Wer hat Erfahrung mit den BiMSi Badesändern von Rodipet?!

Diskutiere Wer hat Erfahrung mit den BiMSi Badesändern von Rodipet?! im Hamster Gesundheit Forum im Bereich Hamster Forum; Hey :> ich hab hier vor ein paar Wochen schon einmal nachgefragt warum es sein kann, dass sich mein Dschungi ständig kratzt. Die meisten schrieben...
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
heartbeat

heartbeat

Registriert seit
15.04.2011
Beiträge
29
Reaktionen
0
Hey :> ich hab hier vor ein paar Wochen schon einmal nachgefragt warum es sein kann, dass sich mein Dschungi ständig kratzt. Die meisten schrieben dann, ich soll doch bitte zum Tierarzt gehen da mir hier nicht geholfen werden könne. Stimmt auch, aber ich hab ein paar Leute persönlich gefragt die
einen Hamster halten und die meinten dass es für den Hamster viel stressiger ist zum Tierarzt zu gehen als das Problem mit dem Kratzen. Auf jeden Fall hab ich jetzt eine Ahnung an was es liegen könnte, ich bin mir sogar ziemlich sicher. Ich biete meinem Dschungi eine Ecke voller Quarzsand an, in dem er sich auch immer badet. Den Quarzsand hatten wir noch in der Garage und da draufstand feiner Quarzsand und ich auch im Internet gelesen habe dass Quarzsand nicht so schlimm für Hamster sei und er sogar manchmal lieber angenommen wird als Chinchilla oder Vogelsand, dachte ich mir nix dabei. Jetzt hab ich aber das Gefühl dass es an dem Sand liegen könnte (er ist ja nicht speziell für Hamster und ist auch nicht abgerundet).

Meine Frage an euch: Habt ihr Erfahrung mit dem BiMSi Badesand von Rodipet? Z. B. mit dem BiMSi Heilkräuterbad: https://www.rodipet.de/index_ssl.htm

Danke schon im Voraus! :>
 
29.05.2011
#1
A

Anzeige

Guest

Schau mal hier: Wer hat Erfahrung mit den BiMSi Badesändern von Rodipet?! . Dort wird jeder fündig!
pc.lieschen

pc.lieschen

Registriert seit
29.10.2009
Beiträge
12.788
Reaktionen
6
Das heißt du warst bis heute nicht beim TA um abklären zu lassen ob er evt. Parsiten oder nen Pilz hat???

Sorry diese Einstellung versteh ich nicht, klar ist das Stress, aber es doch wohl besser als ihn unbehandelt zu lassen wenn er was hat.
Hätte ich meiner Abby nicht den Stress zugemutet und dann noch den Stress einer OP wäre sie schon lange tot.

Auf Allergien sollte man erst schauen nachdem man beim TA abgeklärt hat ob eine andere Ursache dahinter steckt.

Die Leute die sagen, ne ist zuviel Stress, lass ihn sich lieber kratzen (was wohlbemerkt sehr hoher Stress ist), sind auch die, die sagen, ach so ein Hammi kostet nicht viel, da lohnt ein TA Besuch ja gar nicht :evil:
 
Adraste

Adraste

Registriert seit
26.02.2007
Beiträge
13.000
Reaktionen
1
Das kann ich auch überhaupt nicht nachvollziehen. Milbenverdacht und nicht zum Tierarzt? Klar ist es Stress für den Hamster zum Tierarzt zu müssen, aber soll er stattdessen unnötig lange leiden? Lieber einmal kurz etwas Stress, als möglicherweise lebenslang unter unerträglichem Juckreiz zu leiden. Ganz abgesehen davon, dass einige Parasiten durchaus auf Menschen übertragbar sind, wenn man zu unbedarft damit umgeht und sie sich in der Wohnung ausbreiten. Das ist sicher auch kein Spaß. Deshalb sollte man bei Parasitenverdacht unbedingt zum Tierarzt.

Wenn das Fell normal aussieht, dann wird der Sand wahrscheinlich nicht die Ursache für das Kratzen sein. Aber natürlich kannst du ausprobieren, ob sich der Rodipet-Sand für deinen Hamster besser eignet. Trotzdem sollte das Kratzen zunächst vom Tierarzt abgeklärt werden.
 
heartbeat

heartbeat

Registriert seit
15.04.2011
Beiträge
29
Reaktionen
0
Ich muss mich mal entschuldigen, ich hätte wirklich gleich zum Tierarzt fahren sollen und werde noch diese Woche fahren!
pc.lieschen, so jemand bin ich auf garkeinen Fall! Auch wenn ich noch kein eigenes Geld verdiene wäre ich immer dafür bereit für mein Tier die Tierarztkosten zu übernehmen und ich weiß dass diese höher sein werden wie der Preis beim Kauf meines Hamsters! Daffy ist mein erster Hamster und ich bin eben noch etwas unerfahren, ich weiß dass ich nicht richtig gehandelt habe, werde aber so bald wie nur möglich zum Tierarzt gehen!

und danke für eure hilfreichen Antworten, ich kann jetzt verstehen dass ihr verärgert über mein Verhalten seit und hab auch eingesehen dass es nicht richtig war :<

edit: http://www.youtube.com/watch?v=1GLC3Wj6pPU genauso schaut es bei meinem kleinen auch aus. Dass ich zum Tierarzt fahre ist klar. Trotzdem möchte ich noch einmal nachfragen ob das normal ist, weil ich in einem Kommentar gelesen habe dass er sich nur putzt und nicht kratzt? (Für mich sieht es aber eher nach kratzen aus, oder nicht?)
 
pc.lieschen

pc.lieschen

Registriert seit
29.10.2009
Beiträge
12.788
Reaktionen
6
Es kommt darauf an wie lange dein Hamster das hintereinander so macht.

Klar putzen sie sich so, aber eben nicht ewig lang und nicth ständig und sollte er evt. kahle Stellen oder so haben, hat das nix mehr mit putzen zu tun.
 
heartbeat

heartbeat

Registriert seit
15.04.2011
Beiträge
29
Reaktionen
0
Also er macht es jeden Abend aber nicht ständig und auch nicht lang. Meistens wenn (nachdem) er sich putzt, es sieht halt nur etwas komisch aus (so wie auf dem Video eben). Ich checke ihn auch jeden Tag durch, er hat ein schönes Fell ohne stumpfige oder kahle Stellen. Ich habe eben oft gelesen dass es normal ist, dass sich Hamster kratzen. Es sieht halt dennoch etwas komisch aus. Putzt/Kratzt sich dein Hamster denn auch so?
 
pc.lieschen

pc.lieschen

Registriert seit
29.10.2009
Beiträge
12.788
Reaktionen
6
Ja es sieht bei all meinen 6en so aus, der eine kratzt sich mal mehr mal weniger beim putzen.
Der gesamte Putzvorgang ist auch sehr schnell vorbei bei meinen.
 
Adraste

Adraste

Registriert seit
26.02.2007
Beiträge
13.000
Reaktionen
1
Huhu,
also wenn sich dein Hamster nach dem Aufwachen einmal gründlich putzt, mit Kratzen und allem, was dazugehört, dann ist das kein Grund zur Besorgnis. Auch wenn sich dein Hamster ab und zu mal kratzt, muss es nichts Schlimmes sein. Kritisch wird es, wenn sich dein Hamster ständig kratzt und seine normalen Tätigkeiten (Fressen, Laufen etc.) dafür unterbricht. Natürlich sind auch kahle oder gerötete Stellen oder kleine Punkte Zeichen dafür, dass etwas nicht stimmt.

Wenn du dir unsicher bist, dann lass lieber einmal den Tierarzt zur Sicherheit draufschauen. Wenn dein Hamster gesund ist, dann ist es natürlich das beste Ergebnis eines Tierarztbesuchs und du weißt, wie du das Verhalten deines Hamsters in Zukunft einordnen kannst:)
 
heartbeat

heartbeat

Registriert seit
15.04.2011
Beiträge
29
Reaktionen
0
Danke für eure hilfreichen Antworten :] Jetzt bin ich schon mal beruhigt ;> Mein Daffy sieht ja auch putzmunter aus und scheint keine Probleme mit seinem Fell zu haben. Er putzt sich jeden Tag (ist ja klar ;)) und kratzen gehört da scheinbar dazu?! Ist ja nicht so dass er nur dranhockt und sich kratzt, wenn er sich putzt kratzt er sich halt auch ein wenig. Ich hab mir am Anfang nur total Sorgen gemacht, ich finde das schaut so komisch aus :D Aber wenn ein bisschen Kratzen dazu gehört bin ich echt beruhigt! Dankeschön :>
 
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Thema:

Wer hat Erfahrung mit den BiMSi Badesändern von Rodipet?!

Wer hat Erfahrung mit den BiMSi Badesändern von Rodipet?! - Ähnliche Themen

  • Hamster und Kolik - wer hat Erfahrungen?

    Hamster und Kolik - wer hat Erfahrungen?: Hallo, gestern war ich mit meinem Hamster Teddy beim TA weil er beim Füttern regungslos am Boden lag und beim Hochheben unglaublich gekreischt...
  • wer ist mehr gestresst, der hamster oder ich?

    wer ist mehr gestresst, der hamster oder ich?: hallo, so wieder ein neues thema mit neuer frage ^^ also mein hamster (teddyhamster 4wochen alt) hat eine leichte erkältung, wie schon in einem...
  • Wer weiss Rat ?? Hamster fällt ständig um !!!

    Wer weiss Rat ?? Hamster fällt ständig um !!!: Halloli, ich habe mir gerade vor einer guten Stunde einen Dsungaren gekauft und stelle die ganze Zeit fest das er sich auf die Hinterbeine stellt...
  • Ich bitte euch mir zu helfen,wer nur kann! Ich bin verzweifelt,ich glaube mein Hamster stirbt;o((

    Ich bitte euch mir zu helfen,wer nur kann! Ich bin verzweifelt,ich glaube mein Hamster stirbt;o((: [GOOGLE]Hallo alle zusammen! Ich bin am Boden zerstört...wirklich! Ich bete zu Gott das mein Hamster nicht stirbt. :eusa_pray: Und zwar hat er...
  • Hilfe, wer kennt sich mit hamstern aus???

    Hilfe, wer kennt sich mit hamstern aus???: hallo ihr lieben.. ich habe ein kleines problem. ich habe heute meinem sohn einen goldhamster gekauft und die verkäuferin klärte mich über die...
  • Ähnliche Themen
  • Hamster und Kolik - wer hat Erfahrungen?

    Hamster und Kolik - wer hat Erfahrungen?: Hallo, gestern war ich mit meinem Hamster Teddy beim TA weil er beim Füttern regungslos am Boden lag und beim Hochheben unglaublich gekreischt...
  • wer ist mehr gestresst, der hamster oder ich?

    wer ist mehr gestresst, der hamster oder ich?: hallo, so wieder ein neues thema mit neuer frage ^^ also mein hamster (teddyhamster 4wochen alt) hat eine leichte erkältung, wie schon in einem...
  • Wer weiss Rat ?? Hamster fällt ständig um !!!

    Wer weiss Rat ?? Hamster fällt ständig um !!!: Halloli, ich habe mir gerade vor einer guten Stunde einen Dsungaren gekauft und stelle die ganze Zeit fest das er sich auf die Hinterbeine stellt...
  • Ich bitte euch mir zu helfen,wer nur kann! Ich bin verzweifelt,ich glaube mein Hamster stirbt;o((

    Ich bitte euch mir zu helfen,wer nur kann! Ich bin verzweifelt,ich glaube mein Hamster stirbt;o((: [GOOGLE]Hallo alle zusammen! Ich bin am Boden zerstört...wirklich! Ich bete zu Gott das mein Hamster nicht stirbt. :eusa_pray: Und zwar hat er...
  • Hilfe, wer kennt sich mit hamstern aus???

    Hilfe, wer kennt sich mit hamstern aus???: hallo ihr lieben.. ich habe ein kleines problem. ich habe heute meinem sohn einen goldhamster gekauft und die verkäuferin klärte mich über die...