Ich glaub Maxi veräppelt mich -.-

Diskutiere Ich glaub Maxi veräppelt mich -.- im Hunde Verhalten und Erziehung Forum im Bereich Hunde Forum; Hey ihr lieben. Ich weiß nicht weiter und muss mich hier nochmal ausweinen. Seit Maxi Welpe ist, habe ich ihm beigebracht (dachte ich jedenfalls)...
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Schattenseele

Schattenseele

Registriert seit
03.11.2009
Beiträge
17.227
Reaktionen
0
Hey ihr lieben.
Ich weiß nicht weiter und muss mich hier nochmal ausweinen.
Seit Maxi Welpe ist, habe ich ihm beigebracht (dachte ich jedenfalls) sich am Straßenrand hinzusetzen. Das macht er auch. Manchmal.
Also es ist so,
das er manchmal ganz streberhaft vorrennt und am Straßenrand wartet und absitzt. Dann wieder jedoch steht er genau neben mir, schnüffelt hier, schnüffelt da, starrt dahin, guckt hierhin und setzt sich auch nicht hin wenn ich ihm 3 mal "sitz" sage. Das macht mich so wahnsinnig wenn er das macht !
Normalerweise ist er ganz gut erzogen und ich kriege auch oft Komplimente wie toll Maxi hört, aber das sind so Kleinigkeiten die machen mich wahnsinnig. Hat er das nicht verinnerlicht ? Nach 1 1/2 Jahren ?!
Veräppelt er mich so dermaßen ?
Man manchmal bereue ich das so das ich keinen WTP Hund wollte :/

Lg
 
28.05.2011
#1
A

Anzeige

Guest

Ich kann dir empfehlen, mal einen Blick in den Ratgeber von Heike zu werfen.
jamie<3

jamie<3

Registriert seit
11.02.2009
Beiträge
1.733
Reaktionen
0
Hei.
Also erstmal denke ich nicht,dass Maxi dich veräppelt.
Ist er denn kastriert?Vielleicht findet er die Gerüche an der Straße manchmal viel zu spannend um sich hin zu setzen.
Wenn es dich wirklich so sehr stört,würde ich versuchen,es wieder neu aufzubauen.Also an jeder Straße absitzen lassen,und erst rüber,
wenn er auch sitzt,dafür dann ordentlich loben.

Und bitte nicht so negativ denken ("manchmal bereue ich,dass ich keinen WTP Hund wollte") !
Du hast deinem Hund schon soo viel beigebracht,was er auch mit Freude ausführt (hab mir die ganzen Videos in Maxis Thread angeschaut),das macht selbst Robbi nicht und der müsste als 3/4 Border Collie
einiges an WTP haben.Also den Kopf nicht hängen lassen und einfach nur stolz auf deinen wunderbaren Hund sein :)

Naja,liebe Grüße,Jamie :)
 
Schattenseele

Schattenseele

Registriert seit
03.11.2009
Beiträge
17.227
Reaktionen
0
Danke, Jamie für deine Worte !
Nun das mit dem nicht WTP Hund war eher ironisch gemeint. Ich liebe Maxi mit seinem Dackeldickkopf doch mega doll ;)
Es sind dann immer Momente wo ich an mir selbst zweifel und mich frage was ich falsch mache/gemacht habe.
Ich denke aber ich werde das mit dem Clicker nochmal neu aufbauen.
Klar bin ich stolz auf meinen Hund ;)

Lg
 
DyingDream

DyingDream

Registriert seit
01.04.2007
Beiträge
12.892
Reaktionen
2
...

Wenn es dich beruhigt - ich habe das auch manchmal...

Meistens setzen sich die Hunde am Straßenrand von alleine hin, bzw. stehen dort und warten - und ein anderes mal sind sie mit der Nase erst noch mal am Boden oder schauen in der Gegend rum. ><

Aber wir wissen ja auch nicht, wer oder was grade an der Ecke in den letzten Stunden war. Vielleicht hat genau dort ein Hund hingepinkelt oder es ist irgendwem eine Flasche Bier dort verschüttet gegangen. - Sich da dann als Hund hinzusetzen ist natürlich schwieriger als erst mal zu schnüffeln, was da passiert ist.

Ebenso sind wir selbst ganz anders...
Wir nehmen es inzwischen als recht selbstverständlich hin, dass der Hund weiß was er soll (hat ja immer gut geklappt) und ermahnen unseren Hund dann (wenn es mal nicht klappt) vermutlich in einer ganz anderen Tonlage als wir es bei unseren ersten Übungsversuchen taten. Spätestens beim 3ten Kommando was wir geben haben wir für den Hund selten noch eine freundlich-fröhliche Stimme. ;p

Ich würde da also ganz locker rangehen. Soweit der Hund sich nicht vergisst und auf dem Fußweg wartet, wäre es für mich noch okay...
Einmal fröhlich ranrufen und nett absetzen - loben und weiter gehts.
Notfalls dann mal 2 Meter weiter rechts absetzen und vorher die Aufmerksamkeit des Hundes schon auf sich lenken.
~§~
 
Yvi179

Yvi179

Registriert seit
15.11.2009
Beiträge
6.189
Reaktionen
0
Ach un dich dachte es geht nur mir so! Ich habe das Kommando "ran". Heißt also er sloo ans Bein ran kommen und sich hinsetzten. Mal macht er es perfekt, dann gibt es wieder Tage da bleibt er dann nur einfach stehen, dann sitzt er zwar, aber ein meter nebem meinem Bein, vielleict ist es ein versuch zu schauen wie konsequent man wirklich ist, und ob das ganze ncht lockerer geht. Bleib ruhig sag ihm das kommando, wenn er es macht gibt es ein Fein, wenn er vorrennt und alles alleine macht gibt ein Click und ein leckerchen.
So lernen sie denk ich ganz gut, das es nur was gibt wenn sie es wirklich sofort ausführen.

Lg Yvi
 
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Thema:

Ich glaub Maxi veräppelt mich -.-

Ich glaub Maxi veräppelt mich -.- - Ähnliche Themen

  • wir glauben das unsere sunny unsere tochter nicht akzeptiert.

    wir glauben das unsere sunny unsere tochter nicht akzeptiert.: hallo wir haben ein problem mit unsere hündin.wir haben sie am 6.7.2010 aus dem teierheim übernommen ,am anfang lief alles supper ,bis unsere...
  • Ich glaub bei Sakura fängt die pupertät an :( ohje xD

    Ich glaub bei Sakura fängt die pupertät an :( ohje xD: huhu ich glaub bei Sakura fängt die pupertät an :roll::mrgreen: sie ist am 24.12.09 geboren ( ein weihnachtskind:P ), seid ein paar tagen ist sie...
  • Maxi und die Grundstellung

    Maxi und die Grundstellung: Hey ihr lieben. Ich habe mit dem Trickdogging ein Problem. Ich möchte Maxi gerne beibringen das er mit mir zusammen seitwärts geht. Ich kann mir...
  • Maxi- meine "treulose" Tomate

    Maxi- meine "treulose" Tomate: Hey ihr. Ich mal wieder. Ich komme dóch gerade leicht verzweifelt von der großen Runde zurück. Es ist wieder passiert. Mir kamen 2 Hunde entgegen...
  • Warum kreiselt Maxi ?

    Warum kreiselt Maxi ?: Hey ihr lieben. Mir ist schon ganz oft etwas eher lustiges aufgefallen. Wenn Maxi eine Stelle zum Haufen machen sucht hockt er sich meistens mit...
  • Ähnliche Themen
  • wir glauben das unsere sunny unsere tochter nicht akzeptiert.

    wir glauben das unsere sunny unsere tochter nicht akzeptiert.: hallo wir haben ein problem mit unsere hündin.wir haben sie am 6.7.2010 aus dem teierheim übernommen ,am anfang lief alles supper ,bis unsere...
  • Ich glaub bei Sakura fängt die pupertät an :( ohje xD

    Ich glaub bei Sakura fängt die pupertät an :( ohje xD: huhu ich glaub bei Sakura fängt die pupertät an :roll::mrgreen: sie ist am 24.12.09 geboren ( ein weihnachtskind:P ), seid ein paar tagen ist sie...
  • Maxi und die Grundstellung

    Maxi und die Grundstellung: Hey ihr lieben. Ich habe mit dem Trickdogging ein Problem. Ich möchte Maxi gerne beibringen das er mit mir zusammen seitwärts geht. Ich kann mir...
  • Maxi- meine "treulose" Tomate

    Maxi- meine "treulose" Tomate: Hey ihr. Ich mal wieder. Ich komme dóch gerade leicht verzweifelt von der großen Runde zurück. Es ist wieder passiert. Mir kamen 2 Hunde entgegen...
  • Warum kreiselt Maxi ?

    Warum kreiselt Maxi ?: Hey ihr lieben. Mir ist schon ganz oft etwas eher lustiges aufgefallen. Wenn Maxi eine Stelle zum Haufen machen sucht hockt er sich meistens mit...