Pferd reißt beim reiten Kopf runter

Diskutiere Pferd reißt beim reiten Kopf runter im Pferde Ausbildung und Reiten Forum im Bereich Pferde Forum; Hallo, Ich habe ein klieines problem mit meiner RB Lucas. Er ist ein 7 jähriger Tinkerwallach und ist voll brav. Er lässt firstsich super reiten...
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
slam

slam

Registriert seit
23.04.2011
Beiträge
344
Reaktionen
0
Hallo,

Ich habe ein klieines problem mit meiner RB Lucas. Er ist ein 7 jähriger Tinkerwallach und ist voll brav. Er lässt
sich super reiten. Aber wenn ich mit ihm auf dem Platz bin und ein paar runden trab , fängt er an den kopf runbterzureißen. Da er viel kraft wird man regelrecht nach vorne gezogen. Ich weiß nicht warum er das macht. ich muss immer wieder ihn hoch ziehen . Kann mir jemand ratschläge geben wie ich sowas am besten verhindern kann?
Lg
 
27.05.2011
#1
A

Anzeige

Guest

Schau mal hier: Pferd reißt beim reiten Kopf runter . Dort wird jeder fündig!
A

anna.leitner5

Registriert seit
27.05.2011
Beiträge
64
Reaktionen
0
Hallo
Möchte ja nicht böse sein aber wenn du eine zu strenge Zügelführung hast oder eine zu lockere oder ein scharfes Gebiss dann machen das Pferde.
Am besten ist wen du genau schaust wann und warum er es macht.
Du kannst aber auch eine Bekannte fragen ob sie euch zusieht wenn du reitest.
edit
PS.: Hat dein RB Pferd Arthrose das Könnte der auslöser sein.
 
slam

slam

Registriert seit
23.04.2011
Beiträge
344
Reaktionen
0
hi,
nene er hat keine athrose.
Mir kommt es auch vor das er sich während des reitens einfach mal fressen will oder so
 
A

anna.leitner5

Registriert seit
27.05.2011
Beiträge
64
Reaktionen
0
Dann musst du streng sein mit ihm und er soll ja nicht fressen.
 
Isabel2490

Isabel2490

Registriert seit
08.10.2010
Beiträge
932
Reaktionen
0
Aber auf dem Platz wird wohl nichts zu fressen sein oder? :)
Man müsste dich natürlich beim Reiten sehen, um zu sagen woran es liegt. Kann wirklich an einer zu festen Hand liegen, vielleicht hast du die Zügel zu kurz, ...
Schonmal probiert ihn am langen Zügel vorwärts, abwärts zu reiten? Dann hast du das Problem schon direkt nicht mehr. Und dann erst langsam damit anfangen, die Zügel mehr ranzunehmen.
 
Lilly_79

Lilly_79

Registriert seit
19.08.2006
Beiträge
8.460
Reaktionen
0
Hi,

in der Regel entziehen Pferde sich so den Hilfen, dh entweder weil es ihm schwerfällt und anstrengend ist die ganze Zeit mit Aufrichtung korrekt über den Rücken zu gehen oder aber weil du vllt beim reiten einen Fehler machst. Ruckst du vllt mit den Händen oder kommst beim (Leicht)Traben aus dem Takt? Das könnten zb Auslöser für das Kopf nach unten reissen sein. Er wird damit genau das erreichen wollen, was passiert: du kommst aus dem Gleichgewicht und unterbrichst die momentane Arbeitseinheit.

LG Lilly
 
slam

slam

Registriert seit
23.04.2011
Beiträge
344
Reaktionen
0
Hallo,
Er ist erst 7 und wird eher freizeitmäßig geritten und ich versuche ihn auch einzustellen und merke ja auch wenn er das nicht umsetzen oder sich nicht mehr konzentrieren lasse. dann lass ich ihn zwischendurch am lange zügel gehen
 
Mandy87

Mandy87

Registriert seit
26.05.2011
Beiträge
30
Reaktionen
0
Hallöchen,

also ich würde dir auch anraten, erstmal viel viel arbeit am langen zügel mit ihm zu machen. Und dann auch richtig v/a reiten. Wenn das dann klappt, nach und nach die Zügel aufnehmen und mal genau schauen, ab wann er anfängt und will sich deinen Hilfen entziehen (oder Fressen wie du sagst). Macht er dass denn nur auf dem Platz oder macht er das auch im Gelände?

LG
 
slam

slam

Registriert seit
23.04.2011
Beiträge
344
Reaktionen
0
im gelände macht er überhaupt nichts
 
Chenoa

Chenoa

Registriert seit
12.01.2009
Beiträge
320
Reaktionen
0
@anna.leitner5 - Meiner macht das auch, allerdings auch beim V/A also auch am losen Zügel. Nun meine Frage an Dich, Athrose? Warum ist das ein Symptome dafür? *Angst krieg*
 
Malti

Malti

Registriert seit
14.10.2010
Beiträge
2.142
Reaktionen
0
Also mit fressen oder "zu faul sein" , hat das meiner Meinung nach nicht viel zu tun. Eher mit einer "Lösungsphase" , das heißt das pferd versucht sich in dem Moment korrekt zu entspannen, (-> was dem Rücken auch äußerst gut tut). Reitest du denn mit Ausbinder, Martigal oder Dreicksz.???
 
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Thema:

Pferd reißt beim reiten Kopf runter

Pferd reißt beim reiten Kopf runter - Ähnliche Themen

  • Pferd reißt Kopf runter/Probleme mit Reitlehrerin

    Pferd reißt Kopf runter/Probleme mit Reitlehrerin: Hey an alle die das hier lesen und beantworten, und zwar denke ich momentan über was nach, und zwar bin ich mal wo geritten (meine Freunde reiten...
  • Pferd reißt maul auf

    Pferd reißt maul auf: hallo :) ich hab ein problem mit meiner reitbeteiligung. immer wenn er richtig locker läuft und sich von sich aus trägt fängt er an sein maul die...
  • Reitbeteiligung Muskelaufbau

    Reitbeteiligung Muskelaufbau: Hallo! Ich hab seit heute eine Reitbeteiligung. Ich werde ca. 3 x die Woche dahin. Das Pferd ist schon 26 Jahre und hat einen angeborenen...
  • Pferd lässt sich im gelände nicht bremsen!

    Pferd lässt sich im gelände nicht bremsen!: Hallo. Ich hab ein vier und halb jährigen Haflinger Wallach. Er ist eigendlich das totale vorzeigen Pferd. Am Platz ist er super brav genauso wie...
  • Pferd geht nicht in den Hänger

    Pferd geht nicht in den Hänger: Ich brauche ganz dringend Tipps wie ich ein Pferd in den Hänger bekomme. Er steht noch bei seinem alten Besitzern und muss von dort dringend Weg...
  • Ähnliche Themen
  • Pferd reißt Kopf runter/Probleme mit Reitlehrerin

    Pferd reißt Kopf runter/Probleme mit Reitlehrerin: Hey an alle die das hier lesen und beantworten, und zwar denke ich momentan über was nach, und zwar bin ich mal wo geritten (meine Freunde reiten...
  • Pferd reißt maul auf

    Pferd reißt maul auf: hallo :) ich hab ein problem mit meiner reitbeteiligung. immer wenn er richtig locker läuft und sich von sich aus trägt fängt er an sein maul die...
  • Reitbeteiligung Muskelaufbau

    Reitbeteiligung Muskelaufbau: Hallo! Ich hab seit heute eine Reitbeteiligung. Ich werde ca. 3 x die Woche dahin. Das Pferd ist schon 26 Jahre und hat einen angeborenen...
  • Pferd lässt sich im gelände nicht bremsen!

    Pferd lässt sich im gelände nicht bremsen!: Hallo. Ich hab ein vier und halb jährigen Haflinger Wallach. Er ist eigendlich das totale vorzeigen Pferd. Am Platz ist er super brav genauso wie...
  • Pferd geht nicht in den Hänger

    Pferd geht nicht in den Hänger: Ich brauche ganz dringend Tipps wie ich ein Pferd in den Hänger bekomme. Er steht noch bei seinem alten Besitzern und muss von dort dringend Weg...