Raubvogel (Mäusebussard?) gefunden

Diskutiere Raubvogel (Mäusebussard?) gefunden im Wildvogel Forum Forum im Bereich Vogel Forum; Hallo, meine Familie ruft an und erzählt, dass sie einen Raubvogel unter den Tannen aufgelesen haben und der jetzt gerade im Karton hockt. Sie...
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
.Liane

.Liane

Registriert seit
26.07.2010
Beiträge
1.303
Reaktionen
0
Hallo,

meine Familie ruft an und erzählt, dass sie einen Raubvogel unter den Tannen aufgelesen haben und der jetzt gerade im Karton hockt.
Sie sagen, es ist kein Jungvogel, dafür soll er eher abgemagert sein (Brustbein wesentlich besser zu ertasten als beim Nymphensittich) und leicht. Die Schwungfedern an einem
Flügel fehlen. Arghs, ich bekomme wiedersprüchliche Angaben, er soll beim Mausangeben zwar nicht fressen, den Kopf aber noch in den Nacken legen.
Er frisst, hat bisher 4 Mäuse bekommen und geht da auch dran, sobald keiner mehr da ist.
Beim Aussetzen zeigt er keinen Fluchtreflex und wurde von der Katze des Hauses "angepampt", bleiben kann er nicht, da dort auch freilaufende Hühner sind.
Ich weiß nicht, auf wen ich setzen würde, wenn der Vogel nicht mehr wegfliegen kann. :roll:
Vorgehen war bisher, den Jagdpächter anzurufen, da Astwild ihm wohl gehört (was weiß ich, mein Vater hat den Jagdschein, nicht ich) in der Hoffnung da weiter verwiesen zu werden. Das bereitet nur meiner Schwester Sorgen, weil der bereits einmal den Raubvogelbestand ... dezimiert ... hat.
Kann man rechtlich sofort zur Auffangstation (bitte Gesetzestest angeben...)? Und wo kann man sich im Raum Geldern hin wenden?
Vogel im Anhang.

Grüße
 

Anhänge

27.05.2011
#1
A

Anzeige

Guest

Ich kann dir empfehlen, mal einen Blick in den Ratgeber von Heidi zu werfen. Vielleicht hilft dir das ja weiter.
Amber

Amber

Moderator
Registriert seit
09.10.2007
Beiträge
7.254
Reaktionen
114
Hallo Liane,

ich habe dich mal ins "Wildvogel-Ufo" verschoben.;)

Ich würde dir/euch dazu raten, den Findling in eine Auffangstation zu bringen, hier findest du ein paar Adressen: http://www.wildvogelhilfe.org/aufzucht/auffangstationen.html

Dass er so abgemagert ist und ihm Schwungfedern fehlen, klingt alles andere als gut... hoffentlich wird er wieder.:(


Liebe Grüße
Susan
 
.Liane

.Liane

Registriert seit
26.07.2010
Beiträge
1.303
Reaktionen
0
Hallo,

danke =)
So wie ich das sehe, könnte ich dann sogar Besuch von meiner Familie bekommen *g*
Erstmal abwarten, ob er die Nacht übersteht, für alles andere gilt ja, dass Lebenswille da ist, so lang sie fressen.
Wie viele Mäuse braucht so ein Vogel am Tag? Alles andere (natürliche) wäre wesentlich schwerer zu beschaffen.

Grüße
 
.Liane

.Liane

Registriert seit
26.07.2010
Beiträge
1.303
Reaktionen
0
So, die Auflösung.
Nachdem der Jagdpächter dankend abgelehnt hat, etwas zu unternehmen, wurde der Nabu-Beuaftragten der Stadt das Wochenende ruiniert. Sie hat die Nummer von einer Stelle irgendwo um Kleve herum rausgerückt und der entsprechende Mann kommt den Vogel im Laufe des Tages abholen.
Meine Familie atmet auf, da er heute schon 6 1/2 Mäuse verschlungen hat und es so langsam doch schwer wird, noch welche aufzutreiben :mrgreen: Blöd ist der Vogel wohl nicht, er guckt mittlerweile als erstes, ob sein Besucher Futter dabei hat. Da er auch sonst nicht allzu scheu ist... ist das normal? Oder kann es sich um einen entflogenen "Hausvogel" handeln? Ring hat er wohl keinen, also eher nicht?

Grüße
 
Urizen

Urizen

Registriert seit
16.02.2011
Beiträge
4.170
Reaktionen
0
Top-richtig gemacht,alles gut.

Eigentlich ist der Pächter für zuständig,ja-ist dieser Greifvogelfeind,würd ich's unter der Hand machen-sonst ist der Vogel ganz schnell 'n Kopf kürzer.

6 Mäuse reichen dicke-jetzt einfach ruhig und dunkel lagern,bis er abgeholt wird.

Sind die Schwungfedern abgeschnitten oder abgebrochen?
 
Rubinchen

Rubinchen

Registriert seit
07.10.2009
Beiträge
1.258
Reaktionen
0
hey :) was ist denn aus dem vöglein geworden? geht es ihm gut? :)
 
.Liane

.Liane

Registriert seit
26.07.2010
Beiträge
1.303
Reaktionen
0
Hallo,

ich hab gestern dann mal wieder mit meiner Familie telefoniert und das Lob weiter geleitet, urizen - das einzige, was meine Schwester bekommen hat.
Die Federn sollen rein über die Mauser verloren gegangen sein und es handelt sich um einen einjährigen Vogel.
Dem geht es so weit gut, außer dass er unterernährt war und deshalb so viele Muskeln abgebaut habe, dass er nicht mehr wegfliegen konnte. (Ok, das fällt für mich nicht unter die Kategorie "soweit gut" - egal) Jedenfalls war dann wohl der Ernährungsansatz "Stopf was reinpasst" ganz gut :mrgreen:
Der Vogel wird jetzt für 4 - 6 Wochen gepäppelt und dann im Reichswald ausgesetzt.
Off-Topic

Urizen, nach diversen Unfällen mit von der Katze angeschleppten Jungvögeln und zwei handaufgezogenen und ausgewilderten Fasanen lernst du schnell, dass alles weg muss, was nicht von Körnern oder Salat lebt ;) Und ein Fasan, der protestiert, wenn er nachts nicht auf seinen Schrank im Pferdestall darf ... ist auch nicht das tollste. Vor allem wenn der morgends wieder protestiert, wenn er raus will :roll:
Jagtpächter ist ein Bekannter von meinem Vater, meine Schwester hat den Vogel gefüttert und ihm einen Namen gegeben - nicht die Kombi, wo man einen Kopf rollen lässt... Glück für den Vogel.


Grüße
 
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Thema:

Raubvogel (Mäusebussard?) gefunden

Raubvogel (Mäusebussard?) gefunden - Ähnliche Themen

  • Vogel ins Wasser gefallen

    Vogel ins Wasser gefallen: Hallo, Ich habe vorhin einen kleinen Raubvogel in einem Wasserbecken gefunden, vermutlich ein Jungtier. Er ist total durchnässt und öffnet...
  • Verschmutzte Vogeltränke

    Verschmutzte Vogeltränke: Hallo zusammen, ich hoffe ich bin hier richtig und ihr könnt mir weiter helfen, im Internet finde ich keine Antwort auf meine Frage. Seit Jahren...
  • Sehr schöner Raubvogel in den letzten Tagen öfters beobachtet.

    Sehr schöner Raubvogel in den letzten Tagen öfters beobachtet.: Hallo, Dieser schöne Raubvogel mit viel weißen Federn, beobachte ich jetzt schon einige Tage. Er kommt öfter auf meine Wiese direkt hinter dem...
  • Krähen sind doch Raubvögel...

    Krähen sind doch Raubvögel...: Hallo zusammen, ich habe gerade beobachtet, wie eine Krähe hinter einer Meise her geflogen ist und diese dann auch erwischt hat...ich dachte...
  • Kleiner Raubvogel frisst erlegte Taube (nichts für zartbesaitete)

    Kleiner Raubvogel frisst erlegte Taube (nichts für zartbesaitete): Eben knallte etwas ganz heftig gegen mein Wohnzimmerfenster. Ich bin natürlich sofort zum Fenster um zu schauen, ob da vielleicht ein Vogel Hilfe...
  • Ähnliche Themen
  • Vogel ins Wasser gefallen

    Vogel ins Wasser gefallen: Hallo, Ich habe vorhin einen kleinen Raubvogel in einem Wasserbecken gefunden, vermutlich ein Jungtier. Er ist total durchnässt und öffnet...
  • Verschmutzte Vogeltränke

    Verschmutzte Vogeltränke: Hallo zusammen, ich hoffe ich bin hier richtig und ihr könnt mir weiter helfen, im Internet finde ich keine Antwort auf meine Frage. Seit Jahren...
  • Sehr schöner Raubvogel in den letzten Tagen öfters beobachtet.

    Sehr schöner Raubvogel in den letzten Tagen öfters beobachtet.: Hallo, Dieser schöne Raubvogel mit viel weißen Federn, beobachte ich jetzt schon einige Tage. Er kommt öfter auf meine Wiese direkt hinter dem...
  • Krähen sind doch Raubvögel...

    Krähen sind doch Raubvögel...: Hallo zusammen, ich habe gerade beobachtet, wie eine Krähe hinter einer Meise her geflogen ist und diese dann auch erwischt hat...ich dachte...
  • Kleiner Raubvogel frisst erlegte Taube (nichts für zartbesaitete)

    Kleiner Raubvogel frisst erlegte Taube (nichts für zartbesaitete): Eben knallte etwas ganz heftig gegen mein Wohnzimmerfenster. Ich bin natürlich sofort zum Fenster um zu schauen, ob da vielleicht ein Vogel Hilfe...