Werden Veganer nicht ernst genommen ?

Diskutiere Werden Veganer nicht ernst genommen ? im Smalltalk Archiv Forum im Bereich Smalltalk; Hey ihr. Ich hätte gerne mal eure Meinung zu dem Thema. Ich habe in einer Klinik für Essstörungen eine gute Freundin von mir kennengelernt. Sie...
Schattenseele

Schattenseele

Registriert seit
03.11.2009
Beiträge
17.227
Reaktionen
0
Hey ihr.
Ich hätte gerne mal eure Meinung zu dem Thema.
Ich habe in einer Klinik für Essstörungen eine gute Freundin von mir kennengelernt.
Sie ist seit fast 10 Jahren Vegetarierin und möchte auf veganische
Kost umsteigen. Einfach aus ethischen Gründen.
So. Nun wurde in der Klinik auf Vegetarier echt gut Rücksicht genommen.
Morgens und Abends gab es eh immer Buffet und Mittags haben wir Vegies fleisch- und fischfrei bekommen.
Aber, als Zwischenmahlzeit gab es Milch. Und auch im Essen waren Spuren von tierischem. Eier usw.
Sie durfte aber keine Sojamilch haben von der Klinik aus. Nur wenn sie eine Lactoseintolleranz gehabt hätte, hätte sie Sojamilch und Sojapudding bekommen.
Aber eben nicht aus ethischen Gründen. Ich weiß, wahrscheinlich wäre das zu teuer gewesen, Veganer zu "ernähren", aber fair ist es nicht wirklich oder ?

Lg
 
30.05.2011
#1
A

Anzeige

Guest

Kennst du schon die Warehouse Deals? Amazon bietet hier zurückgesandte und geprüfte Ware deutlich billiger an.
Dort gibt´s das auch speziell nur mit interessanten Dingen aus dem Haustierbedarf. Was haltet ihr davon?
L

Larissa H

Registriert seit
28.05.2011
Beiträge
28
Reaktionen
0
Hallo

Also ich persönlich finde das auch sehr ungerecht. Aber da wird sie wohl keine Chance haben. Ich würde versuchen die Zähne zusammen zu beissen und das essen was es dort zu Essen gibt (außer Fleisch).
Wenn sie aus der Klinik entlassen wird kann sie sich informieren wie man sich ausgewogen vegan ernähren kann und es dann machen, wenn sie damit zurecht kommt und es möchte.
Ich finde allerdings dass man dabei auch aufpassen muß dass es nich zwanghaft wird (eigene Erfahrung). Man darf sich nicht immer alles verbieten, man sollte es aus freiem Herzen machen und darf nicht darunter leiden.

Viele Grüße, Larissa
 
Kompassqualle

Kompassqualle

Registriert seit
27.11.2006
Beiträge
8.045
Reaktionen
2
Nun, ich kann das schon verstehen. Vegetarismus ist eine relativ weit verbreitete Ernährungseinstellung, Veganismus ist doch eher ein Sonderfall.
Eine Großküche oder Kantine muss ihre Essensausgabe logistisch und wirtschaftlich sinnvoll planen und dabei kann man eben einfach nicht auf alle Sonderwünsche eingehen, denn der eine möchte vegan essen, der andere nur koscheres Fleisch, der andere ist allergisch gegen Zitrusfrüchte und der nächste isst sowieso nur die leeren Larvenpuppen der sibirischen Schneeameise.
Ich denke deswegen es hat nichts mit Disrespekt zu tun, wenn Kantinen einfach auch aus finanziellen Gründen nicht auf jeden Wunsch eingehen können.

Wenn jemand wegen Essstörungen therapiert wird liegt vermutlich auch seitens der Ärzte und Therapeuten der Verdacht nahe, dass der Veganismus nur ein Mittel zum Zweck ist um Nahrungsmittel verweigern zu können, und vielleicht wird es auch deswegen nicht erlaubt.
 
S

SusanneC

Registriert seit
07.09.2009
Beiträge
15.432
Reaktionen
0
Wenn jemand wegen Essstörungen therapiert wird liegt vermutlich auch seitens der Ärzte und Therapeuten der Verdacht nahe, dass der Veganismus nur ein Mittel zum Zweck ist um Nahrungsmittel verweigern zu können, und vielleicht wird es auch deswegen nicht erlaubt.
Ja, die Befürchtung habe ich auch, gerade wenn jemand ausgerechnet während der Therapie von vegetarischer auf vegane Ernährung umstellen will klingt das für mich eher danach, als solle da ein Rest Kontrolle über die Ernährung zurück erobert werden, was aber den Therapieerfolg gefährdet. Das ist dann ja schon fast ein halber Rückfall, wenn sie für sich zig Extrawürste durchsetzt.

Und gerade bei jemandem, der sowieso schon unterernährt ist, möglicherweise durch zu wenig essen sowieso schon Mangelerscheinungen hat, geht vegane Ernährung wirklich nicht. Die Klinik kann ja jetzt nicht drauf achten, dass auch ja genug Eisen aufgenommen wird etc. bei jedem einzeln.
 
frettchentina

frettchentina

Registriert seit
07.01.2006
Beiträge
2.468
Reaktionen
0
Und gerade bei jemandem, der sowieso schon unterernährt ist, möglicherweise durch zu wenig essen sowieso schon Mangelerscheinungen hat, geht vegane Ernährung wirklich nicht. Die Klinik kann ja jetzt nicht drauf achten, dass auch ja genug Eisen aufgenommen wird etc. bei jedem einzeln.
Den Gedanken hatte ich auch. Schließlich seid ihr da, um zu lernen, euch gesund zu ernähren. Klar, kann man auch vegan gesund leben. Aber ich denke mal, die Klinik(leitung) möchte für die Patienten vor Ort eine ausgewogene Ernährung anbieten. Da jedem die individuellen Extrawünsche bis in kleinste Detail zu erfüllen, wäre zu viel Aufwand, da dann ja auch bei jedem extra drauf geachtet werden müßte, daß Mängel vermieden (mit zusätzlichen Präparaten) werden usw....

Gruß Tina
 
Thema:

Werden Veganer nicht ernst genommen ?

Werden Veganer nicht ernst genommen ? - Ähnliche Themen

  • Vegane Backrezepte zu Weihnachten

    Vegane Backrezepte zu Weihnachten: So wird es ein echtes Fest der Liebe! Quelle und weiteres hier: http://*********.de/web/veganebackrezepte.2910.html
  • An die Vegetarier(innen)/Veganer(innen) unter uns

    An die Vegetarier(innen)/Veganer(innen) unter uns: Hallo. Mich würde es mal interessieren, wie eure Eltern und Freunde (etc.) auf sowas reagieren. Ob sie dumme Sprüche reißen, euch da unterstützen...
  • Vegetarier --->>> Veganer

    Vegetarier --->>> Veganer: Also ich bin seid ca. 3 tagen Vegetarier.:041: Seid dem ich PETA kenngelermt habe und den Film gesehen habe, fällt es mir garnicht schwer kein...
  • Seid ihr Vegetarier/Veganer?

    Seid ihr Vegetarier/Veganer?: Ich bin Vegetarierin, da ich es ganz schrecklich finde, wie die Tiere in den Schlachthöfen behandelt werden. Selbst sogenannte "Bio Schlachthöfe"...
  • Umfrage: Vegetarier, Veganer?

    Umfrage: Vegetarier, Veganer?: Hallo, mich würde mal interessieren, wieviele von euch Tierliebhabern auch Vegetarier oder sogar Veganer sind. Und ob ihr evtl. mal...
  • Ähnliche Themen
  • Vegane Backrezepte zu Weihnachten

    Vegane Backrezepte zu Weihnachten: So wird es ein echtes Fest der Liebe! Quelle und weiteres hier: http://*********.de/web/veganebackrezepte.2910.html
  • An die Vegetarier(innen)/Veganer(innen) unter uns

    An die Vegetarier(innen)/Veganer(innen) unter uns: Hallo. Mich würde es mal interessieren, wie eure Eltern und Freunde (etc.) auf sowas reagieren. Ob sie dumme Sprüche reißen, euch da unterstützen...
  • Vegetarier --->>> Veganer

    Vegetarier --->>> Veganer: Also ich bin seid ca. 3 tagen Vegetarier.:041: Seid dem ich PETA kenngelermt habe und den Film gesehen habe, fällt es mir garnicht schwer kein...
  • Seid ihr Vegetarier/Veganer?

    Seid ihr Vegetarier/Veganer?: Ich bin Vegetarierin, da ich es ganz schrecklich finde, wie die Tiere in den Schlachthöfen behandelt werden. Selbst sogenannte "Bio Schlachthöfe"...
  • Umfrage: Vegetarier, Veganer?

    Umfrage: Vegetarier, Veganer?: Hallo, mich würde mal interessieren, wieviele von euch Tierliebhabern auch Vegetarier oder sogar Veganer sind. Und ob ihr evtl. mal...