Mein Hund atmet sehr schnell

Diskutiere Mein Hund atmet sehr schnell im Hunde Gesundheit Forum im Bereich Hunde Forum; Ich habe mir vor einer Woche einen Hund aus dem Tierheim geholt 25kg und 2,5 Jahre alt. Heute ist mir aufgefallen das er nach 10 minuten keine...
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
I

IchHalt86

Registriert seit
04.05.2011
Beiträge
11
Reaktionen
0
Ich habe mir vor einer Woche einen Hund aus dem Tierheim geholt 25kg und 2,5 Jahre alt.
Heute ist mir aufgefallen das er nach 10 minuten keine lust mehr hatte mit
den anderen hunden so richtig zu spielen. Ich habe gedacht naja das liegt vllt an der sonne es waren so ca. 28grad und er hat viel fell. Er hächelt dann auch immer sehr viel aber ich weiß ja das ist zu kühlung. Auch der tierarzt hat bei nem generalen kurzcheck vor einer woche nicht festgestellt. Doch auch jetzt wenn er schläft atmet er so 60-70 mal in der minute und ich mache mir sorgen das etwas nicht stimmt. :(
Es ist ein SH austalian shepherd mix.
Kann mir da jemand helfen?

LG
 
22.05.2011
#1
A

Anzeige

Guest

Hast du schon mal im Unser Hund - fit und gesund nachgelesen? Velleicht hilft dir das ja weiter?
Dira

Dira

Registriert seit
29.10.2008
Beiträge
9.403
Reaktionen
1
bei dem vielen Fell kann ich mir gut vorstellen das es kommt wenns in der wohnung zu warm ist, trinkt er viel? wie sehen die schleimhäute aus und hast du die möglichkeit temperatur zu messen? sicher ist trozdem sicher
 
I

IchHalt86

Registriert seit
04.05.2011
Beiträge
11
Reaktionen
0
Also heut am morgen wenn er noch liegt ist die atmung wieder bei 30 mal etwa in der minute. Aber sobald er wieder in bewegung kommt ist sie ganz schnell wieder hoch. Also trinken tut er nach mein bisschen hundeerfahrung schon relativ viel also locker 1,5 liter am tag. Schleimhäute muss ich nochmal schauen.

EDIT (automatische Beitragszusammenführung)

also die sehen eigentlich gut aus rosa-rot und füllen sich auch schnell wieder
 
*Mischling*

*Mischling*

Moderator
Registriert seit
21.01.2011
Beiträge
30.955
Reaktionen
3
1,5 Liter sind noch nicht sooo viel für einen Hund mit dem Fell und bei den Tempraturen, das ist schon noch ok. Ich würde mal tippen, dass er viel Fell hat, vll auch verfilzt(?), etwas speckig ist und wenig Kondition hat, wenn ich an die TH-Hunde denke, die es bei uns gibt. Das tut natürlich alles seinen Teil zur schnellen Atmung. Kemm' ihn mal richtig durch, mit Bürste und Fellharke (sowas in die Richtung: http://www.zooplus.de/shop/hunde/hundepflege/kaemme_trimmer_scheren/44046, http://www.zooplus.de/shop/hunde/hundepflege/kaemme_trimmer_scheren/113426), lass ihn, wenn er mag, etwas schwimmen danach, das nimmt auch überschüssiges Fell raus. Ansonsten würde ich dafür sorgen, dass er nicht so viel Zeit in der Sonne verbringt, die Wohnung kühl halten und einen kühlen Schlafplatz zur Verfügung stellen, stets Wasser bereitstellen und es mit der Anstregung nicht übertreiben, da ich denke, ihm fehlt auch Kondition. Eine Rücksprache mit dem TA empfiehlt sich natürlich immer.

LG
 
I

IchHalt86

Registriert seit
04.05.2011
Beiträge
11
Reaktionen
0
So ich war heut sicherheitshalber doch nochmal beim TA. Ich musste lange warten und der Hund war dann sehr ruhig. Als der Ta ihn abgehört hat sagte er Spike hätte einen unregelmäßigen Herzschlag also Aussetzter und so. Ich soll morgen nochmal hinkommen und am donnerstag dann will er ihn nochmal abhören.

Als ich ihn vor gut einer Woche vom Tierheim holte wurde mir zugesichert er ist ärztlich untersucht und gesund! Ich bin dahin gegeangen und sagt ich stelle mir einen jungen Hund vor der mit mir 20-40km inder woche joggt Rasse und Aussehen war mir erstmal total egal!!!!!:x Sowas kann doch echt wahr sein ich weiß garnicht was ich machen soll.

Er hat schon viel Fell aber das winterfell haben wir komplett ausgebürstet und auch alle fitze beseitigt. Kondition wird sicher nicht beste er war ja ein Jahr im Tierheim, aber speckig ist er nicht sogar etwas untergewichtige hat der TA gesagt aber nicht schlimm.

Kann mir jemand helfen oder kennt sich jemand aus was man jetzt am besten machen sollte??? KAnn man gegen das Tierheim vorgehen? Ich meine ein Herzfehler kommt ja nicht von heut auf morgen......:( Es macht mich total traurig
 
CaroBerlin

CaroBerlin

Registriert seit
13.10.2010
Beiträge
495
Reaktionen
0
es ist ja noch nichmal ganz sicher was es ist,das gganez kann auch durch wetter etc komm ich würd erstmal die genaue diagnose abwarten. und ob das th die schuld trägt mmh manche th ham wenig geld und wenn die hunde durch gcheckt werden wurden sie vorher ja nocht stark belastet.vieleicht ists dem tierarzt dort im ruhe zu stand nur nicht aufgefallen,was auch auch nicht sein sollte aber sowas kann passiern den die ths ham ja auch nich soo viel geld.

ich würd erstmal abwarten was er genau hat und ob sich der herzfehler bestätigt.vieleicht ist auch was ganz harmloses oder so.viel glück dem kleen und dir
 
*Mischling*

*Mischling*

Moderator
Registriert seit
21.01.2011
Beiträge
30.955
Reaktionen
3
Ich wollte nicht dem TH die Schuld geben oder ergründen, wieso dem so ist. Ich sage nur, dass die TH-Hunde bei uns wenig Auslauf bekommen und daher schlechte Kondition haben. Auch die Fellpflege kommt meist zu kurz. Das war kein Vorwurf, sondern eine Theorie ;)
 
A

Adam-und-Eva

Guest
Kann mir jemand helfen oder kennt sich jemand aus was man jetzt am besten machen sollte??? KAnn man gegen das Tierheim vorgehen? Ich meine ein Herzfehler kommt ja nicht von heut auf morgen......:( Es macht mich total traurig
Erst einmal solltest du die genaue Diagnose abwarten, dann erst weist du ob er dein Begleiter zum Joggen wird.


Sollte die Diagnose anders ausfallen musst du dich entscheiden was mit dem Hund wird, ob du ihn behalten willst.


Mit dem TH würde ich mich auf jeden Fall in Verbindung setzen, vielleicht ist das Verhalten nicht neu und vielleicht unterstützen die dich auch in dieser Situation,


wünsche dir und deinem Hund alles Gute
 
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Thema:

Mein Hund atmet sehr schnell

Mein Hund atmet sehr schnell - Ähnliche Themen

  • Mein Hund atmet komisch

    Mein Hund atmet komisch: Guten Abend seit einiger Zeit hat unser Hund Chiko ein Jack Russel, 2 Jahre alt, ein komisches Verhalten an sich. Er fängt aus dem nichts an ganz...
  • Hund atmet ganz komisch

    Hund atmet ganz komisch: Hi ihr Lieben... Meine kleine 1 jährige Hündin Niña hatte 2 Tage lang ganz schlimm Magendarm Probleme. Heute Nacht war ich dann in der...
  • Mein Hund atmet komisch

    Mein Hund atmet komisch: Hi, ich habe bei meinen Hund festgestellt das er komische geräusche beim atmen macht. Unzwar macht er das nur zwischen durch. Das hört sich wie...
  • Hund atmet sehr flach

    Hund atmet sehr flach: Hallo, mein Hund (Husky-Mix, 8 Jahre, Rüde kastriert) atmet seit Wochen sehr flach. Das ist neu. Ich war nach einiger Zeit beim TA aber der sagte...
  • Hund atmet komisch...

    Hund atmet komisch...: Hallo Ihr Lieben! Also...ich war letzte Woche mit meinem Golden Retriever Bingo beim Tierarzt. Bingo wird im Oktober 12 Jahre alt, ist aber...
  • Ähnliche Themen
  • Mein Hund atmet komisch

    Mein Hund atmet komisch: Guten Abend seit einiger Zeit hat unser Hund Chiko ein Jack Russel, 2 Jahre alt, ein komisches Verhalten an sich. Er fängt aus dem nichts an ganz...
  • Hund atmet ganz komisch

    Hund atmet ganz komisch: Hi ihr Lieben... Meine kleine 1 jährige Hündin Niña hatte 2 Tage lang ganz schlimm Magendarm Probleme. Heute Nacht war ich dann in der...
  • Mein Hund atmet komisch

    Mein Hund atmet komisch: Hi, ich habe bei meinen Hund festgestellt das er komische geräusche beim atmen macht. Unzwar macht er das nur zwischen durch. Das hört sich wie...
  • Hund atmet sehr flach

    Hund atmet sehr flach: Hallo, mein Hund (Husky-Mix, 8 Jahre, Rüde kastriert) atmet seit Wochen sehr flach. Das ist neu. Ich war nach einiger Zeit beim TA aber der sagte...
  • Hund atmet komisch...

    Hund atmet komisch...: Hallo Ihr Lieben! Also...ich war letzte Woche mit meinem Golden Retriever Bingo beim Tierarzt. Bingo wird im Oktober 12 Jahre alt, ist aber...