Brauch sie ein Maulkorb??

Diskutiere Brauch sie ein Maulkorb?? im Hunde Verhalten und Erziehung Forum im Bereich Hunde Forum; Hallo ich hoffe jemand kann mir helfen, vielleicht hat ja jemand das gleiche Problem wie ich.:( Jenna lässt sich nicht von fremden...
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
J

Jacki-1993

Registriert seit
18.01.2011
Beiträge
375
Reaktionen
0
Hallo
ich hoffe jemand kann mir helfen, vielleicht hat ja jemand das gleiche Problem wie ich.:(

Jenna lässt sich nicht von fremden Menschen anfassen, sie knurrt bellt und schnappt sogar nach den läuten die sie einfach anfassen.

Es war ein Kampf das sie sich von unserem TA untersuchen lassen hat, sie hat anfangs auch nach im geschnappt und ihn angeknurrt, jetzt freut sie sich sogar wenn sie ihn sieht und lässt sich von ihm überall anfassen.

Jetzt ist das Problem das wir zu einem anderen TA müssen da wir mit unserem nicht so zufrieden sind… was soll ich tun das sie ihn nicht anknurrt oder nach dem neuen Schnappt. Ich hab echt Panische angst davor zum TA zu gehen, da ich immer angst habe sie könnte doch beißen.

Soll ich ihr ein Maulkorb anziehen beim ersten TA besuch oder gibt es noch eine andere Möglichkeit

Das 2 Problem ist…

Ich bin oft bei meiner Schwester im garten da ist jenna auch sehr gerne nur wenn jemand fremdes kommt, bellt sie denjenigen Stundenlang an ich darf den läuten nicht mal die hand geben weil sie nach dem schnappen würde…Soll ich ihr also im garten auch einen Maulkorb anziehen?

Und nun Noch ein 3 Problem….

Jenna versteht sich mit jedem Hund sie spielt stunden lang mit anderen Hunde das klappt sehr gut es gab auch noch nie eine Beißerei oder so, Jetzt ist es aber oft so das wenn ein anderer hund zu mir kommt und sich streicheln lassen will kommt jenna angerannt und wird sehr aggressiv dem anderen Hund gegenüber.

Ist sie eifersüchteig??
Wie kann ich das unterbinden dass sie auf andere Hunde los geht wenn sie bei mir sind??

Es sind 3 Problem(chen)
Die mir aber sehr schwer im magen liegen, ich habe angst die Kontrolle über jenna zu verlieren

Bitte helft mir

LG jacki
 
28.05.2011
#1
A

Anzeige

Guest

Ich kann dir empfehlen, mal einen Blick in den Ratgeber von Heike zu werfen.
Saphi09

Saphi09

Registriert seit
29.08.2009
Beiträge
1.267
Reaktionen
0
Warst du mal in einer Hundeschule? Das wär das erste was mir dazu einfallen würde. Weil das auf Dauer ja schon gefährlich ist so wie sie sich verhält.
Für den TA-Besuch würd ich ihr fürs erste einen Maulkorb anlegen und dem TA sagen was das Problem ist.. wenn der ihn dann ab macht und es passiert was bist du unverschuldet. Aber einfach so ohne zum fremden TA zu gehn wär mir zu riskant.
Dass sie so aggressiv reagiert wenn ein anderer Hund auf dich zukommt kann daran liegen dass sie eifersüchtig ist, aber für mich klingt das auch ein bisschen danach als hätte sie "deine Rolle" übernommen ;) Evtl. will sie dich vor dem anderen beschützen.. das würd ich alles in einer Hundeschule testen lassen und dran arbeiten.
 
simone

simone

Registriert seit
15.01.2006
Beiträge
9.679
Reaktionen
0
Natürlich musst Du dem Hund einen Maulkorb umlegen, solange er schnappt. Wenn Du das weisst, natürlich auch beim neuen Tierarzt.
Und ich würde dieses Problem beim TA auch gleich ansprechen.

Gehst Du mit dem Hund in eine Hundeschule? Da würde man vermutlich auch das Problem mit den anderen Hunden in Angriff nehmen. Alleine wirst Du das nicht hinbekommen. Ist das Dein erster Hund?
 
J

Jacki-1993

Registriert seit
18.01.2011
Beiträge
375
Reaktionen
0
In der Hundeschule bin ich da darf ich auch andere Hunde anfassen, warum auch immer.

Nein wir hatten früher schon

Collie
Cihuahua
Husky
und ein Schäferhund
 
simone

simone

Registriert seit
15.01.2006
Beiträge
9.679
Reaktionen
0
Kennen die in der Hundeschule eure Probleme? Wie gehen die da drauf ein?
 
J

Jacki-1993

Registriert seit
18.01.2011
Beiträge
375
Reaktionen
0
Die Probleme kennen die ja… da sich jenna von denen anfassen lässt und ich die anderen Hunde streicheln darf
Meinen die ich würde übertreiben was das angehst(also schnappen und Hunde beißen wenn ich sie streichle)
 
Sofia-Lusia

Sofia-Lusia

Registriert seit
09.08.2009
Beiträge
1.716
Reaktionen
0
Dann wär es dochmal gut, wenn sich die Hundetrainerin mal bisschen zeitnimmt und mit dir mal dahin geht wo es eben das problem gibt. also da wo die probleme auftauchen. Unser Hund hat auch immer in der Hundeschule total gut gehört und die wussten garnicht was ich da wollte. Er war sozusagen der vorzeige Hund.Bloß sobald ich den Platz da verlassen hab hat sich ein Kopf umgeschaltet und schon hörte er nicht mehr so. Also hat sich die Trainerin zeit für uns genommen und konnte dann genau sehen was los war und uns hefen. Klar kostet das dann auch bisschen mehr als so einen Gruppenstunde da aber ich denke die Sichterheit sollte mehr wert sein als das Geld was man da ausgibt
 
J

Jacki-1993

Registriert seit
18.01.2011
Beiträge
375
Reaktionen
0
Klar für meinen Hund würde ich mein letztes Geld ausgeben welcher Hundebesitzer
Würde das nicht machen ;)

Dann werde ich mal mit der reden ob sie das macht…dann hätte ich ein Problem weniger :)
 
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Thema:

Brauch sie ein Maulkorb??

Brauch sie ein Maulkorb?? - Ähnliche Themen

  • Brauche dringend Hilfe 😫

    Brauche dringend Hilfe 😫: Ich habe seit gestern einen zweiten Hund (Churchill, 4 Jahre Rüde ), mein anderer Hund (Sammy, 7 Jahre Rüde ) haben sich anfangs sehr gut...
  • Ich brauche dringend hilfreiche Tipps

    Ich brauche dringend hilfreiche Tipps: Hallo! Ich wende mich dann heute doch mal an ein Forum um vielleicht Hilfe zu bekommen! Im März 2015 habe ich von einer Bekannten den Hund...
  • Brauche Hilfe bei der Welpenerziehung

    Brauche Hilfe bei der Welpenerziehung: Hallo zusammen, wir haben seit gut einer Woche einen Flat Coated Retriever Welpen. So weit so gut. Wir bemühen uns bei der Erziehung, doch der...
  • Hund und Kind - ich brauche dringend eure Hilfe!!

    Hund und Kind - ich brauche dringend eure Hilfe!!: Hallo ihr Lieben! Ich bin neu in der Runde und sag mal "Hallo" :) und darf euch gleich bitten mir weiter zu helfen, dieses Thema raubt mir...
  • Mein Hund ignoriert mich

    Mein Hund ignoriert mich: Hallo Ich habe einen 8 Monate alten Junghund ( Labrador Retriever- Rüde) Ich habe ihn mit 10 wochen zu mir geholt und wir waren bis vor kurzem...
  • Mein Hund ignoriert mich - Ähnliche Themen

  • Brauche dringend Hilfe 😫

    Brauche dringend Hilfe 😫: Ich habe seit gestern einen zweiten Hund (Churchill, 4 Jahre Rüde ), mein anderer Hund (Sammy, 7 Jahre Rüde ) haben sich anfangs sehr gut...
  • Ich brauche dringend hilfreiche Tipps

    Ich brauche dringend hilfreiche Tipps: Hallo! Ich wende mich dann heute doch mal an ein Forum um vielleicht Hilfe zu bekommen! Im März 2015 habe ich von einer Bekannten den Hund...
  • Brauche Hilfe bei der Welpenerziehung

    Brauche Hilfe bei der Welpenerziehung: Hallo zusammen, wir haben seit gut einer Woche einen Flat Coated Retriever Welpen. So weit so gut. Wir bemühen uns bei der Erziehung, doch der...
  • Hund und Kind - ich brauche dringend eure Hilfe!!

    Hund und Kind - ich brauche dringend eure Hilfe!!: Hallo ihr Lieben! Ich bin neu in der Runde und sag mal "Hallo" :) und darf euch gleich bitten mir weiter zu helfen, dieses Thema raubt mir...
  • Mein Hund ignoriert mich

    Mein Hund ignoriert mich: Hallo Ich habe einen 8 Monate alten Junghund ( Labrador Retriever- Rüde) Ich habe ihn mit 10 wochen zu mir geholt und wir waren bis vor kurzem...