Rinderlunge/-strosse

Diskutiere Rinderlunge/-strosse im Hunde Ernährung Forum im Bereich Hunde Forum; Huhu, heute morgen wurde endlich meine heiß ersehnte Lunge geliefert ;) Leider ist sie nur gekühlt und nicht geforeren angekommen. Sie riecht...
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
*Collie*

*Collie*

Registriert seit
08.08.2010
Beiträge
8.000
Reaktionen
0
Huhu,

heute morgen wurde endlich meine heiß ersehnte Lunge geliefert ;) Leider ist sie nur gekühlt und nicht geforeren angekommen. Sie riecht zwar nicht gerade
angenehm, aber immerhin nicht vergammelt.

Nun die Überraschung: die Lunge kam komplett am Stück, mit Strossen (die konnt ich noch erkennen) und irgendwelchen anderen Schlabberteilen dran. Natürlich hab ich keine Metzgerkenntnisse und auch im Anatomiekurs habe ich gefehlt:? Wie zerlege ich die am besten??? Mit unseren (normalen) Messer ist da kein Durchkommen...

Und noch was. Darf mein Hund Strosse fressen, ohne, dass er an diese gewöhnt ist? Also nur kleine Teile, höchstens 20cm lang?
 
24.05.2011
#1
A

Anzeige

Guest

Schau mal hier: Rinderlunge/-strosse . Dort wird jeder fündig!
Para

Para

Registriert seit
22.06.2009
Beiträge
14.954
Reaktionen
0
Fressen darf Ole die sicherlich. Da dies ja keine "festen" Knochen sind, dürfte das auch für ihn kein Problem sein.

Zerteilen: mache einfach ein paar (etwa faustgroße) Stücke. Habt ihr eventuell ein elektrisches Messer? Die sollten durchkommen.

Berichte bitte, wie es ihm geschmeckt hat.
 
*Collie*

*Collie*

Registriert seit
08.08.2010
Beiträge
8.000
Reaktionen
0
Ok mach ich Para ;)

Das elektrische Messer möchte meine Mutter leider nicht opfern:roll: Die Strossen konnte ich mit dem normalen Messer gut zerteilen, den restlichen Klumpen hab ich jetzt erstmal komplett eingefroren.

[VERSTECK]Ich sitzt grad vor meinem Essen und könnte mich übergeben... Demnächst kauf ich das Fleisch in einem richtigen Barfshop, wo ich es schon schön zerteilt bekomme.[/VERSTECK]
 
W

W. Lee

Registriert seit
02.06.2011
Beiträge
8
Reaktionen
0
Ich weiß nicht was du mit der Lunge willst, aber ich gehe mal davon aus, dass Du sie an deinen Hund Verfüttern willst.

Jetzt frag ich mich nur, wieso gerade Lunge, die Lunge besteht aus Blutgefässen und Luft hat keine Vitamiene und macht nicht satt, der Hund hat einen vollen Magen, und mehr ist da nicht, und nach 2- 3 Stunden wieder Hunger.

Aus dem Grund, kann ich nicht erkennen, wieso Rinderlunge.das würde mich jetzt aber mal Interessieren
 
Bummelhummel

Bummelhummel

Registriert seit
13.06.2006
Beiträge
4.425
Reaktionen
0
Lunge als Beschäftigung fürs Tier, als Abwechslung im Speiseplan und wenn der Hund eben 3 Stunden später wieder Hunger hat, bekommt er sein normales Futter, wo genau ist da jetzt das Problem?
 
Schattenseele

Schattenseele

Registriert seit
03.11.2009
Beiträge
17.227
Reaktionen
0
Versteh ich auch grad nicht.
Mein Hund bekommt auch mal Lunge zur Abwechselung. Für Suchspiele, Fährten und so..
Ich versteh das Problem auch nicht.
So lange es der Hund frisst und mag ist es doch okay ?!

Lg
 
Pewee

Pewee

Registriert seit
21.10.2009
Beiträge
28.757
Reaktionen
2
Rinderlunge als Kauartikel sind ideal für Hunde, die zu Übergewicht neigen, oder sowieso etwas zu dick sind. Sie ist recht kalorienarm hat aber viel Volumen. Macht den Hund für einen "Snack" verhältnismäßig satt und man muss ihm nicht zwangsweise weniger geben, als bei normalen hungerankurbelnden Kauartikeln, wie Pansen.

Da Collie es meines Wissens sowieso nicht als ganze Mahlzeit verfüttern will, sondern eher für zwischendurch find ich das ok. Bei so etwas muss man dann nicht unbedingt auf die Vitamine etc. achten. Machen wir bei unseren Snacks zwischendurch ja auch nicht ;)
 
Pewee

Pewee

Registriert seit
21.10.2009
Beiträge
28.757
Reaktionen
2
Off-Topic
Streit schonmal gar nicht ihr Lieben. Erst recht nicht wegen so einem simplen Thema ;) Wieso Rinderlunge ein guter Kauartikel für zwischendurch ist, wurde ja nun geklärt und jeder füttert was er meint.
 
W

W. Lee

Registriert seit
02.06.2011
Beiträge
8
Reaktionen
0
Off-Topic
Streit schonmal gar nicht ihr Lieben. Erst recht nicht wegen so einem simplen Thema ;) Wieso Rinderlunge ein guter Kauartikel für zwischendurch ist, wurde ja nun geklärt und jeder füttert was er meint.


Ach was ich streite nicht ich sagen nur was ich Persönlich davon halte, klar kann jeder das seinem Hund geben was er denkt das ist keine Frage.
 
Pewee

Pewee

Registriert seit
21.10.2009
Beiträge
28.757
Reaktionen
2
Off-Topic
Schon klar, aber wir legen hier Wert auf einen gewissen Ton. Daher möchte ich darum bitten, die eigene Meinung sachlich zu äußern. Hat auch was mit Respekt dem Gegenüber zu tun.
 
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Thema:

Rinderlunge/-strosse