2 neue Ratten in alten Käfig?

Diskutiere 2 neue Ratten in alten Käfig? im Ratten Haltung Forum im Bereich Ratten Forum; Heyho, rein hypothetisch gesehen. Wenn ich mir 2 Ratten holen würde, wie viel müsste ich denn vom alten Käfig reinigen. Müsste ich firstdas...
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
sebastian733

sebastian733

Registriert seit
24.04.2011
Beiträge
73
Reaktionen
0
Heyho,
rein hypothetisch gesehen. Wenn ich mir 2 Ratten holen würde, wie viel müsste ich denn vom alten Käfig reinigen. Müsste ich
das normale Käfigreinigen, wie ich es bisher immer gemacht habe, machen, also altes Streu raus, Boden abwaschen, neues Streu rein und Platformen so gut es geht säubern. Oder soll ich wirklich alles reinigen, sprich Gitter, Rohre, Spielsachen etc.? Aber der Geruch von Lana(meiner gerade eben verstorbenen Ratte) verschwindet ja nicht.:? Ist bisher nie raus gegangen.
Könnte das denn schlecht für die neuen Ratten sein?
 
22.05.2011
#1
A

Anzeige

Guest

Schau mal hier: 2 neue Ratten in alten Käfig? . Dort wird jeder fündig!
Nienor

Nienor

Registriert seit
04.11.2008
Beiträge
37.472
Reaktionen
104
Huhu,

in Anbetracht der Tatsache, dass deine Lana eine eiternde Wunde hatte, muesstest du den Kaefig komplett und gruendlich desinfizieren (heisses Wasser waere sicher zu wenig, was normalerweise bei nicht kranken Tieren reicht), damit die Bakterien den neuen Tierchen nicht schaden koennen.
Wie gross ist der Kaefig denn ?
Hast du Holzetagen und Haeuser lackiert ? Nageaeste und aehnliches Unlackiertes solltest du besser ersetzen.
 
sebastian733

sebastian733

Registriert seit
24.04.2011
Beiträge
73
Reaktionen
0
79 cm hoch, 78 cm breit, 49 cm lang.
Das Häuschen ist soweit ich weiß nicht lackiert worden. Schade das ich es raus tun muss.:( Es hat keine Holzetagen, weiß jetzt nicht aus dem Stehgreif was das für ein Material ist(höchstwahrscheinlich Plastik). Ich habe viele Holzsachen zum Nagen drinne, die würde ich dann auch raus tun. Dann habe ich noch Rohre drinne, damit sie die höheren Etagen erreicht(war in den jungen Jahren nicht ganz so notwendig^^), die würde ich dann auch komplett säubern.
 
sebastian733

sebastian733

Registriert seit
24.04.2011
Beiträge
73
Reaktionen
0
Ist denn die Größe 79x49x78 (kann mich auch leicht vermessen haben) groß genug für 2 Ratten? Meine Mutter meint einfach, dass er zu klein ist und ich mein genau das Gegenteil.
2011-05-25_17-05-17_384 - Kopie.jpg
 
seven

seven

Registriert seit
24.12.2006
Beiträge
33.870
Reaktionen
10
Deine Mutter hat recht - der Käfig liegt in allen Bereichen knapp unter den Mindestmaßen von 80x50x80 - wobei ich diese Maße ebenfalls noch viel zu klein finde...
Für die Ratten wäre es auf jeden Fall schöner, wenn sie einen größeren Käfig hätten.

LG, seven
 
sebastian733

sebastian733

Registriert seit
24.04.2011
Beiträge
73
Reaktionen
0
Ja, aber ein viel größerer Käfig hat keinen Platz in meinem Zimmer, jedenfalls von der Höhe. Auch hängen an dem Käfig viele tolle Erinnerungen und es wäre sehr traurig und frustrierend ihn wegzuwerfen oder zu verkaufen. Wie gesagt kann ich mich ja auch vermessen haben und es könnten mehr oder genauso viel sein, hab's nur schnell, schnell gemacht. Was meinen denn andere dazu? Ich möchte die Ratten jetzt nicht quälen nur, weil der Käfig wertvoll für mich ist.
 
seven

seven

Registriert seit
24.12.2006
Beiträge
33.870
Reaktionen
10
Naja, aber die neuen Ratten, die einziehen, haben ja von Deinen Erinnerungen nichts, oder? ;)
Auf dem Foto sieht man zumindest, dass Du rechts und links noch ein wenig Platz hättest und nach oben ja möglicherweise auch. (Und selbst wenn der Käfig jetzt die Mindestmaße hätte - die 2cm machen den Kohl auch nicht fett ;)
Unser Käfig war damals 100x50x120cm LxBxH - auch den fand ich nicht wirklich groß, wenn man mal überlegt, wie wieselflink Ratten flitzen und klettern können... Wir hatten zwar immer die Käfigtüren auf, wenn wir zu Hause waren - aber nachts und bis mittags waren sie ja trotzdem eingesperrt... Hätten wir weiterhin Ratten halten können (was wegen meiner Allergie leider nicht ging), dann wäre sicher über kurz oder lang ein deutlich größerer Käfig gekommen....

Hast Du nicht evtl. die Möglichkeit, Deinen jetzigen Käfig irgendwo zwischenzulagern? (Dachboden, Keller, Garage?) Unser Käfig war praktischerweise zusammenlegbar und nahm dann nicht so viel Platz weg...

LG, seven
 
sebastian733

sebastian733

Registriert seit
24.04.2011
Beiträge
73
Reaktionen
0
Hab verstanden.:(
Ja ich werde dann nach einem größeren Käfig Ausschau halten. Ich hätte noch 8 cm in der Höhe Platz und Schätzungsweise 17 cm in der Breite.
Ich bin mir sicher, dass meine Eltern nicht so glücklich wären, wenn der Käfig im Keller muss. Da besteht bereits so oder so ein Platzproblem, also denke ich, dass es weggeworfen werden muss.
Trotzdem möchte ich auch Meinungen von Anderen hören. Wenn es wirklich sein muss, mache ich das auch. Aber einen, für mich, wertvollen Gegenstand wegzuwerfen, wenn es nicht nötig ist, wäre echt doof.
 
seven

seven

Registriert seit
24.12.2006
Beiträge
33.870
Reaktionen
10
Dass Du den Käfig nicht wegwerfen willst, kann ich durchaus verstehen, das wäre ja auch wirklich schade... (In unserem Keller bestünde übrigens auch ein Platzproblem, das ich aber wahrscheinlich dadurch lösen würde, dass ich eben alles Mögliche, was sonst drumherumsteht und was man selten bis nie braucht, einfach IN den Käfig stellen würde ;) Ich weiß ja nicht, ob das bei Euch auch möglich wäre...)
Wie gesagt - Mindestmaße hat Dein Käfig ja (ich denke mal, er hat tatsächlich 80x50x80...) - selbst im sonst so hochkritischen "Rattenforum" würde Dir deshalb also wohl keiner den Kopf abreißen - aber für die Ratten wäre ein größerer Käfig auf jeden Fall viel, viel schöner...

LG, seven
 
Nienor

Nienor

Registriert seit
04.11.2008
Beiträge
37.472
Reaktionen
104
Der Kaefig ist grenzwertig. Ich wuerde darin auf Dauer keine Ratten halten wollen. Als Kranken- oder Integrationskaefig kann er aber gute Dienste leisten, wegwerfen brauchst du ihn sicher nicht.
Eine Alternative waere, einen Dauerauslauf anzubauen, den die Tiere wirklich 24 Stunden am Tag nutzen koennen. Dazu muss ein Gebiet richtig gesichert werden und es braucht Holtplatzen mit ueber einem Meter Hoehe, um das Auslaufsgebiet abzugrenzen. Und natuerlich jede Menge Spielzeug, Klettergelegenheiten, Verstecke, Futter und Wasser .. Der Kaefig waere dann als Rueckzugsort auch in Ordnung. Nur eben wenn sie mindestens 12 Stunden und das vor allem nachts, wenn sie aktiv sind, im Kaefig hocken, ist es in meinen Augen auch fuer eine Ratte zu klein auf Dauer.
 
sebastian733

sebastian733

Registriert seit
24.04.2011
Beiträge
73
Reaktionen
0
Wie viel machen denn die 8cm in der Höhe und schätzungweise 17 cm in der Breit aus? Ich kann mir vorstellen, dass es fast keinen Unterschied macht. Ich werde es mir noch sehr gut überlegen und werde trotzdem noch Ausschau nach Käfigen halten, aber einen riesigen Käfig wie ihr ihn für 4,5,6 Ratten habt, kann ich leider nicht in meinem Zimmer unterkriegen.
 
Schnitzi

Schnitzi

Registriert seit
22.03.2010
Beiträge
2.135
Reaktionen
0
Ich hätte diesen hier in der Bucht gefunden: http://cgi.ebay.de/1m6mm-DOPPEL-Hamsterkafig-Mausekafig-Rattenkafig-Kafig-/220640972855?pt=de_haus_garten_tierbedarf_klein_nagetiere&hash=item335f3a1037
Die Größe ist artgerecht, der Gitterabstand ist auch für winzige Tiere geeignet und der Preis ist nicht schlecht...

Würde der denn passen? (Ich weiß er ist noch ein paar cm größer, aber nicht sehr viele. Vielleicht mit 1 Mal Zimmer umräumen?)
Der wäre schonmal besser. Ich habe so einen ähnlichen mit 3 Stockwerken für Integrationen usw. und der hat sich bewährt.
Vielleicht müsstest Du oben vorne noch eine Tür selber einbauen. Dazu schick ich Dir gerne einen wirklich guten Link, den ich auch bald umsetzen werde ;)

LieGrü Schnitzi
 
seven

seven

Registriert seit
24.12.2006
Beiträge
33.870
Reaktionen
10
Die Idee von Nienor finde ich klasse! Vielleicht wäre das ja tatsächlich noch eine Alternative für Dich? (Wir hatten als Auslaufbegrenzung Plexiglasplatten mit Holzrahmen - jetzt frag mich aber nicht, wie hoch die waren.... 1m mindestens... Die standen rund um die Uhr im Wohnzimmer, weil wir die nicht dauernd wegräumen wollten ;) In der Küche konnten sie sich frei bewegen, und im Durchgang zum Flur hatten wir ein Teil der Rückwand aus meinem ausrangierten Kleiderschrank stehen - den haben wir dann allerdings zwischendurch immer weggestellt ;) (und oh Wunder, trotz dieser Strapazen passt das Teil immer noch hervorragend in den Schrank, der inzwischen wieder aufgebaut ist ;) )
LG, seven
 
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Thema:

2 neue Ratten in alten Käfig?

2 neue Ratten in alten Käfig? - Ähnliche Themen

  • Neue Ratten

    Neue Ratten: Hallo, seit gestern haben wir vier neue Ratten. Die alte Besotzerin hatte keine Lust mehr auf die Tiere. Die Vorbesitzerin hatte Angst und sagte...
  • Auslauf für Neulinge?

    Auslauf für Neulinge?: Halli Hallo, Ich habe seit Sonntag 4 Rattenböcke. Allesamt noch relativ scheu/schreckhaft. (Aber ist ja normal, muss ja erst mal schauen wo man...
  • neue ratten

    neue ratten: ich habe jetzt ratten und auch einen großen käfig und wir haben das futter auf die 2. etage gestellt aber sie gehen nie hoch und ihre häusschen...
  • Neue Ratte aus Zoohandlung - verschiedene Fragen

    Neue Ratte aus Zoohandlung - verschiedene Fragen: Hallo, Ich hab mir vor 5 Tagen eine Ratte gekauft im einem zoohandel die Tiere werden da sehr schlecht Gehalten und des tat mir leid also kaufte...
  • Neue Baby Ratte zu jung

    Neue Baby Ratte zu jung: Hallo Ich habe gestern eine neue Ratte von einer züchterin bekommen. Zunächst ist die haltung bei ihr katastrophal gewesen, sie lebten zu zehnt in...
  • Neue Baby Ratte zu jung - Ähnliche Themen

  • Neue Ratten

    Neue Ratten: Hallo, seit gestern haben wir vier neue Ratten. Die alte Besotzerin hatte keine Lust mehr auf die Tiere. Die Vorbesitzerin hatte Angst und sagte...
  • Auslauf für Neulinge?

    Auslauf für Neulinge?: Halli Hallo, Ich habe seit Sonntag 4 Rattenböcke. Allesamt noch relativ scheu/schreckhaft. (Aber ist ja normal, muss ja erst mal schauen wo man...
  • neue ratten

    neue ratten: ich habe jetzt ratten und auch einen großen käfig und wir haben das futter auf die 2. etage gestellt aber sie gehen nie hoch und ihre häusschen...
  • Neue Ratte aus Zoohandlung - verschiedene Fragen

    Neue Ratte aus Zoohandlung - verschiedene Fragen: Hallo, Ich hab mir vor 5 Tagen eine Ratte gekauft im einem zoohandel die Tiere werden da sehr schlecht Gehalten und des tat mir leid also kaufte...
  • Neue Baby Ratte zu jung

    Neue Baby Ratte zu jung: Hallo Ich habe gestern eine neue Ratte von einer züchterin bekommen. Zunächst ist die haltung bei ihr katastrophal gewesen, sie lebten zu zehnt in...