Kaninchen nach Tod von Freundin völlig verändert

Diskutiere Kaninchen nach Tod von Freundin völlig verändert im Kaninchen Verhalten Forum im Bereich Kaninchen Forum; Hallo, ich habe momentan ein sehr großes Problem. Bei mir zu Hause leben 2 Zwergkaninchen und bis gestern auch 2 Ratten (jetzt leider nur noch...
S

SakuraSaya

Registriert seit
20.05.2011
Beiträge
5
Reaktionen
0
Hallo,
ich habe momentan ein sehr großes Problem. Bei mir zu Hause leben 2 Zwergkaninchen und bis gestern auch 2 Ratten (jetzt leider nur noch eine).
Sie befinden sich zwar im selben Zimmer, aber weit von einander getrennt, sie können sich also auch nicht sehen oder so.
Bis vor zwei Wochen waren meine zwei Kaninchen Hinata und Sakura noch zusammen in einem großen, zweistöckigen Käfig, durften aber den ganzen Tag in meinem wirklich sehr großen Zimmer hoppeln, da die Impfung
noch nicht wirkt und ich sie deshalb drinnen lassen muss. Leider ist meine kleine Sakura vor zirka 2 wochen gestorben und seitdem hat sich Hinata völlig verändert. Sie ist erst ein halbes Jahr alt, ich habe gleich drei Tage später ein kastriertes Böckchen zu ihr gesetzt, damit sie nicht mehr alleine ist. Sie scheint sich auf die eine Art richtig gut mit ihm zu verstehen. Sie putzt ihn oft, und meistens liegen sie nebeneinander und sind immer zusammen.
Aber nachts wache ich oft von einem Grunzen auf. Wenn ich dann aber nachsehe, ist nichts seltsames zu sehen und das Grunzen hat auch aufgehört.
Überhaupt macht sie seit Sakuras Tod sehr viel Lärm nachts, aös würde sie sich mit dem neuen Kaninchen dann doch nicht verstehen.
Außerdem hat sie seit zwei, drei Tagen angefangen, vor mir wegzurennen auch wenn sie im Käfig sitzt und ich nur vorbei laufe. Wenn ich dann in den Käfig greife (von der Seite, nicht von oben) drückt sie sich sogar in ein Eck und grunzt extrem laut und versucht vor mir zu flüchten. :(
Ich selbst habe ihr nie etwas getan, was dieses Verhalten erklären könnte. Außerdem, wenn ich mich dann irgendwo mit ihr hinsetze, fängt sie nach einiger zeit wieder an, mich abzulecken und neugierig herumzuschauen.
Ist das normal? Muss ich mir Sorgen machen? Ich weiß einfach überhaupt nicht mehr, was mit ihr los ist und hoffe, dass mir hier jemand helfen kann!
 
20.05.2011
#1
A

Anzeige

Guest

Ich kann dir empfehlen, mal einen Blick in den Ratgeber von Sonja zu werfen. Vielleicht hilft dir das ja weiter.
Momole

Momole

Registriert seit
06.06.2010
Beiträge
25.085
Reaktionen
0
hallo und erstmal willkommen im forum :) ist der käfig auch nachts offen?
 
S

SakuraSaya

Registriert seit
20.05.2011
Beiträge
5
Reaktionen
0
Nein, nachts hab ich den Käfig zu, weil sie mir schon so einige Kabel zerknabbert haben und ich nicht will, dass sie nachts wenn ich nicht aufpassen kann an ein Stromkabel geraten.
 
Momole

Momole

Registriert seit
06.06.2010
Beiträge
25.085
Reaktionen
0
dann kanns schon daran liegen, daß ihr mir dem neuen partner der platz nicht ausreicht. wieso knabbern sie den tagsüber nicht an den kabeln?
 
Leika01

Leika01

Registriert seit
29.11.2009
Beiträge
10.550
Reaktionen
3
Hallo und herzlich Willkommen im Forum!

Erstmal mein herzlichstes Beileid wegen deinem verstorbenes Kaninchen.

Nun zu deiner Frage.

Das Grunzen kann vieles bedeuten.
Das Kaninchen was diese Geräusche macht ist ja eine Häsin oder?
Es kann sein das sie in moment Paarungsbereit ist und deswegen solche Geräusche von sich gibt.
Aber es kann auch sein das die beiden Kaninchen die Rangordnung noch festlegen müssen oder verfestigen müssen.
Ich würde da erstmal abwarten.

Leider ist der Käfig zu klein.
Auch wenn du sie Tagsüber im Zimmer rumlaufen lässt ist es zu klein weil sie ja auch nachts Platz zum Laufen brauchen.
Kaninchen sind grad nachts auch öfters Aktiv und brauchen ihren Platz um ihren Bewegungsdrang ausleben zu dürfen.
Man sagt immer pro Kaninchen 2m² das hieße bei 2 Kaninchen 4m².
Dies kannst du ihnen auch ganz einfach geben und es ist noch nichtmal sonderlich teuer.
Du kannst Gitterelemente aufbauen und dort ein Klo Versteckmöglichkeiten,Spielmöglichkeiten,Möglichkeiten zum Buddeln etc..
In der Einrichtung ist der Fantasie keine Grenzen gesetzt ;)
So ein Gitterelement ist auch nicht besonders teuer. Im Baumarkt kostet es um die 25 Euro.
Hier mal ein Link wo welche ihr Gehege zeigen ;)
http://www.diebrain.de/k-gittergehege.html

Das sie in moment zu dir etwas Agressiv reagier kann auch mit dem Grund wegen ihrem Grunzen zusammen hängen.
Die Madame wird wohl Scheinträchtig werden,und Häsinnen werden bei sowas gerne Agressiv zum Menschen und zum Partnertier.
Vielleicht ist sie aber auch etwas Ängstlich weil sie nun ein neuen Partner hat und sich nicht ganz Sicher fühlt,seid ihr alter Partner verstorben ist.
Lass ihr einfach ein bisschen Zeit ;)
 
S

SakuraSaya

Registriert seit
20.05.2011
Beiträge
5
Reaktionen
0
Erstmal danke für die schnellen Antworten.
der Tipp ist gut, ich werde ihnen jetzt mit solchen Gitterelementen auch nachts mehr Auslauf geben.
Momentan wird es immer schlimmer. Wenn ich das Türchen aufmache, dann kommt sie angehoppelt um zu sehen, was es zu futtern gibt, weil ich den Napf immer morgens vollmache, wenn ich auch den Käfig öffne. Sobald ich dann aber meine Hand in den Käfig tue, rennt sie weg und macht sich in einem Eck ganz klein, sie legt die ohren an und macht so seltsame Grunzgeräusche, als hätte sie einen furchtbaren Schnupfen. Und wenn ich ihr näher komme, springt sie meine Hand an und will mich angreifen. Auch Momiji (Ihr Partnerkaninchen) scheint sie anzugreifen, z. B. wenn es frisches Futter gibt, rennt sie zum Napf und wenn er auch dazu kommen will, stößt sie ihn weg, bis er beleidigt ist.
Ich hoffe wirklich dass es nur eine Scheinträchtigkeit ist, da ich mir wirklich Sorgen mache.
Kann es denn auch sein, dass sie Schmerzen hat, und deshalb so aggresiv ist?
 
Momole

Momole

Registriert seit
06.06.2010
Beiträge
25.085
Reaktionen
0
das hört sich für mich nach nem hormonschub an, fütterst du nur morgens? vielleicht hilft es auch schon ein bissl wenn du mehrfach am tag fütterst
 
S

SakuraSaya

Registriert seit
20.05.2011
Beiträge
5
Reaktionen
0
Also morgens mache ich den Napf voll mit diesem trockenen Fertigfutter, Cuni Nature heißt das, falls das wichtig ist. Und über den Tag gibts dann frisches Heu, Löwenzahn und solche Sachen, weil der Napf meistens sowieso erst abends/nachts leer wird.
 
Momole

Momole

Registriert seit
06.06.2010
Beiträge
25.085
Reaktionen
0
gehört jetzt zwar nicht zum thema, aber trofu ist nicht wirklich gut für die gesundheit deiner kaninchen, es wäre besser du würdest sie langsam davon entwöhnen und mehr frischfutter geben
 
Leika01

Leika01

Registriert seit
29.11.2009
Beiträge
10.550
Reaktionen
3
Das die Häsin ihren Partner wegschubst ich recht normal.
Macht meine Häsin auch ;)

Ich würde jetzt erstmal abwarten und der Häsin viel Platz anbieten mit den Gitterelementen.
Solche Agressionen gegen Menschen kann auch wegen Platzmangel kommen.
Trockenfutter ist sehr ungesund für Kaninchen dies solltest du langsam abgewöhnen und lieber getrocknete Kräuter frisches Gemüse etc geben.
 
S

SakuraSaya

Registriert seit
20.05.2011
Beiträge
5
Reaktionen
0
Oh, ich dachte dass so Futter gesund ist, wenn man darauf achtet, dass z. B. kein Getreide darin ist oder eben Kräuter und so, deshalb habe ich extra teures Futter gekauft...
Naja, wenn ihr mir sagt, das ist ungesund, dann werd ich sie mit dem Beutel den ich jetzt schon aufgemacht habe davon entwöhnen und dann mehr frisches geben.
Jetzt hat sie übrigens damit angefangen, zu wimmern wenn Momiji ihr zu nahe kommt...

EDIT (automatische Beitragszusammenführung)

Achja, an danie69, sie knabbern auch tagsüber an Kabeln, aber da kann ich aufpassen und ihnen die Kabel wegnehmen^^
 
Momole

Momole

Registriert seit
06.06.2010
Beiträge
25.085
Reaktionen
0
na getrocknete kräuter und saaten sind völlig in ordnung, da solltest du nur gerade bei den getrockneten kräutern aufpassen wegen des calziums :) aber in den meisten trofu sind z.b diese heupelletes drin die sind garnicht gut, aber dass es getreidefrei ist, ist schon mal gut :)
was die kabel angeht, es gibt so kabelkanäle oder schläuche durch die du sie fädeln könntest. dann wären die kabel besser gesichert. oder du verlegst sie so (erhöht z.b) daß sie nicht dran kommen, dann könnten sie auch nachts frei hopsen und du müsstest tagsüber nicht drauf achten
 
fräuleingrün

fräuleingrün

Registriert seit
17.12.2008
Beiträge
7.685
Reaktionen
0
Jap, das mit den Kabeln würde ich auch so machen. Das wär mir auch zu gefährlich und zu anstrengend, die offen hier liegen zu haben.
 
Thema:

Kaninchen nach Tod von Freundin völlig verändert

Kaninchen nach Tod von Freundin völlig verändert - Ähnliche Themen

  • Kaninchen Tod

    Kaninchen Tod: Hallo ich hab eine frage.. Ich hatte ein Kaninchen Pärchen. Meine Häsin ist im alter von 7 Jahren verstorben (ca.1 woche) seit dem lässt sich der...
  • Trauert er?

    Trauert er?: Hallo ihr lieben, wir haben zwei Kaninchen, die das ganze Jahr über im Freien leben (großes Außengehege und im Winter zum Schutz eine Hütte mit...
  • Kaninchen knabbert alles an

    Kaninchen knabbert alles an: Hallo ich habe mir ein Kaninchen geholt ca. 3 Monate alt (Mikasa) und sie knabbert alles an ich weiß nicht mehr was ich machen soll da sie auch...
  • Kaninchen an Welpen gewöhnen

    Kaninchen an Welpen gewöhnen: Hi, ich bin neu hier und brauche dringend Hilfe! Bin mir auch nicht sicher ob das Thema überhaupt hierhin gehört😬 Also, ich habe 2 Kaninchen, die...
  • Kaninchen sitz nur rum?

    Kaninchen sitz nur rum?: Hallo, mein kaninchen (2 Jahre, männlich) sitz nur noch in einer Ecke. Meine anderes Männchen hat es ziemlich gejagt und seitdem sitz er nur noch...
  • Ähnliche Themen
  • Kaninchen Tod

    Kaninchen Tod: Hallo ich hab eine frage.. Ich hatte ein Kaninchen Pärchen. Meine Häsin ist im alter von 7 Jahren verstorben (ca.1 woche) seit dem lässt sich der...
  • Trauert er?

    Trauert er?: Hallo ihr lieben, wir haben zwei Kaninchen, die das ganze Jahr über im Freien leben (großes Außengehege und im Winter zum Schutz eine Hütte mit...
  • Kaninchen knabbert alles an

    Kaninchen knabbert alles an: Hallo ich habe mir ein Kaninchen geholt ca. 3 Monate alt (Mikasa) und sie knabbert alles an ich weiß nicht mehr was ich machen soll da sie auch...
  • Kaninchen an Welpen gewöhnen

    Kaninchen an Welpen gewöhnen: Hi, ich bin neu hier und brauche dringend Hilfe! Bin mir auch nicht sicher ob das Thema überhaupt hierhin gehört😬 Also, ich habe 2 Kaninchen, die...
  • Kaninchen sitz nur rum?

    Kaninchen sitz nur rum?: Hallo, mein kaninchen (2 Jahre, männlich) sitz nur noch in einer Ecke. Meine anderes Männchen hat es ziemlich gejagt und seitdem sitz er nur noch...