Tiere im Zoofachhandel ja oder nein

Diskutiere Tiere im Zoofachhandel ja oder nein im Sonstige Haustier & Tiere Forum Forum im Bereich Tiere Allgemein; Da ich schon ahne wie das ergebnis ausgeht Frage ich mal nach gründen? Ohne Anstoß erregen zu wollen. Bin weder Züchter noch Tierquäler^^. Ich...
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
D

Dante1991

Registriert seit
26.05.2011
Beiträge
23
Reaktionen
0
Da ich schon ahne wie das ergebnis ausgeht Frage ich mal nach gründen? Ohne Anstoß erregen zu wollen. Bin weder Züchter noch Tierquäler^^.

Ich weis selber das die Verkäufer die Tiere jedem ahnungslosen Menschen in die Hand drücken.

Aber:
Die Leute kaufen die Tiere woanders,
zb:
- in
Internet shops( gezielte Vermehrung)
- In Polen auf Massenmärkten für Schleuderpreise
- Facebook unter dem Vorwand des Tierschutzes
- und wer sagt das der Züchter nicht auch macken hat??? Oder das der Dackel aus Spanien aus einer Vermehrungshölle nicht aus Deutschland kommt nur um 10€ einzubringen.

Ich finde die Dinge sollten in Betracht gezogen und diskutiert werden. Ich will jetzt das das Tierheim mal ganz außer acht gelassen wird und das das Vermehren von Tieren sowieso blöd ist. Es wird sowieso getan, und eine Welt ohne Tiere ist blöd. (Nochmal: Ich will nicht damit sagen das Tierheimtiere nicht den Vorzug haben sollten, oder das man diese Industrie unterstützen soll)

Ich will darauf hinaus was sich ändern sollte, damit Zoogeschäfte, die Tiere verkaufen vl wieder seriös werden könnten ? Vielleicht dem Tierheim unter die arme greifen? Oder was denkt ihr?
 
01.06.2011
#1
A

Anzeige

Guest

Schau mal hier: Tiere im Zoofachhandel ja oder nein . Dort wird jeder fündig!
Bec

Bec

Registriert seit
19.02.2011
Beiträge
3.043
Reaktionen
7
Also ich teil die Meinung gar nicht, dass Tierläden so schlecht sind.
Liegt aber auch daran, das der in dem ich einkaufe (Futter, Zubehör und Ja, auch schon Mäuse) total super ist. Ich gucke mir jedes Mal die Terrarien an und den Tieren scheint es gut zu gehen. Die Meerlis und Kaninchen haben nach Geschlechtern getrennte große Bereiche zum Laufen mit vielen Häusern, die Rennmäuse sind nicht zu Massen in kleinen Boxen oder so eingesperrt, nein dort gibt es funktionierende Gruppen, die ein 100 Meter Terra für sich haben (2 Tiere meistens). Ein Sandbad ist auch vorhanden, genauso wie frisches, sauberes Trinken in einer Schale.

Bin jetzt eigentlich meistens bei den Nagern unterwegs, bei den anderen Tieren kenne ich mich auhc nicht so gut aus, aber auch die Aquarien von den Fischen und die Terras der Reptilien sehen sauber und gut aus (alle schön groß, außer bei den Vogelspinnen..aber bei den kenne ich mich so gar nicht aus^^).

Kann natürlich alles sein, dass die Mäuse hinten im Verschlag zu Massen in kleinen Boxen leben müssen. Es gibt aber auch genug Tierläden, bei denen ALLE Tiere so leben müssen.

LG
 
D

Dante1991

Registriert seit
26.05.2011
Beiträge
23
Reaktionen
0
ja aber nicht mit der einschränkung oder?
 
Belchen

Belchen

Registriert seit
19.09.2009
Beiträge
362
Reaktionen
0
Bei uns im Fressnapf werden die Tiere eigentlich auch ganz nett gehalten. Kaninchen werden gar nicht mehr angeboten, weil sie denen platzmäßig nicht gerecht werden können. Stattdessen wird man ans örtliche Tierheim verwiesen :clap:

Ich würde dort dennoch keine Tiere kaufen, weil ich das mit meinem Gewissen nicht vereinbaren kann. Auch wenn es den Tieren im Geschäft gut geht, sie sind dennoch ebenso Ware wie ein Paar Schuhe oder eine Waschmaschine. Und ich bin der Meinung, dass dies nicht der Tierwürde entspricht.

Hm... mehr habe ich dazu allerdings auch nicht zu sagen ;)
 
McLeodsDaughters

McLeodsDaughters

Registriert seit
09.01.2007
Beiträge
18.583
Reaktionen
21
Ich würde keine Tiere in Zooläden kaufen, egal wie gut sie gehalten werden. Es ist und bleibt eine Vermehrung, da kein seriöser Züchter seine Tiere in eine Zoohandlung gibt.
Die wohl berühmteste Zoohandlung dürfte Za*ac sein. Die haben Katzen im Verkauf und wollen demnächst wohl auch Hunde in den Verkauf nehmen (jetzt mal abgesehen von den ganzen Exoten, die in keine Zoohandlung gehören). Welcher seriöse Züchter der seine Zuchttiere gezielt aussucht und die Welpen bzw. Kitten liebevoll aufzieht, gibt sie in eine Zoohandlung?

Wie auch immer: Meine sind alle aus dem Tierschutz. Mein Hamster aus der Hamsterhilfe Südwest, zwei Meerschweinchen aus einer privaten Notstelle, zwei Meerschweinchen & eine Rennmaus sind bei uns geboren (Unfall...) und alle anderen (2 Kaninchen, 2 Meerlis & 2 Rennmäuse) aus Tierheimen.

Das einzigste was für mich noch in Frage kommen würde, wäre ein guter Züchter, der würde aber auf Herz & Nieren geprüft werden.

--------------

Von den Massenmärkten in Polen wird auch abgeraten und letztens war dazu auch ein Beitrag im TV (bei Sat1 oder so). Also davon bekommt man schon was mit.
Nur von Zooläden bekommen Leute ohne Tiererfahrung (bzw. die die sich nicht informieren und ihren Kids nachgeben) nicht wirklich etwas mit. Leute, die sich im Internet über Tierhaltung informieren, werden garantiert lesen, dasss Zoolädenkäufe vermieden werden sollen.
 
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Thema:

Tiere im Zoofachhandel ja oder nein

Tiere im Zoofachhandel ja oder nein - Ähnliche Themen

  • Gnadenhof Aufbau Hilfe und Unterstützung

    Gnadenhof Aufbau Hilfe und Unterstützung: Huhu 😊 Ich habe gestern Nacht eine Seite eingerichtet für Spenden. Unterstütze mein Projekt auf *Link entfernt* Ich denke das solche Seiten leider...
  • Ehrenämter mit Tieren in Kassel?

    Ehrenämter mit Tieren in Kassel?: Hey! In unserem Ethik-Unterricht haben wir zur Zeit ein Sozialprojekt, das sich um das Thema "Ehrenamt" dreht. Wir sollen deswegen ein kleines...
  • Wieviele Tiere habt ihr auf wievielen Quadratmetern?

    Wieviele Tiere habt ihr auf wievielen Quadratmetern?: Hallo! Mich würde mal interessieren wie viele Tiere ihr insgesamt auf wievielen Quadratmetern Wohn- sowie Grundstücksfläche haltet? Auch...
  • Passendes Haustier gesucht!

    Passendes Haustier gesucht!: Hallo Gemeinde :) Ich suche, seit nun 4 Jahren des kalten Tierentzuges, ein geeignetes Haustier für mich! Warum diese Frage hier und nicht...
  • Wiedergeburt bei Tieren ....ein Erfahrungsbericht

    Wiedergeburt bei Tieren ....ein Erfahrungsbericht: Ich habe nie bewusst über das Thema Wiedergeburt bei Tieren nachgedacht.... Wurde aber im Laufe der Zeit mit genau dieser Tatsache konfrontiert...
  • Wiedergeburt bei Tieren ....ein Erfahrungsbericht - Ähnliche Themen

  • Gnadenhof Aufbau Hilfe und Unterstützung

    Gnadenhof Aufbau Hilfe und Unterstützung: Huhu 😊 Ich habe gestern Nacht eine Seite eingerichtet für Spenden. Unterstütze mein Projekt auf *Link entfernt* Ich denke das solche Seiten leider...
  • Ehrenämter mit Tieren in Kassel?

    Ehrenämter mit Tieren in Kassel?: Hey! In unserem Ethik-Unterricht haben wir zur Zeit ein Sozialprojekt, das sich um das Thema "Ehrenamt" dreht. Wir sollen deswegen ein kleines...
  • Wieviele Tiere habt ihr auf wievielen Quadratmetern?

    Wieviele Tiere habt ihr auf wievielen Quadratmetern?: Hallo! Mich würde mal interessieren wie viele Tiere ihr insgesamt auf wievielen Quadratmetern Wohn- sowie Grundstücksfläche haltet? Auch...
  • Passendes Haustier gesucht!

    Passendes Haustier gesucht!: Hallo Gemeinde :) Ich suche, seit nun 4 Jahren des kalten Tierentzuges, ein geeignetes Haustier für mich! Warum diese Frage hier und nicht...
  • Wiedergeburt bei Tieren ....ein Erfahrungsbericht

    Wiedergeburt bei Tieren ....ein Erfahrungsbericht: Ich habe nie bewusst über das Thema Wiedergeburt bei Tieren nachgedacht.... Wurde aber im Laufe der Zeit mit genau dieser Tatsache konfrontiert...