Die Babys sind da

Diskutiere Die Babys sind da im Hunde Gesundheit Forum im Bereich Hunde Forum; um gotteswillen was für ne nacht unsere süße hat heut nacht so gegen 2 halb 3 das erste baby bekommen, um kurz firstvor 7 kam nummer 3 auf die...
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
P

PaLu

Registriert seit
20.04.2011
Beiträge
44
Reaktionen
0
um gotteswillen was für ne nacht
unsere süße hat heut nacht so gegen 2 halb 3 das erste baby bekommen, um kurz
vor 7 kam nummer 3 auf die welt. es sind 2 helle und 1 dunkeler. mama und babys alle wohlauf(zum glück)
meine frage jetzt, wars das?? oder kann da noch nen baby nach kommen?
der tierarzt ist ja von 4-5 ausgegangen...

oh man bin ich fertig und jetzt bring ich dann die kids zum kiga und schule und dann geh ich arbeiten.... ich brauch erstmal kaffee:lol:
 
01.06.2011
#1
A

Anzeige

Guest

Hast du schon mal im Ratgeber nachgelesen? Velleicht hilft dir das ja weiter?
Escaflown

Escaflown

Registriert seit
16.12.2008
Beiträge
8.030
Reaktionen
0
Wurd denn Geröngt das er sich so sicher ist?
 
P

PaLu

Registriert seit
20.04.2011
Beiträge
44
Reaktionen
0
nein nur ultraschall..... ich werd ihn mal anrufen. bin bissel unter druck,muss jetzt gleich arbeiten
 
Escaflown

Escaflown

Registriert seit
16.12.2008
Beiträge
8.030
Reaktionen
0
Also ich würd mich garnicht Trauen Arbeiten zu gehen. Nicht solange ich nicht zu 100% wüsste das da kein Welpe mehr drin ist. Hätte viel zu viel angst das in der Zeit was schief gehen könnte.

Ebenso hätte ich Röntgenlassen um genau zu wissen wieviele es werden.
 
Schattenseele

Schattenseele

Registriert seit
03.11.2009
Beiträge
17.227
Reaktionen
0
Ist denn in der Zeit in der du arbeitest jemand bei den Hunden ?

Lg
 
nane9583

nane9583

Registriert seit
06.09.2010
Beiträge
678
Reaktionen
0
Wollte ich auch grad fragen...

Ich könnte das gar nicht, hätte viel zuviel Angst das was ist .
 
P

PaLu

Registriert seit
20.04.2011
Beiträge
44
Reaktionen
0
Hi, also der tierarzt kommt nachher vorbei.
Ich kann ja schlecht nachts anrufen auf arbeit, dass ich nicht komme morgens...
Weplen und mama geht es super. mama hat gerad erstmal gut gefressen und war mal kurz draussen pipi machen
 
Dogma

Dogma

Foren-Engel
Registriert seit
18.05.2010
Beiträge
5.024
Reaktionen
0
Sag mal, ist das jetzt dein Ernst, dass du deine frisch gebährende Hündin und die Welpen einen ganzen Tag alleine gelassen hast? Der Arbeitgeber hätte schon Wochen vorher informiert sein können, dass du eventuell kurzfristig einen Tag Urlaub brauchen wirst. Sorry, aber für ein solches Verhalten habe ich absolut kein Verständnis.
 
P

PaLu

Registriert seit
20.04.2011
Beiträge
44
Reaktionen
0
ihr ging es gut und es sah nicht danach aus, das mehr kommen und der tierarzt hat grünes licht gegeben das ich arbeiten gehen kann.
ich bin die einzige auf arbeit, da kann ich schlecht morgens sagen ich komm heut net
 
hasenhoernchen

hasenhoernchen

Registriert seit
04.01.2009
Beiträge
13.194
Reaktionen
0
finde ich auch absolut daneben...mal wieder ein zeichen,warum absolute laien keine welpen in die welt setzten sollten.sorry
 
Dogma

Dogma

Foren-Engel
Registriert seit
18.05.2010
Beiträge
5.024
Reaktionen
0
Dann wäre es deine Verpflichtung gewesen, wenigstens einen "Aufpasser" abzustellen. Als du heute früh zur Arbeit gegangen bist, wusstest du nicht einmal, ob die Geburt bereits abgeschlossen war. Wer ein Haustier hat, der hat auch die Verantwortung dafür. Und es einfach mal sich in so einer Situation sich selbst zu überlassen, hat mit Verantwortungsgefühl nun rein gar nichts mehr zu tun. Hoffentlich lässt du nun deine Hündin wenigstens kastrieren, dass dir ein solcher "Unfall" kein zweites Mal passieren kann.
 
M

Müsle

Registriert seit
05.09.2010
Beiträge
670
Reaktionen
0
Mann.
Ihr seit ganz schön fies.:x
Erst mal herzlichenglückwunsch das alle gesund und muter sind.:clap:
und bevor ihr alle auf sie los geht.
War es absichtlich das sie tragend geworden ist??
Wenn aj bin ich ja auch nicht übedingt Glücklich darüber da eh schon viele Tiere im TH sind,wenn nein lass deine Hündin doch kastrieren.
Und nun nochmal,wenn der TA ihr grünes Licht gegeben hatte,warum ja warum sollte ie nicht Arbeiten gehn dürfen.
Ist in der Wildnis wer dabei??nein! und jetzt seit mal ein bischen netter.
Es gibt zwar fälle da muss man härter rangehn ich finde aber dieser war es nicht,noch nicht ausser natürlcih die Vermerung war extra.
lg müsle
 
P

PaLu

Registriert seit
20.04.2011
Beiträge
44
Reaktionen
0
nein es war bestimmt nicht absicht,das meine hündin trächtig geworden ist..... aber es war zu spät und ich habe versucht das beste aus der situation zumachen. wenn die tierarzt kein grünes licht gegeben hätte wäre ich bestimmt nicht gegangen. es geht schliesslich um lebewesen die zu unserer familie gehören!!!!!!!
 
M

Müsle

Registriert seit
05.09.2010
Beiträge
670
Reaktionen
0
Na also,dann war es ein Unfall.
Ein liebgemeiner rat lass deine hündin Kastrieren.
LG müsle
 
P

PaLu

Registriert seit
20.04.2011
Beiträge
44
Reaktionen
0
das werden wir tun glaub mir.....
 
M

Müsle

Registriert seit
05.09.2010
Beiträge
670
Reaktionen
0
Na also nun können die anderen ja aufhörn zu schimpfen
 
Dogma

Dogma

Foren-Engel
Registriert seit
18.05.2010
Beiträge
5.024
Reaktionen
0
Ein Tierarzt, der vier bis fünf Welpen im Ultraschall diagnostiziert und dann nach drei Welpen grünes Licht gibt, dass man getrost den ganzen Tag arbeiten gehen kann, der ist überaus suspekt...
 
P

PaLu

Registriert seit
20.04.2011
Beiträge
44
Reaktionen
0
vorallem hatte ich ja schonmal gepostet das es nen unfall war......
klar hab ich kaum ahnung davon, aber deswegen bin ich doch keine schlechte hundemama....
die babys bleiben solange hier bis sie nen zuhause haben und kommen erst mit 12 wochen weg

EDIT (automatische Beitragszusammenführung)

naja nen ultraschal ist ja nicht gerad so genau,denn man konnte ja nie alle auf einmal sehen....
ich vertraue meinem tierarzt
 
M

Müsle

Registriert seit
05.09.2010
Beiträge
670
Reaktionen
0
Eben,das ist auch genug un PaLu ich bin auf deiner seite
 
P

PaLu

Registriert seit
20.04.2011
Beiträge
44
Reaktionen
0
Danke Müsle

ich hab mir auch glaub nichts vorzuwerfen, ausser vielleicht das meine maus nicht kastriert war, aber da ja eigendlich nichts passieren kann haben wir es bis jetzt hingeschoben. sie wäre jetzt im juni kastriert worden, weil der doc meinte wäre besser wegen erhöter krebsgefahr....

und die BABYS hab ich trotz ungewollt total in mein herz geschlossen
 
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Thema:

Die Babys sind da

Die Babys sind da - Ähnliche Themen

  • 12 jahre alter husky, herzprobleme, babys möglich?

    12 jahre alter husky, herzprobleme, babys möglich?: Hallo Leute, ich habe eine dringende Frage. Wir (meine Eltern und ich) haben einen Husky, der mittlerweile 12 Jahre alt ist. Eigentlich war sie...
  • Viel zu viele Babys

    Viel zu viele Babys: Also Von meiner Freundin die Oma hat zwei Hunde einen Rüden und eine Hündin Die Hündin ist zwei Jahre alt und bekommt jetzt zum 6. Mal Babys...
  • Viel zu viele Babys - Ähnliche Themen

  • 12 jahre alter husky, herzprobleme, babys möglich?

    12 jahre alter husky, herzprobleme, babys möglich?: Hallo Leute, ich habe eine dringende Frage. Wir (meine Eltern und ich) haben einen Husky, der mittlerweile 12 Jahre alt ist. Eigentlich war sie...
  • Viel zu viele Babys

    Viel zu viele Babys: Also Von meiner Freundin die Oma hat zwei Hunde einen Rüden und eine Hündin Die Hündin ist zwei Jahre alt und bekommt jetzt zum 6. Mal Babys...