schildkrötendame frisst steine?

Diskutiere schildkrötendame frisst steine? im Landschildkröten Forum im Bereich Schildkröten Forum; hallo, ich hab ein ziemliches problem mit ophelia. wir haben sie von jemanden übernommen, wo sie recht schlecht gehalten wurde und nur mit weichen...
Jaaja

Jaaja

Registriert seit
19.05.2008
Beiträge
94
Reaktionen
0
hallo,
ich hab ein ziemliches problem mit ophelia. wir haben sie von jemanden übernommen, wo sie recht schlecht gehalten wurde und nur mit weichen semmeln ernährt...
so, nun haben wir sie schon ne ganze lange zeit und sie hat sich an das futter was ich auch sissiphus
gebe gewöhnt. zwar nimmt sie nicht alles so an aber sie kommt denk ich mit klar. seit diesem jahr legt sie eier wie irre. sie hat nun schon fast 20 eier gelegt. mit unterbrechung aber irre was sie leistet... und nun waren wir beim ta und er hat sie geröntgt und mit schrecken festgestellt, dass sie sehr viele steine im bauch od wars der darm? hat. größe variert vom kl ssteinchen bis zum 10cent stück großen kiesel!!!!
er meinte, dass es eine stereotypie sei ....????? was meint ihr dazu???
er hat ihr öl verortnet um die steine nach ausen zu bringen. ich kontrolliere nun jeden tag und hab auch schon ein paar entdeckt! leider meinte er auch noch, wenn diese steine nicht rausgehen muss sie aufgeschnitten werden und das mach ich nie im leben!!!!!
lg jaaja
und danke im voraus!:(
 
29.05.2011
#1
A

Anzeige

Guest

Schau mal hier: schildkrötendame frisst steine? . Dort wird jeder fündig!
CaroBerlin

CaroBerlin

Registriert seit
13.10.2010
Beiträge
372
Reaktionen
0
naja wenns nicht anders geht als mit ner op muss das wohl sein, könntet ihr das aqua vieleicht so gestallten das keine steine mehr drin sind die sie freßen kann?das wäre doch ne lösung.

stereotyp heißt nichts anderes wie verhalten durch falsche haltung also z.b ein tiger der in seinem kleinen käfig immer im kreis läuft,und deine schildi frißt halt steine,als mensch würde man wohl verhaltenstörung dazu sagen :)
 
Jaaja

Jaaja

Registriert seit
19.05.2008
Beiträge
94
Reaktionen
0
ähm, sie ist freilebend im garten und natürlich überwinterung im haus. sie hat ca 100qm freie lauffläche .... sie hat rasen, pflaster, erde und das in massen, viel sonne ein geräumiges haus usw.. wüsste etz ehrlich gesagt nicht was sie an ihrer umgebung noch brächte. wenn dann echt von der früheren haltung, denn da weis ich nix von.
lg jaaja
 
CaroBerlin

CaroBerlin

Registriert seit
13.10.2010
Beiträge
372
Reaktionen
0
das wusste ich natürlich nicht :)du meintest ja sie ist aus schlechter haltung? und ich meinte natürlich das sie das davon hat.
 
S

Schnuckelhamster

Registriert seit
12.02.2011
Beiträge
41
Reaktionen
0
Oh man du tust mir Leid . Das mit der Op würde ich bei meinem Tier auch nie machen!

Und ansonsten wüsst ich auch nicht weiter !
 
CaroBerlin

CaroBerlin

Registriert seit
13.10.2010
Beiträge
372
Reaktionen
0
was wollt ihr dann machen wenn nur noch eine op hilft?dann muss das wohl sein,wenn das nunmal nicht anders geht!
 
Jaaja

Jaaja

Registriert seit
19.05.2008
Beiträge
94
Reaktionen
0
weiss denn evtl noch jemand was das mit den steine fressen sein könnte???
viell doch nur ein mangel? oder wie bringe ich das wieder aus ihr raus, weil falls ich sie doch operieren lasse, frisst sie ja weiterhin steine...
lg jaaja
 
Padfoot

Padfoot

Registriert seit
27.01.2009
Beiträge
241
Reaktionen
0
Der Tierarzt war wohl nicht reptilienkundig?

Die Sache ist klar, Schildkröte produziert Eier, Eier verbrauchen Kalzium und wenn dieses nicht zusätzlich gegeben wird mit dem Futter wird sie eben Steine fressen.
Das macht sie aus Kalziummangel. Gibst du ordentlich Kalzium übers Futter? Und was genau fütterst du?
 
Jaaja

Jaaja

Registriert seit
19.05.2008
Beiträge
94
Reaktionen
0
ich war in einer tierklinik und eigentlich hat er sehr kometent sie untersucht. hatte schon mal einen arzt, der wusste net mal genau wo oben u unten ist...
ich gebe ihr obst: erdbeere, nektarinen..bananen..alles was wir so da haben u sie halt an nimmt, gemüse wie tomaten, salat, gurken.... sie frisst überwiegend löwenzahn vom rasen, sie mopst sich auch schon mal was vom hundefutter wenn wir nicht schneller sind mit wegräumen, ich hab ihr ein zusatzfutter gekauft, was ich anrühre u ihr unterjuble....sie nagt auch ab und an an einem knochen...
gibts da kalzium zu kaufen?

lg jaaja

was meint ihr zur op? panzer würde aufgesäbel?! brrrrr nie oder?
 
Padfoot

Padfoot

Registriert seit
27.01.2009
Beiträge
241
Reaktionen
0
Hallo,

in einer allgeinen Tierklinik müssen auch keine Reptilienspezialisten am Werk sein.

Das Futter, das du der Schildkröte gibst hat ein sehr schlechtes Kalzium: Phosphor Verhältnis, und dieses ist das wichtigste bei der Reptilienernährung. Weil die nun mal unglaublich viel Kalzium brauchen. Sie braucht Kalizum für den Knochen- und Panzeraufbau, und viel Kalzium für die Eibildung.

Das einzig gute was da dabei ist, ist Löwenzahn. Hundefutter ist das schlechteste.
Du solltest dich dringend informieren zur artgerechten Ernährung und Wiesenkräuter sammeln gehen für deine Schildkröten bzw. geeignete Gemüse und Salate füttern.

Welches Zusatzfutter? Doch nicht etwa Pellets? Ist auch nichts gutes :?

Natürlich gibt es Kalzium zu kaufen, an dem soll es nicht scheitern. Das gehört von Anfang an zu der Haltung dazu. Es gibt verschiedenste Möglichkeiten, von Calciumlactat aus der Apotheke, über geriebene Sepiaschale (Zoohandel) oder auch pulverisierte Eierschalen zur Not.

Wegen der OP würd ich mir mal einen reptilienkundigen Tierarzt suchen, denn wenn der nicht auf Kalziummangel aufmerksam gemacht hat, kennt er sich nicht besonders gut aus. Wenn die Steine nicht von selbst rauskommen müssen sie eben rausoperiert werden.
Das ist eine ernstzunehmende Sache, denn hätte das Tier zugang zu Kalizum gehabt, wäre das nicht passiert.
 
S

SusanneC

Registriert seit
07.09.2009
Beiträge
12.331
Reaktionen
0
Bitte informiere Dich!

Auf die Art stirbt das arme Tier langsam vor sich hin! Und such einen Tierarzt, der einen extra Studiengang für Reptilien besucht hat, keinen Kleintierarzt, der wild rät, aber keine Ahnung hat.

Und kauf dir ein Buch über Schildkröten http://www.amazon.de/Fester-Panzer-naturnahen-Europäischer-Landschildkröten/dp/3981121228/ref=sr_1_1?s=books&ie=UTF8&qid=1306779707&sr=1-1

Und nebenbei ein paar über Katzen, das hast Du auch dringend nötig, und in Zukunft BEVOR Du Dir ein Tier anschaffst informieren...
 
Jaaja

Jaaja

Registriert seit
19.05.2008
Beiträge
94
Reaktionen
0
@ susanneC
die schildkröte gehört meinen eltern und die haben noch einen, der bereits 30 jahre dort lebt... meinst du, nur weil man mal eine frage hier reinstellt und zugegeben nen fehler gemacht hat, ist man scheisse zu seinen tieren.... sorry aber so macht das hier in diesem form keinen spass. ich lass mir gerne was sagen aber dann bitte ohne beleidigung!! herzlichen dank!
 
Padfoot

Padfoot

Registriert seit
27.01.2009
Beiträge
241
Reaktionen
0
Hey Leute, hier gehts um das Leben des Tieres.

@Jaaja: schön, dass du deinen Fehler eingesehen hast. Was hast du vor zu ändern ab jetzt?
Hat sich schon etwas getan?
 
Jaaja

Jaaja

Registriert seit
19.05.2008
Beiträge
94
Reaktionen
0
zum futter gibt es nun schon kalzium, steine kommen mit jedem stuhlgang raus, weil ich jeden kot zerlege, meine eltern sind bezüglich futter informiert (ihr wird sehr unterschiedlich angeboten, aber sie nimmt sehr wenig an, dass ist seit wir sie haben so) der andere frisst auch was oben bereits geraten wurde, wie wiesenkräuter....
ich finde leider in meiner gegend keinen reptilienspezialisten! weis jemand einen aus mittelfranken-ansbach-nürnberg?
lg jaaja
 
Thema:

schildkrötendame frisst steine?

schildkrötendame frisst steine? - Ähnliche Themen

  • Schildkröte frisst Sand

    Schildkröte frisst Sand: Hallo, Liebes Tierforum Ich habe gestern in einem Buch nachgelesen,dass man das Gehege sandig,steinig gestallten soll wie es in Griechenland der...
  • Schildkröte frisst Sand - Ähnliche Themen

  • Schildkröte frisst Sand

    Schildkröte frisst Sand: Hallo, Liebes Tierforum Ich habe gestern in einem Buch nachgelesen,dass man das Gehege sandig,steinig gestallten soll wie es in Griechenland der...