Terrasse katzensicher machen- aber wie?

Diskutiere Terrasse katzensicher machen- aber wie? im Katzen Haltung Forum im Bereich Katzen Forum; Hallo ihr Lieben. Mein Freund und ich überlegen schon seit längerem, und vor allem jetzt bei dem schönen Wetter, wie wir unsere Terrasse...
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Breathe

Breathe

Registriert seit
13.04.2011
Beiträge
92
Reaktionen
0
Hallo ihr Lieben.

Mein Freund und ich überlegen schon seit längerem, und vor allem jetzt bei dem schönen Wetter, wie wir unsere Terrasse katzensicher machen können, damit die zwei Nudeln auch mit dabei sein können, wenn wir draußen essen oder einfach mal die Tür auflassen wollen (zum Beispiel
beim Putzen ziemlich praktisch).

Mit der Großen gehen wir immer mit Geschirr raus auf das Rasenstück, manchmal nehmen wir sie auch mit raus, wenn wir draußen sitzen, aber da ist sie immer an die Leine gebunden.

Jedenfalls haben wir keine richtigen Ideen, wie wir sichern könnten. Vielleicht könnt ihr uns weiter helfen?


also auf die länge ein netz zu spannen dürfte ja irgendwie gehen. ich weiß nur nicht ob wir das so hin bekommen, dass die zwei auch nicht unten durch können?
26052011482.jpg


hier die seitenwände, unter die die katzen durch passen, wie sichern wir die?
]26052011481.jpg


und hier das gleiche problem, die seitenwände, die an der wand befestigt sind, aber mit doofem spalt. :(
26052011480.jpg



die terrasse sieht bisschen wild aus, hab gerade nur schnell paar fotos geschossen, ohne die wäsche erst noch abzunehmen. :D

ich würde mich freuen, wenn tolle und hilfreiche vorschläge kommen würden. :)
 
26.05.2011
#1
A

Anzeige

Guest

Ich kann dir empfehlen, mal einen Blick in den Ratgeber von Gerd zu werfen.
Audrey

Audrey

Moderator
Registriert seit
13.12.2005
Beiträge
16.044
Reaktionen
30
Für die Seiten hab ich eine dekorative Idee: große, steinerne Blumenkästen. Direkt daran stellen, jeweils über die gesamte Länge, und hübsch bepflanzen.

Für das Netz seh ich nur ein praktisches Problem: das Grün wollt ihr doch bestimmt weiter nutzen, oder? Stell ich mir halt schwierig vor, wenn ihr das Netz dann jedes mal quasi hin- und wieder wegmachen müßtet :eusa_think:
 
Loscampesinos

Loscampesinos

Registriert seit
03.10.2010
Beiträge
4.846
Reaktionen
0
Ich klinke mich hier mal als gespannte Mitleserin ein! Wir haben momentan nämlich die selbe Idee und auch keine Ahnung. :D

Evtll. ist es auch möglich nur ein Teil der Terasse zu sichern? Wir haben nämlich auch das Problem, dass dann zwar die Katzen raus, wir aber irgendwie unseren Garten nicht mehr richtig nutzen können!

Ich warte mal mit ab was hier noch so kommt. :D *Kaffee trink und gemütlich mach*
 
Breathe

Breathe

Registriert seit
13.04.2011
Beiträge
92
Reaktionen
0
na ja, wir dachten so an zwei stahlseile, die wir von links nach rechts spannen. jeweils oben und unten. dass es quasi eine art vorhang wird, also wir das netz zur seite schieben können, wenn die katzen nicht draußen sind.
erstes problem : bekommen wir das überhaupt so fest gespannt, dass die katzen nicht drunter passen?
zweites problem: stolperfalle!
 
Hamster-Luisa

Hamster-Luisa

Registriert seit
25.07.2010
Beiträge
1.220
Reaktionen
0
Stolperfalle.. nunja, kann sein. Ich hätte aber viel mehr Angst, das ich das Seil nicht fest genug gespannt bekomme, und es so vllt. oben durchhängt und somit die KAtzen durch könnten. Und mir wäre das auch viel zu unsicher, das sie doch abhauen könnten..
 
Breathe

Breathe

Registriert seit
13.04.2011
Beiträge
92
Reaktionen
0
sonst noch kreative ideen?
 
Loscampesinos

Loscampesinos

Registriert seit
03.10.2010
Beiträge
4.846
Reaktionen
0
Wie wär's, wenn du nur eine Seite deiner Terasse sicherst? :eusa_think:
Zb. die Seite mit dem Fenster. So könnten die Katzen immer rein und raus wann sie wollten, ihr könntet das Netz ohne "störende" Durchgangsmöglichkeit anbringen und die Seiten so sichern wie Audrey es vorgeschlagen hat.

Das einzige Problem wäre, dass du durch's Fenster raus musst, wenn du was im "Katzengehege" machen willst. :mrgreen:

Ok, nur eine Idee... ;)
 
Breathe

Breathe

Registriert seit
13.04.2011
Beiträge
92
Reaktionen
0
hallo. :)

der haken an der idee ist, dass das das küchenfenster ist und die katzen nur in die küche dürfen, wenn wir dabei sind, da mir da zu viele gefahrenquellen stecken.
aber auf dem foto seht ihr nur einen teil der terrasse, wir haben rechts neben der trennwand nochmal genauso ein großes stück überdachte terrasse, da wäre das schlafzimmer. dort könnten sie rein und raus... das problem ist allerdings, dass da auch noch der trockenraum ist, der für alle mieter zugänglich ist. wenn dort die fenster gekippt werden und die katzen rein wollen...oh gott, oh gott. und durch die trennwand sehen wir ja auch nicht immer, was die katzen machen, wenn wir draußen sitzen.

ach menno, so ne große und schöne terrasse und irgendwie fällt uns nichts passendes ein. :(
 
J

jerominia

Registriert seit
30.05.2011
Beiträge
14
Reaktionen
0
Redest du von Katzen oder von Kleinkindern??? Nicht alleine in die Küche lassen? Wovor hast du denn Angst? Dass sie sich ein Messer schnappen und aufeinander los gehen? In der vergessenen Kaffeetasse ertrinken? Sich heimlich Nudeln kochen?

oh gott, oh gott. und durch die trennwand sehen wir ja auch nicht immer, was die katzen machen, wenn wir draußen sitzen
Wieso? Brauchen die eine Aufsicht?

Wir reden doch hier von "Katzen" - oder habe ich was übersehen?

Ich mache es einfach so mit meine 4 Katzen: Tür auf und gut. Und wenn Tür zu ist, dann eben durch die Katzenklappe.

Wer so wohnt und die Katzen in die Wohnung einsperrt, den kann ich nicht verstehen.
 
Loscampesinos

Loscampesinos

Registriert seit
03.10.2010
Beiträge
4.846
Reaktionen
0
Off-Topic
Redest du von Katzen oder von Kleinkindern??? Nicht alleine in die Küche lassen? Wovor hast du denn Angst? Dass sie sich ein Messer schnappen und aufeinander los gehen? In der vergessenen Kaffeetasse ertrinken? Sich heimlich Nudeln kochen?
Wieso? Brauchen die eine Aufsicht?
Wir reden doch hier von "Katzen" - oder habe ich was übersehen?
Ich mache es einfach so mit meine 4 Katzen: Tür auf und gut. Und wenn Tür zu ist, dann eben durch die Katzenklappe.
Wer so wohnt und die Katzen in die Wohnung einsperrt, den kann ich nicht verstehen.
Sorry, darum geht es nicht in diesem Thread. Ob Wohnungskatze oder nicht steht hier nicht zur Debatte und inwieweit die TE ihre Katzen beaufsichtigen möchte ist ihr selbst überlassen.
Also bitte wieder zurück zum Thema!
 
Breathe

Breathe

Registriert seit
13.04.2011
Beiträge
92
Reaktionen
0
ich sperr meine katzen nicht ein, ich pass nur auf sie auf. :)
die beiden haben das schlafzimmer, einen großen flur, das bad und das wohnzimmer zur kompletten freien verfügung. wenn ich die beiden in die küche lasse, dann springen sie auf der arbeitsplatte rum, auf dem herd, auf dem fensterbrett mit pflanzen und auf den küchentisch mit blumen. da fliegt in regelmäßigen abständen irgendwas um, geht kaputt, splittert und so weiter. also das kann ich mit ruhigem gewissen vermeiden, die restliche wohnung ist groß genug und als so dramatisch empfinde ich das wirklich nicht. und ja, sie dürfen auch auf sofa und ins bett- bin doch keine rabenkatzenmama.

ich häng eben an den beiden und den aspekt, dass es rassekatzen sind, ist auch nicht komplett zu vernachlässigen, daher würde ich sie einfach gern im blickfeld haben, wenn beide draußen toben.

außerdem hab ich ja auch gesagt, dass wir mit der großen auch im geschirr raus gehen, aber das wird dann sicherlich auch als nicht artgerecht empfunden. ^^
 
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Thema:

Terrasse katzensicher machen- aber wie?

Terrasse katzensicher machen- aber wie? - Ähnliche Themen

  • Unerträglicher Geruch von Nachbars Terrasse durch unsachgemäße Katzenhaltung

    Unerträglicher Geruch von Nachbars Terrasse durch unsachgemäße Katzenhaltung: Hallo liebes Forum, wir haben seit zwei Jahren ein Problem, das mal mehr, mal weniger stark auftritt, aber uns zunehmend belastet. Unter uns...
  • Terrasse 3.OG Katzensicher machen

    Terrasse 3.OG Katzensicher machen: Hallo Zusammen, wir haben seit diesem Jahr einigen neuen Zuwachs in unserer Familie bekommen. Dieser möchte natürlich auch die grosse Terrasse...
  • Katzen - Terrasse - Anleinen?

    Katzen - Terrasse - Anleinen?: Hallo ihr lieben =) Nachdem ich mit meinen Miezen in eine WG ziehen sollte, hab ich mich wieder umentschieden - und nun haben wir 3 musketiere...
  • Neue Wohnung hat eine Terrasse: Ideen?

    Neue Wohnung hat eine Terrasse: Ideen?: Ja, wir bekommen eine neue Wohnung, schön groß und mit Terrasse. Wir sind am überlegen, ob wir uns eine Drittkatze anschaffen und die Terrasse...
  • Terrasse

    Terrasse: Hi, Wir haben gestern ein Kästchen von der Straße aufgesammelt, schon alles für ihn gesorgt usw. Jetzt wollte ich aber eine Sache wissen: Wir...
  • Terrasse - Ähnliche Themen

  • Unerträglicher Geruch von Nachbars Terrasse durch unsachgemäße Katzenhaltung

    Unerträglicher Geruch von Nachbars Terrasse durch unsachgemäße Katzenhaltung: Hallo liebes Forum, wir haben seit zwei Jahren ein Problem, das mal mehr, mal weniger stark auftritt, aber uns zunehmend belastet. Unter uns...
  • Terrasse 3.OG Katzensicher machen

    Terrasse 3.OG Katzensicher machen: Hallo Zusammen, wir haben seit diesem Jahr einigen neuen Zuwachs in unserer Familie bekommen. Dieser möchte natürlich auch die grosse Terrasse...
  • Katzen - Terrasse - Anleinen?

    Katzen - Terrasse - Anleinen?: Hallo ihr lieben =) Nachdem ich mit meinen Miezen in eine WG ziehen sollte, hab ich mich wieder umentschieden - und nun haben wir 3 musketiere...
  • Neue Wohnung hat eine Terrasse: Ideen?

    Neue Wohnung hat eine Terrasse: Ideen?: Ja, wir bekommen eine neue Wohnung, schön groß und mit Terrasse. Wir sind am überlegen, ob wir uns eine Drittkatze anschaffen und die Terrasse...
  • Terrasse

    Terrasse: Hi, Wir haben gestern ein Kästchen von der Straße aufgesammelt, schon alles für ihn gesorgt usw. Jetzt wollte ich aber eine Sache wissen: Wir...