Welche Rasse passt zu mir?

Diskutiere Welche Rasse passt zu mir? im Pferde Rassen Forum im Bereich Pferde Forum; Hallo, ich wollte mal fragen, was ihr denkt welche Rasse zu mir passen würde.+ Ich bin im Moment am überlegen, ob ich mir vllt. ein eigenes...
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Billie.Joe

Billie.Joe

Registriert seit
28.05.2010
Beiträge
2.014
Reaktionen
0
Hallo,
ich wollte mal fragen, was ihr denkt welche Rasse zu mir passen würde.+
Ich bin im Moment am überlegen, ob ich mir vllt. ein eigenes Pferd/Pony anschaffe.

Ich weiß, dass es auch tlw. immer mit der Zucht und der Ausbildung zu
tun hat, dennoch denke ich, dass manche Rassen einfach manchen typische Eigenschaften haben.
-------------------
Die Größe:
Es sollte bis 1,65m groß sein. Es sollte aber auch meine Mutter (1,65m , 75kg) und mich(1,69, 6o kg) aushalten können.

Das Aussehen ist mir egal.

Der Charakter:
Es sollte zuverlässig und wesenfest sein. Auf keinen Fall nervös. Nicht allzu temperamentvoll.

Was erwarte ich von dem Pferd/Pony :
Ich will das Pferd/Pony nur freizetmäßig reiten. Das heißt meistens Ausritte evtl. mal Bodenarbeit. Niedrige Sprünge wären auch ganz schön. Longieren udn Spazieren gehen.
Es sollte sich auch ohne Gebiss und manchmal ohne Sattel reiten lassen (Ich weiß es hat auch was mit der Ausbildung zu tun).

Haltung:
Boxenhaltung mit Weide und Paddock.

-----------------------
Und: Welches Alter wäre optmal für meine Ansprüche?

LG Angela
 
23.05.2011
#1
A

Anzeige

Guest

Schau mal hier: Welche Rasse passt zu mir? . Dort wird jeder fündig!
slam

slam

Registriert seit
23.04.2011
Beiträge
344
Reaktionen
0
Hi was mir einfallen würde
sind tinker oder haflinger

lg
 
Zworgli

Zworgli

Registriert seit
22.11.2009
Beiträge
4.926
Reaktionen
0
freiberger wäre natürlich auch super! allerdings, weiss ich nicht wie verbreitet die ausserhalb der schweiz sind...
 
Rilka

Rilka

Registriert seit
06.04.2011
Beiträge
46
Reaktionen
0
hi, also ich würde Haflinger, Norweger oder Isländer vorschlagen. Diese Rassen können acuh von Erwachsenen geritten werden und sind ( kommt natürlich auf den charakter an) super Freizeit und verlass Pferde! Der Isländer ist am besten für lange Außritte geignet allerding sollte man einbisschen Erfahrung mitbringen ( im Tölt und Pass) Kannst du denn schon Reiten?? Wenn nicht dann wäre es aufjeden Fall wichtig für Unterricht zu sorgen!!! Aber ich glaube das Hafis am besten zu dir passen würden! Zum Alter: also mit 6 ( 6 ist ein beliebtes alter Pferde zu kaufen) sind viele Pferde noch aufgedret ich würde so zwischen 8-12 deknen ( is ntürlich Pferd abhängig) Noch viel erfolg bei deiner Suche!!! ;)
 
Lilly_79

Lilly_79

Registriert seit
19.08.2006
Beiträge
8.460
Reaktionen
0
Hi,

also ich würde dir da nicht ein Rasse empfehlen sondern andere Kriterien:

- Haltung: Offenstall in der Gruppe oder zumindest ganztägig Koppelgang in der Gruppe, denn solche Pferd sind immer ausgeglichener

- Ausbildung: gute Grundausbildung, egal ob Englisch, Western oder Klassisch

- Alter: kann man so nicht sagen, dass musst du vom Pferd abhängig machen

- und: Wallach ;) die sind meist ausgeglichener als Stuten

- möglichst wenige Vorbesitzer

Wenn möglich solltest du vorher mehrmals Probereiten, Halle/Platz sowie auch Gelände

LG Lilly
 
Billie.Joe

Billie.Joe

Registriert seit
28.05.2010
Beiträge
2.014
Reaktionen
0
Huhu,
danke für eure Antoworten.
Ja Isländer und Hafis haben es mir echt angetan.
Ja Reiten kann ich. Ich ahbe 4 Jahre Reiterfahrung mit wöchentlichem Unterricht und regelmäßig Reitferien:)
Ich habe nur jetzt 1 Jahr Pause gemacht.
Ich habe verschiedene Pferde geriiten, vor allem Mischlinge, Hafis und Deusche Reitponys.
Das Problem an Offenstall Haltung ist nur, dass ich hier in der Nähe keinen Offenstall finde.
Ich habe als Suchradius 10 km und das ist wirklich allerhöchste Grenze.
Ich bin erst 15 und wäre dann auf Busverbindung angewiesen was ich nicht so toll finde. ( Ich würde da aber Abstriche machen, wenn ich denn einen finden würde)
Wenn ich Boxenhaltung wählen würde, wäre das ganz in der Nähe und ich könnte so gut wie den ganzen Tag (nach der Schule) dort sein und auch vor der Schule ( bin Frühaufsteher ;))
 
Billie.Joe

Billie.Joe

Registriert seit
28.05.2010
Beiträge
2.014
Reaktionen
0
Huhu,
habt ihr keine Vorschläge mehr?
:)
 
Braunini

Braunini

Registriert seit
27.01.2009
Beiträge
1.095
Reaktionen
0
Ich würde mich gar nicht auf irgendwelche Rassen versteifen,sondern einfach schauen, was zu euch und euren Vorstellungen und Bedürfnissen passt.
Ich finds doof ne Rasse zu empfehlen, denn auch bei denen gibt es solche und solche.
Eine Freundin von mir hatte einen Irish Tinker (die Rasse wird oft als ruhig und ausgeglichen beschrieben). Ihre Stute war ein totales Nervenbündel. Ausreiten ging gar nicht, nur durchgegangen. In der Halle oder auf dem Platz das gleiche Spiel.
Bei Haflingern das gleiche. Es gibt nervöse, es gibt ruhige. Wie bei jeder Rasse auch.
Schaut einfach im Internet, nach dem was euch gefällt und geht Probereiten. Am besten das mehrmals. Wenn´s passt, dann passt es. Wenn nicht, dann nicht.
Ich find die Seite www.pferdekauf-online.de nicht schlecht. Da kannst du von Größe über Fellfarbe, Ausbildungsstand und welche Sparten ihr reiten wollt alles anklicken.

LG
 
Bec

Bec

Registriert seit
19.02.2011
Beiträge
3.043
Reaktionen
7
Es gibt ja auch tolle Mixe, aber wenn man unbedingt ein reinrassiges Pferd haben will, kommt man gar nicht dazu so tolle Pferde auszuprobieren :)

Ich geb Braunini vollkommen recht. Ich kenne ein großes Gestüt mit Haflingern, Dartmoors und Shetlandponys und es gibt wirklich solche und solche und dann wieder ganz andere.. ;)
lg
 
Tiernärrisch

Tiernärrisch

Registriert seit
02.06.2010
Beiträge
1.456
Reaktionen
0
Also von den Rassen her finde ich ist das schon mal ganz ok.
Nur man sollte sich wirklich nicht auf eines festlegen. :)
Reite paar Pferde Probe, schau wie du mit dem klarkommst.
Mehr kann man gar nicht raten.
Und ansonsten geb ich den Vorrednern Recht.
 
Billie.Joe

Billie.Joe

Registriert seit
28.05.2010
Beiträge
2.014
Reaktionen
0
Danke für eure Antworten ;)
Ja, ich werde versciedene Pferde Probe reiten und mich dann erst entscheiden.
ich habe eine Frage:
Wie macht man das mit dem TA?
Ruft man vorher an oder wenn man schon da ist?
Macht das jeder Land-TA oder nur bestimmte?
Und:
Sportpferde wie Hannoveraner oder Trakener, brauchen die auf jeden Fall ne Sportart oder reicht denen 'nur' Ausreiten?
Und halt an der Longe?
 
Tiernärrisch

Tiernärrisch

Registriert seit
02.06.2010
Beiträge
1.456
Reaktionen
0
Auf deine letzten zwei Fragen hin;
(Ich bin nicht sicher) aber ein Hanno usw. ist wie jedes andere Pferd.
Ich denke wenn du ein Tier aus dem Sport nimmst das zuvor Tuniere gegangen ist, dann wird das bestimmt unterfordert sein wenn das von dem einen auf den anderen Tag aufhört. Aber wenn du einen findest der keine Tuniere ging oder nur leichte Lektionen, dann solltest du das bestimmt mit richtigem Arbeiten mit Pferd und ausreiten hinbekommen. Sowas wie Bahnfiguren, Wechsel usw.
Also das vermute ich mal.
Wir haben auch einen Hannoveraner, und den bekamen wir 'geschenkt' unter der Abmachung das er keine Tuniere mehr gehen darf.
 
Billie.Joe

Billie.Joe

Registriert seit
28.05.2010
Beiträge
2.014
Reaktionen
0
Naja, ein Tunir-pferd auf keinen Fall (vor allem sind die ja auch nciht ganz billig in der Anschaffung , wenn sie erfolgreich waren)
Ich find die optisch echt toll, deswegen frage ich.

Machen manche eigentlich sowas wie ne 'Probewoche'?
Nicht dass der/die dem Pferd beim Probereiten irgentwas gegeben haben, damit der ruhiger ist oder nicht lahmt oder was weiß ich.

Sorry wegen der ganzen Fragen, ich habe nur noch nie ein Pferd/Pony gekauft :lol:

Worauf sollte ich noch beim Pferdekauf achten.Ich habe in der SuFu nichts gefunden.
 
Bec

Bec

Registriert seit
19.02.2011
Beiträge
3.043
Reaktionen
7
Ich habe bis jetzt auch noch kein Pferd gekauft (und werde es die nächsten Jahre wohl auch nicht machen).

An deiner Stelle würde ich mir das Pferd immer persönlich angucken und alle 3 Gangarten reiten. Außerdem sollte der Besitzer nicht immer am Pferd rumfuhrwerken, sondern dich machen lassen (soll ja schließlich dein Pferd werden).
Nimm dir am Besten eine Person mit, die Ahnung von Pferden hat und der du vertraust, was Pferde angeht (zB ehem. Reitlehrerin, ..).
Auf jeden Fall würde ich eine Ankaufsuntersuchung machen lassen und zwar von einem TA deiner Wahl.

Und ich würde versuchen eine Probezeit "auszuhandeln" (2-3-4 Wochen), damit du siehst, wie du mit dem Pferd letztenendes klar kommst und wie es in der Zeit auf dich reagiert und wie es sich benimmt (gerade wegen Beruhigungsmitteln etc).


Das wäre jetzt so das wichtigste, was mir einfallen würde...andere haben bestimmt noch etwas zu ergänzen :)

lg
 
Billie.Joe

Billie.Joe

Registriert seit
28.05.2010
Beiträge
2.014
Reaktionen
0
Dankeschön.
Ich habe eben i-was von AKU gelesen, das wird dann wohl die Ankaufsuntersuchung sein :)
 
A

anna.leitner5

Registriert seit
27.05.2011
Beiträge
64
Reaktionen
0
Hallo
Als ich schlage Nonius, Freibergerund wen du große dicke magst Noriker die sind super und eignen sich mehr als man denkt zum reiten.
würde ein Pferd mit 8-12 kaufen.
( Informire dich über Nonius die sind der Hammer)
 
Malti

Malti

Registriert seit
14.10.2010
Beiträge
2.142
Reaktionen
0
Hallö'chen ! Dann möchte ich mal zu deiner Frage bezüglich den Hannos. antworten :'D Mein Onkel und mein Opa haben insgesamt 3 Stuten und ein Fohlen, was ich auch reite (reite schon 9 jahre, hehe xD). Auf meinem "normalen" Reiterhof nehme ich (erfolgreich) Dressurunterricht, was Hannos einfach brauchn. Hannos sind wirklich absolute Sportpferde und in diewersen Linien zu gebrauchen. Dressur bis in die Extraklassen und Springen. Wenn du den Hanno nicht mit Dressur (auch steigerbar) fordern und reiten willst dann wär er ziemlich unausgelastet und unzufrieden! LG und viiiel Glück
 
Billie.Joe

Billie.Joe

Registriert seit
28.05.2010
Beiträge
2.014
Reaktionen
0
Danke für deine Antwort.
Okay, dann werden Hannis wohl nicht für mich in Frage kommen...
 
Malti

Malti

Registriert seit
14.10.2010
Beiträge
2.142
Reaktionen
0
Bitteschön. Aber es gibt ja noch diverse ( für dich besser geeignete Pferde die zur Auswahl stehen !? )... Glaub mir wenn du "nur" zu Freizeitaktivitäten ein Pferd halten möchtest, solltest du kein "hochleistungspferd" kaufen. Da du ja "nur" Freizeitmäßig unterwegs sein wirst ;) Würde mich serh freuen wenn du uns weiter, regekmäßig berichtest wie es weiter geht!
Lg von Malti
 
slam

slam

Registriert seit
23.04.2011
Beiträge
344
Reaktionen
0
Hi, wenn du bei einem probereiten ein pferd total super findest und es auch gesund ist. Aber die besitzer es nicht zur probewochen weggeben wollen , würde ich es noch mal ein paar mal probereiten und auch mal ins gelände gehen. wenn jemand aus dem stall mit kommt.
Lg
 
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Thema:

Welche Rasse passt zu mir?

Welche Rasse passt zu mir? - Ähnliche Themen

  • Welche Rasse könnte dies sein?

    Welche Rasse könnte dies sein?: Hallo, eine Freundin hat sich ein Pferd gekauft. Leider ohne Pass oder Informationen zur Rasse oder Abstammung. Könnt ihr mir vielleicht sagen...
  • Zwei Pferde im Kopf und hab die Rasse nicht mehr auf dem Schirm

    Zwei Pferde im Kopf und hab die Rasse nicht mehr auf dem Schirm: Heute am Reitstall haben wir ein bisschen Pferderassen gerätselt, da kam mir meine Wendyzeitschriften Zeit in den Kopf. Dort wurden ja immer...
  • Welche Rasse passt zu mir?

    Welche Rasse passt zu mir?: Hallo, seid langen überlege ich wieder mit dem Reiten anzufangen mit 16 jahren habe ich aufgehört(jetzt 25j),da ich andere intressen bekommen...
  • Welche Rasse passt zu welchem Menschen?

    Welche Rasse passt zu welchem Menschen?: Im Hundethread bin ich schon öfters drüber gestolpert, dass Menschen anhand ihrer Gewohnheiten und Gegebenheiten einen Hund suchen und sich Rassen...
  • Welche Rasse passt?

    Welche Rasse passt?: Hi Ich würde euch gerne fragen welche Rasse su meiner Cousine passt? Sie ist 12 Jahre alt und kann schon gut reiten . Fährt jede Ferien zum...
  • Welche Rasse passt? - Ähnliche Themen

  • Welche Rasse könnte dies sein?

    Welche Rasse könnte dies sein?: Hallo, eine Freundin hat sich ein Pferd gekauft. Leider ohne Pass oder Informationen zur Rasse oder Abstammung. Könnt ihr mir vielleicht sagen...
  • Zwei Pferde im Kopf und hab die Rasse nicht mehr auf dem Schirm

    Zwei Pferde im Kopf und hab die Rasse nicht mehr auf dem Schirm: Heute am Reitstall haben wir ein bisschen Pferderassen gerätselt, da kam mir meine Wendyzeitschriften Zeit in den Kopf. Dort wurden ja immer...
  • Welche Rasse passt zu mir?

    Welche Rasse passt zu mir?: Hallo, seid langen überlege ich wieder mit dem Reiten anzufangen mit 16 jahren habe ich aufgehört(jetzt 25j),da ich andere intressen bekommen...
  • Welche Rasse passt zu welchem Menschen?

    Welche Rasse passt zu welchem Menschen?: Im Hundethread bin ich schon öfters drüber gestolpert, dass Menschen anhand ihrer Gewohnheiten und Gegebenheiten einen Hund suchen und sich Rassen...
  • Welche Rasse passt?

    Welche Rasse passt?: Hi Ich würde euch gerne fragen welche Rasse su meiner Cousine passt? Sie ist 12 Jahre alt und kann schon gut reiten . Fährt jede Ferien zum...