Jetzt bei Hund-Katze-Maus

Diskutiere Jetzt bei Hund-Katze-Maus im Schweinestall Forum im Bereich Meerschweinchen Forum; Heute kommt etwas bei Hund-Katze-Maus auf Vox, firstzu dem Thema die Wahl des richtigen Haustieres: Kaninchen, Meerschweinchen oder Ratten...
S

Simpat

Moderator
Registriert seit
06.03.2010
Beiträge
10.220
Reaktionen
158
Heute kommt etwas bei Hund-Katze-Maus auf Vox,
zu dem Thema die Wahl des richtigen Haustieres: Kaninchen, Meerschweinchen oder Ratten? Hoffentlich erzählen sie nicht wieder zuviel Blödsinn.
 
28.05.2011
#1
A

Anzeige

Guest

Schau mal hier: Jetzt bei Hund-Katze-Maus . Dort wird jeder fündig!
CaroBerlin

CaroBerlin

Registriert seit
13.10.2010
Beiträge
495
Reaktionen
0
mmh eigentlich ham die sich ja arg verbessert,aber mal abwarten
 
Ivy-maire1

Ivy-maire1

Registriert seit
04.09.2009
Beiträge
6.029
Reaktionen
0
Hey,

ich schaue das grad... ich finde es ziemlich ok bis jetzt. auch wenn ich für die tochert noch keine tiere empfehlen würde, sie ist noch arg grobmotorisch.

sie hat sich ja für die ratten entschieden, finde ich eh am besten. und die maße für den käfig sind schon mal top.
 
S

SusanneC

Registriert seit
07.09.2009
Beiträge
15.432
Reaktionen
0
Also bisher habe ich nur gutes mitbekommen, viel Platz (grundfläche 1,5-2m², Gruppenhaltung, keine Streicheltiere) der einzie Kritikpunke wäre höchstens, dass sie im Sommer in ein Freigehege sollen und da jetzt nicht explizit erwähnt wurde, dass das abgesichert gehört.

Die Wahl fiel ja eher auf Ratten wegen Streicheln und weniger Platzbedarf, auch hier sind die Mindestmaße eingehalten wie sie es berichtet haben, und ich finde die entscheidung für Kinder auch richtig. Und Standort Wohnzimmer ist ja auch erheblich besser als Kinderzimmer.

Edit: die Sache mit der Motorik kommt mit der Übung, wenn das Kind dann mehr mit Tieren zu tun hat, und auch ind er Schule feinmototrisch mehr gefordert wird, legt sich das schnell.
 
CaroBerlin

CaroBerlin

Registriert seit
13.10.2010
Beiträge
495
Reaktionen
0
ich fands auch ganz gut, mal seh was für nen käfig die ja gleich noch baun,aber ich find das war echt ok.wenn zoogeschäfte nur halb sogut beraten würden wären schon vielen tieren geholfen
 
S

Simpat

Moderator
Registriert seit
06.03.2010
Beiträge
10.220
Reaktionen
158
Ich bin auch angenehm überrascht, natürlich haben noch viele Infos gefehlt, aber sie haben deutlich darauf hingewiesen, dass man sie nicht alleine halten darf, dass sie großen Platzbedarf haben und eigentlich nicht gestreichelt werden wollen, sogar dass mit der Schreckstarre, wo sie dann die Streicheleinheiten über sich ergehen lassen wurde erwähnt.
 
Ivy-maire1

Ivy-maire1

Registriert seit
04.09.2009
Beiträge
6.029
Reaktionen
0
Na, mir gefällt nur absolut die einrichtung des käfigs nicht... diese mini-etagen sind ja eher ein scherz, da nützt die tolle grundfläche auch nicht viel.

und ich bete darum dass die mutter darauf achtet dass die kleine NIE wieder die finger in den käfig steckt (so wie in der aufnahme). so ein finger ist schnell ab, vor allem kinderfinger...
 
simone

simone

Registriert seit
15.01.2006
Beiträge
9.679
Reaktionen
0
Ich denke mal, die Frau ist aufgeschlossen genug. Die wird sich auch noch belesen und ihre Haltung weiter entwickeln/verbessern.
 
Nienor

Nienor

Registriert seit
04.11.2008
Beiträge
37.491
Reaktionen
110
Ich habs zwar nicht gesehen, aber ich hoffe, Mutter und Kind koennen gut damit umgehen, dass die Tiere recht frueh sterben und es wird sich auch darum gekuemmert, dass Tumor-OPs im Notfall finanziert werden koennen.

Und hoffentlich darf das Kind auch wach bleiben, bis die Tiere wach sind und zerrt sie nicht vorher raus, damit sie am Tag auch was von ihnen hat .. Wie alt war denn das Kind ? Allzu lang duerfen sie ja in der Grundschule meist noch nicht auf bleiben und von meinen Ratten kann ich um diese Uhrzeit zB noch nichts erwarten, die pennen friedlich bis 20 oder 21 uhr und wollen dann ihre 1-2 Stunden Auslauf .. aber ein Kind kann ja schlecht bis 23 Uhr auf bleiben Oo
 
simone

simone

Registriert seit
15.01.2006
Beiträge
9.679
Reaktionen
0
Ich glaube die kleine ist drei Jahre. Aber ich denke, die Mutter wollte die Tiere nicht als Kuscheltiere für die Kleine. Sie wird schon aufpassen.

Viel schlimmer finde ich die Frau mit der Bulldogge :?.
 
Sofia-Lusia

Sofia-Lusia

Registriert seit
09.08.2009
Beiträge
1.716
Reaktionen
0
Ich weiß garnicht warum ihr immer wieder auf das Kind ansprecht. Es hieß zwar das die Tiere für das Kind angeschafft wurden aber im endefekt sind die Tier für die Mutter. Das weiß sie ja auch. Und das das Kind grobmotorisch ist, ist ja voll normal. Ich hab auch mit 4 meine ersten beiden Kaninchen bekommen. Klar konnt ich da auch noch nicht richrig mit umgehen. das muss man ja auch erst alles lernen. Und wenn die Mutter da immer drauf achtet dann find ich es absolut ok. ich mein sone ratte ist doch auch nicht aus watte. Und wenn die sich mal kloppen dann geht es auch nicht mit samthandschuhen zu.
Ich will damit jetzt nicht sagen das man grob sein soll aber das Kind wird es mit der Zeit lernen sich richtig zuverhalten und vorsichtig zusein. Die werden schon ihren Weg finden. Und den Rattis wird es auch gut gehen, sonst hätte sie die Tiere ja auch nicht vom TH bekommen.

Die Frau mit der Bulldogge sollte mal weniger Botox nehmen :D und mal etwas den mund halten. Die ist ja schrecklich. Da wär ich als Mann auch froh wenn ich als Berufssoldat soviel weg wär :D naja wie auch immer ich hoffe dem Hund wird geholfen
 
Ivy-maire1

Ivy-maire1

Registriert seit
04.09.2009
Beiträge
6.029
Reaktionen
0
mein sone ratte ist doch auch nicht aus watte. Und wenn die sich mal kloppen dann geht es auch nicht mit samthandschuhen zu.
du, die ratte nicht... aber was glaubst du wie groß ist das geschrei wenn das kind eine ratz am finger hängen hat? ne ratte tackert einem menschen ohne mit der wimper zu zucken durch. und wenn du einer ratte wehtust geht das schneller als dir lieb sein kann.

dementsprechend finde ich die kleine schon noch zu jung- und die mutter muss wirklich aufpassen! bei meinen jungs z.b dürfte sie NIE die finger durchs gitter stecken, die wären ab!

und ich hoffe sie verbessern den käfig noch, mir gibts da zu viele absturzstellen, die "leitern" finde ich echt arg wacklig" und der napf steht auch nicht wirklich sicher...
 
S

SusanneC

Registriert seit
07.09.2009
Beiträge
15.432
Reaktionen
0
Zu der Bulldoggentussi sag ich nur Kindersatz.

es ist sicher gut und richtig, dass Kinder mit Tieren aufwachsen sollen, und das mit dem anfassen lernen sie schon. Wenn man der Kleinen jetzt öfter mal Papier und Wachsmalkreiden gibt, im Kindergarten mal mit Scheren was ausgeschnitten wird und so, dann macht die auch nen Quantensprung in Sachen Feinmotorik - wenn ich da an die Kinder bei uns in der Kinderkrippe denke sind die schon erheblich weiter, eben weil auch gezielt die Feinmotorik gefördert wird. Und da sind ja viele noch jünger, aber die werden eben auch früh heran geführt ans selbständig werden. Aber das Kind wird eben erst dieses Jahr in den Kindergarten kommen, und die Mutter hat halt keine Pädagogische Ausbildung und vielleicht ein wenig die Feinmotorik vernachlässigt (und übergens auch das Sprechen lernen).

Wenn man es bei den Ratten so einführt, dass sie um 18 Uhr Futter bekommen und danach Auslauf wird das auch mit den zeiten ganz gut hinhauen, gar so schlimme Langschläfer sind die ja oft nicht.
 
Nienor

Nienor

Registriert seit
04.11.2008
Beiträge
37.491
Reaktionen
110
Meine schon, die kann ich fuettern, wann ich will, und sie pennen trotzdem weiter ;)
Es gibt halt unterschiedliche Charaktere und nicht alle passen sich an ..

Dafuer habe ich keine Probleme mit Gitteraggressivitaet, da kann ich problemlos reinfassen und sie beruehren, da zwickt keiner ..

Persoenlich wuerde ich Meerschweinchen fuer eine 3-Jaehrige besser finden, die kann sie wenigstens am Tag beobachten.
 
Thema:

Jetzt bei Hund-Katze-Maus

Jetzt bei Hund-Katze-Maus - Ähnliche Themen

  • Meeris-Hund / Hund-Meeris

    Meeris-Hund / Hund-Meeris: Hallo! Evt zieht n Hund bei uns ein doch ich bin unsicher mit den Meerschweinchen, die sollen es ja weiterhin so schön haben wie jetzt! Habe...
  • Meeris-Hund / Hund-Meeris - Ähnliche Themen

  • Meeris-Hund / Hund-Meeris

    Meeris-Hund / Hund-Meeris: Hallo! Evt zieht n Hund bei uns ein doch ich bin unsicher mit den Meerschweinchen, die sollen es ja weiterhin so schön haben wie jetzt! Habe...