Mist

Diskutiere Mist im Kaninchen Haltung Forum im Bereich Kaninchen Forum; firstIch habe euch doch von den Hasenbabys erzählt... sie sind nun 12 Tage alt... nun hat gestern die kleinen in der Nacht sehr laut...
mellystern

mellystern

Registriert seit
07.11.2006
Beiträge
44
Reaktionen
0
Ich habe euch doch von den Hasenbabys erzählt... sie sind nun 12 Tage alt...

nun hat gestern die kleinen in der Nacht sehr laut gepfiffen... wir natürlich sofort hin... da hat versucht die Mama der beiden die Babys zu beissen... auf einmal und aus heiterem Himmel... warum das denn??? Dann haben wir sofort raus, hoffe das war richtig... denke ja sonst wären Sie jetzt tod!!!

Dann was mache ich jetzt, wie kann ich die kleinen füttern und was muss ich jetzt alles machen...

wir haben danach vorsichtig versucht die kleinen wieder zur Mama zu tun aber die mama will sie immer noch beissen... sie geht die richtig an!!!

was soll ich jetzt machen?

melly
 
12.12.2006
#1
A

Anzeige

Guest

Ich kann dir empfehlen, mal einen Blick in den Ratgeber von Sonja zu werfen. Vielleicht hilft dir das ja weiter.
dasjuletier

dasjuletier

Registriert seit
06.12.2006
Beiträge
177
Reaktionen
0
guck mal da nach

http://www.kleine-tiere-online.de/42.htm

Hat die Häsin stress gehabt, oder hast du zu wenig platz?
Ich kann mir erst mal auch nicht erklehren, wie das kommt,
aber ich denke du solltest unbedingt mal einen Tierarzt um Rat fragen!

Ich hoffe du bekommst das hin!

Jule
 
mellystern

mellystern

Registriert seit
07.11.2006
Beiträge
44
Reaktionen
0
ja das mit dem tierarzt, das mache ich

auf jeden fall habe ich etwas versucht... ich habe getestet, wenn die mama ein kleines beschnuppert, wie sie reagiert und sie hat nichts gemacht dann habe ich eines wieder hineingesetzt und sie hat wieder nichts gemacht... dann hat sie es sogar trinken lassen... ganz lange... dann wurde sie aber direckt wieder komisch und ich habe das kleine sofort wieder raus... das habe ich dann auch mit dem anderen gemacht und wieder das gleiche spiel trinken lassen und dann wurde sie komisch

der stall ist 120 auf 80 und sie ist allein mit den babys drin... und ich habe auch so ein häuschen... keine ahnung was los ist

versteht Ihr das???

melly
 
Knopfstern

Knopfstern

Moderator
Registriert seit
10.09.2005
Beiträge
31.591
Reaktionen
8
Hallo Melly!

Was heisst sie ist "komisch"?
 
Nojiko

Nojiko

Registriert seit
05.06.2006
Beiträge
4.374
Reaktionen
0
also das mit den raustuen, find ich nich so gut...

vll sind die beiden krank, Mütter spüren das...
 
mellystern

mellystern

Registriert seit
07.11.2006
Beiträge
44
Reaktionen
0
ich denke eher nicht das sie krank sind...den beiden geht es immer noch sehr gut ;o)

wir machen es jetzt immer so, wir nehmen die Babys immer unter Tags raus und tun sie nur zum Füttern rein und das lässt die Hasenmama sogar zu ;o) hurra :clap: :clap: :clap:

was haltet Ihr davon?

melly
 
Shelby

Shelby

Registriert seit
16.07.2006
Beiträge
8.743
Reaktionen
0
klingt eher naja...
also wenn sie das füttern zuläßt würde sie ihnen doch sonst auch nichts tun oder?!
 
A

amo

Registriert seit
18.09.2006
Beiträge
205
Reaktionen
0
Ich hätt die Kleinen von der Mutter getrennt und sie so zwei, drei mal am Tag bei ihr angelegt.
 
dogsoul88

dogsoul88

Registriert seit
27.07.2005
Beiträge
2.455
Reaktionen
0
Aber wenn sie das Säugen zulässt, dann verstehe ich nicht, wieso das Muttertier sie ansonsten nicht annehmen sollte...Normalerweise würde sie dann auch niemand an das Gesäuge lassen. Die Trennung halte ich auch nicht für so gut...Ninchen mussen doch bei ihren Eltern auch das Sozialverhalten erlernen oder sehe ich das falsch...?

LG
Linda
 
mellystern

mellystern

Registriert seit
07.11.2006
Beiträge
44
Reaktionen
0
also sie lässt Sie zum säugen ran und wenn das um ist beisst Sie sie direckt wieder... wie wenn ihr das zu viel wäre mit den kleinen???

versteh ich auch nicht... also ich lasse sie 2-3 mal an die mutter und dann tue ich sie wieder raus weil sie dann wieder anfängt die kleinen durch den stall zu jagen und es sieht aus als würde Sie sie beissen, was Sie auch tut.

also lieber so finde ich, die kleinen nehmen täglich zu..

mehr wüsste ich nicht was ich sonst tun sollte...

melly
 
maglite

maglite

Registriert seit
08.06.2005
Beiträge
3.283
Reaktionen
0
Das mit dem säugen ist schon komisch, normal werden die Kleinen nachts gesäugt, oder wenn die Mutter sicher sein kann ungestört zu sein. In absoluten Ausnahmefällen, oder wenn kein Wurfhaus da ist kann es mal vorkommen das man Ninis beim säugen erwischt.

Beisst die Häsin wirklich oder animiert sie ihre Kids lediglich zum Nest verlassen??

Also wenn ich richtig liege sind die Kleinen jetzt 18 Tage alt, da würd ich keine grossen Experimente machen und eher genauer beobachten, ich denke auch mal das es am Platzangebot und ggf. Stress liegen könnte.

Im letzten Post wird davon geschrieben das sie nun mittlerweile ALLE Kids jagt und vll. beisst, wieviel sind es denn und wie gross ist der Käfig??

LG. maglite
 
M

Murx Pickwick

Registriert seit
15.12.2006
Beiträge
242
Reaktionen
0
Die Häsin hat mit einiger Sicherheit eine ziemlich dolle Mastitis, eine Gesäugeentzündung, und sollte schnellstmöglich zum TA zur Behandlung!

Häsinnen jagen ihre Jungen nicht, aber wenn das Säugen derartig weh tut, daß sie vor Schmerzen am Liebsten aufheulen würden, werden sie das, was ihnen die Schmerzen bereitet, wegbeißen.

Der TA wird dann auch (hoffentlich) sagen können, was weiter zu tun ist ...
 
Knopfstern

Knopfstern

Moderator
Registriert seit
10.09.2005
Beiträge
31.591
Reaktionen
8
Hallo Mellystern.

Ich würde gern noch mal auf meine frage zurück kommen,
wie genau verhält sie sich?
Ist sie nur so, wenn sie die kleinen um sich hat?
Oder verhält sie sich auch so, wenn ihr sie streicheln wollt?
Bitte lasst das Tier untersuchen, mir scheint auch, das sie was mit dem Gesäuge oder der Gebärmutter hat!

Gruss!
 
mellystern

mellystern

Registriert seit
07.11.2006
Beiträge
44
Reaktionen
0
huhu an alle

danke für die Antworten...

also sie lässt sie devinitiv säugen und beisst sie eigentlich erst nach dem säugen, also kann es doch nicht an zitzen liegen... weil sie lässt sie vor und beim säugen in ruhe nur nach dem säugen wird sie wieder komisch d.h. sie jagt sie durch den stall und tut so als ob sie sie beisst... leider

der stall ist 120 auf 80 cm gross und es sind 2 hasenbabys... ich weiss nicht ob der stall zu klein oder zu gross ist...

wenn man die häsin streichelt, vehält sie sich normal und versucht nicht zu beissen und ist ruhig dabei!!

was meint ihr was es sein kann...:? :? :?

melly
 
Lilly_79

Lilly_79

Registriert seit
19.08.2006
Beiträge
8.460
Reaktionen
0
Hi Mellystern,

da keiner von uns ein Tierarzt ist können wir dir nicht sagen was es ist und wilde Vermutungen äußern ist Unsinn.

GEH BITTE ZUM TA! MORGEN!

Du spielst mit dem Leben deiner Häsin und dem der Jungen, wenn sie nichts hat wird der TA dir wohl nicht mal 10 € berechnen - also was zögerst du seit 6 (!!) Tagen??
Geh hin und komm hoffentlich beruhigt wieder!

LG Lilly
 
P

Pebasumajo

Registriert seit
26.08.2006
Beiträge
10
Reaktionen
0
Hallo,

ich habe mir jetzt nicht alles weitere durchgelesen.

Mit 12 Tagen sieht es nicht so gut aus. Das ist zu jung.
Die Häsin wird nicht wirklich aggressiv gewesen sein. Für uns Menschen sieht es nur so aus. Wenn sie sich 12 Tage gekümmert hat, dann verstößt sie ihre Jungen nicht mehr.
Kaninchen haben unterschiedliche Umgangsforem, da gibt es auch etwas schroffere, die ihre Jungen dann auf recht unschöne Weise fern halten. In der Natur würden die Kleinen allein in der Mulde sein und die Mutter kommt nur wenige Male am Tag zum Säugen. Im Käfig oder in der Buchte kann die Häsin nicht weg und da kann es dann passieren, dass sie die Jungen so fern hält.
Ich habe in meiner Zucht eine Häsin, die reagiert ähnlich, aber ich würde die Jungen nie wegnehmen. Das sieht meistens wirklich nur schlimmer aus und die Jungen weg zunehmen ist viel schlimmer.

Waren die Jungen denn verletzt? Quieken tun sie sowieso recht schnell und ich habe eine Sschlachtkaninchenzucht, dass heißt, da hüpfen mal eben 5 kg versehendlich auf ein Baby.
Ich habe es noch nie gehabt, dass eine Häsin ihre Jungen ersthaft gebissen hat. Die Verweigerung findet meistens dann in den ersten 2 Tagen statt.

Eine Untersuchung beim TA würde ich auch dringend anraten, denn die Jungen erst wegnehmen und dann nicht handeln ist auf jedem Fall die falsche Sache.
Wenn so ein Fall ist, geht man gegebenfalls zum TA und läßt gucken und nimmt nicht gleich die Jungen weg. Die Häsin kann jetzt jederzeit ausrasten und sie tot beißen.

Wieso hast du Nachwuchs?

Gruß
Pebasumajo
 
Thema:

Mist

Mist - Ähnliche Themen

  • So ein Mist!-Streuentsorgung

    So ein Mist!-Streuentsorgung: Hallo liebe User Ich hab mir heute beim "ausmisten" mal wieder so gedacht *Wie entsorgen wohl alle anderen Kaninchenhalter ihre dreckige Streu?"...
  • mist mein frisch kasstrierter ist ausgebrochen

    mist mein frisch kasstrierter ist ausgebrochen: Hallo, Gestern rief mich mein Freund an " deine Kaninchen machen hier total randale, was soll ich machen " ich: " guck eben vllt haben sie sich...
  • Wie entsorgt ihr den Mist?

    Wie entsorgt ihr den Mist?: Mein Freund und ich wollen bald zusammenziehen. Und natürlich müssen meine "Monster" (2 Kaninchen, 4 Meerschweinchen) mit. Ist auch kein Problem...
  • der mist

    der mist: hallo, ich hätte da mal eine frage. bekommt ihr auch soviel mist zusammen? oder überfüttere ich sie? es hat sich von 7 kaninchen innerhalb...
  • der mist - Ähnliche Themen

  • So ein Mist!-Streuentsorgung

    So ein Mist!-Streuentsorgung: Hallo liebe User Ich hab mir heute beim "ausmisten" mal wieder so gedacht *Wie entsorgen wohl alle anderen Kaninchenhalter ihre dreckige Streu?"...
  • mist mein frisch kasstrierter ist ausgebrochen

    mist mein frisch kasstrierter ist ausgebrochen: Hallo, Gestern rief mich mein Freund an " deine Kaninchen machen hier total randale, was soll ich machen " ich: " guck eben vllt haben sie sich...
  • Wie entsorgt ihr den Mist?

    Wie entsorgt ihr den Mist?: Mein Freund und ich wollen bald zusammenziehen. Und natürlich müssen meine "Monster" (2 Kaninchen, 4 Meerschweinchen) mit. Ist auch kein Problem...
  • der mist

    der mist: hallo, ich hätte da mal eine frage. bekommt ihr auch soviel mist zusammen? oder überfüttere ich sie? es hat sich von 7 kaninchen innerhalb...