Gefährliche Kunststoffe?

Diskutiere Gefährliche Kunststoffe? im Aquarientechnik Forum im Bereich Aquaristik Forum; Hi, kennt jemand das Problem, daß bestimmte Kunststoff-Wasserrohre in Einfamilienhäusern für Fische giftige Stoffe absondern? Das firstProblem...
E

emys83

Registriert seit
26.10.2009
Beiträge
68
Reaktionen
1
Hi,
kennt jemand das Problem, daß bestimmte Kunststoff-Wasserrohre in Einfamilienhäusern für Fische giftige Stoffe absondern?
Das
Problem muss es geben. Im Leipziger Aquarium wurde vor Jahren der große Hauptfilter erneuert mit allen Zu- und Ableitungen. Daraufhin kam es zum Massen-Fischsterben bis man herausfand, daß die "falschen" Plastikrohre verwand wurden.

Nun meine Frage, weiß jemand was genaueres zu diesem Thema??
Danke.
 
29.05.2011
#1
A

Anzeige

Guest

Kennst du schon die Warehouse Deals? Amazon bietet hier zurückgesandte und geprüfte Ware deutlich billiger an.
Dort gibt´s das auch speziell nur mit interessanten Dingen aus dem Haustierbedarf. Was haltet ihr davon?
.Liane

.Liane

Registriert seit
26.07.2010
Beiträge
1.303
Reaktionen
0
Hallo,

sofern du keine echt empfindlichen Seewasserfische hältst, würde ich mir darüber keine Gedanken machen. Man kann davon ausgehen, dass ein Wasserrohr sowieso nach einiger Zeit von einer Kalkschicht bedeckt ist, die als Schutzschicht wirkt.
Es kann ja eigentlich jeder Aquarianer über seine Wasserrohre jammern. die ganz alten Häuser haben Blei, die neueren Kupfer und die ganz neuen Plastik. Davon könnte wohl jedes die Fische umbringen. Praktisch funktionieren aber tausende Aquarien problemlos, obwohl ihr Wasser aus einer dieser Leitungsarten kommt.
Bei Plastik sollte das Zeug wohl nur lebensmittelecht sein, aber wer so blöd ist, als Wasserrohr was anderes zu nehmen ist eh selbst schuld.

Grüße
 
Thema:

Gefährliche Kunststoffe?