Fettwucherung wie "entfernen"?

Diskutiere Fettwucherung wie "entfernen"? im Ratten Gesundheit Forum im Bereich Ratten Forum; Hallo liebe Foris, meiner Ratte Ping sollte heute durch eine OP ein Lipom entfernt werden. Dies wurde aber nicht gemacht, da die Fettwucherung...
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Schnitzi

Schnitzi

Registriert seit
22.03.2010
Beiträge
2.135
Reaktionen
0
Hallo liebe Foris,

meiner Ratte Ping sollte heute durch eine OP ein Lipom entfernt werden.
Dies wurde aber nicht gemacht, da die Fettwucherung nach einem Ultraschall nicht abgrenzbar sei. Wir sollten eine Diät mit ihr machen.
Einfach aufschneiden und ausschaben wollten sie die Kleine nicht,
da das starke Schmerzen, eine große Wunde und eine schlechte Wundheilung zur Folge hätte und für die TÄ der Praxis nicht mit dem Tierschutzgedanken vereinbar sei.

Zur "Diät" schmiede ich gerade konkrete Pläne, in denen das TroFu entweder SSSR-Pellets oder JR-Farm light-Futter sein werden, ausschließlich niederkalorisches Gemüse als FriFu gereicht wird und das Bewegungsprogramm nochmals erhöht wird.

Ich frage mich nun, ob es noch andere Möglichkeiten gibt, Ping zu helfen. Die Fettwucherung ist stark einseitig (hier mal ein Link) und belastet sie wahrscheinlich schon, auch wenn sie sich rattentypisch nichts anmerken lässt.
Gibt es auch bei Kleintieren die Möglichkeit einer Liposuktion, die diese Praxis vielleicht nicht kennt?
(Ich will es mir damit nicht leicht machen, das Diätprogramm wird erarbeitet und durchgezogen. Ich will nur alle Möglichkeiten für Ping bedenken.)

Ich freu mich auf Antworten!

LieGrü Schnitzi
 
27.05.2011
#1
A

Anzeige

Guest

Hast du schon einen Blick in den Diagnostischer Leitfaden und The von Anja geworfen? Für Diagnostik und Therapie findest du hier den idealen Leitfaden. Vielleicht hilft dir das ja weiter?
Nienor

Nienor

Registriert seit
04.11.2008
Beiträge
37.654
Reaktionen
203
Ach Mensch, einfach ist bei euch ein Fremdwort, oder ?
Ok, ich gebs zu, bei uns auch .. es sei denn, alle sind gesund, dann ist es einfach ..

Das JR-Farm light-Futter halte ich im Moment nur bedingt geeignet fuer eine Diaet, du kannst es aber mal probieren. Es hat halt immernoch verdammt viel Verarbeitetes drin und selbst Haferecken haben die reingeworfen Oo
Einen Versuch ist es aber sicher wert, vllt bekommen wir ja wirklich mal eine brauchbare Mischung zusammen, die auch beim Abspecken hilft - wenn unsere Theorie stimmt, dass das Verarbeitete eine gewisse Mitschuld am Hueftspeck hat.
SSSR Pellets wuerde ich persoenlich bei Futtermischungen derzeit immer dazu geben, einfach um den Bedarf gut decken zu koennen. Allein die Pellets wuerde ich nicht geben, da die Tiere noch selektieren sollen.

Hat deine Tieraerztin Ahnung von Ernaehrung ? Oder wuesste sie jemanden, der es hat ? Oder entsprechende Literatur zum Durchwaelzen ? Vielleicht gibt es ja neuere Erkenntnisse und Publikationen ..
 
Schnitzi

Schnitzi

Registriert seit
22.03.2010
Beiträge
2.135
Reaktionen
0
Naja das JR-Farm light hat schonmal kein Soja und einen geringen Fettgehalt... Das ist ja schonmal was.

Und "einfach"??? :eusa_eh: Das Wort kenn ich nicht! Beschreib mal was Du damit meinst ;)

Ich werde meine TÄ am Dienstag nochmal löchern ob sie was für mich hat. Da haben wir noch einen Termin...
 
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Thema:

Fettwucherung wie "entfernen"?

Fettwucherung wie "entfernen"? - Ähnliche Themen

  • Auge entfernen lassen - zentrales Ulcus mit Kruste

    Auge entfernen lassen - zentrales Ulcus mit Kruste: Hallo ihr Lieben, heute war ich beim Tierarzt zur Nachkontrolle, da mein Squall Probleme mit seinem linken Auge hat. Letzte Woche war ich...
  • Ähnliche Themen
  • Auge entfernen lassen - zentrales Ulcus mit Kruste

    Auge entfernen lassen - zentrales Ulcus mit Kruste: Hallo ihr Lieben, heute war ich beim Tierarzt zur Nachkontrolle, da mein Squall Probleme mit seinem linken Auge hat. Letzte Woche war ich...