Katze hat Meise erwischt

Diskutiere Katze hat Meise erwischt im Wildvogel Forum Forum im Bereich Vogel Forum; Heyho, uns sind heute Morgen zwei Meisen ins Wohnzimmer geflattert. Wir haben erst nur eine gesehen und sie erfolgreich und unverletzt raus...
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Viviana.

Viviana.

Registriert seit
16.10.2008
Beiträge
4.404
Reaktionen
0
Heyho, uns sind heute Morgen zwei Meisen ins Wohnzimmer geflattert. Wir haben erst nur eine gesehen und sie erfolgreich und unverletzt raus gelassen und uns aufs Sofa gesetzt. Da sagt meine Freundin auf einmal, dass unser Kater so süß mit einer Maus oder so spielt, aber mit einer unechten. Ich dachte nur "Hä, wie kommt die den hier her" und bin mal gucken gegangen. Und da spielt er mit einem zweiten Vogel und scheucht ihn durchs Esszimmer :(

Ich habe ihn natürlich sofort rausgeschmissen (also den Kater) und meine Freundin und
ich haben den Vogel rausgesetzt, damit er sich erholen kann. Er beruhigte sich dann auch und hüpfte ein bisschen durch die Gegend, aber irgendwas stimmte mit seinem Beinchen nicht.. Wir haben ihn dann in Ruhe gelassen, aber von drinnen weiter beobachtet, damit keine andere Katze kommt. Mittags bin ich dann kurz raus um nach ihm zu gucken und dann flog er los, genau auf einen Ast zu und versuchte da zu landen. Aber er viel runter, weil sein Bein nicht in ordnung ist. Meine Mutter und ich haben ihn eingepackt, sind zum TA und da hat er dann eine Spritze bekommen.Wir sollten dann ein paar Stunden warten und gucken.

Er wird immer munterer, hat was vom Meisenknödel gefressen und ich habe ihm ein bisschen Wasser mit einer Spritze gegeben. Fliegen kann er ohne Probleme, aber landen konnte er nicht. Er wude dann immer munterer und saß irgendwann nicht mehr in seinem Karton, sondern hüpfte im Gästebad rum. Und jetzt habe ich gerade gesehen, dass er auf der Stange vom Duschvorhang saß. Zwar noch etwas unbeholfen wegen seines Beines, aber er saß da und ist nicht runtergefallen.

Jetzt frage ich mich, ob wir noch in die Vogelklinik fahren sollen, oder ob ich ihn einfach raus lassen soll? Anscheinend kann er ja wieder auf Ästen und so landen. Aber ich habe halt Schiss, dass er gefressen wird weil er nicht wegkommt :(

Beim TA hat er eine Spritze bekommen und sie hat gesagt, dass sehr wahrscheinlich nichts gebrochen ist. Aber irgendwas stimmt ja mit seinem Bein nicht..

Was würdet ihr machen? Ich hänge euch mal ein Bild von dem Kleinen an, er ist so süß :angel:

 
24.05.2011
#1
A

Anzeige

Guest

Schau mal hier: Katze hat Meise erwischt . Dort wird jeder fündig!
Casimir

Casimir

Registriert seit
31.05.2010
Beiträge
10.148
Reaktionen
1
Hey!

Ich würde erstmal in der Vogelklinik anrufen und fragen, ob sie Wildtiere überhaupt behandeln, leider haben sich da manche etwas eigen.
Wenn sie das tun, würd ich dort hin fahren. Normale Tierärzt geben Vögeln leider immer nur ne Vitaminspritze und sehen diese als das Allheilmittel an.
Bei einem vogelkundigen Arzt ist der Kleine auch in guten Händen. Alternativ wäre eine Wildvogelauffangstation auch einen Anruf wert.
 
Viviana.

Viviana.

Registriert seit
16.10.2008
Beiträge
4.404
Reaktionen
0
Schau mal, wir würden hier hinfahren: http://www.tiho-hannover.de/kliniken-institute/kliniken/klinik-fuer-heimtiere-reptilien-zier-und-wildvoegel/profil-struktur/
Da heißt es ja "Zier- und Wildvögel" Ich muss noch auf meine Mutter warten, die ist noch arbeiten... Aber dann rufe ich da mal an und frage sie, aber die vom TA haben uns gesagt, dass wir dann da hinfahren sollen.

EDIT (automatische Beitragszusammenführung)

Die Sprechstunde ist natürlich vorbei und da steht, dass man sie in Notfällen bis 17 Uhr erreichen kann. Habe versucht da anzurufen, aber es geht keiner mehr dran... Wenn ich ihn jetzt nur Notfallaufnahme bringe, dann sitzt er da wahrscheinlich bis wieder ein Arzt kommt, also bis Morgen. Falls sie ihn dann überhaupt nehmen...

Meine Mutter meinte jetzt, dass er dann heute Nacht hier bleiben soll und wir Morgen in die Klinik fahren. Was meint ihr?
 
Viviana.

Viviana.

Registriert seit
16.10.2008
Beiträge
4.404
Reaktionen
0
Der Kleine ist heute Nacht gestorben :( Wir waren Gestern Abend nochmal beim TA, weil wir ja nicht mehr in die Klinik konnten, sie sagte, dass der Kleine sich super gefanngen hätte und schon viel besser mit dem Beinchen zurechtkommt. Wir sollten ihm noch bis Morgen Zeit gegen und wenn es nicht besser werden würde, dann sollten wir doch noch in die Klinik. Gestern Abend war er super fit, hat gefressen, getrunken und ist geflogen und heute Morgen lag er da :(

Machs gut Kleiner :(
 
Urizen

Urizen

Registriert seit
16.02.2011
Beiträge
4.170
Reaktionen
0
Zur TiHo könnt ihr auch so fahren-die sind da immer besetzt und es wird ja wohl irgendjemanden da geben,der einer Meise ein Antibiotikum eingeben kann-sei es aus der Reptilien- oder Kleintierklinik.

Ich vermute aber,dass hier auch ein Antibiotikum nicht mehr geholfen hätte-so schnell wie der Zustand umschlug,hätte es keine Hilfe mehr gegeben.

Für den nächsten Vogel,den eure Katze bringt,wisst ihr Bescheid: So schnell wie möglich zum vogelerfahrenen Tierarzt.
 
Viviana.

Viviana.

Registriert seit
16.10.2008
Beiträge
4.404
Reaktionen
0
Er hat ja bei unserem Tierarzt schon ein Antibiotikum bekommen... Ja, nächstes Mal fahren wir gleich :(
 
Elstermama

Elstermama

Registriert seit
22.03.2011
Beiträge
153
Reaktionen
0
Die Meise wird innere Verletzungen gehabt haben.
Ihr habt es versucht und das ist ganz toll!
LG Andrea
 
Viviana.

Viviana.

Registriert seit
16.10.2008
Beiträge
4.404
Reaktionen
0
Damit hatte echt keiner gerechnet. Er war so fit, hat gefressen, getrunken und Kot abgesetzt. Er hat sogar schon ein bisschen auf der Stange vom Duschvorhang gesessen und wir hatten die Hoffnung, dass er sich über Nacht wieder ganz erholt und wir ihn am nächsten Tag einfach rauslassen können, weil er sein Beinchen wieder bewegen konnte. Das konnte er nämlich immer mehr.. Ich wäre heute sogar extra früher von der Schule nach Hause gekommen, um in in die Klinik zu bringen :(

Ich musste gerade kurz zum TA und sie war ganz erstaunt, dass der Kleine gestorben ist.
 
kleiner Falke

kleiner Falke

Registriert seit
20.12.2010
Beiträge
5.644
Reaktionen
0
tja, das ist leider genau das Phänomen, wenn Katzen Vögel erwischen. Keine sichtbaren Verletzungen, der Vogel ist topfit, alles gut.... Denkt man. 1 Tag später hat der die Reise angetreten...
Geht mir regelmässig so und inzwischen bin ich soweit, dass ich Katzenopfer nur noch ganz selten annehme. Schicke die Leute immer direkt zum Tierarzt, der soll sie dann anschauen und meistens auch gleich einschläfern. Die lange Leidenszeit kann man ihnen ersparen.
Ab und an hilft ein Antibiotikum. Ist aber, gerade bei so kleinen und leichten Vögelchen nicht ganz einfach.... Schade um den Kerle.... :(
 
Hotte2000

Hotte2000

Registriert seit
12.05.2011
Beiträge
64
Reaktionen
0
Zitat : Für den nächsten Vogel,den eure Katze bringt,wisst ihr Bescheid: So schnell wie möglich zum vogelerfahrenen Tierarzt. Zitat Ende

Hallo,

hier wurde alles getan, um den Vogel zu retten.
Gerade bei Wildvögeln oder Kleinvogelarten ist eine zielorientierte Prognose fast unmöglich.
Doch schön, das es noch Menschen gibt, die sich auch darüber Gedanken machen.
Großspurig verfasste Hilfestellungen wirken da eher inkompetent.

Liebe Grüße Hotte
 
Viviana.

Viviana.

Registriert seit
16.10.2008
Beiträge
4.404
Reaktionen
0
Ich weiß halt nicht, wie mein Kater den Vogel erwischt hat. Er tötet die Tiere meistens nicht, spielt "nur" mit ihnen und beißt sie meistens auch nicht. Wenn er auch nur das kleinste Anzeichen von Schmerz oder Schwäche gezeigt hätte, dann hätte ich ja im Auto gesessen. Aber tagsüber war meine Mutter mit ihrem Auto weg und meine Schwester mit unserem gemeinsamen, ich konnte nicht fahren. Und als ich fahren wollte, war er wieder ziemlich gut drauf. Ich war ja 2x mit ihm beim TA, auch wenn es kein Vogelarzt war, aber besser als garnichts, habe ich mir gedacht. Mir tut es um den kleinen Kerl ja auch leid, aber das konnten wir ja nicht wissen :(

Meine Mutter hat ihn heute schön begraben und ein kleines Kreuz auf das Grab gemacht.

Wenn mein Kater eine Maus fängt und mit ihr spielt, dann setze ich sie in eine Kiste mit Streu, Wasser und Futter und lasse sie in Ruhe. Nach ein paar Stunden kann ich sie immer wieder laufen lassen, weil sie sich erholt hat. Ich bringe es einfach nicht übers Herz ein Tier liegen zu lassen, das Hilfe braucht. Oft schaffen sie es, wenn sie sich vom Schock erholen und so sah es bei dem Vogel halt auch aus..

Aber ich glaube ich kann mir nicht vorwerfen, dass ich es nicht versucht habe!
 
Hotte2000

Hotte2000

Registriert seit
12.05.2011
Beiträge
64
Reaktionen
0
Hallo,

Du musst Dich hier nicht rechtfertigen.
Man kann nicht jedes Tier retten.
Du hast das gut gemacht.

Hotte
 
Viviana.

Viviana.

Registriert seit
16.10.2008
Beiträge
4.404
Reaktionen
0
Nein, ich weiß.. Eigentlich muss ich mich nicht rechtfertigen.. Aber mir tut es ja selber so leid, dass er es nicht geschafft hat :(
 
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Thema:

Katze hat Meise erwischt

Katze hat Meise erwischt - Ähnliche Themen

  • Jungvogel welche Art ?? Vor Katze gerettet

    Jungvogel welche Art ?? Vor Katze gerettet: Hallo ! Gestern Nacht hat meine Katze einen Vogel durch die Katzenklappe ins Haus gebracht - er hat wahnsinnig geschriehen und ich habe ihn...
  • Vögel füttern trotz Katze?

    Vögel füttern trotz Katze?: Im August ist uns eine Katze zugelaufen, die sich entschieden hat, bei uns zu bleiben und wir haben Ihre Entscheidung voll und ganz akzeptiert...
  • Wichtig!!! Kleine Bachstelzen von Katze nach Hause gebracht, was tun???

    Wichtig!!! Kleine Bachstelzen von Katze nach Hause gebracht, was tun???: Hallo... Meine Katze hat eine kleine Bachstelze zu uns gebracht. Schon befiedert und scheint keine Verletztungen zu haben. Doch was soll ich jetzt...
  • Star von Katze*angeschleppt*

    Star von Katze*angeschleppt*: Hi ich habe heute einen kleinen Star vor ner Katze gerettet, ich weis nicht wie alt er ist (Hat fiele Federn kann aber nicht Fliegen). Was soll...
  • dringend HILFE! Kohlmeise von meiner Katze gfangen... was nun?

    dringend HILFE! Kohlmeise von meiner Katze gfangen... was nun?: Hallo Foris, brauch da mal auf die schnelle Hilfe, am besten Profesionelle. Als ich vorhin aus der DUsche kam habe ich Vogelfedern im Flur...
  • dringend HILFE! Kohlmeise von meiner Katze gfangen... was nun? - Ähnliche Themen

  • Jungvogel welche Art ?? Vor Katze gerettet

    Jungvogel welche Art ?? Vor Katze gerettet: Hallo ! Gestern Nacht hat meine Katze einen Vogel durch die Katzenklappe ins Haus gebracht - er hat wahnsinnig geschriehen und ich habe ihn...
  • Vögel füttern trotz Katze?

    Vögel füttern trotz Katze?: Im August ist uns eine Katze zugelaufen, die sich entschieden hat, bei uns zu bleiben und wir haben Ihre Entscheidung voll und ganz akzeptiert...
  • Wichtig!!! Kleine Bachstelzen von Katze nach Hause gebracht, was tun???

    Wichtig!!! Kleine Bachstelzen von Katze nach Hause gebracht, was tun???: Hallo... Meine Katze hat eine kleine Bachstelze zu uns gebracht. Schon befiedert und scheint keine Verletztungen zu haben. Doch was soll ich jetzt...
  • Star von Katze*angeschleppt*

    Star von Katze*angeschleppt*: Hi ich habe heute einen kleinen Star vor ner Katze gerettet, ich weis nicht wie alt er ist (Hat fiele Federn kann aber nicht Fliegen). Was soll...
  • dringend HILFE! Kohlmeise von meiner Katze gfangen... was nun?

    dringend HILFE! Kohlmeise von meiner Katze gfangen... was nun?: Hallo Foris, brauch da mal auf die schnelle Hilfe, am besten Profesionelle. Als ich vorhin aus der DUsche kam habe ich Vogelfedern im Flur...