Kaninchenvergesellschasftung

Diskutiere Kaninchenvergesellschasftung im Kaninchen Vergesellschaftung Forum im Bereich Kaninchen Forum; Ich habe es heute gewgt meine beiden Ninnchen zusammenzusetzen. Weibchen kastriert und Männchen auch kastriert. Er besteigt firstsie auch nicht...
Nana19588

Nana19588

Registriert seit
18.03.2009
Beiträge
330
Reaktionen
0
Ich habe es heute gewgt meine beiden Ninnchen zusammenzusetzen. Weibchen kastriert und Männchen auch kastriert.

Er besteigt
sie auch nicht, also hormaone sind weg. Habe ein große Gehege genommen und im Wohnzimmer wo noch keiner von beiden war.

Sie haben sich jetzt einmal gefetzt. Nun rennt der kleine immer hinter ihr her... was soll ich machen? Ich habe Futter und Gemüse vertreut, als Ablenkung.

Bitte um schnelle Hilfe
 
29.05.2011
#1
A

Anzeige

Guest

Alexandra (Tierärztin) hat einen Ratgeber über Degus geschrieben. Sie erklärt in diesem Ratgeber, was die aufgeweckten Hörnchen brauchen, um sich als Heimtiere wohl zu fühlen. Vielleicht hilft dir das ja weiter?
fräuleingrün

fräuleingrün

Registriert seit
17.12.2008
Beiträge
7.685
Reaktionen
0
Jagen ist ganz normal. Mach dir einen Tee und setz dich entspannt in die Nähe.
 
Nana19588

Nana19588

Registriert seit
18.03.2009
Beiträge
330
Reaktionen
0
Das ist aber leichter gesagt, als getan... :)
Zwischendurch liegen beide völlig erschöpft in der Ecke und atmen ganz heftig...
Sie versucht es immer wieder, asber er bleibt nicht lange liegen

EDIT (automatische Beitragszusammenführung)

Jetzt fängt er doch an sie zu besteigen... aber die Kastration von ihm ist schon 8 Wochen her.. und ihre noch länger
 
Lepanuma

Lepanuma

Registriert seit
19.12.2009
Beiträge
7.265
Reaktionen
0
Das gehört zum abklären der Rangordnung, alles ganz normal :)
 
Nana19588

Nana19588

Registriert seit
18.03.2009
Beiträge
330
Reaktionen
0
Ok...
Mache m ir einfach Sorgen...
Vielen Dank an euch, dass ihr mir gerade zur Seite steht. :angel:
 
A

_Antje_

Registriert seit
02.05.2010
Beiträge
894
Reaktionen
0
Das kenn ich am liebsten würde man
da eingreifen, aber dann macht man es nur noch schlimmer ;)
 
schatz@tiger
Registriert seit
10.01.2010
Beiträge
1.675
Reaktionen
0
Und wenn man eingreifen würde,würdest du eher selber ein Biss abbekommen ;)
Lass das einfach ruhen,das wird schon. Solange kein Blut fließt ist alles in bester Ordnung.
 
Nana19588

Nana19588

Registriert seit
18.03.2009
Beiträge
330
Reaktionen
0
Ich danke euch!!!
Aber er makiert sie und besteigt sie immer wieder. Ist es doch zu früh? Ich meine Hormone dürfte er ja nicht mehr habne
 
fräuleingrün

fräuleingrün

Registriert seit
17.12.2008
Beiträge
7.685
Reaktionen
0
Nein, nach 8 Wochen wirklich nicht mehr. Ruuuuuuhig bleiben ;).
 
Nana19588

Nana19588

Registriert seit
18.03.2009
Beiträge
330
Reaktionen
0
sie liegen jetzt teilweise auch nebeneinander. Er versucht zeitweise wieder zu besteigen, aber sie bleibt einfach liegen... habe eben schon geschaut b sie noch atmet...:) Wegen der Aufregung, das können die kleinen ja nicht so gut vertragen
 
Lepanuma

Lepanuma

Registriert seit
19.12.2009
Beiträge
7.265
Reaktionen
0
Keine Sorge, er stellt nur klar, dass er ranghöher als sie ist und sie hat es verstanden und lässt ihn gewähren. So ist es einfacher für sie ;)
Ist doch prima, wenn die beiden schon so nebeneinander liegen, klingt nach guten Zeichen!
 
Nana19588

Nana19588

Registriert seit
18.03.2009
Beiträge
330
Reaktionen
0
Aber sie ist doch älter. Hat das bei den Kaninchen nichts zu heißen?
Und eigentlich ist sie eine Zicke, hatte ja angst, dass sie ihn umbringt. Also in meinen Vorstellungen. Denn anfassen ist bei ihr kaum möglich, trotz der Kastration und der Entfernung der Zysten an den Eierstöcken. Das hatte der TA als mögliche Ursache gesehen, wegen der Agression

EDIT (automatische Beitragszusammenführung)

Übrigens, die kleine auf meinem Profilfoto ist die Häsin. Kaum zu glauben, dass sie nun ganz schön groß geworden ist

EDIT (automatische Beitragszusammenführung)

Kann ich die Beiden denn ohne Angst haben zu müssen über Nacht zusammen lassen? Wenn ich sie wieder trenne geht es ja wieder von vorne los.
 
schatz@tiger
Registriert seit
10.01.2010
Beiträge
1.675
Reaktionen
0
Du darfst deine Kaninchen unter keinen Umständen trennen,sonst womöglich würden sie sich nicht mehr verstehen.
Übrigens brauchst du dir wirklich keine Sorgen machen,denn so wie dein Stand zurzeit ist,hört sich das sehr gut an.
Also,lass sie einfach machen.
liebe grüße
 
Nana19588

Nana19588

Registriert seit
18.03.2009
Beiträge
330
Reaktionen
0
Ich habe die beiden Über Nacht allein zusammen gelassen und heute morgen war alles gut. Die Beiden haben sogar zusammen aus einem Napf gefressen und es sah aus, als würden sie sich putzen. Dann habe ich sie zusammen in den Raum gebrahct wie es vorgesehen war. Sie haben nun einen großen Käfig und ein Gehege davor. Ich bin so happy... Sie fressen grad wieder zusammen :D
 
fräuleingrün

fräuleingrün

Registriert seit
17.12.2008
Beiträge
7.685
Reaktionen
0
Das klingt doch schon super. Ich finde, gemeinsames Fressen ist immer ein gutes Zeichen, das ist ja DER Streitpunkt schlechthin.
 
Nana19588

Nana19588

Registriert seit
18.03.2009
Beiträge
330
Reaktionen
0
Das denke ich auch. Hoffentlich war das nun eine erfolgreiche Kaninchenvergesellschaftung. :)
Und vielen Dank nochmal, dass ihr mir so zur Seite gestanden habt. Ich glaube sonst hätte ich das nicht durchgestanden.
also: viiiiiiiiiiiiiiiiiiiieeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeellllllllllllllleeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeennnnnnnnnn Daaaaaaaaaaaaaaaannnnnnnnnnnnnnnnnk:clap:
 
Thema:

Kaninchenvergesellschasftung