futterplatzumgewöhnung

Diskutiere futterplatzumgewöhnung im Katzenkörbchen Forum im Bereich Katzen Forum; hallo ich brauche nen tipp. also meine mietzen müssen nun erhöht speisen,auf dem firststuhl,da mein welpe ans katzemnfutter geht... sie sehen wenn...
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Fipsi

Fipsi

Registriert seit
08.11.2007
Beiträge
1.747
Reaktionen
0
hallo
ich brauche nen tipp.
also meine mietzen müssen nun erhöht speisen,auf dem
stuhl,da mein welpe ans katzemnfutter geht...
sie sehen wenn ich die schalen fülle,und da hinstell,aber peilen tun sie nicht.
miauen immer noch in der küche am altenplatz.
wie kann ich ihnen das begreiflich machen?
 
22.05.2011
#1
A

Anzeige

Guest

Schau mal hier: futterplatzumgewöhnung . Dort wird jeder fündig!
*Mischling*

*Mischling*

Moderator
Registriert seit
21.01.2011
Beiträge
30.953
Reaktionen
3
Wie sieht deine Erhöhung denn aus? Haben sie genügend Platz um die Schüsseln herum, um zu stehen und sich zu drehen?
Warum stellst du die Erhöhung nicht auf den alten Futterplatz? Wie kommen sie nach oben auf die Erhöhung?

Ich denke, sie wissen einfach nicht, ob sie ran dürfen ;) Setz sie doch einfach mla drauf und lob sie, wenn sie fressen.
LG
 
Fipsi

Fipsi

Registriert seit
08.11.2007
Beiträge
1.747
Reaktionen
0
wie ich ja schon schrieb,steht es aufm stuhl,habe sonst echt keine möglichkeit.
ein bisschen wird schon genascht,aber nciht gefressen wie sonst...
 
*Mischling*

*Mischling*

Moderator
Registriert seit
21.01.2011
Beiträge
30.953
Reaktionen
3
Also fressen sie ein bisschen, d.h. sie gehen an die Schüsseln ran, aber fressen dann nicht richtig. Puh dann wirst du eine Gewöhnungsphase abwarten müssen. Am Anfang scheint ihnen der neue Platz einfach nicht zu gefallen. Aber steht denn der Stuhl auf dem alten Platz oder wo ganz anders?

LG
 
sexySh33p

sexySh33p

Registriert seit
20.02.2010
Beiträge
423
Reaktionen
0
Ich könnte mir vorstellen das der stuhl ihnen vielleicht zu klein ist. Also die fläsche. Eine möglichkeit was du eentuell ausprobieren könntest wäre für nicht mal 10 euro dir einen kleinen beistelltisch von ika zu kaufen der ist ca so hoch wie ein stuhl und bietet etwas mehr fläsche zum naben den napf setzten. Nur so als kleine idee.
 
Die 7 M´s

Die 7 M´s

Registriert seit
24.06.2007
Beiträge
22.186
Reaktionen
0
Ich würde ja eher anfangen, den Welpen zu erziehen, dass er nicht ans Katzenfutter darf (ja! Hunde lernen sowas ganz schnell;)), ehe ich ein wackliges, erhöhtes Stuhlplätzchen für die Katzen einrichte:? Der Hund muss es ja sowieso irgendwann lernen und das geht am besten im Welpenalter.;). Du kannst ja nicht für "alle Zeit" das Katzenfutter auf erhöhte Plätze räumen..:eusa_think:
 
Fipsi

Fipsi

Registriert seit
08.11.2007
Beiträge
1.747
Reaktionen
0
ja ber ich habe ihn ja nciht immer im auge,und er ist ganz schnell in der küche...
er kotzt vom katzenfutter immer ganz schrecklich...:(
 
Audrey

Audrey

Moderator
Registriert seit
13.12.2005
Beiträge
16.044
Reaktionen
30
Also ich meine auch, daß so ein Stuhl von der Platzfläche einfach zu klein ist. Wenn ich meine beim Fressen anschau, die benötigen da schon ein großes Areal ;) Insofern find ich die Idee mit dem Ikea-Tisch echt gut. Oder geht nicht auf der Küchen-Anrichte? Kannst ja was drunterlegen....
 
CaroBerlin

CaroBerlin

Registriert seit
13.10.2010
Beiträge
495
Reaktionen
0
wie wärs mit nem platz auf ner fensterbank,arbeitsplatte in der küche,waschmaschine etc bis der welpi gerlernt hat das nicht zu fressen?
 
*Mischling*

*Mischling*

Moderator
Registriert seit
21.01.2011
Beiträge
30.953
Reaktionen
3
Wie wäre es mit Küchentüre zu, wenn die Katzen fressen? oO Ich meine ja nur..... Meine brauchen auch eine Fläche beim Fressen, da bräuchtest du ein ganzes Sofa ;)
 
Fipsi

Fipsi

Registriert seit
08.11.2007
Beiträge
1.747
Reaktionen
0
küchentür kann man nciht zu machen,und das ist auch nicht so gut,da die katzen immer naschen,immer ein wenig,dann später wieder,dann müsste ich ihn gaz ausperren
 
*Mischling*

*Mischling*

Moderator
Registriert seit
21.01.2011
Beiträge
30.953
Reaktionen
3
Wieso machst du kein Kindergatter vor die Küchentüre? Die Katzen kommen da locker drüber/durch, der Hund aber nicht. Du musst die Türe nicht zu machen und kannst selbst einfach drübersteigen. Und das beste von allem, deine Katzen können ihren Futterplatz behalten ;)
 
Fipsi

Fipsi

Registriert seit
08.11.2007
Beiträge
1.747
Reaktionen
0
ich habs nun ziemlich im griff katzen fressen wieder in der küche der hund wird während dessen aus der küche geschmissen ää gebeten ;-)
nun trauen sich die katzen auch wieder zu essen wenn er da ist.
 
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Thema:

futterplatzumgewöhnung