Dog-.Dance und anderes

Diskutiere Dog-.Dance und anderes im Hundesport Forum im Bereich Hunde Forum; Hallo, ich hab vor mit meiner Emma Dog-Dance zu betreiben.Was muss sie alles dafür beherrschen? Welche Musik eignet sich am besten? Wie fängt man...
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Maische

Maische

Registriert seit
16.04.2010
Beiträge
14.585
Reaktionen
0
Hallo,
ich hab vor mit meiner Emma Dog-Dance zu betreiben.Was muss sie alles dafür beherrschen? Welche Musik eignet sich am besten? Wie fängt man am besten an?
Und dann noch was.
Was kann man als Gegenstück nehmen? Ich meine das ist doch nichts für das köpfchen oder? Was kann man als gegenstück dazu also zum ausgleich nehmen? Futter Suchen oder gibt es noch andere möglichkeiten? ich will nähmlich eins für ihre Power nehmen und eins was man mit ihr Geistig machen kann. Oder ist Dog-Dance eher geistig? Dann hab ich die frage was man für ihre Power machen kann? :) Ich hoffe ihr habt mich so verstanden ich kann mich einfach mit den Fragen nicht ausdrücken ;)

LG
 
31.05.2011
#1
A

Anzeige

Guest

Schau mal hier: Dog-.Dance und anderes . Dort wird jeder fündig!
Schattenseele

Schattenseele

Registriert seit
03.11.2009
Beiträge
17.227
Reaktionen
0
Hallo Maische !
Also ich mache mit Maxi nebenbei Dummy- und Fährtenarbeit.
Die Musik suchst du dir nach (d)einer Choreografie aus, die du tanzen möchtest.
Dog Dancing macht unheimlich viel Spaß und fördert die Bindung.
Ich kann dir auch empfehlen Bücher zu lesen.
Da gibt es tolle Trickbeschreibungen.

Lg
 
Maische

Maische

Registriert seit
16.04.2010
Beiträge
14.585
Reaktionen
0
Ok danke für die Antwort :)
Werde ich machen das interissiert mich jetzt mal :)
Dann werde ich Dummy oder Fährtenarbeit nebenbei machen ;)
 
Maische

Maische

Registriert seit
16.04.2010
Beiträge
14.585
Reaktionen
0
Danke für die Buchvorschläge :)
 
DyingDream

DyingDream

Registriert seit
01.04.2007
Beiträge
12.892
Reaktionen
2
*g* Bei deinen Fragen musste ich etwas schmunzeln. ^^

Was weißt du denn bisher über Dogdance? *neugier*

Was Emma für Dogdance alles beherrschen muss fragst du? - Im Grunde genommen gar nichts.
Hilfreich ist es wenn der Hund eine gewisse Grundausbildung hat. (Erleichtert viele Tricks)
Eine gewisse Bindung zu dir ist auch von Vorteil - aber Dogdance selbst fördert natürlich auch die Bindung zwischen dir und deinem Hund.
Alles andere baut sich aufeinander auf.

Welche Musik am besten geeignet ist? - Du kannst im Grunde genommen jede Musik nehmen.
Hast du einen Hund der die Tricks sehr schnell ausführt, kann auch das Lied etwas schneller vom Tempo sein. Allerdings würde ich grade zu Beginn darauf achten etwas mehr Ruhe reinzubringen und lieber ein mittelschnelles Lied wählen. Verschiedene Tempowechsel eigenen sich gut für verschiedene Tricks.

Wie du am besten anfängst?
Wenn vorhanden würde ich einen Grundkurs in einer Hundeschule wählen, um die ersten Schritte zu lernen. Ansonsten eine gutes Buch erst mal durchlesen.
Ansonsten baue ich Dogdance am liebsten so auf:
- Clickerarbeit
- Handtouch
- leichte Tricks, wie z.B. Pfötchen geben, Slalom durch die Beine, Drehungen links und rechts rum, Rolle, auf die Seite legen, etc.
- die verschiedenen Tricks aneinanderreihen, so dass ein fließende Bewegung zwischen den Tricks entsteht.
- für die erste Choreo würde ich nur ein 30 - 45 Sekunden Lied nehmen. Das reicht für den Anfang vollkommen! Da hörst du dir dann die Musik an, schaust welche Tricks da gut reinpassen und fügst sie halbwegs zum Takt der Musik ein.
- danach werden dann immer neue Tricks gelernt und immer neue Choreo's einzustudiert. ;p

Was du als 'Gegenstück' zum Dogdance nehmen kannst?
Sagen wir so - Dogdance ist zu ca. 60-70% geistige Beschäftigung, zu 30-40% aber auch körperliche Auslastung. - Das richtet sich eben sehr nach den einzelnen Tricks.
Pfötchen geben ist z.B. mehr geistige Beschäftigung, während Sprünge oder schnellere Bewegungen den Hund auch zusätzlich körperlich noch beanspruchen.

Du kannst es also halten wie du willst. Je nach Hund kannst du dir noch andere Sportarten suchen oder bei 'Spielkram' bleiben.

Ich selbst mache nun vermutlich schon wieder zu viele Sachen durcheinander. Neben Dogdance (Trickdogging, Clickern), machen wir noch Agility und Unterordnung. Nebenbei dann auch noch Dummytraining, Zielobjektsuche, Longieren, Reizangeltraining, Radfahren, am Pferd laufen, Schwimmen, ... und eben alles was uns Spaß macht. ;)

Wenn du Fragen zu einzelnen Tricks oder allgemein zum Dogdance hast: Immer raus damit! ^^
~§~
 
Maische

Maische

Registriert seit
16.04.2010
Beiträge
14.585
Reaktionen
0
Danke :)

Ja ich kenne ja schon viel aber ich will auf Nummer sicher gehen. Ich weiß das es ausieht wie ein "Tanz" obwohl es halt nur viele Tricks zu einem bestimmten Lied nacheinander sind. Ich wollte nur fragen wie man am besten anfängt nicht das sie schon die Lust verliert obwohl man nicht mal richtig angefangen ist weil ich was falsch mache;)
 
LittleMonsterLoui

LittleMonsterLoui

Registriert seit
11.02.2011
Beiträge
181
Reaktionen
0
Dogdancing ist devenitiv Kopfarbeit aber auch ausdauernt da sich der hund meist viel daberi bewegt da braucht man eigentlich nichts nebenbei machen weil Kopfarbeit die Hunde sehr auspowert naja viel Gassiegehen musst du trotzdem noch aber bitte nich 1 oder 2 stunden am Tag üben nur so 10 minuten.
 
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Thema:

Dog-.Dance und anderes

Dog-.Dance und anderes - Ähnliche Themen

  • Dog Dance-Meine Probleme...

    Dog Dance-Meine Probleme...: Hallo ihr Dog Dance Profis.:mrgreen: Ich hab ein Problem.bzw mehrere. Mein erstes, Ben ist teilweise total überdreht wenn wir Üben. Er hibbelt...
  • Dog dance!?

    Dog dance!?: So nun hab ich beschlossen mit meiner hündin snoopy mit dog dance anzufangen. Nur eine frage: wie kann ich am besten anfangen und ihr die tricks...
  • DOG-DANCE Pirat ?!

    DOG-DANCE Pirat ?!: Hallo alle zusammen, Ich suche ein ganz bestimmtes Dog-Dance Video aus You-Tube !!! Ich hab es einmal gesehen und dann nie wieder... Also ich...
  • Horse-Dog-Trail !?

    Horse-Dog-Trail !?: Hallo liebe Foris, (damit keine Missverständnisse aufkommen, ich habe das Thema auch bei den Pferden gepostet) wie einige von euch vielleicht...
  • Dog Scooter

    Dog Scooter: Hallo, kennt sich wer mit dieser Sportart aus, macht das wer und kann näheres zu sagen? Ausrüstung/ Kommandos die der Hund zwingend kennen muss...
  • Ähnliche Themen
  • Dog Dance-Meine Probleme...

    Dog Dance-Meine Probleme...: Hallo ihr Dog Dance Profis.:mrgreen: Ich hab ein Problem.bzw mehrere. Mein erstes, Ben ist teilweise total überdreht wenn wir Üben. Er hibbelt...
  • Dog dance!?

    Dog dance!?: So nun hab ich beschlossen mit meiner hündin snoopy mit dog dance anzufangen. Nur eine frage: wie kann ich am besten anfangen und ihr die tricks...
  • DOG-DANCE Pirat ?!

    DOG-DANCE Pirat ?!: Hallo alle zusammen, Ich suche ein ganz bestimmtes Dog-Dance Video aus You-Tube !!! Ich hab es einmal gesehen und dann nie wieder... Also ich...
  • Horse-Dog-Trail !?

    Horse-Dog-Trail !?: Hallo liebe Foris, (damit keine Missverständnisse aufkommen, ich habe das Thema auch bei den Pferden gepostet) wie einige von euch vielleicht...
  • Dog Scooter

    Dog Scooter: Hallo, kennt sich wer mit dieser Sportart aus, macht das wer und kann näheres zu sagen? Ausrüstung/ Kommandos die der Hund zwingend kennen muss...