Eure Meinung zur Vergesellschaftung alter Mäuse

Diskutiere Eure Meinung zur Vergesellschaftung alter Mäuse im Farbmäuse Vergesellschaftung Forum im Bereich Farbmäuse Forum; Hallo zusammen, leider sind in meinen beiden Mäusekäfigen jetzt nur noch von jedem Geschlecht je eine Maus übrig. Bei dem Mädchen hat firsteine...
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
eifelbiene

eifelbiene

Registriert seit
05.12.2006
Beiträge
5.375
Reaktionen
0
Hallo zusammen,

leider sind in meinen beiden Mäusekäfigen jetzt nur noch von jedem Geschlecht je eine Maus übrig. Bei dem Mädchen hat
eine Vergesellschaftung bereits einmal problemlos geklappt, doch diese Partnerin ist vor kurzem verstorben.
Die beiden Mäuse sind Geschwister und wurden einige Wochen nach der Geburt getrennt. Inzwischen sind sie fast 4 Jahre alt. Ist es sinnvoll, zu versuchen, die beiden zusammenzubringen oder sollte ich sie in dem Alter nicht mehr umsiedeln?
Neue junge Mäuse wollte ich nicht dazusetzen, weil man dann irgendwann wieder vor dem Problem steht.

Lg
eifelbiene
 
13.12.2006
#1
A

Anzeige

Guest

Schau mal hier: Eure Meinung zur Vergesellschaftung alter Mäuse . Dort wird jeder fündig!
kittynina

kittynina

Registriert seit
25.11.2006
Beiträge
16
Reaktionen
0
hallo,

ein ähnliches problem hatte ich auch mal. ich hab dann zwei jüngere mäuse zusammen gekauft, bei den mädels hats ganz gut geklappt und wenn die ältere stirbt sind die anderen zu zweit.
bei meinem männchen hats nicht so gut gelappt, da hab ih nen etwas "gemeineren trick" versucht. ich hab die beiden streithähne in eine transportbox getan un ne weile rumgetragen, damit sie nen bissel angst kriegen und damit mehr vertrtauen zueinander fassen. ist aber natürlich keine garantie und kann auch schiefgehen, also schön aufpassen.
ansonsten erkundige dich im tierheim oder internet nach tiernothilfen, die habe sicherlich auch schon ältere tiere.
hoffe es hilft dir.
lg
 
Okapi

Okapi

Registriert seit
29.01.2006
Beiträge
3.585
Reaktionen
0
Huhu :D

vier Jahre sind nen stolzes Alter! Hab ich das richtig verstanden, dass ein Männlein und ein Weiblein übrig sind?

lg
 
eifelbiene

eifelbiene

Registriert seit
05.12.2006
Beiträge
5.375
Reaktionen
0
ja hast du. Anfangs hab ich nur zwei Mäuse gehabt. Zwei Jungs. War aber dann doch ein Pärchen. Jedenfalls hatte ich auf einmal Nachwuchs und bis ich es gemerkt hatte, war das Mädchen schon wieder schwanger. Anschließend musste ich dann mal gut sortieren. Vier Jungs und vier Mädels. Und jetzt ist halt von jeder Sorte leider nur noch einer übrig.
Ich weiß nur nicht, ob ich sie jetzt noch zusammensetzen soll oder ob es für die Mäuse besser ist, in ihrem gewohnten Terrarium zu bleiben. Aber irgendwie doof so ganz alleine. Oder?

Lg
eifelbiene
 
eifelbiene

eifelbiene

Registriert seit
05.12.2006
Beiträge
5.375
Reaktionen
0
Hallo ihr,

habe mich entschieden, die beiden Mäuse zu vergesellschaften. Und es war eine gute Entscheidung. Durch das Trenngitter haben sie sich immer nur beschnüffelt, kein aggressiver Angriff. Seit gestern sind sie jetzt zusammen im großen Terrarium. Und es klappt hervorragend. Ich hoffe mal, dass sie noch ein paar schöne Monate zusammen haben.

Lg
eifelbiene
 
S

snoopygirl_1993

Guest
hi!kann mir VL. wer sagen, ob ich meine ca. 4 mon. alten Mäuse mit 2 jungen Mäusen Vergesellschaften kann???bittttttte sagt´s mir bescheid!

danke
Lg chrissi
 
seven

seven

Registriert seit
24.12.2006
Beiträge
15.152
Reaktionen
6
Kurze Antwort;) :
Klar kannst Du - zumindest, wenn´s Mädels sind. Bei (unkastrierten) Jungs dürfte es schwierig werden...
LG, seven
 
Schmuser

Schmuser

Registriert seit
15.02.2007
Beiträge
442
Reaktionen
0
Ich habe erst Wüsenrennmäusen vergeselschaftet ich kann dir helfen!!
Also du musst dein Gehege mit einem Trenngitter absperren!!
https://www.tierforum.de/attachment.php?attachmentid=1899&stc=1&d=117161585 3

https://www.tierforum.de/attachment.php?attachmentid=1898&stc=1&d=117161585 3

https://www.tierforum.de/attachment.php?attachmentid=1899&stc=1&d=117161585 3

Die eine Maus auf die eine Seite und die andere auf die andere Seite !!!
Und alle 1- 1 1/2 sunden seitn tauschen!!:!: :!: :!:
und das gitter beitseitig fest machen so das in der mitte ein holraum entsteht!! und du kanst die mäuse nach ca. 1-1,5 Wochen zusammen machen oder auch früher!!! sie müssen sich kennenlernen!! zieh hanschue an wenn du sie zusammen machst !!!!!!!!
 
seven

seven

Registriert seit
24.12.2006
Beiträge
15.152
Reaktionen
6
@schmuser: Erstens ist dieser Thread schon ein paar Monate alt und die Mäuschen sicher inzwischen schon vergesellschaftet. Zweitens hast Du die VG von Rennern beschrieben, ich glaube aber, die letzte Frage zum Vergesellschaften bezog sich auf Farbmäuse, und da geht man bei der VG ja etwas anders vor ;-)
LG, seven
 
Schmuser

Schmuser

Registriert seit
15.02.2007
Beiträge
442
Reaktionen
0
Ups ich hab nicht richtig gelesen!! :116:
 
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Thema:

Eure Meinung zur Vergesellschaftung alter Mäuse