Wie beschäftigt ihr eure Katzen?

Diskutiere Wie beschäftigt ihr eure Katzen? im Katzen Verhalten Forum im Bereich Katzen Forum; Meine sind unheimlich anspruchsvoll, trotz dass ich 14 Stunden am Tag weg firstbin, spiele ich mit denen, gehe mit nora draußen spazieren, dann...
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
M

Minou123

Registriert seit
06.06.2008
Beiträge
304
Reaktionen
0
Meine sind unheimlich anspruchsvoll,
trotz dass ich 14 Stunden am Tag weg
bin, spiele ich mit denen, gehe mit nora draußen spazieren, dann haben sie ihre fummelbox, oder ich hänge denen leckerli auf. Wir sind Kommando nr. 26 am üben, die sind richtig süchtig nach beschäftigung.:D
 
22.05.2011
#1
A

Anzeige

Guest

Schau mal hier: Wie beschäftigt ihr eure Katzen? . Dort wird jeder fündig!
Maische

Maische

Registriert seit
16.04.2010
Beiträge
14.585
Reaktionen
0
Unsere sind draußen.
Dann lerne ich mit denen noch Tricks.
Ich mache wenn es mein Bein wieder richtig zulässt wieder Cat-Agility.
Dann spiele ich mit denen noch so.
 
S

Saba

Registriert seit
26.07.2008
Beiträge
1.300
Reaktionen
0
Das ist ein toller Thread - eine echt gute Idee. Man kann gar nicht genug Anregungen bekommen seine Vierbeiner zu beschäftigen. Meine jedenfalls lieben es ebenfalls beschäftigt zu werden.
Ich baue im Wohnzimmer einen Parcours auf - mit Hindernis, Tunnel, Stühlen usw. und dann laufen der Hund und die Katzen abwechselnd über den Parcours und müssen z.B. an verschiedenen Stellen auf einer Position bleiben und warten bis der nächste die Hindernisse absolviert hat. Das ist natürlich mit verschiedenen Schwierigkeitsgraden verbunden. Die Katzen verstehen noch nicht, dass sie an einer Stelle bleiben müssen und dort warten sollen, der Hund wiederum versteht es zwar, ist aber total ungeduldig. Der Kater liebt diese Spiele und schnurrt begeistert, wenn ich anfange den Parcours aufzubauben.
Der Kater liebt es aber auch wenn ich ihn mit raus nehme, am Geschirr natürlich. Außerdem habe ich für ihn noch ein Intelligenzspielzeug, das eigentlich für Hunde gedacht ist. Die Katze dagegen liebt alle normalen Katzenspielzeuge, wie die Angel, Spielmäuse usw.

Nun habe ich aber noch ein paar Fragen zu euren Beschäftigungen:

@Minou123 - was ist eine Fummelbox und was machst du mit den Leckerlies? Einfach aufhängen und die Katzen müssen danach hangeln? Und was ist Kommando Nr. 26?

@Maische - Wie machst du Cat-Agility? Im Garten oder baust du auch einfach einen Parcours im Wohnzimmer auf? Und erzähl doch mal mehr über die Tricks - vielleicht ist ja da auch etwas für uns dabei.
 
M

Minou123

Registriert seit
06.06.2008
Beiträge
304
Reaktionen
0
Mit Fummelbox meinte ich Fummelbrett, aber die haben auch eine holzbox mit löchern, wo sie die leckerli herausangeln müssen.

Kommando nr. 26 ist Bite = etwa in die schnauze nehmen und halten. Ich habe nicht mehr so viele ideen für kommandos.
Mir fallen nur noch unsinnssachen ein wie z. B. auf Kommando lecken. meine geht auch am geschirr raus, die geht locker eine stunde, aber nur wenn sie keine schmerzen hat.

aber mit dem pacour ist ne gute Idee. Mit dem bleiben wäre auch kein Problem. zwischendurch habe ich Bleib und Komm mit ihnen geübt, auch wenn dies mit vieren ein bisschen chaotisch ist.

Vielleicht wisst ihr ja noch ein Kommando: meine können: Sitz, Platz, Rückwärts gehen, Männchen, Drehung, Rolle, Hand antippen, Auf Kommando Sprung, den Ball kicken, No, Yes, Pfote geben, Sorry, Auf dem Rücken liegen bleiben, Touch, Komm, Bleib, Steh, Apport, Lecken, Bite, und die normalen sachen wie aus Pfiu
 
Eibhear

Eibhear

Registriert seit
22.05.2011
Beiträge
410
Reaktionen
0
Habt ihr alle Wohnungskatzen oder warum macht ihr so viel mit den Miezen?
Meine Bande geht den ganzen Tag raus, kommt abends rein und möchte nur noch kuscheln und dösen, die sind total ausgelastet. :lol:
(Sorry fürs OT, das interessiert mich nur einfach, das soll keineswegs kritisch rüberkommen o.ä.!!)
-
Meine Miezen beschäftige ich höchstens, indem ich ihnen Futter gebe oder ein paar TroFu-Bröckchen über den Fliesenboden kullern lasse. Die werden gejagt und durch die Gegend geflippert. :lol:
 
Morastbiene

Morastbiene

Registriert seit
12.01.2009
Beiträge
9.159
Reaktionen
0
Ich schätze mal, der Thread richtet sich überwiegend (aber sicher nicht nur) an Wohnungskatzenhalter. Ich find' die Idee super und werde mir hier bestimmt Anregungen holen, unsere Rieke ist nämlich sehr speziell, was Entertainment angeht. Fernanda dreht sich schon im Kreis vor Freude, wenn ich sie ein Schnürchen jagen lasse und sie etwas apportieren kann, momentan üben wir noch "Sitz machen", aber Rieke... Die quengelt, weil ihr (so meine Interpretation) langweilig ist und ich kann mich auf den Kopf stellen, trotzdem macht sie meistens nicht mit, darum bin ich immer auf der Suche nach Ideen, was ich noch tun kann, um sie zu begeistern. Sie scheint eindeutig Kopfspiele zu bevorzugen, Fummeln und Suchen. ;)
 
S

Simpat

Moderator
Registriert seit
06.03.2010
Beiträge
10.664
Reaktionen
249
Bei uns werden Bällchen geworfen, bleiben leere Kartons immer 2-3 Tage stehen, habe mind. 8 verschiedene Angeln, Cat Dancer, Trofu gibt es nur 1-2 mal die Woche als Leckerli entweder am Fummelbrett oder im Fummelturm oder als Suchspiel verteilt auf die verschiedenen Ebenen meiner 3 Kratzbäume, wo jeder in einem anderen Raum steht und in den Höhlen.

Aber auch Alubällchen und Klopapierrollen werden gerne genommen, dann habe sie noch so kleine Spielkissen, Mäuse usw.

Den Spieltunnel mit Kugel wo man so in unterschiedliche Formen zusammenstecken kann, Kratzrolle, Rascheltunnel, zwei verschiedene Rondells mit Ball.

Die Spielsachen zur Selbstbeschäftigung tausche ich meistens so wöchentlich aus, damit sie nicht zu langweilig werden.

Wir spielen mindestens einmal am Tag zusammen, am Wochenende und wenn ich frei habe natürlich öfters.
 
Valeforia

Valeforia

Registriert seit
23.02.2011
Beiträge
318
Reaktionen
0
Meine aktive Beschäftigung besteht eigentlich darin, meine beiden zum mauzen zu bringen ("Was möchtest du? - MAAAAU!" :lol:), kraulen und Futter geben. Heiß begehrt natürlich die Frischware.

Ansonsten begnügen sie sich mit ihren 5 Kartons, ihrem Riesen-Catnip-Raschelkissen, dem Rascheltunnel und sich gegenseitig.... Ab und zu hol ich mal due Angel hervor aber die ist inzwischen wohl langweilig geworden.
Son Fummelbrett will ich aber auch noch basteln, denk ich. Muss nur meinen Mann davon abbringen, die Klopapierrollen wegzuschmeißen -.-
 
Maische

Maische

Registriert seit
16.04.2010
Beiträge
14.585
Reaktionen
0
@Saba
Im Garten baue ich dann immer einen Parcours auf. Und dann nehme ich so eine Angel mit einem Rasselball dran und versuche sie darüber,darunter oder so zu bekommen.
Tricks können meine:
Sitz
Tap
Männchen
Steh
Mit Leckerchen natürlich;)
 
seven

seven

Registriert seit
24.12.2006
Beiträge
33.891
Reaktionen
13
Einer meiner "Lieblingsschüler" würde jetzt laut brüllen: "LAAAAAAAAAAAAAANGWEILIIIIIIIIIIIIIIIIG" :003:
Unsere Katzen sind allesamt faule Socken ;)
Ab und an kann man sie mal mit der Spielangel locken, dann lassen sie sich ein Viertelstündchen beschäftigen... Ansonsten sind sie glücklich, wenn sie tun und lassen können, was sie wollen ;)
Der John-Boy hängt am liebsten auf der Terrasse in irgendwelchen Blumenpötten rum, der Pold pennt in seinem Lieblingskörbchen, die Dinah auf dem Schoß auf der Couch und die Audrey auf ihrem geliebten Kratzbaum...
Wir haben schon alles Mögliche an Animation versucht - aber selbst der "pinke Punkt "(Laserpointer) interessiert sie nicht mehr....
Und der Einzige, der hier annähernd auf seinen Namen und das, was man im Zusammenhang mit selbigem sagt, reagiert, ist der Pold.... (natürlich wissen die anderen auch genau, wie sie heißen, aber sie kommen halt gelegentlich mal auf das Angebot zurück - oder eben auch nicht ;) )
Insofern - sollen sie halt alle nach ihrer Facon glücklich werden ;)
LG, seven
 
Audrey

Audrey

Moderator
Registriert seit
13.12.2005
Beiträge
16.096
Reaktionen
43
ist bei mir genau wie bei Seven ;) Gaaanz ab und zu ist Ferdl für den DaBird zu begeistern, ansonsten schaff ich kein Spielzeug mehr ran: es war jedes Mal so, daß ich mit denen damit spielen sollte und kurz drauf mit "meinem" tollen neuen Spielzeug allein am Boden saß :mrgreen:

Sie spielen miteinander, sie spielen mit der rosa Kuh, die ich aus dem Wanderpaket gezogen hab (dazu brauchen sie mich aber nicht ;))... der Rascheltunnel wurde zum beliebten Schlafplatz umfunktioniert :roll: ... Kommandos: bei Lilly funktioniert "runter" zu 90 %, und auf ihre Namen (bzw. vielmehr "Maus" und "Hasi" ;)) hören sie - meistens.
 
M

Minou123

Registriert seit
06.06.2008
Beiträge
304
Reaktionen
0
Toll!
Meine haben auch ganz viele Kratzbäume und viel zu viel spielzeug. wobei manche sachen schon nach zwei wochen schrott sind.
 
C

CoffeeCup

Registriert seit
28.04.2011
Beiträge
77
Reaktionen
0
Auch schön: in der Duschtasse 10 cm Wasser stehen lassen und einen schwimmenden Napf mit Leckerlies schwimmen lassen (ggf. auf Styropor) Und dann ein Brett in der Mitte als Steg drüberlegen, so dass der Schwimmnapf noch drunterdurch passt ...

Ist schöner als Kino :mrgreen:
 
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Thema:

Wie beschäftigt ihr eure Katzen?

Wie beschäftigt ihr eure Katzen? - Ähnliche Themen

  • Kater muss andauernd beschäftigt werden

    Kater muss andauernd beschäftigt werden: Hallo! ich bin neu hier und habe gleich mal eine Frage :D ich habe einen jungen Kater (BKH Kater) der so zwar super lieb ist und brav! Nur...
  • Ähnliche Themen
  • Kater muss andauernd beschäftigt werden

    Kater muss andauernd beschäftigt werden: Hallo! ich bin neu hier und habe gleich mal eine Frage :D ich habe einen jungen Kater (BKH Kater) der so zwar super lieb ist und brav! Nur...