Meine Katzen fressen ausschließlich Trockenfutter

Diskutiere Meine Katzen fressen ausschließlich Trockenfutter im Katzen Ernährung Forum im Bereich Katzen Forum; Joa, früher haben die Katzen immer abwechselnd Nass- und Trockenfutter bekommen. Aber hauptsächlich das Nasse. Eines Tages kam mein Vater mit...
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
.Socke.

.Socke.

Registriert seit
28.05.2011
Beiträge
4
Reaktionen
0
Joa, früher haben die Katzen immer abwechselnd Nass- und Trockenfutter bekommen. Aber hauptsächlich das Nasse. Eines Tages kam mein Vater mit einer neuen Trockenfutter Sorte an und die
schien den katzen sehr zu munden. Aber das Problem ist: jetzt fressen sie kein Nassfutter mehr. Egal welches. Und das schons eit über einem halben Jahr. Meine Eltern meinen, das ist schon okay so, immerhin haben sie immer frisches Wasser und bekommen ab und zu mal leckerchen wie Hackfleisch oder ein kleine sStück vom Filet. Aber ist das wirklich gesund? Ich hab Angst, dass das Schäden für die Gesundheit meiner Kater hat!
Wie kann ich die Katzen und auch meine Eltern wieder vom Nassfutter überzeugen?
 
28.05.2011
#1
A

Anzeige

Guest

Schau mal hier: Meine Katzen fressen ausschließlich Trockenfutter . Dort wird jeder fündig!
Fina_5

Fina_5

Registriert seit
26.09.2010
Beiträge
12.590
Reaktionen
1
Huhu,
Ich habe auch eine Katze (1 Jahr) die nur Trockenfutter bekommt! (Royal Camin)
Das Futter wurde uns vom TA empfohlen, und seitdem gegen wir es ihr zu fressen!
Aber unsere isst total gerne Nassfutter, was sie zwischen durch auch immer mal wieder bekommt!

Ich weiß nicht wieso, deine Katzen das NF nicht fressen wollen - hast du schon alles probiert ?

LG, Anna
 
Tierliebhaberin(:

Tierliebhaberin(:

Registriert seit
23.05.2010
Beiträge
3.971
Reaktionen
0
Hallo,

ich wuerde meinen Eltern mal diese Seite zeigen .

ich habe auch eine Katze (1 Jahr) die nur Trockenfutter bekommt! (Royal Camin)
Das Futter wurde uns vom TA empfohlen, und seitdem gegen wir es ihr zu fressen!
Trockenfutter enthaelt viele Kohlenhydrate in Form von Getreide , was ein Problem für den Stoffwechsel und Verdauungsapparat der Katze darstellt.

Katzen nur mit Trockenfutter zu ernaehren ist sehr ungesund fuer sie, denn Katzen nehmen Fluessigkeit zum großen Teil ueber
ihr Futter auf und das ist im Trockenfutter nur gering enthalten . Das bedeutet eine ständige leichte Dehydration des Körpers und eine Verminderung des Harns. Dies belastet die Nieren und Harnwege der Katze.


Um eine Katze gesund zu ernaehren , braucht sie hochwertige Nahrungsbestandteile, u. a. hochverdauliche Proteine, essentielle Fettsäuren und natürliche Vitamine und Mineralien in der richtigen Zusammensetzung, was beim Trockenfutter nicht der Fall ist .

Dass Tieraerzte das Futter empfehlen ist 'normal', da sie keine umfassende Ausbildung in der Katzenernaehrung bekommen .
Sie erhalten die meisten Infos von der Futter Industrie und nur wenige TA informieren sich ueber die artgerechte Ernaehrung von Katzen ausfuehrlich ..

LG
 
Zuletzt bearbeitet:
Tierliebhaberin(:

Tierliebhaberin(:

Registriert seit
23.05.2010
Beiträge
3.971
Reaktionen
0
Wie oft ist denn 'zwischendurch mal wieder' ?
Ist eure Katze Freigaenger? Dann kann sie sich naemlcih auch selbst mal eine Maus erlegen und die noetigen Proteine und so aufnehmen ;)
 
Fina_5

Fina_5

Registriert seit
26.09.2010
Beiträge
12.590
Reaktionen
1
Off-Topic
Ja sie ist Freigängerrin :D Letztens hat sie erst mal wieder nen Vogel heimgebracht :roll:
Meistens 1 Mal am Tag und ansonsten halt immer TF !
 
Tierliebhaberin(:

Tierliebhaberin(:

Registriert seit
23.05.2010
Beiträge
3.971
Reaktionen
0
Aber warum denn immer Trockenfutter ? Ist doch garnicht gesund ..
Viele fuettern nur Nassfutter und / oder Futtertiere und deren Katzen zeigen dadurch auch keine Krankheiten oder so..

Also wir haben das auch so wie ihr gemacht , aber jetzt nicht mehr .
Jetzt wird Mogli gesund ernaehrt, auch wenn er garnicht uns gehoert .. :)
 
Fuexle

Fuexle

Registriert seit
07.12.2010
Beiträge
777
Reaktionen
0
Off-Topic
Ja sie ist Freigängerrin :D Letztens hat sie erst mal wieder nen Vogel heimgebracht :roll:
Meistens 1 Mal am Tag und ansonsten halt immer TF !
Off-Topic
Hast du nicht letztens in nem anderen Thread noch geschrieben, dass sie nur TroFu bekommt?
Das ist im Übrigen wirklich nicht gesund und da es auch noch Royal Canin erst recht nicht....
 
simone

simone

Registriert seit
15.01.2006
Beiträge
9.679
Reaktionen
0
Eines Tages kam mein Vater mit einer neuen Trockenfutter Sorte an und die schien den katzen sehr zu munden. Aber das Problem ist: jetzt fressen sie kein Nassfutter mehr. Egal welches. Und das schons eit über einem halben Jahr.
Auch wenn Katzen sehr eigen sind, letzten Endes sind es wir Menschen, die sie füttern. Wenn ihr das Trockenfutter weglasst, werden sie wieder Nassfutter fressen. Die sind ja nicht blöd und verhungern vor dem vollen Futternapf.

Überzeugen kannst Du Deine Eltern vielleicht mit guten Argumenten. Einen Link zu guten Beispielen findest Du im Beitrag der Tierliebhaberin.
 
Fina_5

Fina_5

Registriert seit
26.09.2010
Beiträge
12.590
Reaktionen
1
Off-Topic
Hast du nicht letztens in nem anderen Thread noch geschrieben, dass sie nur TroFu bekommt?
Das ist im Übrigen wirklich nicht gesund und da es auch noch Royal Canin erst recht nicht....
Off-Topic
Also Royal Camin wurde uns vom TA empfohlen!
Und ja sie bekommt ja eigentlich nur TF 1 mal am Tag NF ist ja nicht viel ;) Deswegen schreibe ich halt immer TF.
 
Federchen

Federchen

Registriert seit
07.04.2010
Beiträge
3.028
Reaktionen
0
Off-Topic
TA´s sind keine Spezialisten wenns um Tierfutter geht. Royal Canin ist nicht wirklich gut. TA´s werden auf Seminare von RC geladen und sollen dann das Futter verkaufen. Ich würds nie füttern nur weil mein TA das sagt.
 
Fina_5

Fina_5

Registriert seit
26.09.2010
Beiträge
12.590
Reaktionen
1
Off-Topic
Wenn ihr meint, wir kennen den TA aber persönlcih - also nicht nur vom Hingehen mit den Tierchen! ;)
Ich vertraue ihm auch. Und er hat es uns ja nicht angedreht! Außerdem wurde es uns auch im ZG - Raifeisenmarkt empfohlen, und da haben die ja noch mehr Futter ;)
 
Fuexle

Fuexle

Registriert seit
07.12.2010
Beiträge
777
Reaktionen
0
Off-Topic
Wenn ihr meint, wir kennen den TA aber persönlcih - also nicht nur vom Hingehen mit den Tierchen! ;)
Ich vertraue ihm auch. Und er hat es uns ja nicht angedreht! Außerdem wurde es uns auch im ZG - Raifeisenmarkt empfohlen, und da haben die ja noch mehr Futter ;)
Off-Topic
Dann guck dir doch bitte selbst mal die Zusammensetzung an und frag dich, ob eine Katze sowas normalerweise essen würde...
Die Tierärzte bekommen wie schon gesagt ihre Weiterbildungen übers Futter von den Herstellern bezahlt und meistens bekommen sie auch noch ne Provision pro verkauftem Sack Futter....

Außerdem ist eine Ernährung mit TroFu immer noch ungesund für die Katze...
 
Fina_5

Fina_5

Registriert seit
26.09.2010
Beiträge
12.590
Reaktionen
1
Off-Topic
Wir werden wahrscheinlich eh bald auf NF umstiegen - wenn wir den Sack leer haben ;)
Was würdest du empfehlen ? Oder was fütterst du ? Bis jetzt haben wir immer KitKat zwischen durch gefüttert. Aber ich habe schon oft gelesen das dass nicht so gut sein soll!?
 
Fuexle

Fuexle

Registriert seit
07.12.2010
Beiträge
777
Reaktionen
0
Off-Topic
Wir werden wahrscheinlich eh bald auf NF umstiegen - wenn wir den Sack leer haben ;)
Was würdest du empfehlen ? Oder was fütterst du ? Bis jetzt haben wir immer KitKat zwischen durch gefüttert. Aber ich habe schon oft gelesen das dass nicht so gut sein soll!?
Off-Topic
Na das liest man doch gerne ;)
Lies dich doch mal hier durchs Ernährungsforum, da gibt es schon jede Menge Threads auf was du achten solltest. Gute Futtermarken findest du bei Sandras Tieroase, da kannst du dir einen Überblick verschaffen, was gut ist. Generell sollte das Futter vor allem kein Getreide und keinen Zucker enthalten und einen hohen Fleischanteil haben.
 
Tiger_09

Tiger_09

Registriert seit
22.11.2009
Beiträge
1.159
Reaktionen
0
Trockenfutter entspricht in keinster Weise der natürlichen Nahrung von Katzen.
Katzen sind ehemalige Wüstenbewohner, die kein Durstgefühl kennen, bzw. nur dann wenn es schon zu spät ist. Das eine Katze bei einer reinen Trockenfutterernährung genügend Flüssigkeit zu sich nimmt, halte ich für ein Gerücht (Ausnahmen bestätigen die Regel), da Katzen ihre benötigte Flüssigkeit in der Natur bis zu 98% über die Nahrung aufnehmen und Trofu diesem Anspruch in keinem Fall nachkommt.
Trockenfutter sollte maximal als Leckerchen oder als Ausnahme gegeben werden.

http://www.hauspuma.de/Gesundheit/Ernaehrung/trockenfutter.htm

Wenn man wissen will wovon man redet, sollte man sich selbst informieren und nicht auf Aussagen 3. verlassen. Es gibt genügend Informationsmaterial im Internet und auch hier im Forum gibt es ausreichend Themen die diese Annahme in Frage stellen.

Wer sich selbst informieren will, sollte auch nach den häufigsten Erkrankungen bei Katzen forschen. Nierenversagen ist eine sehr häufige Todesursache und in dem Falle wird jeder ordentliche Tierarzt als einen der Gründe eine zu geringe Flüssigkeitsaufnahme nennen.

Zur optimalen Zusammensetzung von Futter wird im oben genannten Link und dem von Tierliebhaberin eigentlich alles erklärt.

Wenn man mal ein bisschen im Futterforum stöbert, wird man auch auf ganz spezielle Marken treffen.




Liebe Grüße
Jenny
 
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Thema:

Meine Katzen fressen ausschließlich Trockenfutter

Meine Katzen fressen ausschließlich Trockenfutter - Ähnliche Themen

  • Katze will einfach nicht fressen...

    Katze will einfach nicht fressen...: Hallo zusammen! Ich hätte da als junge Katzenbesitzerin eine Frage. Unsere Katze, Maya, ist schon seit längerer Zeit ein ganz schön großes...
  • Katze frisst außerhalb (schlechtes Futter)

    Katze frisst außerhalb (schlechtes Futter): Guten Abend erstmal :) Also, eine unserer Freigänger ist Abends manchmal "verschwunden", taucht aber recht zügig wieder auf. Die letzten 2 Mal...
  • Wie viel darf eine junge Katze fressen?

    Wie viel darf eine junge Katze fressen?: Habe seit ca. 3,5 Wochen eine kleine Katze, die jetzt 3,5 Monate alt ist und 1,8 kg wiegt. Eben war ich mit ihr beim Tierarzt bei der zweiten...
  • Katzen fressen nicht richtig, was tun?

    Katzen fressen nicht richtig, was tun?: Hallo, Ich habe zwei Katzen, Ascha etwa 1 Jahr alt und sehr dünn, Piar etwa 3 und normalgewichtig (denke ich). Das Essverhalten könnte nicht...
  • Katze erbricht nach dem Fressen

    Katze erbricht nach dem Fressen: Habe vor ein paar Tagen einen 13 jährigen Kater übernommen - er lebt seit seiner 8. Lebenswoche bei meinen Eltern, also kennen wir uns schon ne...
  • Ähnliche Themen
  • Katze will einfach nicht fressen...

    Katze will einfach nicht fressen...: Hallo zusammen! Ich hätte da als junge Katzenbesitzerin eine Frage. Unsere Katze, Maya, ist schon seit längerer Zeit ein ganz schön großes...
  • Katze frisst außerhalb (schlechtes Futter)

    Katze frisst außerhalb (schlechtes Futter): Guten Abend erstmal :) Also, eine unserer Freigänger ist Abends manchmal "verschwunden", taucht aber recht zügig wieder auf. Die letzten 2 Mal...
  • Wie viel darf eine junge Katze fressen?

    Wie viel darf eine junge Katze fressen?: Habe seit ca. 3,5 Wochen eine kleine Katze, die jetzt 3,5 Monate alt ist und 1,8 kg wiegt. Eben war ich mit ihr beim Tierarzt bei der zweiten...
  • Katzen fressen nicht richtig, was tun?

    Katzen fressen nicht richtig, was tun?: Hallo, Ich habe zwei Katzen, Ascha etwa 1 Jahr alt und sehr dünn, Piar etwa 3 und normalgewichtig (denke ich). Das Essverhalten könnte nicht...
  • Katze erbricht nach dem Fressen

    Katze erbricht nach dem Fressen: Habe vor ein paar Tagen einen 13 jährigen Kater übernommen - er lebt seit seiner 8. Lebenswoche bei meinen Eltern, also kennen wir uns schon ne...