vorderen Spitzen minimal schräg nach unten ab.
Bei meinen beiden scheuen Nymphen regelt sich das irgendwie , ein Glück, von selbst . Bei denen waren die Krallen komischerweise noch nie so lang das man da was knipsen musste, die nutzn sich die wahrscheinlich von selbst an Ästen ect ab, bevor man sie mal in die Hand nehmen muss ^^
 
Casimir

Casimir

Moderator
Registriert seit
31.05.2010
Beiträge
6.892
Reaktionen
1
Hey!

Wenn man den Wellis Äste von Bäumen anbietet, braucht man keine Krallen schneiden gehen.
Wichtig ist, dass die Äste verschieden dick sind und auch noch Rinde etc drum rum haben, dann nutzen sich die Krallen ganz von alleine ab.
Sitzen die Wellis hingegen nur auf den Plastikstangen, nutzen sich die Krallen nicht ab und müssen geschnitten werden.

Willst du ihnen also das Einfangen etc ersparen, biete ihnen natürlich gewachsene Äste verschiedener Dicken an. Mein ältester Welli ist 6 Jahre und ich musste ihm noch kein einziges Mal die Krallen schneiden.

Es gibt allerdings Krankheiten, die ein vermehrtes Krallenwachstum herbeiführen, da muss dann immer regelmäßig geschnitten werden.
 
CocoSnuss

CocoSnuss

Registriert seit
17.01.2011
Beiträge
19
Reaktionen
0
Ich danke euch =)
 
xxLinaxx

xxLinaxx

Registriert seit
08.04.2010
Beiträge
14
Reaktionen
0
Hallo CocoSnuss,
ich habe seit 9 Jahren Wellis und ich habe noch nie die Krallen geschnitten... Meine Vögel haben Naturäste (Haselnuss...) in unterschiedlichsten Größen in der Voliere, dadurch nutzen sich die Krallen ganz von selber ab.
Lg
 
Banimi

Banimi

Registriert seit
22.04.2011
Beiträge
2
Reaktionen
0
Hallo :)

Also, ich habe zwei Wellensittiche und hatte das gleiche Problem.
Seit ich bei einem Tierarzt arbeite, weiß ich mehr:
In der freien Natur sitzen unsere Wellis auch nicht immer im Käfig, sondern auf verschiedenen Bäumen oder so... Da regelt sich das Mit den Krallen von ganz alleine.
Außerdem, darf man nicht vergessen, dass die Wellensittiche, die wir als haustiere haben, gezüchtet sind, man kann sie nicht mit den Wellis in der natur vergleichen...
Aber fürs Krallen schneiden, würde ich dir/euch raten, geht zum Tierarzt, das kostet nicht viel/gar nichts. Weil:
In den Krallen laufen dünne Blutgefäße. Und wenn man keine Erfahrung im Krallenschneiden hat, dann ist das schlecht. Man sollte immer auf diesen kleinen rot/blauen Faden in den Krallen achten und sie ca 2 mm davor abzwicken mit einem z.B. Nagelknipser. Aber am besten ist es, zum Tierarzt zu gehen, denn der kennt sich da immer aus ;).
Und wenn ihr wegen dem Vertrauen Angst habt, müsst ihr ja nicht mit ins Behandlungszimmer gehen, dafür haben alle Tierärzte ihre Helfer/innen.
Wenn ihr das aber echt nicht machen wollt, dann gibt es in jeder Zoo Handlung kleine Schleifpapierrollen, die extra dafür da sind, dass man sie über die Käfigäste rollt. Das hilft oft auch schon viel...

So, ich hoffe ich konnte euch weiterhelfen.
Liebe Grüße, Banimi:angel:
 
Sofia-Lusia

Sofia-Lusia

Registriert seit
09.08.2009
Beiträge
888
Reaktionen
0
Also von meinen 4 Wellis wachsen bei Minou die Krallen immer etwas schneller. Trotz naturäste. Und da muss ich dann so ca. 2mal im Jahr die Krallenschneiden. Eigentlich ist es nicht sonderlich schwer. Ich stell mir immer eine Lamge auf, jemand hält den Wellifuß etwas über diese lampe und schon sieht man super wo die Blutgefäße enden. Und dann wird halt geschnitten.

Bitte bitte nehmt niemals die Schleifrollen. Wenn der Welli da die ganze Zeit drauf sitzen muss scheuert das die ganze Zeit am empfindlichen Fuß und dadurch wird alles nur wund und kann sich entzünden. Dann hat der Welli noch ein viel größeres Problem als nur die Zulange Kralle.
 
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Thema:

Krallen schneiden bei Wellis?

Krallen schneiden bei Wellis? - Ähnliche Themen

  • ´Beim Welli fehlt eine hintere KRALLE SCHLIMM???

    ´Beim Welli fehlt eine hintere KRALLE SCHLIMM???: hey! ich hab meine siggi schon länger (1Jahr! Achso keine sorgen machen wenn ihr denkt sie ist alleine spätestens nächste woche ist ein mänchen...
  • Krallen schneiden?

    Krallen schneiden?: Schlagt mich wenn das bei Vögeln anders heißt, aber ich kenn grad nur das Wort Krallen :D Also meine Frage: Woran sieht man dass die Krallen...
  • Krallen schneiden?

    Krallen schneiden?: Hey, schneidet ihr euren Wellis selber die Karallen? Ich weiß, eigentlich sollte man zu einem TA gehen, aber ich galube das wäre dann wieder zu...
  • Welli hängt ständig im Teppich fest - sind die Krallen zu lang?

    Welli hängt ständig im Teppich fest - sind die Krallen zu lang?: Hallo, wir haben uns "ältere", ca 7 Jahre alte Wellis zugelegt, die heute nach Eingewöhnungszeit das erste Mal frei fliegen sollten; alles hat...
  • krallen schneiden

    krallen schneiden: und nochmal hallo!!! :D schneidet ihr eurem wellensittich selbst die krallen??? hat da wer erfahrung?? hatte früher mal einen hasen, dem hab...
  • krallen schneiden - Ähnliche Themen

  • ´Beim Welli fehlt eine hintere KRALLE SCHLIMM???

    ´Beim Welli fehlt eine hintere KRALLE SCHLIMM???: hey! ich hab meine siggi schon länger (1Jahr! Achso keine sorgen machen wenn ihr denkt sie ist alleine spätestens nächste woche ist ein mänchen...
  • Krallen schneiden?

    Krallen schneiden?: Schlagt mich wenn das bei Vögeln anders heißt, aber ich kenn grad nur das Wort Krallen :D Also meine Frage: Woran sieht man dass die Krallen...
  • Krallen schneiden?

    Krallen schneiden?: Hey, schneidet ihr euren Wellis selber die Karallen? Ich weiß, eigentlich sollte man zu einem TA gehen, aber ich galube das wäre dann wieder zu...
  • Welli hängt ständig im Teppich fest - sind die Krallen zu lang?

    Welli hängt ständig im Teppich fest - sind die Krallen zu lang?: Hallo, wir haben uns "ältere", ca 7 Jahre alte Wellis zugelegt, die heute nach Eingewöhnungszeit das erste Mal frei fliegen sollten; alles hat...
  • krallen schneiden

    krallen schneiden: und nochmal hallo!!! :D schneidet ihr eurem wellensittich selbst die krallen??? hat da wer erfahrung?? hatte früher mal einen hasen, dem hab...