Katerchen trotz Anitbiotikum immernoch krank

Diskutiere Katerchen trotz Anitbiotikum immernoch krank im Katzen Gesundheit Forum im Bereich Katzen Forum; Hi Leute, bin neu hier und hab direkt mal eine Frage, nein eigentlich zwei... Zum einen geht es um unseren Neuzugang, einen kleinen Kater (ca 14...
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
K

Kiyo&Kai

Guest
Hi Leute, bin neu hier und hab direkt mal eine Frage, nein eigentlich zwei... Zum einen geht es um unseren Neuzugang, einen kleinen Kater (ca 14 Wochen alt).


(rechts im Bild ;))

Der kommt vom Tierschutz mit seinem kleinen Bruder, den wir aber leider nur zur Vermittlung und aus mangelnden Platzgründen des Tierschutzvereins kurzfristig mit aufgenommen hatten.

Nun hatte der kleine Bruder ne Mandelentzündung gehabt und wir haben uns trotzdem dazu bereit erklärt beide aufzunehmen (eigentlich wollte wir ja nur eine neue katze zu unserer dicken). der TA vom tierschutz hatte uns dann damals amoxicillin als paste mitgegeben die wir 5 tage lang geben sollten...

symptome waren dann weg und und kamen dann 4 tage später nach absetzung wieder :(

dann sollten wir laut TA 7 Tage nochmals amoxcicillin
geben und das kätzchen war gesund. leider hatte es wohl in dieser zeit mit den ressistenten viren unsere eigene katze angesteckt. da das katerchen wieder gesund war dachten wir am anfang nicht das sie auch ne mandelentzündung hätte, da sie die symptome ja erst paar tage später, nachdem der katerchen nach der zweiten behandlung nun gesund war, bekam.

unseren TA angerufen und der meinte, nachdem ich erklärte was Sache war (unsere konnte nicht mehr sprechen und schnurren auch nicht mehr :( ), das wir vorbeikommen sollten, könnte auch ein grashalm querr liegen. Narkose bekommen, weil man so nix sah und dann doch als mandelentzündung festgetellt. zum glück ging das auf rechnung des tierschutzes aufgrund der ansteckung, sonst wärens 100 euro für uns geworden...
Hat dann Clamoxyl bekommen --> nach 3 Tagen als wäre nix gewesen.

naja, nun wurde in dieser zeit auch der krank, der nun bei uns geblieben ist, und ist bis heute eigentlich nicht gesund. (krankenphase nun gut 3 wochen). Da wir immer zum TA gehen müssen, den der Tierschutz uns empfiehlt (wegen gut zusammen arbeiten und so ein kokolores) hat der halt auch amoxixillin ertsmal bekommen, wieder 5 Tage--> Ergebnis: nach 4 Tagen nach beendigung der therapie wieder wie vorher, dann neues Medikament: Ampicillin (Paste) und wieder 5 Tage....

Kurzfassung:

Alte Katze (Kiyo) da --> 2 neue dazu (Rui und Kai) (Rui krank) ---> Rui wieder gesund ---> wieder krank --> wieder gesund --> Kiyo krank --> wieder gesund --> Kai krank --> wieder gesund --> wieder/immernoch krank.

So homöopathisches Zeug haben wieder auch bekommen, geben wir zwar auch, halten wir aber ehrlich gesagt, nichts von. Kamilleninhalation (Kai in Katzenkorb und Tuch drüber und dann Kamille im Topf erwärem) hilft etwas, aber auch nicht richtig...

Jemand Vorschläge? :cry:

Ach ja, hier ein kurzes Video im Quicktime-Format (~20 mb) mit DSL etwa 1 minute ladezeit.

http://www.matatron.de/kiyo/kai.MOV

......

So nun noch kurz zweite Frage: Unsere Kiyo hat am 24.11 ne Impfung bekommen (Leukose, Tollwut usw.) und hat nun (heute bemerkt) an der Stelle ein Knubbel (etwa Haselnuss-groß). Hab unseren TA angerufen und die Helferin (oder seine Frau ??) hat gesagt ich soll da bisschen massieren und kalt wickel machen...und wenn es nach einer Woche nicht merklich kleiner geworden ist vorbeischauen...

Sollte ich besser nochmals mit dem TA persönlich reden, weil sind ja immerhin schon 3 Wochen?
 
Zuletzt bearbeitet:
13.12.2006
#1
A

Anzeige

Guest

Schau mal hier: Katerchen trotz Anitbiotikum immernoch krank . Dort wird jeder fündig!
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Thema:

Katerchen trotz Anitbiotikum immernoch krank

Katerchen trotz Anitbiotikum immernoch krank - Ähnliche Themen

  • Mein Katerchen ist verstorben und ich habe' so viele Fragen😢

    Mein Katerchen ist verstorben und ich habe' so viele Fragen😢: 0 Mein Kater Trio kam vor drei Jahren total verängstigt auf drei Beinchen aus Griechenland zu mir. Mir fiel ziemlich schnell auf, dass er Probleme...
  • Katerchen keucht manchmal...

    Katerchen keucht manchmal...: Liebe Tierfreunde :) Ich wende mich an euch, weil mein Kater schon etwa drei Mal in den letzten 4 Wochen so komisch gekeucht hat. 2 Mal hat mein...
  • Bindehautentzündung bei meinem Katerchen

    Bindehautentzündung bei meinem Katerchen: Hallo liebe Foris, ein paar von euch haben ja mitbekommen das 2 katertiere bei mir wohnen Romeo und Smokey meine Engel auf 4 PfotenSo Ich war am...
  • Katerchen geht's scheinbar nicht gut

    Katerchen geht's scheinbar nicht gut: Hallo ihr Lieben, ich bin noch ziemlich neu hier und kaum hab ich mich angemeldet, hab ich auch gleich eine Frage. Ich hab ein kleines Katerchen...
  • große Sorgen um unser Katerchen

    große Sorgen um unser Katerchen: Hallo, wir machen uns zurzeit richtig große Sorgen um unseren kleinen Kater. Vor einer Woche stellte sich heraus, dass er eine Blasenentzündung...
  • Ähnliche Themen
  • Mein Katerchen ist verstorben und ich habe' so viele Fragen😢

    Mein Katerchen ist verstorben und ich habe' so viele Fragen😢: 0 Mein Kater Trio kam vor drei Jahren total verängstigt auf drei Beinchen aus Griechenland zu mir. Mir fiel ziemlich schnell auf, dass er Probleme...
  • Katerchen keucht manchmal...

    Katerchen keucht manchmal...: Liebe Tierfreunde :) Ich wende mich an euch, weil mein Kater schon etwa drei Mal in den letzten 4 Wochen so komisch gekeucht hat. 2 Mal hat mein...
  • Bindehautentzündung bei meinem Katerchen

    Bindehautentzündung bei meinem Katerchen: Hallo liebe Foris, ein paar von euch haben ja mitbekommen das 2 katertiere bei mir wohnen Romeo und Smokey meine Engel auf 4 PfotenSo Ich war am...
  • Katerchen geht's scheinbar nicht gut

    Katerchen geht's scheinbar nicht gut: Hallo ihr Lieben, ich bin noch ziemlich neu hier und kaum hab ich mich angemeldet, hab ich auch gleich eine Frage. Ich hab ein kleines Katerchen...
  • große Sorgen um unser Katerchen

    große Sorgen um unser Katerchen: Hallo, wir machen uns zurzeit richtig große Sorgen um unseren kleinen Kater. Vor einer Woche stellte sich heraus, dass er eine Blasenentzündung...