Urlaub steht an - Wohin mit meinem Liebling?

Diskutiere Urlaub steht an - Wohin mit meinem Liebling? im Katzen Haltung Forum im Bereich Katzen Forum; Huhu! Ich wollte mal fragen was ihr mit euren 4-Beinern macht, wenn ihr verreist!? Letztes Jahr haben wir unsere Katze (fina, 1 Jahr, Freigänger)...
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Fina_5

Fina_5

Registriert seit
26.09.2010
Beiträge
12.590
Reaktionen
1
Huhu!
Ich wollte mal fragen was ihr mit euren 4-Beinern macht, wenn ihr verreist!?
Letztes Jahr haben wir unsere Katze (fina, 1 Jahr, Freigänger) Einfach im Haus gelassen und
meine Tante (Die meine Großeltern betreuen muss so lange wir fort sind!)
hat sie immer gefüttert, gespielt, gestreichelt etc.!
Aber damals war sie noch nicht so oft draußen gewesen!
Deswegen dachten wir das wir sie in eine Katzenpensoin geben!
Was haltet ihr persönlich davon ?
In unserm Umkreis gibt es nur eine Pension - aber die soll ziemlich gut sein.
Birgt solch ein Pensionsons - aufenthalt auch schlimme Risiken/gefahren?
Wir gehen für ca. 1 Woche weg.

Ich würde mich wie immer über antworten freuen! :mrgreen:
LG, Anna
 
31.05.2011
#1
A

Anzeige

Guest

Ich kann dir empfehlen, mal einen Blick in den Ratgeber von Gerd zu werfen.
Sofia-Lusia

Sofia-Lusia

Registriert seit
09.08.2009
Beiträge
1.716
Reaktionen
0
Also meine Wellensittiche bring ich immer in eine Wellensittich Pension ( gibt es hier im Ort eine ), mein hamster bring ich zur schulkollegin die auch einen Dhsungaren hat und unseren Hund haben wir immer zuhause gelassen und meine Großeltern haben ihn dann gefüttert und sich um alles gekümmert. Und 3 mal am Tag ist dann eine gute Freundin von Mama vorbei gekommen und ist mit ihm große runden draußen gewesen. Und meine Großeltern haben ihn dann zwischendurch noch in den garten gelasse.

Also ich hätte dabei kein gutes gewissen blacky in eine richtige Tierpension zugeben. Fremde umgebung, fremde Leute, andere Hunde die er nicht kennt. das würde nicht passen. Bei Katzen find ich das auch schwer weil sie doch auch so gewohnheitstiere sind die lieber im gewohnten zuhause bleiben. Vondaher würd ich immer erst gucken ob man nicht jemanden findet der sie versorgen kann. Klar im Notfall wär natürlich Tierpension schon ok. Was passieren kann da immer. Streit mit anderen Katzen und dadurch vielleicht irgendwelche verletzungen aber sonst eigentlich nichts. Also Trächtig werden sie normalerweise nicht. Wenn man das als Unfall bezeichnen kann.
 
Gismoschatzi

Gismoschatzi

Registriert seit
23.05.2011
Beiträge
778
Reaktionen
0
Also wir bringen gismo immer zum tierarzt und dort wird er auch mit seinen medikamenten versorgt. Aber das ist nicht wirklich ein urlaub, da ich mir rund um die uhr sorgen mache und lieber zuhause bleiben würde
 
Nienor

Nienor

Registriert seit
04.11.2008
Beiträge
37.654
Reaktionen
203
Unsere Katzen wurden immer von Nachbarn oder Bekannten aus dem Ort versorgt, sowohl die Freigaenger, als auch die reinen Wohnungskatzen. Durch die Katzenklappe war das auch kein Problem, sie konnten rein und raus, wann sie wollten und konnten sich zu den Fuetterungszeiten Schmuseeinheiten abholen, wen sie wollten.
Unsere reinen Hauskatzen wurden spaeter auch so betreut und durchgeknuddelt, wenn eine der 2 Fuetterungen anstand. Unsere Nachbarin macht das liebend gern.

Fuer Katzen ist die Heimbetreuung die ideale Loesung. Ein Ortswechsel waere zu viel Stress fuer das Tier, dann lieber "allein zuhaus", 2 mal am Tag gefuettert, bespielt und durchgewuschelt, wenn die Katze mag.
Noch besser waere es, wenn jemand bei den Miezen einzieht fuer die Woche :003: Das muss mein Bruder mittlerweile regelmaessig machen, wenn die Nachbarin selbst im Urlaub ist.

Wobei deine Kleine ja eh raus kann, also sich ihre Abwechslung auch holen kann.
 
Fina_5

Fina_5

Registriert seit
26.09.2010
Beiträge
12.590
Reaktionen
1
Huhu,
Danke für die Schnelle Antwort ;)
Also bei uns ist das so:
Fina wurde schon 2 mal heftig gebissen! Da war sie zwar noch kleiner - es passierte direkt vor der Haustüre.
Wir hohlen sie deswegen immer um 22:00 Uhr abends wieder rein. das heißt wir rufen sie und sie kommt (meistens).
Aber ich bin mir nicht sicher ob meine Tante das schafft!
Und Katzen-erfahrene Nachbarn oder Bekannte(außer welche die zu weit weg wohnen) haben wir nicht.

PS: eine Katzenklappe ist leider nciht vorhanden! (Wir konnten sie nicht einbauen!)
 
Audrey

Audrey

Moderator
Registriert seit
13.12.2005
Beiträge
16.104
Reaktionen
43
Fina, ich versteh Dein Problem absolut - aber grad eine Freigängerkatze wird sich in einer Katzenpension schwer tun. Da ist sie ja schließlich die ganze Zeit quasi eingesperrt.
 
Fina_5

Fina_5

Registriert seit
26.09.2010
Beiträge
12.590
Reaktionen
1
Ja, aber ich wüsste nicht wohin sonst!
 
F

fjordi

Registriert seit
12.11.2010
Beiträge
51
Reaktionen
0
Hallöchen :)

Also ich bekomme bald eine Babykatze - wir fahren allerdings für 3 Tage im August weg und somit werde ich mein Kätzchen zu unseren Mietern geben - somit bleibt sie im Haus und in einer einigermaßen bekannten Umgebung - das Gute hierbei ist unsere Mieterin hat schon ewige Jahre im Tierheim gearbeitet und somit viele Erfahrungen :)
 
Die 7 M´s

Die 7 M´s

Registriert seit
24.06.2007
Beiträge
22.186
Reaktionen
0
Wir hohlen sie deswegen immer um 22:00 Uhr abends wieder rein. das heißt wir rufen sie und sie kommt (meistens).
Aber ich bin mir nicht sicher ob meine Tante das schafft!
Aber gerade für Freigänger ist eine Katzenpension meistens der absolute Horror. Fremde Umgebung und DAZU noch eingesperrt.
Ich würde sie dann lieber für die Woche in der gewohnten Umgebung lassen, selbst wenn sie eventuell in der Zeit dann nicht raus können.
Aber lieber ein wenig Langeweile zuhause, als Stress und eingesperrt woanders. Man wähle das kleinere Übel;)

Oder ruf doch mal da an, vielleicht wirst Du dort geholfen;)

http://www.tierschutzbund.de/urlaubs-hilfe.html
 
lucian

lucian

Registriert seit
18.06.2010
Beiträge
7.829
Reaktionen
14
Hallöchen :)

Also ich bekomme bald eine Babykatze - wir fahren allerdings für 3 Tage im August weg und somit werde ich mein Kätzchen zu unseren Mietern geben - somit bleibt sie im Haus und in einer einigermaßen bekannten Umgebung - das Gute hierbei ist unsere Mieterin hat schon ewige Jahre im Tierheim gearbeitet und somit viele Erfahrungen :)

Hallo Fjordi

erst mal gratulier ich dir zu dem baldigne Nachwuchs, aber ich hab ein paar kleine Anmerkungen, zum Wohle des Nachwuchses.
Hol bitte zwei Katzen, gereade jungen Katzen brauchen artgenossen um sich herum, alles andere ist leider nicht artgerecht.
Und bitte darauf achten, dass sie mindestens 12 Wochen bei der Mama und den GEschwistern bleibt (vielleicht kannst du ja gleich eines ihrer Geschwisterchen mit dazu holen) und geimpft und entwurmt sind.


@ Topic

Fina

hast du jemanen der vorbeikommen könnte, um deine Katze zu füttern?
Dann bröuchstest du sie nicht in die Tierpension geben, die fänd ich in deinem Fall wirklich die schlechteste Lösung, die zulettz versucht werden sollte.
Wie schon gesagt wurde ist es schwer für eine Freigängerkatze plötlzich eingesperrt zu sein. Und nun stell dir mal vor, sie entwischt da in der Pension?
 
Tiger_09

Tiger_09

Registriert seit
22.11.2009
Beiträge
1.159
Reaktionen
0
Wie ist das denn mit dem Freigang ohne Katzenklappe geregelt?
Geht sie durch die Türe oder durchs Fenster?
Ist der Durchgang geschlossen, wenn von euch keiner daheim ist?
Wie weit wäre denn deine Tante von der Wohnung entfernt?
 
Die 7 M´s

Die 7 M´s

Registriert seit
24.06.2007
Beiträge
22.186
Reaktionen
0
Hallöchen :)

Also ich bekomme bald eine Babykatze - wir fahren allerdings für 3 Tage im August weg
EINE!:( Warum nicht 2 und einen Spielkameraden mit dabei?

Babykatzen brauchen ja noch 3-5 Mahlzeiten am Tag. Hast Du das bedacht? Und wieso fährt man überhaupt weg, wenn man eine Babykatze aufnimmt?:? Kannst Du den Wurm nicht NACH dem Urlaub holen?
Ich finde es nicht so toll, eine Katze (und besonders ein Kitten) gleich kurz nach dem Einzug zu anderen Leuten zu geben...:(
 
Fina_5

Fina_5

Registriert seit
26.09.2010
Beiträge
12.590
Reaktionen
1
Also Katzenklppe ist keine Vorhanden - und sie darf nicht durchs Fenster.
Also sie kann nur raus wenn wir ihr die Türe öffnen.
Also wenn meine Tante da ist - ist sei einmal kurz über den Hof und dann schon bei uns, aer sonst wohnt sie voll weit weg. sie kommta ber wegen meinen großltern her!
 
K

Kiwi

Registriert seit
08.03.2011
Beiträge
8.527
Reaktionen
0
Hi,
noch sind wir bei unseren Neuen nicht verreist, doch früher haben wir es immer so gemacht:
Die Katzen blieben zuhause und jemand hat gefüttert, Katzenklo sauber gemacht und geschmust. Dann durften unsere Freigänger dieser Zeitlang eben nicht raus, aber das haben sie immer überlebt. Das ist mir lieber, als dass sie aus versehen ausgesperrt werden und sich dann vom Haus entfernen, weil sie etwas erschreckt. (Ist uns schon mit unserer Findus passiert)

Derjenige, der sich um die Katze kümmert ist idealer Weise ein Familienfreund und Katzenhalter. Und wir hinterlassen immer unsere Nummer, falls etwas nicht stimmt.
 
Tiger_09

Tiger_09

Registriert seit
22.11.2009
Beiträge
1.159
Reaktionen
0
Wenn sie auf dem selben Hof wohnt in der Zeit, sollte es doch möglich sein, dass sie eure Katze reinholt, wenn sie sie draußen sieht? Das muss in der einen Woche ja nicht immer zwingend erst abends um zehn Uhr sein.
Ist diese Tür durch die sie reinläuft von dem Haus deiner Großeltern zu sehen?


Ich würde sie nicht in eine Pension geben. Regel das so. Notfalls muss sie halt drin bleiben, dann schau nur das du einen findest, der sich die Zeit nimmt jeden Tag mit ihr zu spielen, sonst zerpflückt sie euch womöglich die Bude vor Langeweile.
 
Fina_5

Fina_5

Registriert seit
26.09.2010
Beiträge
12.590
Reaktionen
1
Notfalls muss sie halt drin bleiben, dann schau nur das du einen findest, der sich die Zeit nimmt jeden Tag mit ihr zu spielen, sonst zerpflückt sie euch womöglich die Bude vor Langeweile.
Also, das ist halt das vor dem meine Eltern schiß haben :lol:
Das die Wände dann zerfetzt sind usw.

EDIT (automatische Beitragszusammenführung)

Also man kann die Türe von unseren Großeltern auch nciht sehen.
 
Fina_5

Fina_5

Registriert seit
26.09.2010
Beiträge
12.590
Reaktionen
1
Wr habn leider nur eine Katze.
 
K

Kiwi

Registriert seit
08.03.2011
Beiträge
8.527
Reaktionen
0
WAAAAAA?
Sofort ins Tierheim und noch eine holen!!!
Vorsicht Witz ;)
Nein nein, wir haben damals auch unsere Findus allein gelassen und sie hatte keinen Partner. Und ich hab auch schon Ferienbetreuung von Einzelkatzen von Freunden gemacht. Das ist dann natürlich immer etwas langweilig und doof für die Katze, aber immerhin ist sie in ihrer gewohnten Umgebung. Wenn du jemanden hast, der die Katze zuverlässig Füttert und auch streichelt und bespielt, ist das meiner Meinung nach aushaltbar für das Tierchen.
 
Fina_5

Fina_5

Registriert seit
26.09.2010
Beiträge
12.590
Reaktionen
1
Ja, nun meine Tante ist halt auch nicht mehr die Jüngste :lol:
Wies mit Bespaßen aussieht weiss ich ehrlich gesagt nicht.
 
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Thema:

Urlaub steht an - Wohin mit meinem Liebling?

Urlaub steht an - Wohin mit meinem Liebling? - Ähnliche Themen

  • Kleine Katze zu Verwandten geben?

    Kleine Katze zu Verwandten geben?: Hallo; Da ich mir viele Gedanken um die Sache mache, wollte ich mal hören ob jemand selber Erfahrung oder ähnliches bereits damit gemacht hat...
  • ab wann in den Urlaub fahren

    ab wann in den Urlaub fahren: Hallo. Habe mich hier gerade erst angemeldet. Im Internet konnte ich leider nichts über mein Thema finden. Wir haben seit ein paar Tagen 2 Kitten...
  • Katzen im Urlaub, was tun???

    Katzen im Urlaub, was tun???: An alle, die eine Katze haben: wie macht ihr das, wenn ihr in den Urlaub fahrt mit den Katzen? Ich möchte mir nämlich eine Katze anschaffen, habe...
  • Nach Urlaub Freigang wieder erlauben

    Nach Urlaub Freigang wieder erlauben: Hallo ich war 3 Wochen im Urlaub und mein Kater (8 Monate alt) hat diese 3 Wochen in dem Haus meiner Mutter gewohnt und sich auch wohl gefühlt...
  • Was machen mit Babykatze wenn wir in Urlaub ?

    Was machen mit Babykatze wenn wir in Urlaub ?: Gehen bald für eine Woche in den Urlaub und sind uns noch unsicher was wir mit unserer 14 wochen jungen Katze machen sollen. Es gibt die...
  • Ähnliche Themen
  • Kleine Katze zu Verwandten geben?

    Kleine Katze zu Verwandten geben?: Hallo; Da ich mir viele Gedanken um die Sache mache, wollte ich mal hören ob jemand selber Erfahrung oder ähnliches bereits damit gemacht hat...
  • ab wann in den Urlaub fahren

    ab wann in den Urlaub fahren: Hallo. Habe mich hier gerade erst angemeldet. Im Internet konnte ich leider nichts über mein Thema finden. Wir haben seit ein paar Tagen 2 Kitten...
  • Katzen im Urlaub, was tun???

    Katzen im Urlaub, was tun???: An alle, die eine Katze haben: wie macht ihr das, wenn ihr in den Urlaub fahrt mit den Katzen? Ich möchte mir nämlich eine Katze anschaffen, habe...
  • Nach Urlaub Freigang wieder erlauben

    Nach Urlaub Freigang wieder erlauben: Hallo ich war 3 Wochen im Urlaub und mein Kater (8 Monate alt) hat diese 3 Wochen in dem Haus meiner Mutter gewohnt und sich auch wohl gefühlt...
  • Was machen mit Babykatze wenn wir in Urlaub ?

    Was machen mit Babykatze wenn wir in Urlaub ?: Gehen bald für eine Woche in den Urlaub und sind uns noch unsicher was wir mit unserer 14 wochen jungen Katze machen sollen. Es gibt die...