Erstversorgung- Tiefe wunde an der Schnauze

Diskutiere Erstversorgung- Tiefe wunde an der Schnauze im Meerschweinchen Gesundheit Forum im Bereich Meerschweinchen Forum; Hey, Scrat hat es MAL WIEDER geschafft- er hat mit rufus um eine erbsenflocke gerauft (sie wollen ja alle gleichzeitig eine und ich hab nur 2...
Ivy-maire1

Ivy-maire1

Registriert seit
04.09.2009
Beiträge
6.029
Reaktionen
0
Hey,

Scrat hat es MAL WIEDER geschafft- er hat mit rufus um eine erbsenflocke gerauft (sie wollen ja alle gleichzeitig eine und ich hab nur 2 hände), und Rufus hat ihm einen richtig fiesen kratzer an der schnauze verpasst. also scrat und er wollen beide nach der selben flocke schnappen, und rufus hat statt dieser scrats schnauze erwischt.

Der Kratzer ist ausgefranst, aber schon eingetrocknet und sauber.

schaut tief aus, ich würde sagen das wird morgen vom
TA genäht werden, es schaut aus als ob seine oberlippe beinahe gespalten wäre (und es hängt was weg... schaut aus wie haut mit fell dran )

Blöderweise ist mein TA morgen erst ab 17 Uhr in der Stadt, bis dahin muss ich das irgendwie versorgen da ich nicht zu seiner Vertretung gehe.

als erste Hilfe habe ich mal Octanisept draufgetupft, was aber absolut nichts für jeden tag ist. er hat wohl mehr von dem Zeug ins maul bekommen als auf die wunde :eusa_doh: er benimmt sich als ob wir ihm weiß gott was antun würden.

ich hab ihn jetzt mal nicht auf tücher gesetzt, ehrlich gesagt hab ich keinen platz und keine lust auf NOCH einen krankenkäfig (hab ja noch die babys und amy in einem neben meinem bett). aber er ist auch kein wühlschwein...

nun meine frage: wie die schnauze versorgen bis der TA da ist? ist es allgemein sinnvoll an so einer stelle zu nähen? oder soll ich da nein sagen? zur untersuchung wird er sowieso sediert werden, an der schnauze werden wir sonst nichts tun können (ich konnte mir die wunde auch nicht näher ansehen weil er so gezappelt und geschrien hat)

wenn er genäht wird- auf tüchern oder kann ich ihn bei den anderen lassen?


ach ja, eines hab ich gelernt: NIE wieder erbsenflocken aus der hand. jedenfalls nicht mehr im gehege.
 
30.05.2011
#1
A

Anzeige

Guest

Schau mal hier: Erstversorgung- Tiefe wunde an der Schnauze . Dort wird jeder fündig!
K

Karies

Registriert seit
13.09.2009
Beiträge
47
Reaktionen
0
Ich hab nicht die Große Ahnung aber ich würde die Wunde so Behandeln wie du sie auch bei dir Behandeln würdest.

Möglichst Steril halten und so bald wie Möglich zum Arzt gehen. Vielleicht ist es Morgen ja auch schon wieder ein bischen Zugewachsen.


Gute Besserung Wünsch ich.
 
Zuletzt bearbeitet:
S

Simpat

Moderator
Registriert seit
06.03.2010
Beiträge
10.671
Reaktionen
249
Kenne mich leider mit Wunden auch nicht aus, ich würde auch desinfizieren und sauber halten und zum TA mit ihm.
 
Ivy-maire1

Ivy-maire1

Registriert seit
04.09.2009
Beiträge
6.029
Reaktionen
0
ja, es muss wirklich sein.


Leider bleibt die wunde nicht trocken und zu, sie geht immer wieder auf (vor allem wenn er wieder was zu sagen hat). ich fürchte wirklich das wird genäht werden... mist

Müssen die Vollkoffer sich immer wieder kaputt machen? gestern hat sich knödel im auslauf auch noch nen zahn abgebrochen (er wollte UNBEDINGT die wand anfressen- die war nur leider unter dem Putz mit einer metalleiste verstärkt und somit härter als seine zähne) und Snowball hat Snoopy in den Po gebissen (weil ja immer alle schweine in der selben ecke liegen wollen).

Sobald meine kerlchen hinter der Regenbogenbrücke sind steig ich auf gemischte gruppen um :eusa_eh:
 
S

Simpat

Moderator
Registriert seit
06.03.2010
Beiträge
10.671
Reaktionen
249
Sind deine Böcke eigentlich kastriert? Man braucht halt wirklich viel Platz für eine Bockgruppe und selbst dann ist es immer eine Gratwanderung, wäre mir auch zu knifflig. Ich habe ein kastriertes Böckchen und 6 Weiber, die verstehen sich prächtig.

Ich drück euch die Daumen, dass es nochmal glimpflich abgeht für deine Helden.
 
Ivy-maire1

Ivy-maire1

Registriert seit
04.09.2009
Beiträge
6.029
Reaktionen
0
Meine kleinen "helden" sind teilweise kastriert.

Rufus, Manni, Sid, Scrat, Eddie und Ayo sind kastriert.
Snowball, Snoopy, Knödel und Crash nicht.

Ich habe eine reine kastraten-gruppe, eine reine Bockgruppe und ein gemischtes Duett (deshalb ein Duett weil die beiden von niemanden sonst als von sich gegenseitig ausgehalten werden *ggg* es wären auch beide böckchen geblieben, aber da eddie wegen seinem Abszess und einem Fettknubbel eh in Narkose lag haben wir die eierchen auch gleich entfernen lassen)

Wenn man ein paar sachen beachtet sind böcke und kastraten nicht so schwierig wie es heißt, aber man muss eben doch einige dinge beachten (so braucht man mind. 2 Wassernäpfe oder flaschen, man muss das futter gut genug verteilen, die unterstände müssen groß genug sein,...). aber ich muss zugeben, meine jungs sind ruhiger als die weiber einer bekannten. meine haben sich 1x richtig gefetzt (rangordnung) und seit dem ist ruhe. die weiber meiner bekannten zicken sich die ganze zeit blöd an, es ist IMMER irgendein kleinkrieg im gehege.

Ich werde aber Knödel wohl auch kastrieren und ihn dann mit den beiden Baby-Mädchen vergesellschaften wenn sie alt genug sind. Er ist ein kleiner mickerling der sich nicht besonders gut durchsetzten kann (er wiegt nur 800g). Snowball und snoopy, seine kollegen kommen beide auf über 1000g. na mal sehen ob die beiden dann zu zweit überhaupt miteinander können... es geht knödel jetzt nicht schlecht oder so, aber manchmal bekommt er halt doch haue von snoopy.

EDIT (automatische Beitragszusammenführung)

Scrat ist ein Vollkoffer *grummel*

der TA hat nicht genäht, wir wollen versuchen es so zuheilen zu lassen. was voraussetzt dass er NICHT daran herumtut und sich das aufkratzt. ansonsten steht ihm eine OP unter vollnarkose bevor (und uns eine Rechnung von 150€ -.-)

Knödel hat spitzen an den Backenzähnen, die werden morgen unter narkose gerichtet (und er wird dabei auch gleich kastriert wenn er schon in Narkose liegt).

ich bin aber am überlegen ob ich mich nicht durchsetzten soll und es gleich nähen lasse- ist sicherlich nervenschonender für mich.

EDIT (automatische Beitragszusammenführung)

*Heeeeeul*

ich verhau den idioten, echt... jetzt hat der vorher die Einrichtung angefressen und blutet wieder...

ich hab das gefühl ich hab die blödesten kerle der ganzen stadt bei mir versammelt...
 
Kendra

Kendra

Registriert seit
19.04.2010
Beiträge
9.719
Reaktionen
0
Ivy...Vorschlag...lass es kleben mit Gewebekleber. vll. reicht das schon. Ist wohl ne bölde Stelle zum Nähen?
Bockgruppe hin oder her...es passiert auch in Gemsichtgruppen.:?
 
Ivy-maire1

Ivy-maire1

Registriert seit
04.09.2009
Beiträge
6.029
Reaktionen
0
die wunde liegt ca 5mm neben der nasenmitte- also ja, ziemlich blöde stelle...

ich rede morgen mit meinem TA, vielleicht kann er auch kleben. hauptsache der mist geht nicht alle 2-3 stunden wieder auf.
 
Ivy-maire1

Ivy-maire1

Registriert seit
04.09.2009
Beiträge
6.029
Reaktionen
0
So, herr doofnase wurde gerade genäht und ist am aufwachen- ich kann ihn bald abholen..

hat jemand eine Bastelanleitung für nen Kragen in Meeri-Größe?
 
Free Spirit

Free Spirit

Registriert seit
15.02.2008
Beiträge
172
Reaktionen
0
Hm, aber wenn er mit der Nase irgendwo rankommt,bringt ja der Kragen nichts.. Ich hatte vor der aktuellen Gruppe ja auch 2 Männchen, und manchmal gabs Zoff. Woody hatte Sammy mal in die Oberlippe gebissen,ist aber binnen weniger Tage von selbst geheilt, obwohl das auch n ganz schöner Riss war...

Aber ich denk, jetzt wo Fäden dran sind, kanns nicht wieder so leicht aufreißen, und in 2 - 3 Tagen dürfte das Gewebe wieder gut zusammen wachsen..

Das wird schon wieder, Yvi.. Mensch du machst was mit zur Zeit... ;)
Gute Besserung für deinen Kleinen
 
Ivy-maire1

Ivy-maire1

Registriert seit
04.09.2009
Beiträge
6.029
Reaktionen
0
Es schaut auf jeden fall viel sauberer aus, genäht... vorher stand da so ein zipfel haut weg.


Er bewohnt mit Knödel momentan unser Vorzimmer- die krankenstation.
Off-Topic
knödel wurde kastriert und bekam die zähne gemacht, der muss auch sauber und streufrei sitzen.

den kragen hätte ich übrigens so groß gemacht dass die hohle rübe gänzlich darin verschwindet und er eben nicht mit der nase herummachen kann. aber er benimmt sich und brauch das teil nicht (mal abgesehen davon hab ich mir gleich so ein teil übers I-Net bestellt)
 
Free Spirit

Free Spirit

Registriert seit
15.02.2008
Beiträge
172
Reaktionen
0
Naja, vielleicht braucht mans mal wieder.. ;)
 
Lilli-Schweinchen

Lilli-Schweinchen

Registriert seit
20.01.2011
Beiträge
354
Reaktionen
0
Ist die Wunde schon gut verheilt?
 
Ivy-maire1

Ivy-maire1

Registriert seit
04.09.2009
Beiträge
6.029
Reaktionen
0
schaut gut aus...

ich bin nur dermaßen froh wenn der neue EB steht- ich will die schweine aus dem Vorzimmer haben -.-
 
Lilli-Schweinchen

Lilli-Schweinchen

Registriert seit
20.01.2011
Beiträge
354
Reaktionen
0
as freud mich :)
Wann könnt ihr mit dem Bau denn anfangen?
 
Ivy-maire1

Ivy-maire1

Registriert seit
04.09.2009
Beiträge
6.029
Reaktionen
0
morgen fange ich an ^^ also alles anzeichnen, vorbohren, aussägen,..

zusammengebaut wird der spaß wohl übermorgen- je nachdem wie ich mit den kleinarbeiten fertig werde (da mein schatzi absolut unbegabt ist darf er allerhöchstens halten und tragen helfen ^^)

ich würde sagen bis am WE sollte es stehen
 
Thema:

Erstversorgung- Tiefe wunde an der Schnauze

Erstversorgung- Tiefe wunde an der Schnauze - Ähnliche Themen

  • Unteres Augenlid geht immer tiefer

    Unteres Augenlid geht immer tiefer: Hallo, also ich hätte ne frage bei einem meiner meeris hing das untere augenlid schon immer etwas nach unten doch mir kommt es irgendwie so vor...
  • Offene Wunde

    Offene Wunde: Ich brauche mal Hilfe Ich habe vor 14 Tagen privat 2 Meeris gekauft, angeblich sollte der eine 10 Wochen alt sein der Tierarzt meint der ist...
  • Klammern nach OP entfernen:/

    Klammern nach OP entfernen:/: Huhu ihr Lieben, mein Schweinchen hatte vergangene Woche seinen (extra geprüft-> gutartigen) Abszess an der Backe wegoperiert bekommen. Die Wunde...
  • Verkustete Wunden am Bauch

    Verkustete Wunden am Bauch: Hallo liebe Foris. Nach längerer Zeit melde ich mich wieder mit einem Schweinchen-Problem zurück. Vorhin habe ich bei der Inspektion von Luca...
  • Wunden am Körper meines Meerschweinchens

    Wunden am Körper meines Meerschweinchens: Hallo, meine Freundin hat zwei Meeris und darf sich momentan nicht hier bei uns im Forum anmelden, also spreche ich ihr Problem nun hier an. So...
  • Ähnliche Themen
  • Unteres Augenlid geht immer tiefer

    Unteres Augenlid geht immer tiefer: Hallo, also ich hätte ne frage bei einem meiner meeris hing das untere augenlid schon immer etwas nach unten doch mir kommt es irgendwie so vor...
  • Offene Wunde

    Offene Wunde: Ich brauche mal Hilfe Ich habe vor 14 Tagen privat 2 Meeris gekauft, angeblich sollte der eine 10 Wochen alt sein der Tierarzt meint der ist...
  • Klammern nach OP entfernen:/

    Klammern nach OP entfernen:/: Huhu ihr Lieben, mein Schweinchen hatte vergangene Woche seinen (extra geprüft-> gutartigen) Abszess an der Backe wegoperiert bekommen. Die Wunde...
  • Verkustete Wunden am Bauch

    Verkustete Wunden am Bauch: Hallo liebe Foris. Nach längerer Zeit melde ich mich wieder mit einem Schweinchen-Problem zurück. Vorhin habe ich bei der Inspektion von Luca...
  • Wunden am Körper meines Meerschweinchens

    Wunden am Körper meines Meerschweinchens: Hallo, meine Freundin hat zwei Meeris und darf sich momentan nicht hier bei uns im Forum anmelden, also spreche ich ihr Problem nun hier an. So...