Meerschweinchenböcke Vergesellschaften HILFE!

Diskutiere Meerschweinchenböcke Vergesellschaften HILFE! im Meerschweinchen Haltung Forum im Bereich Meerschweinchen Forum; Ich hab 2 Meerschweinchenböcke: Mojo 8 Wochen alt Theo 6 Wochen alt first ich wollte sie heute vergesellschaften doch Mojo reitet die ganze...
B

Brittany Rae Leach

Registriert seit
03.01.2009
Beiträge
14
Reaktionen
0
Ich hab 2 Meerschweinchenböcke:
Mojo 8 Wochen alt
Theo 6 Wochen alt

ich wollte sie heute vergesellschaften doch Mojo reitet die ganze zeit auf Theo auf und will auch nichtmehr runter. Ist das normal?
Hab frisches Einstreu ins Gehege gemacht und die Häuser entfernt.
 
27.05.2011
#1
A

Anzeige

Guest

Ich kann dir empfehlen, mal einen Blick in den Ratgeber von Christine zu werfen. Vielleicht hilft dir das ja weiter.
CaroBerlin

CaroBerlin

Registriert seit
13.10.2010
Beiträge
495
Reaktionen
0
ganz ganz ganz sicher das beides böcke sind?
 
S

SusanneC

Registriert seit
07.09.2009
Beiträge
15.432
Reaktionen
0
Das ist normal und gib ihnen die Häuser wieder. Oft Futter geben.

Bitte informiere dich erst mal gründlich:

zwei babys ohne Erwachsenes Tier ist sehr schlecht, weil sie ein Vorbild brauchen
Man sollte ihnen NIE die Verstecke weg nehmen, das erzeugt nur Panik
Böcke brauchen sehr viel Platz ( 2x1Meter dauerhaft), spezielle Einrichtung, einen sehr erfahrenen Halter und sollten auf jeden Fall kastriert werden, bevor sie ein halbes Jahr alt sind. Das ist nicht gerade der Ideale Einstieg für einen Anfänger.

Bitte achte drauf, dass folgende Dinge nicht in deinen Käfig kommen:
nagesteine
Mineralsteine
Salzlecksteine
Knabberstangen
Drops
Trockenfutter höchstens ein esslöffel am tag für beide


Statt dessen gut und gerne 300g Gemüse am tag und viel heu.

Warum denn ausgerechnet Böcke?
 
Kendra

Kendra

Registriert seit
19.04.2010
Beiträge
9.719
Reaktionen
0
Hallo, erstmal.
Also Häuser raus ist schon nicht ganz verkehrt, wenn sie "falsche" Häuser sind mit nur einem Eingang beispielsweise. Viel besser geeignet sind Häuser mit breiten goßen Eingängen und zwar auf mind 2. gegeüberliegenden Seiten. So kann der rangniedrige Bock ausweichen. Am allerbesten sind aber für die Bockhaltung Unterstände geeignet. Also eine Art kleiner Tische. Zur Not nimmst du einfach Pappkarton und schneidest große Löcher rein.
Was sehr schade ist. Den beiden hätte ein älterer Bock als Erzieher noch eine Weile ganz gut getan. Ich geh mal davon aus das es Zooladentiere sind? Positiv am jungen Alter ist, das du die Jungs gleich kastrieren lassen kannst, ehe sie in de Rappelphase kommen.
Geschlechter kontrollieren ist erstmal enorm wichtig. ;)
Was ich auch sehr wichtig erachte. Groeß Heuberge. Frischfutter großzügig im Gehege verteilen. So entschärft man schon mal Streitereien.
Trockenfutter solltest du gar nicht füttern. Warum den Darm schädigen, und damit Gesundheitsschäden provozieren.
Für mich sind die wichtigsten Daten zum Grobüberblick:
Meerigehege mind 2 qm.
Heu immer
Frischfutter 3x tgl. pro Nase nicht unter 150g
Gesundheitscheck einmal die Woche.
Böcke kastrieren lassen. Am besten noch vor den Rappelphasen.
Kein Trockenfutter

Ganz viele Informationen findest du auch hier: Und weil es für dich besonders interessant ist, mal der Artikel über Bockgruppen: http://www.diebrain.de/Iext-bock.html

Und weil du vermutlich auch einen Käfig gekauft hast ;) hier mal noch ein Link von eienr Gehegesammlung von Klappgehege. Diese Gehege haben den Vorteil das man sie auch gut mal um eine Ecke bauen kann. http://klappgehege.blogspot.com/
Und die Bodenschale findet darin auch Platz, wenn man das möchte. Man kann aber auch komplett einstreuen, oder Teils einstreuen und teils Decken legen.
 
B

Brittany Rae Leach

Registriert seit
03.01.2009
Beiträge
14
Reaktionen
0
Also die haben Unterstände und ja ich hatte nur häuser mit einem ausgang deswehgen hab ich sie rausgemacht. Ja sind beide Zootiere hab beide geschenkt bekommen. Futterstreit gabs bisjetz noch nicht da genug frischfutter und heu vorhanden ist ;) und es sind auch beide männlich da bin ich mir sicher. Mitlerweile hat sich das aufreiten verringert. Beissereien gabs bisjetz auch nochnicht. Den Käfig hab ich schon lange der is normal groß genug. Hab für den Sommer auchnoch ein selbst gebautes Freigehege mit 3m² raum also Platzmangel wirds nicht geben.
 
Kendra

Kendra

Registriert seit
19.04.2010
Beiträge
9.719
Reaktionen
0
Unter normal groß ist wohl ein Gitterkäfig gemeint? Dann ist es schon sinnvoll sich mal die einen oder anderen Gehege anzugucken. Freilaufgehege für den Sommer in der Größe ist toll! (Hast du es rundum gesichert? Das würde ich ja gerne mal sehen ;) ) Sie brauchen den Platz von 2 qm allerdings dauerhaft. Gerade Böcke brauchen den Platz um sich auch mal aus dem Weg gehen zu können. Wobei ich ja nun nicht weiss wie groß der Käfig ist. Unter Käfig versteht man eben immer die Gitterkäfige. Kann ja auch sein das du was ganz anderes hast.
 
B

Brittany Rae Leach

Registriert seit
03.01.2009
Beiträge
14
Reaktionen
0
Beim Freigehege ist alles abgesichert:p auch von oben :p hatte ja schon vor mehreren jahren meerschweinchen :p
also eig is das kein käfig also drinnen es sind 2 die ich miteinander verbunden hab also platzmangel gibst wirklich nicht ;)
 
K

Kyra*

Registriert seit
04.06.2011
Beiträge
16
Reaktionen
0
Hallo!

Wir haben auch seit einigen Jahren Meerschweinchen.
Da wir nicht wussten das man diese am besten nur als Weibchen zusammen hält, haben wir zwei Böcke genommen....
Das war bei uns auch immer das Problem...
Eine Zeit lang haben wir sie immer getrennt da wir dachten sie würden sich gegenseitig verletzen.
Dies war nie der Fall.
Nur wenn wir sie getrennt haben sind sie noch schlimmer aufeinander losgegangen.
Lass sie zusammen , in ein paar Tagen gibt sich das schon wieder.
Wie schon Fourmeeri gesagt hat, sie brauchen Platz.
ich hoffe ich habe dir damit weitergeholfen?

Liebe Grüße:angel:
 
S

Simpat

Moderator
Registriert seit
06.03.2010
Beiträge
10.666
Reaktionen
249
Du weißt schon, dass gerade Böcke einen erhöhten Platzbedarf haben, da musst du schon 1 m² pro Tier rechnen und da reicht kein stundenweiser großer Auslauf, sondern den Platz brauchen sie immer, nicht nur im Auslauf.

Wie groß sind deine Käfige?
 
Thema:

Meerschweinchenböcke Vergesellschaften HILFE!

Meerschweinchenböcke Vergesellschaften HILFE! - Ähnliche Themen

  • 6 Jahre alten, unkastrierten Meerschweinchenbock mit 3 Weibchen vergesellschaften?

    6 Jahre alten, unkastrierten Meerschweinchenbock mit 3 Weibchen vergesellschaften?: Hallo, von einer Freundin von mir ist eins von zwei Meerschweinchen gestorben. Das andere ist nun schon 6 Jahre alt und auch nicht mehr das...
  • Meerschweinchenbock mit Dame vergesellschaften

    Meerschweinchenbock mit Dame vergesellschaften: Hallo ihr lieben, ich habe heute meinen Meerschweinchenbock kastrieren lassen und möchte nach der karantänezeit ein Weibchen dazu holen. Daher...
  • Meerschweinchenböcke

    Meerschweinchenböcke: Hallo zusammen, ich möchte gerne mehrere Böcke (also genau 5) von verschiedenen Züchtern zusammenführen. Leider bekomme ich nicht alle Böcke...
  • Vergesellschaftung mit krankes Tier?

    Vergesellschaftung mit krankes Tier?: Hallo Ich brauche dringend eure Hilfe! Ich habe 2 weibchen, aber das eine hat Krebs und wird wahrscheinlich in 3 Wochen eingeschläfert, weil sie...
  • Jungbock zu Weibchengruppe Vergesellschaften

    Jungbock zu Weibchengruppe Vergesellschaften: Hallöchen... Ich habe seit Ca 3 Monaten wieder Meerschweinchen... 3 Weibchen unterschiedlichen Alters... Und habe einen ca 3 Monate alten...
  • Ähnliche Themen
  • 6 Jahre alten, unkastrierten Meerschweinchenbock mit 3 Weibchen vergesellschaften?

    6 Jahre alten, unkastrierten Meerschweinchenbock mit 3 Weibchen vergesellschaften?: Hallo, von einer Freundin von mir ist eins von zwei Meerschweinchen gestorben. Das andere ist nun schon 6 Jahre alt und auch nicht mehr das...
  • Meerschweinchenbock mit Dame vergesellschaften

    Meerschweinchenbock mit Dame vergesellschaften: Hallo ihr lieben, ich habe heute meinen Meerschweinchenbock kastrieren lassen und möchte nach der karantänezeit ein Weibchen dazu holen. Daher...
  • Meerschweinchenböcke

    Meerschweinchenböcke: Hallo zusammen, ich möchte gerne mehrere Böcke (also genau 5) von verschiedenen Züchtern zusammenführen. Leider bekomme ich nicht alle Böcke...
  • Vergesellschaftung mit krankes Tier?

    Vergesellschaftung mit krankes Tier?: Hallo Ich brauche dringend eure Hilfe! Ich habe 2 weibchen, aber das eine hat Krebs und wird wahrscheinlich in 3 Wochen eingeschläfert, weil sie...
  • Jungbock zu Weibchengruppe Vergesellschaften

    Jungbock zu Weibchengruppe Vergesellschaften: Hallöchen... Ich habe seit Ca 3 Monaten wieder Meerschweinchen... 3 Weibchen unterschiedlichen Alters... Und habe einen ca 3 Monate alten...