4 Farbmausweibchen

Diskutiere 4 Farbmausweibchen im Farbmäuse Vergesellschaftung Forum im Bereich Farbmäuse Forum; Hey (: Ich habe eine kleine Frage: Ich habe seit ca. einem Monat zwei Farbmausweibchen in einem nich besonders großem Käfig. Nun habe ich einen...
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
K

Kiwi!

Registriert seit
03.06.2011
Beiträge
17
Reaktionen
0
Hey :)

Ich habe eine kleine Frage:
Ich habe seit ca. einem Monat zwei Farbmausweibchen in einem nich besonders
großem Käfig.
Nun habe ich einen großen Käfig bekommen und dachte mir: Ok, hole ich mir noch
zwei weibchen dazu..gesagt, getan.
(Die ''alten'' zwei Mäuse kannten
den Käfig schon)
So, nun habe ich erstmal alle vier in die Badewanne gesteckt und eigentlich
lief dort alles glatt..
um sicher zu sein das sie sich auch alle verstehen habe ich sie zusammen in eine
Transportbox getan..auch dort war alles ruhig.
Nach 24 std habe ich es das erste mal versucht sie in den Käfig zu setzen..
(Ohne Einrichtung bis auf ein Haus das noch keiner der vier kannte)
Alle verstehen sich nur zwei untereinander eben plötzlich garnicht mehr..
wenn sie sich begegnen gehen sie aufeinander los..
die andern verstehn sich, putzen sich gegenseitg und schlafen auch zusammen..

jetzt meine frage..soll ich sie alle vier noch einmal in die ''Terrorbox'' setzen oder nur die beiden, die sich nicht verstehen?!
Oder sollte man es ganz anders machen??

Antworten wären wirklich sehr nett :)
Danke
 
03.06.2011
#1
A

Anzeige

Guest

Hast du schon mal einen Blick in den Ratgeber von Alexandra geworfen? Sie ist Veterinärin und seit vielen Jahren begeistere Mäusehalterin, erklärt in diesem Ratgeber, was die flinken Nager brauchen, um sich als Heimtiere wohl zu fühlen. Vielleicht hilft dir das ja weiter?
Nienor

Nienor

Registriert seit
04.11.2008
Beiträge
37.495
Reaktionen
114
Huhu,

ich denke, alle zurueck in die TB ist jetzt der beste Schritt.
Wenn du wieder in den Kaefig gehst, stell ihnen am Anfang nur einen Teil zur Verfuegung oder geh ueber den kleineren Kaefig als Zwischenschritt, die ploetzliche "Weite" kann zu Problemen fuehren, also langsam das Reich erweitern.
 
K

Kiwi!

Registriert seit
03.06.2011
Beiträge
17
Reaktionen
0
Ok, danke für die Antwort!
Habe sie alle vier wieder in die TB gesetzt..
sollte da ein Häuschen mit drinne sein oder nicht?
 
M

malsml

Registriert seit
23.01.2011
Beiträge
112
Reaktionen
0
ich würde am anfang auch jegliches inventar vezichten. nur streu etwas heu und vllt ein paar stück geruchsneutrales klopapier.
gerade häuschen führen oft zu streitereien, wenn sich die mäuse noch nicht aneinader gewöhnt haben. das sind bei mir immer die dinge, die sie ganz am ende bekommen, wenn sonst alles geklappt hat.
gib ihnen einfach genug heu. darin können sie sich dann auch vergraben. die bauen sich dann einfach da ihr nest.
außerdem würd ich nach der TB mit dem kleinen kafig anfangen. wie groß ist der denn?
 
K

Kiwi!

Registriert seit
03.06.2011
Beiträge
17
Reaktionen
0
Also der kleinste den ich hab ist
60x30+30
(LxBxH)
 
McLeodsDaughters

McLeodsDaughters

Registriert seit
09.01.2007
Beiträge
18.611
Reaktionen
24
Wenn sie von der Transportbox (welche größe hat die?) in den kleinen Käfig kommen, dürfte es ok sein.

Wie groß ist denn der neue Käfig? Ich persönlich würde, wenn der genug Platz bietet, nur einen Kastrierten Bock dazu holen. Hatte selbst schon 4 Weiber, die sich zwar verstanden haben, aber im Nachhinein hätte ich einen Bock dazu gesetzt.
 
K

Kiwi!

Registriert seit
03.06.2011
Beiträge
17
Reaktionen
0
Also der neue ist:
L 80 x B 50 x H 79 cm und auf 3 etagen unterteilt..
diese könnte ich allerdings abnehmen und nach und nach wieder anbringen wenn das helfen würde

Transbortboxen habe ich zwei stück
eine ist 30x20x20

und die zweite ist etwas größer.

EDIT (automatische Beitragszusammenführung)

ich würde am anfang auch jegliches inventar vezichten. nur streu etwas heu und vllt ein paar stück geruchsneutrales klopapier.
gerade häuschen führen oft zu streitereien, wenn sich die mäuse noch nicht aneinader gewöhnt haben. das sind bei mir immer die dinge, die sie ganz am ende bekommen, wenn sonst alles geklappt hat.
gib ihnen einfach genug heu. darin können sie sich dann auch vergraben. die bauen sich dann einfach da ihr nest.
Ich habe mal gelesen das ein größeres Häuschen ( wo alle reinpassen) und welches mehr als ein Eingang besitzen gut geeignet sind für
die vergesellschaftung?!
Weil es das Zusammengehörigkeitsgefühl wohl steigern soll?!
 
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Thema:

4 Farbmausweibchen