Henne brütet

Diskutiere Henne brütet im Hühner- und Entenvögel Forum Forum im Bereich Vogel Forum; hallo, eine von unseren alten Hennen brütet, aber ich möchte keine Küken haben. Aber wie firstkann ich sie jetzt vom brüten abhalten? Oder kann...
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
L

laura_x3

Registriert seit
25.04.2010
Beiträge
1.246
Reaktionen
0
hallo,

eine von unseren alten Hennen brütet, aber ich möchte keine Küken haben.
Aber wie
kann ich sie jetzt vom brüten abhalten?
Oder kann man das garnicht?
Mein Nachbar meinte ich soll die in Kaninchenstall sperren,dann hört sie auf zu brüten...
Aber kann man das nicht auch anders machen?
Hoffe das ihr mir weiterhelfen könnt.

lg laura
 
21.05.2011
#1
A

Anzeige

Guest

Schau mal hier: Henne brütet . Dort wird jeder fündig!
Escaflown

Escaflown

Registriert seit
16.12.2008
Beiträge
8.030
Reaktionen
0
Tauch die Eier doch einfach gegen GippsEier aus oder nehm sie ihr Wech Koch sie und leg sie ihr dann wieder Unter.
 
L

laura_x3

Registriert seit
25.04.2010
Beiträge
1.246
Reaktionen
0
stimmt aber ich hab mal gehört das die sich auch "totbrüten" kann.
Stimmt das?
 
Escaflown

Escaflown

Registriert seit
16.12.2008
Beiträge
8.030
Reaktionen
0
Wenn sie dauernd Gelege hätte und garnicht mehr aufhöhrt kanns passieren. Aber bei der richtigen ernährung und einem Gesunden Tier ist es selten der fall.
 
L

laura_x3

Registriert seit
25.04.2010
Beiträge
1.246
Reaktionen
0
ok danke für die hilfe,
naja leider is davne auch grad noch die kleinste und mit 6 jahren auch nicht mehr so jung,
aber sie ist trotzdem noch ganz fit.
Aber sie hört schon von alleine auf zu brüten wenn keine Küken schlüpfen?
 
Amber

Amber

Moderator
Registriert seit
09.10.2007
Beiträge
6.824
Reaktionen
38
Hallo,

genau, tausch die Eier einfach aus und leg sie ihr wieder unter. Wenn sie merkt das nichts kommt, wird sie ihr Gelege von selbst aufgeben.



Liebe Grüße
Susan
 
L

laura_x3

Registriert seit
25.04.2010
Beiträge
1.246
Reaktionen
0
ok danke für die antworten:)
hab die Eier jetzt durch solche Keramikeier ausgetauscht.
 
K

Kiwi

Registriert seit
08.03.2011
Beiträge
8.527
Reaktionen
0
6 Jahre sind doch noch kein alter. Hühner werden 15 bis 20 Jahre alt.
Hi, was dein Nachbar gesagt hat stimmt auch. Wenn man Hennen schnell entglucken möchte, muss man sie für ein paar Tage in einen kleinen, dunklen Raum einsperren. Wenn deine Henne jetzt auf Keramikeiern sitzt, wird sie wohl in etwa 4 Wochen das Brüten aufgeben. Schau aber ab und zu noch nach, ob sie Eier nachgelegt hat. Je nachdem, wie groß sie ist und wie viele Eier schon drunter liegen, kann es sein dass sie noch sammelt ;)
 
L

laura_x3

Registriert seit
25.04.2010
Beiträge
1.246
Reaktionen
0
ja mach ich danke für den Tipp:)
 
K

Kiwi

Registriert seit
08.03.2011
Beiträge
8.527
Reaktionen
0
Gern, ich wünsch dir noch viel Erfolg beim Entglucken :)
 
Eibhear

Eibhear

Registriert seit
22.05.2011
Beiträge
410
Reaktionen
0
Wenn du keine Küken möchtest, kannst du doch mal rumfragen, ob jemand Interesse hat. Eine kurze Zeit kannst du die Eier transportieren ohne dass etwas passiert.
 
K

Kiwi

Registriert seit
08.03.2011
Beiträge
8.527
Reaktionen
0
@Eibhear: Da in diesem Forum die Zucht nicht unterstützt wird, eher nicht ;) Und auch befruchtete Eier kann man wunderbar zum Frühstück essen.
Wenn jemand Bruteier kaufen will, wird er sich auch wohl kaum an ein Tierforum widmen und wenn man die Eier einfach an irgendjemanden verkauft ist die Chance sehr groß, dass sie in die Hände von jemandem kommen, der experimentieren möchte und weder Erfahrung noch Information hat. Also meiner Meinung nach eher weniger empfehlenswert :)
 
Eibhear

Eibhear

Registriert seit
22.05.2011
Beiträge
410
Reaktionen
0
Hallo, Kiwi! :D

A) Meinte ich nicht, dass sie die im Tierforum vermitteln soll.
B) Wo kriegt ihr denn eure Hühner her, wenn die nicht brüten dürfen? Jedesmal jemand anderen unterstützen, aber selber nicht "züchten"?
C) Ab wann dürfen die Hühner denn wieder brüten? Oder ist es Zielsetzung, dass Hühner aussterben?
D) Eier verkauft man nicht an irgendwen, sondern an vertrauensvolle Abnehmer. Bei uns ist es üblich sich auszutauschen, grade was Nachwuchs und gute Gene anbelangt, da hat man meist Kontakte. Bei euch nicht?
und E) Klar schmecken auch befruchtete Eier, sind unsere vermutlich alle.

Ich verstehe nur den Zusammenhang nicht, dass dieses Forum keine Zucht unterstützt. Man züchtet doch nicht, nur weil man ein paar Eier ausbrüten lässt... Und befruchtete Eier gibts nun mal, sobald man einen Hahn oder mehrere hat. Oder seid "ihr" auch dagegen, dass man Hähne hält? Wenn ja- was macht man dann mit denen? In die Suppe tun? Und ist es wirklich tierschutzgerecht sämtliche männliche Hühner zu killen?
Bitte versteht mich nicht falsch, das hier soll ganz sicher keine Kritik an den Forenregeln sein, ich wills nur verstehen. Bei Katzen versteh ich das, bei Hunden versteh ich das, die Tierheime sind voll, aber bei Hühnern?? Die kann man weder im Tierheim holen, noch im Zooladen kaufen. Ich nehme keinem armen Huhn einen Platz weg, wenn ich Küken ausbrüten lasse, weil überflüssige Hühner in die Suppe kommen- wie sowieso die meisten ihrer Verwandten. Bei uns jetzt nicht, aber meistens macht man das so.
Wie gesagt- ich möchte nur die Logik verstehen, nicht an den Regeln rütteln oder eine Grundsatzdiskussion auslösen. Hühner sind Nutzvieh und das muss sich nun mal vermehren... :eusa_think:
 
L

laura_x3

Registriert seit
25.04.2010
Beiträge
1.246
Reaktionen
0
@Eibhear
Das mit den Hähnen ist nun wirklich ein bisschen weit hergeholt.
Natürlich verbietet das Forum es nicht Hähne zu halten, warum auch?
Man kann die Hähne bei der Gruppe laufen lassen und wie du eben gesagt hast auch befruchtete Eier essen.
Außerdem nimmst du mit einem Küken oftmals sehr wohl einen Platzt für ein schlecht gehaltenes Tier weg,
denn bei uns gibt es auch Hühnergruppen mit Hahn im Tierheim und in vielen Betrieben(zum beispiel bei den Bodenhaltung Betrieben)
sitzen tausende von Hühnern die gerne ein schöneres Zuhause hätten.

lg
 
K

Kiwi

Registriert seit
08.03.2011
Beiträge
8.527
Reaktionen
0
Hi,
ich sage nicht, dass man Hühner unter keinen umständen züchten sollte (ich züchte selber). Und ich sehe auch nichts, was dagegen spricht, da Hühner nunmal Nutztiere sind (sie landen schließlich auch nicht im TH). Aber nichts desto trotz sind die Forenregeln nunmal so und ich verstehe auch, dass man hier keine Ausnahme macht. Es gibt ein herrliches Hühnerforum in dem es eine extra Abteilung für BE-Verkaufen gibt, aber hier gehört es nicht her.

Die Art, wie laura ihre Hühner hält wird unter Züchtern liebevoll "Kuschelhuhnhaltung" genannt (ist zumindest mein Eindruck, korrigiere mich, wenn ich falsch liege ;) ). Und die Vermehrung von verschiedenen Rassen blind untereinander halte ich auch nicht für sinnvoll, denn das ist nichts als experimentell und könnte im schlimmsten Fall Qualzuchten hervorbringen.
 
L

laura_x3

Registriert seit
25.04.2010
Beiträge
1.246
Reaktionen
0
Die Art, wie laura ihre Hühner hält wird unter Züchtern liebevoll "Kuschelhuhnhaltung" genannt (ist zumindest mein Eindruck, korrigiere mich, wenn ich falsch liege ;) ).
:lol: ich kuschel ja nicht mit ihnen.
Ich schlachte sie nur nich und züchte sie auch nich.
Also eigentlich wie jeder normale Hühnerhalter(der nicht grade züchtet), nur das meine Hühner wenn
sie irgendwann wenn sie nicht mehr legen auch ihre "Rente" hier verbringen dürfen.
 
K

Kiwi

Registriert seit
08.03.2011
Beiträge
8.527
Reaktionen
0
Ja, genau das ;)
Meine Hühnchen werden auch verwöhnt und ich bin auch halb Kuschelhuhnhalter ;) Ich hab das Glück, dass ich eine seltene Rasse habe, da werd ich sogar die Hähne gut los. :) Da landete noch keiner im Kochtopf. Ich hatte aber auch noch nicht oft Nachwuchs, das ist mir zu stressig. Die Hennen brüten nicht, da es eine ziemlich hoch gezüchtete Zierhuhnrasse ist (ich find sie trotzdem Prima) also muss immer eine Kunstbrut und Kunstaufzucht her, das ist viel Arbeit. Da gäb ich viel für ne tolle Glucke wie deine ;)
 
L

laura_x3

Registriert seit
25.04.2010
Beiträge
1.246
Reaktionen
0
Ja als Mutter macht sie sich wirklich gut:D
Aber leider kann ich da wenig mit Anfangen.
 
Eibhear

Eibhear

Registriert seit
22.05.2011
Beiträge
410
Reaktionen
0
Ich hab nach der Definiton auch eine Kuschelhuhnhaltung, meine bekommen bei uns auch ihr Gnadenbrot.
Gäbs aber bei uns keine Küken, dann würde ich mir auch keine kaufen. Keine Ahnung, wie viele Halter so denken, aber sicherlich nicht wenige. Ob man damit also irgendwelchen Nothühnern (hab übrigens noch nie von welchen gehört) das Zuhause wegnimmt, ist fraglich.

@ Kiwi, ach so, das kam bei mir so an, als würdest du Küken-Nachwuchs grundsätzlich nicht so pralle finden. Klar, verstehe ich ja auch, dass die Regeln hier so sind -hab ich ja auch kein Problem mit, sonst hätte ich mich nicht hier angemeldet- aber ich finds bei Nutzvieh schwer zu vertreten und zu begründen. Daher war ich ein wenig verwirrt... :D
 
L

laura_x3

Registriert seit
25.04.2010
Beiträge
1.246
Reaktionen
0
@Eibhear
Wenn du ein Nothühner willst frag mal in dem nächsten BodenhaltungsbetrieN:
Ich kenne hier im Forum jemanden der das schon mehrmals gemacht hat und
ich würde es auch sofort machen hätten wir hier mehr Platz.
Der Gedanke ist einfach zu schön ein Tier dass noch nie Tageslciht gesehen hat und immer mit hundert anderen
Hühnern rumläuft und Legemehl frisst vor dem Suppentopf zu retten.
Aber natürlich hat auch nicht jeder so einen Betrieb in der Nähe und klar ist es auch schön Küken zu haben dass
kann ich natürlich auch nachvollziehen. Aber das muss letztendlich jerder selberwissen:)
 
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Thema:

Henne brütet

Henne brütet - Ähnliche Themen

  • Hahn oder Henne

    Hahn oder Henne: Hallo. Könnt ihr mir vielleicht weiterhelfen ich bin mir unsicher, ob das alles Zähne sind.
  • Hahn macht Henne nackig

    Hahn macht Henne nackig: Grüßt euch! Ich habe 3 Hennen und 1 Hahn,der eine Henne werden sollte. Mein Hahn hat eine Liebingshenne die er oft tritt, sie liebt ihn auch...
  • Brahmahühner Hahn oder Henne ?

    Brahmahühner Hahn oder Henne ?: Hallo Habe das erste mal aus Naturbrut brahma Küken ,die jetzt auch schon 16 Wochen alt sind. Leider kann ich als Anfänger wirklich nicht...
  • Hennen oder Hähne?

    Hennen oder Hähne?: Ich wollte mich jetzt nicht extra in einem Hühnerforum anmelden nur wegen dieser einen Frage und hatte die Hoffnung, dass hier der ein oder andere...
  • 2-3 Hennen im Kleingarten halten ?

    2-3 Hennen im Kleingarten halten ?: Hallo, Wir teilen uns mit einem sehr guten Bekannten einen Kleingarten indem die Haltung von Hühnern, so lange wir kein Fundament oder ein...
  • 2-3 Hennen im Kleingarten halten ? - Ähnliche Themen

  • Hahn oder Henne

    Hahn oder Henne: Hallo. Könnt ihr mir vielleicht weiterhelfen ich bin mir unsicher, ob das alles Zähne sind.
  • Hahn macht Henne nackig

    Hahn macht Henne nackig: Grüßt euch! Ich habe 3 Hennen und 1 Hahn,der eine Henne werden sollte. Mein Hahn hat eine Liebingshenne die er oft tritt, sie liebt ihn auch...
  • Brahmahühner Hahn oder Henne ?

    Brahmahühner Hahn oder Henne ?: Hallo Habe das erste mal aus Naturbrut brahma Küken ,die jetzt auch schon 16 Wochen alt sind. Leider kann ich als Anfänger wirklich nicht...
  • Hennen oder Hähne?

    Hennen oder Hähne?: Ich wollte mich jetzt nicht extra in einem Hühnerforum anmelden nur wegen dieser einen Frage und hatte die Hoffnung, dass hier der ein oder andere...
  • 2-3 Hennen im Kleingarten halten ?

    2-3 Hennen im Kleingarten halten ?: Hallo, Wir teilen uns mit einem sehr guten Bekannten einen Kleingarten indem die Haltung von Hühnern, so lange wir kein Fundament oder ein...