Wellensittich dazukaufen?

Diskutiere Wellensittich dazukaufen? im Wellensittich Forum Forum im Bereich Vogel Forum; Es geht hier um den Wellensittich eines Freundes, der sich momentan in Einzelhaltung befindet. :eusa_doh: Er wurde von einer anderen Bekannten...
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
D

Danni92

Registriert seit
02.05.2010
Beiträge
7
Reaktionen
0
Es geht hier um den Wellensittich eines Freundes, der sich momentan in Einzelhaltung befindet. :eusa_doh: Er wurde von einer anderen Bekannten übernommen, das Geschlecht
ist unbekannt. Ich dachte ich setze mich mal dafür ein, dass er/sie einen Partner bekommt, frage mich aber, ob man das einfach so machen kann, da ich überhaupt keine ahnung von Vögeln habe.

Vertragen sich auch Hähne untereinander? Der/Die Gute dürfte auch schon relativ alt sein, aber auch nicht soo extrem, ist da ein junger Partner ratsam, oder könnte dem schon vorhandenen das zuviel Stress sein?

Ich freue mich über irgendwelche hilfreichen Antworten :)
 
23.05.2011
#1
A

Anzeige

Guest

Hast du es schon mal mit Clickertraining für Sittiche versucht? Funktioniert auch mit Papageien und anderen Vogelarten, macht beiden Spaß und stärkt die Beziehung zum geliebten Sittich.
Tierliebhaberin(:

Tierliebhaberin(:

Registriert seit
23.05.2010
Beiträge
3.971
Reaktionen
0
Hallöchen :)

Ich finds toll , dass du dich fuer den Kleinen so einsetzt.

Hast du vllt ein Foto , wo man die Nasenhaut gut erkennt ?
Dann koennten wir dir sagen , welches Geschlecht der Welli hat.

Zwei Maennchen verstehen sich meist super, wobei es nach Jahren auch zu Streit kommen kann .
Zwei Weibchen , das geht auf Dauer meist nicht gut.
Und am schoensten ist eine gegengeschlechtige Haltung ;)

Besser waere es , einen Partner ungefaehr im gleichen Alter dazu zu setzen .
Die Vergesellschaftung is ganz einfach .

Zunaechst solltet ihr sicher gehen , dass beide Tiere gesund sind.
Dann kommen beide in getrennte Kaefige im gleichen Zimmer , so dass sie sich schon hoeren und sehen .
Und nach einigen Tagen sollten sie sich dann im Freiflug kennen lernen , dannach gehen sie meist gemeinsam in den 'End' Kaefig.

Das Zimmer sollte natuerlich vogelsicher sein und kann auch noch schoener gestaltet werden mit Vogelbaeumen oder so :)

Fuer mehr Infos koennt ihr hier noch einmal schauen : www.birds-online.de

LG :)
 
D

Danni92

Registriert seit
02.05.2010
Beiträge
7
Reaktionen
0
Nächstes mal wenn ich da bin, werde ich mir diese Nasenhaut mal angucken, wenn man das nicht eindeutig erkennen kann, mache ich ein bild :)
Könnte allerdings noch eine Woche dauern...
Das ganze wäre außerdem mit einem Standortwechsel des Vogels verbunden, ist das bei der VG vorteilhaft?

Problem ist außerdem: Der Vogel ist keinen Freiflug gewöhnt, sitzt glaube ich den ganzen Tag im Käfig :/ Muss man dem Vogel den Freiflug "beibringen"? Wie geht man das am besten an?
 
Casimir

Casimir

Registriert seit
31.05.2010
Beiträge
10.148
Reaktionen
1
Hey!

Natürlich kann man einen Zweitvogel dazu kaufen. Meiner Meinung nach ist es für ein so extremes Schwarmtier wie der Wellensittich es ist niemals zu spät, eine Vergesellschaftun zu starten.

Ihr solltet euch allerdings bewusst sein, dass der/die Kleine extrem verhaltensgestört ist. Ich hab dieses Jahr einen Wellensittich aufgenommen, der nur ein Jahr allein war und schon keine Ahnung mehr hatte wie sich ein Wellensittich verhält und wie er spricht. Es kann also durchaus vorkommen, dass der Zweitvogel den alten erstmal nicht akzeptieren bzw. als Wellensittich erkennen wird und ihm im harmlosesten Fall ignorieren wird.

Ihr seid auf der sicheren Seite, wenn ihr einen Wellensittich holt, der die Jugendmauser schon hinter sich hat.

Wegen der Wachshaut ist das auch nicht so einfach, Hennen haben auch ne blaue Wachshaut, allerdings in anderen Nuancen als die Hähne und manche Hähne haben auch ne bunt gescheckte Wachshaut.

Ein Standortwechsel ist nicht schlimm, dann hat wenigstens keiner der Vögel einen Heimvorteil. Ihr solltet dann allerdings noch den Käfig umdekorieren, also die Äste an andere Positionen bringen usw.
Zusammenführung während des Freiflugs klappt immer am besten, da können sie sich aus dem Weg gehen.

Wenn der arme noch nie geflogen ist, müsst ihr das langsam angehen lassen. Sicher habt ihr außerhalb des Käfigs keine Spiel- und Landemöglichkeiten, ergo hat der Welli absolut keinen Grund (aus seiner Sicht) rauszugehen, er ist allein und hat keine Beschäftigung. Sorgt also erstmal für ein paar Spielplätze, die er notfalls auch zu Fuß erreichen kann und hängt Seile auf. Der Kleine braucht jetzt erstmal wieder Flugmuskulatur und das braucht eine Weile, um die zu regenerieren.

Also:
1) Gut erreichbare Spiel-und Landemöglichkeiten einrichten. Gut wäre es, wenn ihr die mit einem Seil mit dem Käfig verbindet.
2) Seile sind gut, um ihn dazu zu zwingen die Balance zu halten, mehr wird er/sie jetzt erstmal nicht können, aber auch das ist anstrengend und sorgt für Muskeln.
3) Das Futter wie Stangen und Hirse nicht mehr vor die Nase setzen, hängt es so auf dass er sich bewegen und strecken muss, um daran zu kommen. Ist er/sie denn übergewichtig?
4) Zeit geben. Es dauert lange, bis er/sie wieder fliegen kann, wenn er/sie schon etwas älter ist und jahrelang nicht fliegen durfte.
 
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Thema:

Wellensittich dazukaufen?

Wellensittich dazukaufen? - Ähnliche Themen

  • Eingewöhnung Wellensittiche

    Eingewöhnung Wellensittiche: Hallo, wir haben letzte Woche 2 Wellensittiche übernommen, da die sehr alte Vorbesitzerin mit der Haltung überfordert war. Sie sind soweit sehr...
  • Eltern von Wellensittichen in einer Voliere außen überzeugen?

    Eltern von Wellensittichen in einer Voliere außen überzeugen?: Hallo Erstmal 😃 Wie in der Frage oben würde ich mir gerne Wellis (4 Stk) in einer Außenvoliere halten. Ich (weiblich,12) habe schon 5...
  • Neuer Wellensittich

    Neuer Wellensittich: Hallo ! Wie aus meinem letzten Beitrag zu lesen ist, mussten wir uns schweren Herzens von unserer Welli Dame Lea verabschieden ! Jetzt trauert...
  • Wellensittich krank !!!

    Wellensittich krank !!!: Hallo Ihr Lieben ! Bin seit heute neu hier und brauche dringend Rat! Es geht um meine Wellensittich Dame Lea! Zum " Krankheitsverlauf": Am 29 Mai...
  • Wann paaren sich meine Wellensittiche

    Wann paaren sich meine Wellensittiche: Hallo ich habe 2Mänchen und eine Henne das Männchen und das Weibchen Füttern sich gegenseitig die Henne krault das Männchen und das Männchen die...
  • Wann paaren sich meine Wellensittiche - Ähnliche Themen

  • Eingewöhnung Wellensittiche

    Eingewöhnung Wellensittiche: Hallo, wir haben letzte Woche 2 Wellensittiche übernommen, da die sehr alte Vorbesitzerin mit der Haltung überfordert war. Sie sind soweit sehr...
  • Eltern von Wellensittichen in einer Voliere außen überzeugen?

    Eltern von Wellensittichen in einer Voliere außen überzeugen?: Hallo Erstmal 😃 Wie in der Frage oben würde ich mir gerne Wellis (4 Stk) in einer Außenvoliere halten. Ich (weiblich,12) habe schon 5...
  • Neuer Wellensittich

    Neuer Wellensittich: Hallo ! Wie aus meinem letzten Beitrag zu lesen ist, mussten wir uns schweren Herzens von unserer Welli Dame Lea verabschieden ! Jetzt trauert...
  • Wellensittich krank !!!

    Wellensittich krank !!!: Hallo Ihr Lieben ! Bin seit heute neu hier und brauche dringend Rat! Es geht um meine Wellensittich Dame Lea! Zum " Krankheitsverlauf": Am 29 Mai...
  • Wann paaren sich meine Wellensittiche

    Wann paaren sich meine Wellensittiche: Hallo ich habe 2Mänchen und eine Henne das Männchen und das Weibchen Füttern sich gegenseitig die Henne krault das Männchen und das Männchen die...