Geheimtipps rund ums Meerschweinchen

Diskutiere Geheimtipps rund ums Meerschweinchen im Schweinestall Forum im Bereich Meerschweinchen Forum; Ich denke, jeder Meerschweinchenhalter hat so seine eigenen Tricks und Kniffe, wie er sich und seinen Tieren das tägliche Leben angenehmer machen...
Belchen

Belchen

Registriert seit
19.09.2009
Beiträge
145
Reaktionen
0
Ich denke, jeder Meerschweinchenhalter hat so seine eigenen Tricks und Kniffe, wie er sich und seinen Tieren das tägliche Leben angenehmer machen kann.

Ich habe mir gedacht, dass wir in diesem Thread hier solche Ideen mal sammeln könnten.

Ich mache dann direkt mal den Anfang...

Was?

Der Regionalexpress 98a "Schweiniexpress" verkehrt bei schönem Wetter zwischen Eigenbau und Freigehege und erleichtert außerdem den Schweine-TÜV.





Wozu?

Ich fand es immer einigermaßen ätzend, dass es beim wöchentlichen Gesundheitscheck immer so ein Theater war, die Schweine einzufangen. Und da sie jetzt
im Sommer möglichst oft ihr Freigehege auf den Balkon nutzen sollen, habe ich nach Möglichkeiten gesucht, das Einfangen für die Schweinchen und mich angenehmer zu gestalten. Heraus kam der Schweiniexpress.

Details

Der Schweiniexpress besteht aus einem schlichten Pappkarton (den man eigentlich immer daheim hat, wenn man gelegentlich im Internet einkauft), in den an einer kurzen Seite eine verschließbare Tür eingelassen ist. Das Innenleben ist mit Folie bezogen, damit es auch schwachen Schweineblasen standhält. Der Deckel ist abnehmbar.

Handling

Man stellt den Schweiniexpress mit geöffneter Tür in den Eigenbau und treibt die Schweinis behutsam hinein (ggf. kann man auch mit einigen Leckereien nachhelfen). Hilfreich ist es hierbei, wenn man alle anderen Versteckmöglichkeiten entfernt hat. Sind alle Schweinis eingestiegen, schließt man die Tür und die Reise kann losgehen. Schon nach wenigen Malen haben die Schweine begriffen, worum es geht und begeben sich selbstständig in Richtung Karton.

Wichtig

Bei meinen Schweinen lasse ich in den Deckel i.d.R. weg, weil es ansonsten stockfinster in dem Teil ist (man kann allerdings auch noch zusätzlich Lichtfenster reinschneiden). Natürlich ist der Schweiniexpress nur für kurze Transporte innerhalb der Wohnung geeignet, für weitere Strecken sollte eine geeignete Transportbox Mittel der Wahl sein. Des Weiteren sollten die Meerschweinchen nicht unbeaufsichtigt mit dem Schweiniexpress spielen dürfen, da sie dazu neigen, die Innenverkleidung anzuknabbern. Es ist allerdings hilfreich, vor dem ersten Einsatz den Karton "einfach so" in das Gehege zu stellen, damit sich die Tiere in aller Ruhe mit diesem Gefährt vertraut machen können.

So, jetzt seid Ihr dran ;)
 
21.05.2011
#1
A

Anzeige

Guest

Schau mal hier: Geheimtipps rund ums Meerschweinchen . Dort wird jeder fündig!
Ivy-maire1

Ivy-maire1

Registriert seit
04.09.2009
Beiträge
3.859
Reaktionen
0
Mein Geheimtipp bezieht sich aufs Krallenschneiden.

Das kennen sicher viele, es wird gezappelt als ob man die ganze zehe und nicht die kralle abschneiden würde- bevorzugt in begleitung von geschrei als ob man das schwein abschlachtet.

Dazu braucht man ein "superleckerchen"- in unserem Fall gurke und einen zweiten menschen mit nerven.

Euer helfer nimmt das schwein auf den Schoß und setzt es auf den Po. Dabei stützt er das tier mit dem Oberkörper. mit einer hand wird nun festgehalten, mit der anderen das superleckerchen vor die nase.

Sogar meine panikschweine vergessen bei einer gurke vor der nase darauf dass sie eigentlich gerade "gequält" werden und angst haben sollten (ihrer meinung nach halt):mrgreen:
 
C

chipmunk

Registriert seit
16.07.2011
Beiträge
86
Reaktionen
0
Mein Geheimtipp zum Thema zutraulich werden:einen grashaufen auf den Boden legen,die Hand auf"meerlihöhe"über den Boden halten.wenn die meerlis fressen wollen, "müssen"sie sich streicheln lassen,da sie von selbst immer wieder vor-und zurücktrippeln.irgendwann siegt dann Hunger vor Neugier.;)
 
Kendra

Kendra

Registriert seit
19.04.2010
Beiträge
5.264
Reaktionen
0
Sie "müssen"?? Du weisst schon in welch zwiespältige Lage du damit die Tiere bringst? Über den Rücken streicheln ist ein absolutes NO GO.

Hast du Angst vor Hunden?? Gut! Du bekommst nur Mittagessen wenn du an mindestesn fünf bellenden, großen, Zähne fletschenden Hunden (entschuldigt ihr Hunde...) in fünf Zentimeter Ernfernung vorbeigehst. Wollen wir mal sehen ob da der Hunger auch siegt.
 
C

chipmunk

Registriert seit
16.07.2011
Beiträge
86
Reaktionen
0
Sorry,ich hab vergessen zu schreiben das die meerlis schon ziemlich zutraulich waren,die eingewöhnungsphase war natürlich schon rum und sie haben einem schon aus der Hand gefressen usw. Danke, das du das geschrieben hast,ich häts sonst nie bemerkt.Tut mir leid, war mein Fehler.
 
Thema:

Geheimtipps rund ums Meerschweinchen

Geheimtipps rund ums Meerschweinchen - Ähnliche Themen

  • In die Runde winkt

    In die Runde winkt: hallo, bin nun jetzt wieder mit dabei und allle die mich noch nicht kenn will ich mich mal kurz vorstellen: Julia aus gütersloh stolze...
  • In die Runde winkt - Ähnliche Themen

  • In die Runde winkt

    In die Runde winkt: hallo, bin nun jetzt wieder mit dabei und allle die mich noch nicht kenn will ich mich mal kurz vorstellen: Julia aus gütersloh stolze...