Katzen machen nicht groß!

Diskutiere Katzen machen nicht groß! im Katzen Gesundheit Forum im Bereich Katzen Forum; Hallo Leute, Ich komm direkt zur Sache. Mir ist in den letzen 2-3 Tagen schon aufgefallen dass immer weniger Kot in den Katzenklos ist. Dachte...
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Vin

Vin

Registriert seit
08.01.2011
Beiträge
175
Reaktionen
0
Hallo Leute,

Ich komm direkt zur Sache.
Mir ist in den letzen 2-3 Tagen schon aufgefallen dass immer weniger Kot in den Katzenklos ist.

Dachte
mir aber noch nichts dabei da dass ja nicht immer gleich ist.

Heute war allerdings der erste Tag an dem noch überhaupt nicht ins KaKlo gemacht wurde.
Seit gestern Abend (da habe ich beide Katzenklos komplett sauber gemacht und neu aufgefüllt) bis jetzt.

Jetzt stellt sich mir die Frage, muss ich mir schon Sorgen machen?
Beiden verhalten sich ganz normal wie sonst auch. Spielen, fressen, schlafen etc.

Danke & Grüße
 
26.05.2011
#1
A

Anzeige

Guest

Schau mal hier: Katzen machen nicht groß! . Dort wird jeder fündig!
nane9583

nane9583

Registriert seit
06.09.2010
Beiträge
678
Reaktionen
0
Hm..das war bei meiner Schwiegermutter auch schon. Aber da kam es vom Futter. Sie hatte anderes Futter geholt wo se dann weniger "groß" mußten.
 
lucian

lucian

Registriert seit
18.06.2010
Beiträge
7.829
Reaktionen
13
Was fütterst du denn? und wie viel?
 
Vin

Vin

Registriert seit
08.01.2011
Beiträge
175
Reaktionen
0
Füttere, Premiere(i love my cat), Real Nature & Select Gold!
Beide bekommen 200g pro Kopf am Tag. Alle 1-2 Tage zu später Stunde bzw. bevor ich ins Bett gehe noch ne kleine Handvoll TroFu als Snack/Leckerlie.

Das alles aber schon eine ganze Weile
 
S

Simpat

Moderator
Registriert seit
06.03.2010
Beiträge
10.671
Reaktionen
249
Wie alt sind deine Katzen und wielange hast du sie schon?

Stehen bei euch irgendwo große Blumentöpfe die womöglich zweckentfremdet worden sind?
 
Vin

Vin

Registriert seit
08.01.2011
Beiträge
175
Reaktionen
0
Beide sind Geschwister und am 1.5 1 Jahr alt geworden!
Sie sind seit Anfang Dezember bei mir.

Große Blumentöpfe.. hab ich nur einen.
Zweckentfremdet im Sinn von das sie daran fressen?
Falls ja, Nein!
 
Fuexle

Fuexle

Registriert seit
07.12.2010
Beiträge
777
Reaktionen
0
Ich hätte jetzt eher an zweckentfremdet im Sinne von als Katzenklo benutzt gedacht :eusa_think:
 
Die 7 M´s

Die 7 M´s

Registriert seit
24.06.2007
Beiträge
22.186
Reaktionen
0
Ich hoffe doch, das hat sich erledigt und heute lagen mindestens 2 schöne, wohlgeformte Würstchen im Klo, oder?;)
 
Vin

Vin

Registriert seit
08.01.2011
Beiträge
175
Reaktionen
0
Nach meinem letzten gestrigen Post haben BEIDE zwei ordentliche Würstchen im Klo versenkt..
allerdings war bis jetzt auch wieder nichts.

Das ist mir schon ein bisschen arg wenig oder?
 
Die 7 M´s

Die 7 M´s

Registriert seit
24.06.2007
Beiträge
22.186
Reaktionen
0
Nö. Bei hochwertigem Futter ist ein Häuflein pro Tag ganz normal;) Also kein Grund zur Sorge.
 
Vin

Vin

Registriert seit
08.01.2011
Beiträge
175
Reaktionen
0
Danke Dir.

Allerdings füttere ich das hochwertigere Futter schon eine Zeitlang.
Vorher haben sie aber auch mehr ins Katzenklo gemacht :eusa_think:
 
Vin

Vin

Registriert seit
08.01.2011
Beiträge
175
Reaktionen
0
So, die "Menge" hat sich wie es aussieht wieder normalisiert.
Allerdings hatte ich bei der ganzen Sache schon kein gutes Gefühl.

Denn Heute hab ich, als ich das Katzenklo sauber gemacht habe etwas Blut
gefunden.

Das hatten wir vor ca 3 Monaten schon einmal.
Ich bin dann sofort zum TA der mir ziemlich schnell erklärte das eine oder beide Katzen
Giardien haben.

Mir wurden dann Tabletten verschrieben dich ich auch wie mir aufgetragen wurde verabreicht habe.
So, bis Heute war dann nichts mehr..

Jetzt habe ich aber gelesen das bei Durchfall oder zu hartem Kot schonmal etwas Blut mit kommen kann. Dass sei erstmal, wenn es nur ab und zu vorkommt nicht weiter tragisch.

Jetzt wollte ich nachfragen ob das denn so stimmt?
Muss ich direkt wieder zum TA oder soll ich erstmal die Lage weiter beobachten?

Danke & Grüße
 
Breathe

Breathe

Registriert seit
13.04.2011
Beiträge
92
Reaktionen
0
wenn deine katzen schon mal probleme mit giardien hatten und wieder blut im stuhl ist, würde ich vorsichtshalber zum tierarzt gehen. leiber einmal zu viel, als einmal zu wenig.
wie gehts den beiden heut? :)
 
S

Simpat

Moderator
Registriert seit
06.03.2010
Beiträge
10.671
Reaktionen
249
Bei Blut im Kot würde ich immer zum TA gehen je eher je besser.
 
Vin

Vin

Registriert seit
08.01.2011
Beiträge
175
Reaktionen
0
Den beiden geht es super!
Sie entwickeln sich super und fühlen sich, so denke ich wirklich wohl.

Heute früh, war allerdings wieder nichts von Blut zu finden.
Es war auch nur ein klein wenig mit heller Farbe.

Ich werde jetzt noch den Morgigen Tag abwarten.
Sollte wieder was sein und das kein Einzelfall gewesen sein, bin ich sofort beim TA
 
Die 7 M´s

Die 7 M´s

Registriert seit
24.06.2007
Beiträge
22.186
Reaktionen
0
Eigentlich ist ja Blut im Kot meistens ein Alarmzeichen. Und auch wenn es Deinen 2 Rackern wieder gut zu gehen scheint, würde ich zumindest eine Kotprobe beim TA vorbeibringen. Zumal bei der Giardien-Vorgeschichte.:eusa_think:
 
Fina_5

Fina_5

Registriert seit
26.09.2010
Beiträge
12.590
Reaktionen
1
Huhu,
Ich will zudem Thema direkt nichts schreiben - was heißt doch!
Ich habe das geleiche Problem! Mein Katze (1 Jahr) macht auch GAR nichts mehr ins Klo!
Wir geben ihr nur TF (Royal Camin) Aber das bekommt sie schon seit dem wir sie haben (ca. 6 Monaten oder mehr ;)).
Ich mache mir echt Soregn :( Gestern habe ich aber mitten auf dem Rasen 2 Ködelchen gefunden - aber die hätten von jederanderen Katze sein können.

Könnt ihr mir weiter helfen ?

LG, Anna

PS.: Wir haben schon mehrere Streu-arten probiert, und im moment haben wir Catsan- HygieneStreu! Aber est ist schon länger her als wir das Streu umgestellt haben!
Und wir haben 2 Klo's! Eins innen und eins Außen!
 
Die 7 M´s

Die 7 M´s

Registriert seit
24.06.2007
Beiträge
22.186
Reaktionen
0
@Anna: Freigänger bevorzugen meistens die Draussenplätzchen für ihre Geschäfte;)
Solange sie sich nicht irgendwie "auffällig" benehmen, (z.B. Pressen beim Versuch Kot abzusetzen, aber es kommt nix) würde ich mir da gar keine Sorgen machen.
 
S

Simpat

Moderator
Registriert seit
06.03.2010
Beiträge
10.671
Reaktionen
249
Huhu,
Ich will zudem Thema direkt nichts schreiben - was heißt doch!
Ich habe das geleiche Problem! Mein Katze (1 Jahr) macht auch GAR nichts mehr ins Klo!
Wir geben ihr nur TF (Royal Camin) Aber das bekommt sie schon seit dem wir sie haben (ca. 6 Monaten oder mehr ;)).
Ich mache mir echt Soregn :( Gestern habe ich aber mitten auf dem Rasen 2 Ködelchen gefunden - aber die hätten von jederanderen Katze sein können.

Könnt ihr mir weiter helfen ?

LG, Anna

PS.: Wir haben schon mehrere Streu-arten probiert, und im moment haben wir Catsan- HygieneStreu! Aber est ist schon länger her als wir das Streu umgestellt haben!
Und wir haben 2 Klo's! Eins innen und eins Außen!
Viele Freigänger benützen das Katzenklo daheim so gut wie gar nicht, dass ist vollkommen normal.

Willst du dich nicht mal im Ernährungsthread etwas einlesen? Also RC ist nicht gerade die beste Marke und Trockenfutter ist ohnehin nur als Leckerli geeignet, Nassfutter ist viel gesünder und natürlicher für Katzen. Katzenfutter sollte möglichst wenig-gar kein Zucker und Getreide enthalten und einen hohen Fleischanteil haben. Aber wenn es schon unbedingt Trofu sein muss, dann würde ich wenigstens etwas höher wertiges empfehlen wie Orijen oder Acana.
 
Fuexle

Fuexle

Registriert seit
07.12.2010
Beiträge
777
Reaktionen
0
Viele Freigänger benützen das Katzenklo daheim so gut wie gar nicht, dass ist vollkommen normal.

Willst du dich nicht mal im Ernährungsthread etwas einlesen? Also RC ist nicht gerade die beste Marke und Trockenfutter ist ohnehin nur als Leckerli geeignet, Nassfutter ist viel gesünder und natürlicher für Katzen. Katzenfutter sollte möglichst wenig-gar kein Zucker und Getreide enthalten und einen hohen Fleischanteil haben. Aber wenn es schon unbedingt Trofu sein muss, dann würde ich wenigstens etwas höher wertiges empfehlen wie Orijen oder Acana.
Off-Topic
Sie will bereits auf NaFu umstellen und hat sich auch schon über gute Marken informiert ;)
 
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Thema:

Katzen machen nicht groß!

Katzen machen nicht groß! - Ähnliche Themen

  • Katzenpilz, Ozonanlage - Wirkung auf andere Lebewesen?

    Katzenpilz, Ozonanlage - Wirkung auf andere Lebewesen?: Hallo erstmal Wir haben zwei Katzen. Eine geb. Am 27.02.20 die andere am 19.04.20. Beide weiblich. Beide Maine Coone. Die jüngere hat nun...
  • Katze erbricht ständig - Befunde normal

    Katze erbricht ständig - Befunde normal: Hallo Zusammen, Ich habe einen Kater ( ca. 12/13 Jahre alt, reine Wohnungskatze ) der seit einiger Zeit häufiger erbricht. Als es schlimmer wurde...
  • Katze hat komischen "Pickel" auf der Nase

    Katze hat komischen "Pickel" auf der Nase: Hallo ihr Lieben, Mein Kater hat schon etwas länger so eine kleines Pickelchen auf der Nase und ich habe keine Ahnung, was es sein könnte. Eine...
  • Wie geht ihr mit dem Tod eurer Katze um?

    Wie geht ihr mit dem Tod eurer Katze um?: Liebes Forum, Achtung langer Text. Danke an alle die sich die Zeit nehmen! ich (Männlich 24) habe leider am Freitag Abend meine süße Katze im...
  • Ist meine Katze normal Groß?

    Ist meine Katze normal Groß?: Hallo, ich mache mir etwas sorgen. Meine Katze ist 2 Jahre alt und wächst garnicht mehr. Sie ist viel kleiner als meine anderen Katzen (ich hab...
  • Ähnliche Themen
  • Katzenpilz, Ozonanlage - Wirkung auf andere Lebewesen?

    Katzenpilz, Ozonanlage - Wirkung auf andere Lebewesen?: Hallo erstmal Wir haben zwei Katzen. Eine geb. Am 27.02.20 die andere am 19.04.20. Beide weiblich. Beide Maine Coone. Die jüngere hat nun...
  • Katze erbricht ständig - Befunde normal

    Katze erbricht ständig - Befunde normal: Hallo Zusammen, Ich habe einen Kater ( ca. 12/13 Jahre alt, reine Wohnungskatze ) der seit einiger Zeit häufiger erbricht. Als es schlimmer wurde...
  • Katze hat komischen "Pickel" auf der Nase

    Katze hat komischen "Pickel" auf der Nase: Hallo ihr Lieben, Mein Kater hat schon etwas länger so eine kleines Pickelchen auf der Nase und ich habe keine Ahnung, was es sein könnte. Eine...
  • Wie geht ihr mit dem Tod eurer Katze um?

    Wie geht ihr mit dem Tod eurer Katze um?: Liebes Forum, Achtung langer Text. Danke an alle die sich die Zeit nehmen! ich (Männlich 24) habe leider am Freitag Abend meine süße Katze im...
  • Ist meine Katze normal Groß?

    Ist meine Katze normal Groß?: Hallo, ich mache mir etwas sorgen. Meine Katze ist 2 Jahre alt und wächst garnicht mehr. Sie ist viel kleiner als meine anderen Katzen (ich hab...